Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SkaveRat

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 22. November 2004

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 8. Juli 2006, 12:34

das nennt sich präcognition ;) habe ich auch öfter. gibts aber scjhon n thread zu :D
Mundus vult decipi, ergo decipiatur
Es gibt kein Gut oder Böse. Es gibt nur verschiedene Ansichten
Ich hatte einen Traum; ein Hopper hing am Baum. Ich hatte viele solcher Träume, doch nicht genügend Bäume

Sandfurtz

Poltergeist

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 12. Juni 2006

Wohnort: Wien

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 8. Juli 2006, 12:48

also ich hab fast jeden tag son deja vu
also ich weiß zumindest das das dann kommt oder das ich das z.b jetzt zum zweiten mal mache obwohl ich das das erste mal erlebe
ein freund glaub an wiedergeburt und der hat das auch und sag das man sein leben immer hintereinander lebt und das man sich das halt gemerkt hat..

sabi

Alien

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 9. Juli 2006

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 11. Juli 2006, 01:48

Ich habs auch regelmäßig, nicht so oft wie früher, aber doch.
Das blöde ist, dass ich es nicht beeinflußen kann. Meist trifft es zu, wenn ich vor einer Entscheidung stehe und da reicht das deja vu nicht aus, welcher Weg der bessere ist. In sofern brinngt es mir keinen Nutzen :-(

Lexmark

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 23. Januar 2006

Wohnort: Lindenberg i allg

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 11. Juli 2006, 17:50

Hmm, bei mir haben deja vu erlebnisse eigentlich abgenommen, seitdem ich regelmässig AKE sitzungen halte...
Naja wenn ich sie dann mal habe, fühl ich mich danach irgendwie immer relativ unwohl.

Lg Lexmark
Mir ist egal wer dein Vater ist! Während ich Angle, läuft hier keiner ÜBERS Wasser…!”

tRife

Spukhausbewohner

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 21. Februar 2006

Wohnort: Austria / Vienna

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 11. Juli 2006, 18:11

Komisch. Ich fühle mich danach immer gut. Es fühlt sich danach alles irgendwie so richtig an. So als würde genau das passieren, was passieren soll. Ich fühle mich nicht unwohl nach Déjà-vu´s nie schlecht...
Nur wer seine Grenzen kennt, kann darüber hinausgehen.

SMOLORD

Spukhausbewohner

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2005

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 15. Juli 2006, 00:10

Appropo Vorhersagen mir ist damals auch was komisches passiert.

Ich träumte, dass ich in einem Autounfall verwickelt war, die nächste Szene zeigte mich mit Gips am rechten Bein. Schwups am nächsten Tag passierte es, geil Wahrsagen ist doch etwas für jederman. (Auch gewisse Aspekte stimmten überein, die gleichen Menschen wie im Traum waren darin verwickelt)
Behaltet immer den Schimmel im Auge,

ich meine den Himmel im Auge.

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 17. Juli 2006, 23:38

das mit den dejavus kenne ich nur zu gut..aber ich erinnere mich immer erst in der situation daran das ich daselbe schon ma geträumt hab..also ich kann nichts an der ituation verändern...

Zerg

Spukhausbewohner

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 14. Juli 2006

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 18. Juli 2006, 17:24

Mit Dejavus habe ich auch schon oft so meine Erfahrungen gemacht.
Bei mir sind es seltsamerweise meist
alltägliche dinge die mich aufhorchen lassen. Es ist ein unbeschreibliches gefühl. Ich vermute das es ein Ur-alter Instinkt ist, für Gefahren der
uns Menschen veerbt wurde.
Die Sache ist auch die, das sich sehr viele Dinge Tag für Tag immer wiederholen, oder sich sehr ähneln.
Wecker, Aufstehen, Duschen, Frühstücken, Arbeiten, Nach Hause Schlafen
Also so ein Dejavu ist ziemlich Gruselig.

Aber schon mal ein Dejavu zu Zweit gehabt?

mohhaa!!!!!
Back in Black!

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 20. Juli 2006, 16:46

kann es nich vielleicht seun das man das selbe leben immerwieder führt da man doch im traum angeblich immer das geschehene vom tag und so weiter verarbeitet also könnte es ja sein das man das alles schon mal erlebt hat und davon träumt..
was haltet ihr davon?

caillean

Nachwuchsvampir

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 29. Mai 2006

Wohnort: Bretten

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 20. Juli 2006, 17:29

ja solche situationen kenn ich gut aber meistens sind es orte oder gerüche gefühle und dinge die leute zu mir sagen es ist immer der genaue wortlaut an den ich mich erinnere noch bevor sie es sagen ...das ist ein seltsames gefühl als ob es einem den boden unter den füßen wegreisst und man in ein loch fällt...

die wissenschaft glaubt das erklären zu können indem sie meint man hätte diese dinge schon gesehen und gehört oder wäre schon an den orten gewesen oder hätte unbewusst etwas aufgeschnappt wodurch man glaubt das die situation schon mal dagewesen wäre, aber manche dinge sind zu real und doch abstrakt, ich glaube man kann nicht alles immer zweifelsfrei über die streiche die uns unser gehirn spielt erklären...
Das Leben ist eine Komödie für die Denkenden und eine Tragödie für die Fühlenden.

Lithium

Alien

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. August 2006

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 3. August 2006, 17:13

Ich kann mich tRife nur anschließen.
Meine Deja vus habe ich allerdings ausschließlich geträumt. Aber erinnert habe ich mich an sie erst, wenn ich sie tatsächlich erlebt habe.
Seit ich meine bessere Ehehälfte kenne, haben sie sich eingestellt.
Vielleicht weil sich meine Sehnsüchte und Träume erfüllt haben :)

Wingman

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 7. September 2004

Wohnort: Z/R-I

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 3. August 2006, 17:32

Bei mir fühlen sich Deja Vu's seltsamerweise auch immer so an, als hätte ich die Situation schonmal geträumt (vom Gefühl her meist einige Tage aber manchmal auch Wochen vorher).

Allerdings hab ich auch schon richtige Pre-Kognitionserlebnisse im Wachzustand gehabt (z.B. einige Minuten vor einem leichten Autounfall an einer Kreuzung). Dabei kam mir das Gedankenbild der Situation sehr diffus ins Bewußtsein, fast so als hätte ich es selbst unterbewußt erdacht (daher nahm ich es nicht so wichtig, bis ich genau diese Situation sah). Jedoch ist es dann extakt so passiert, wie ich es vorher diffus in Gedanken hatte.

Das Hauptproblem ist, dass es in dem Moment so unterschwellig und nebensächlich wirkt (wenn es "in den Kopf" kommt), dass man es nicht ernst nimmt bzw. vom üblichen Gedankensalat unterscheiden kann.
The only way to truly know is to find out for yourself
- Robert A. Monroe

CORNHOLIO

Traumwanderer

Beiträge: 469

Registrierungsdatum: 5. März 2005

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 3. August 2006, 17:39

Ich habe Deja Vu's fast jede Woche und das ganz kurz und bin immer danach verwirrt. Wegen diesem Vorhersehen ich habe mal irgendwo gehört dass das gehirn eigentlich immer die zukunft wahr nimmt. Das gehirn sieht immer was in 0.3 sekunden passieren wird da es aber eine sehr geringe Zeit ist bemerken wir das nicht mal. Also würde ich es damit erklären dass das gehirn manchmal wirklich situationen vorraussieht.
Die Ewigkeit ist lang, besonders gegen Ende hin....

Wingman

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 7. September 2004

Wohnort: Z/R-I

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 3. August 2006, 18:00

Ja, das mit den 0,3 Sekunden könnte natürlich bei den Standard-Deja Vu's sein. Aber bei Pre-Kognition (so wie ich es z.B. erlebt habe) kommt die Vorahnung schon Minuten (oder in manchen bekannten Fällen sogar Tage) früher. Dort scheidet dann eine neurologische Erklärung aus.
The only way to truly know is to find out for yourself
- Robert A. Monroe

SkaveRat

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 22. November 2004

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 4. August 2006, 12:16

@Cornholio
Da müsste ich ja beim zocken automatisch bis zu einem ping von 300 wissen wo mein Gegner hinläuft :lol: (hätte was...)

Aber schon gut möglich dass das so ist
Mundus vult decipi, ergo decipiatur
Es gibt kein Gut oder Böse. Es gibt nur verschiedene Ansichten
Ich hatte einen Traum; ein Hopper hing am Baum. Ich hatte viele solcher Träume, doch nicht genügend Bäume

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 962 | Hits gestern: 4 349 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 598 382 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03