Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

elperdido

Meister des Paranormalen

Beiträge: 3 238

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 24. Mai 2006, 12:29

Wie schion gesagt , es werden hier TOTE eingefroren :) , selbst wenn es möglich wäre sie wieder aufzutauen (natürlich hält die Firma ihr Geheimniss , welche so tolle Methodeihres einfrierens dies zulassen soll , für sich ) , so bleiben sie doch tot , es sei denn , man kann in der zukunft Tote wieder zum Leben erwecken ..aber vieleicht kann man ja bald die eigene Identität auf eine festplatte speichern :) , dass würde ich für realistischer halten , als die derzeitige cryonik :)

thomas82sp

Nachwuchsvampir

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 28. Juni 2006

Wohnort: Lübeck

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 5. Juli 2006, 16:26

da hier schon reichlich viele Antworten stehen habe ich mir nicht alle durchgelesen.. sollte also ein beitrag dieser art schon dagewesen sein entschuldige ich mich im voraus.

Ich denke Cryonik ist relativ problemlos machbar das einfrieren funktioniert ja bekanntlich schon... nur mit dem wieder aufwecken haperts noch..... :lol:

ne aber mal im ernst.... wenn ich mir vorstelle mich morgen einfrieren zu lassen und dann in sagen wir mal 50 Jahren wieder auftauen lasse.... die ganze welt wird sich wahrscheinlich verändert haben und je nachdem wie stark sie sich verändert hat wird sich auch das Ausmaß der Psychose bemerkbar machen die ich davon trage.... Ich glaube es ist sehr hart in einer Welt aufzuwachen in die man eigentlich nicht reingehört....

mira87

Poltergeist

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 14. August 2006

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 17. August 2006, 09:46

In meinen Augen ist das nicht möglich, da der Mensch dem Gesetz der Reinkarnation unterworfen ist. Den physischen Kröper kann man vielleicht einfrieren, aber die anderen Kröper, "Astralkörper" oder vielleicht auch der Mentalkörper, die kann man nicht erhalten und ohne diese Körper kann der physische Leib auch nicht wiederbelebet werden. :!:

Ufogucker

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 16. März 2006

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 21. August 2006, 08:01

Zitat

In meinen Augen ist das nicht möglich, da der Mensch dem Gesetz der Reinkarnation unterworfen ist. Den physischen Kröper kann man vielleicht einfrieren, aber die anderen Kröper, "Astralkörper" oder vielleicht auch der Mentalkörper, die kann man nicht erhalten und ohne diese Körper kann der physische Leib auch nicht wiederbelebet werden.


Würde ich eigentlich auch sagen.

Aber was wäre, wenn man so lange warten müsste, bis man irgendwann eventuell wiederbelebt werden würde und dann in den Körper zurück müsste? :wink:

Glaube ich aber auch nicht.

mira87

Poltergeist

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 14. August 2006

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 22. August 2006, 21:34

Ich denke nicht, dass man warten müsste. Ich glaube, dass ist den "höheren Wesen" im "Jenseits" ziemlich schnuppe (dass wäre es mir auch als Seele im Jenseits), was die Menschen auf der Erde wieder erfunden haben. :wink:

Rônin

Shinjidai

    Deutschland

Beiträge: 3 162

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 868

  • Private Nachricht senden

51

Sonntag, 25. März 2018, 19:55

Ne bekannte Urban Legend beinhaltet, dass Walt Disney einer der ersten war, die sich einfrieren lassen haben um dann in ner Zukunft, in der es bessere Medizin und alles gibt, aufgetaut zu werden. Wurde hier im Thread nie erwähnt und scheints auch im gesamten PP bisher nur ein einziges mal vor Jahren. Wundert mich, weil die Legende halt wirklich uralt und sehr bekannt ist; kommt noch aus der Zeit kurz nach Disneys Tod selbst. Viele Leute haben sich damals ja wirklich einfrieren lassen; vermutlich wurden die mittlerweile komplett vergessen, selbst die Superreichen darunter. Dauert noch n bisschen, bis wir sowas wie Hyperschlaf kriegen. Passengers (Film) hatte in der Hinsicht neulich n paar nette Konzepte.

Wie dem auch sei; hab ne lustige Verschwörungstheorie gefunden.
The idea that Disney produced 2013's Frozen as a way of hiding Google results for people looking up an urban legend about Walt Disney being frozen alive.
Lange Ausführung die unangenehm viele sinnvolle Details enthält:
http://www.collegehumor.com/post/7055483…y-google-search
"This world can just crumble for all I care! It's time to start the biggest war of the century!"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mostwanted (10.04.2018)

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 334 | Hits gestern: 6 014 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 180 156 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03