Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

elperdido

Meister des Paranormalen

Beiträge: 3 238

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 16. April 2007, 12:25

das ganze ...Cubithema klingt nach manifestierten psychischen problemen , die in eine ( für die betreffende Person als real empfundene ) Scheinrealität transferiert werden ...man könnte auch sagen , eine unbewusst selbst erzeugte sexuelle Fata Morgana /Halluzination

jei

Alien

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 21. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 21. Mai 2008, 13:38

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

hallo,,
ich habe ein wahrscheinlichen succubus in meinen traeumen und benoetige rat,oder hilfestellung von jemanden der weiss wie man damit verfaehrt.
das ganze geht jetzt schon ziehmlich lange und ist echt laestig.saemtliche versuche die kreatur wegzubekommen schlugen bisher fehl.
es waere schoen wenn mir dort jemand kompetent helfen koennte-und sei es nur mit einer anleitung zur bannung,oder aehnliches.
danke
jei

Cordare

Alien

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 24. August 2008, 22:42

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

Hallo jei,

ich selber bin/war auch zehn Jahre betroffen.
Wenn Du Interesse hast, schreibe ich Dir, wie Du den Plagegeist weitesgehend loswerden kannst.
Allerdings ohne Gewähr. Man kann es nur ausprobieren.
Kannst mir gerne eine PN schicken oder meine Website zum Thema besuchen.

Gruß,
Cordare
Gruß,
Cordare

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. April 2009

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 29. April 2009, 22:20

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

JEDE MENSCH SO DENKE ICH ES MIR DER ES MIT SO EINEM WESEN ZU TUN HAT ODER HATTE, SEI ES MÄNNLICH ODER WEIBLICH HAT SEINEN TEIL DAZU GETAN DAS DIESES WESEN KAM DENN ICH GLAUBE KAUM DAS ES AN DIE TÜRE EINFACH KLOPFT UND FRÄGT"DARF ICH MAL BITTE ZUR TÜRE HEREIN KOMMEN".....
ICH HABE GELESEN HIER IN DIESEM FORUM DAS ES MEDIALEN MENSCHEN ZU TEIL WIRD...
WAS VERSTEHT IHR UNTER MEDIAL????

HELLHÖRIGKEIT...
HELLSICHTIGKEIT...
VORALLEM FRAGE ICH MICH OB IHR DIE ERFAHRUNG WIRKLICH MACHEN WOLLT. SO WIE ES MANCHE HIER SCHREIBEN...

WIE SAGT MAN SO SCHÖN UNTER HEXEN:RUFE NICHT´S MIT DEM NICHT UMGEHEN KANNST ODER "PASS AUF WAS DU DIR WÜNSCHT DEN DU KÖNNTEST ES BEKOMMEN"UND DU BEKOMMST ES BESTIMMT WENN DU NUR LAUT DARUM BITTEST.....
DENN ICH GLAUBE EINIGE VON EUCH HABEN DIESE ERFAHRUNG GEMACHT....
ICH HABE GROSSEN RESPEKT VOR DIESEN MENSCHEN DIE EINE SOLCHE BEZIEHUNG ZULASSEN
ODER HALTEN....ICH HABE GELESEN HIER IN DIESEM FORUM UD ICH FINDE 20 JAHRE SIND KEIN PAPPENSTIEL
UDN ICH HEBE MEINEN HUT VOR DIESER FRAU.....

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 29. April 2009

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 30. April 2009, 00:23

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

tut mir leid für die grosschreibung

Seoman

Alien

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 20. Juli 2009

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 26. Juli 2009, 20:21

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

o man wen das stimmt hab ich sicher auch einen :lol:
ich meine :) wird langsam zu normalzustand

nein spaß bei seite.

Ich glaub nicht das es sukkubi wirklich gibt ich meine wenn jemand erotische träume hat dan hat das weniger mit einem dämonen zu tun als mit pupärtierenden erektionsproblemen
tralaalaalaaaa .... ich back mir nen kakao!
ich bin soooo lustig!

Lexidriver

Ehrenmitglied

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 26. Juni 2009

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 155

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 23. September 2009, 14:14

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

Zitat

Ich habe auch seit 2 jahren ein Succubi bei mir der Hockt grad bei mir und nörgelt die ganze zeit nur rum un will Sex ^^ ich weiss nicht was ich tun soll jede Nacht kommt sie und will Sex helft mir bitte was kann ich tun ?

Woher bekomm ich z.B. Eisenkraut etc. ? Bitte ich halte das nicht länger aus ich merk schon wie mein körper langsam anfängt schwächer zu werden überhaupt hab ich seit meiner begegnung mit dem Suuccubi keine lust mehr auf Sport und ich kann mich nicht mehr animieren sport zu treiben weil ich viel zu ausgelaugt bin bitte schreibt mir eine private mail und sagt mir was ich dagegen tun kann.


BITTE!!!
:shock: :shock: :shock:

TROLLALARM!! :mrgreen: :mrgreen:

Ist doch wohl nicht dein ernst oder? :roll:


MfG Lexidriver
Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Teufelchen (02.04.2013)

Davy Jones

mürrischer Meeresgeist

Beiträge: 2 862

Registrierungsdatum: 25. November 2008

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Danksagungen: 1528

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 23. September 2009, 14:23

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

Zitat von »"Lexidriver"«

TROLLALARM

Dem kann ich nur zustimmen.

Wenn du uns mit der Geschichte verarschen willst, dann: Fail!
Die Geschichte sollte sich nämlich nicht wiedersprechen.

Zitat von »"Erz"«

der Hockt grad bei mir und nörgelt die ganze zeit nur rum un will Sex

Zitat von »"Erz"«

ich weiss nicht was ich tun soll jede Nacht kommt sie und will Sex helft mir bitte was kann ich tun

Nacht und Tag verwechselt?

Wenn du mit dieser Geschichte einfach nur lustig sein wolltest, dann: Super-Fail!

Wenn du uns mit der Geschichte allerdings zeigen wollest, was fürn geistiger Tiefflieger du bist, dann hast voll ins schwarze getroffen. ;)

lg Davy
"Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

Cordare

Alien

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 24. August 2008

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 23. September 2009, 20:46

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

Ich finde die Entwicklung in diesem Thread unter aller Kanone.
Ihr habt überhaupt keine Ahnung. Gott sei dank gibt es seriösere Foren, in denen die Leute die Sachen ernst nehmen und besonnene Beiträge schreiben. Kindergarten hier.

Wer sich mal Erfahrungsberichte ansehen will:
Erfahrungsbericht:
Gruß,
Cordare

Lexidriver

Ehrenmitglied

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 26. Juni 2009

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 155

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 23. September 2009, 21:10

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

Also ich weiß ja nicht was du unter seriös verstehst, aber für mich heißt das, dass nicht jeder Müll geglaubt wird.
Aber naja, jeder darf "seriös" interpretieren wie er will.

Ja ein Kindergarten ist es, das stimmt.
Vor allem wenn da so User antanzen die das ganze so sachlich und und fundiert schreiben. :ironie:


MfG Lexidriver
Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"

Aussenseiter

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

41

Sonntag, 27. September 2009, 00:07

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

Hoi,

meinem Wissenstand nach sind die Succubi und Incubi in der jetzigen Form massgeblich von der christlichen Vorstellung, dass Sex bzw die Lust ein Übel sei, beeinflusst wurden. Die Kirche hat die Vorstellung, dass diese -cubi den Menschen durch Sex schwächen in Umlauf gebracht, damit die Menschen der damaligen Zeit nicht mit dem Herumhuren anfangen...die Kirche wollte die Angst (wie so oft) in den Menschen wecken, damit sie ja nicht aus der Reihe tanzen.

Ich denke es gibt andere Erklärungen für einen ausgelaugten und schwachen Körper. In körperlicher Hinsicht wäre zum Beispiel eine nicht entdeckte Diabeteserkrankung eine mögliche Erklärung habe ich mal gehört. Auch können Tumore dafür sorgen, dass sich eine Person schwächlich und schläfrig usw fühlt.

Ich habe es so verstanden, dass Begegnungen mit -cubis in der Regel mit ziemlich intensiven Träumen einhergehen, an die diese Personen sich auch sehr gut errinern können. Ich habe bei mir das Gefühl, dass wenn ich eine Nacht lang sehr intensive Träume gehabt habe und mich an diese auch gut erinnern kann, einfach schlecht geschlafen habe und deswegen ausgepowert bin. Nicht weil ein Däon mir meine Energie klaut...sondern weil ich einfach nicht so wie sonst geschlafen habe.

Aber mal was anderes:

Weiss vielleicht jemand wie man mit diesen -cubi-Dingern in kontakt tritt? Nein....nicht deswegen! Ich spiel gerade mit dem Gedanken ein Bordell voll mit -cubis aufzumachen. Da müsste der Rubel doch sowas von rollen...da diese Viecher ja nur an Sex bzw der Energie sie die beim Sex klauen, interessiert sind (den sie in einem Bordell ja sicherlich zur Genüge bekommen würden) müsste man denen doch sicherlich kein Gehalt zahlen!

Mit freundlichen Grüßen

...jemand von aussen...
Denker sind überall willkommen.

Andersdenker immer woanders.

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 30. September 2009, 07:16

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

Zitat von »"Cordare"«

Ich finde die Entwicklung in diesem Thread unter aller Kanone.
Ihr habt überhaupt keine Ahnung. Gott sei dank gibt es seriösere Foren, in denen die Leute die Sachen ernst nehmen und besonnene Beiträge schreiben. Kindergarten hier.

Wer sich mal Erfahrungsberichte ansehen will:
http://www.yourghoststories.com/ghost-stories-categories.php?category=17&page=1
Hehe! Als ich den Link angeklickt hab, musste ich erstmal laut lachen.
Naja, wenn es seriös ist, jedem nach dem Maul zu reden um danach noch im Online-Shop einkaufen zu gehen, ok. :roll: In dem Shop gibt es ja fast alles: Steine, Pendel, Karten, Kristallkugeln, Amulette, und sogar EMF-Messgeräte (Also Geräte für GhostHunterSpinner, die zuviel im Geldbeutel haben, weil selbst bei Conrad sind diese Geräte billiger und Conrad ist schon verdammt teuer!).

Fakt ist, wie es in diesem Thread schon mal geschrieben wurde, dass der Succubus und Incubus aus den Religionen stammen. Sie sind auch als Azaz'el und Uzaz'el bekannt. Und es gibt noch weitere Namen.

Wer also an diese Dämonen glaubt, der sollte schnellstens das (Eltern)Haus verlassen und die Eltern erst wieder ansprechen, wenn in der Schule der Biologieunterricht bezüglich der sexuellen Entwicklung abgeschlossen ist. Denn die Eltern haben scheinbar die Aufklärung des Kindes verschlafen. Und wenn der Sohn mit 30 Jahren noch wegen einem feuchten Traum zu den "spirituellen Eltern" rennen muss um ihnen mitzuteilen, dass ein Dämon ihn mißbraucht hat, dann ist das mehr als fraglich.

Aussenseiter

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 19:55

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

Hoi,

@Irrwisch

Zitat

Sie sind auch als Azaz'el und Uzaz'el bekannt.


Wo kommt das denn her?

In der Neuzeit (Computerspiele, Rollenspiele, Bücher, Filme) gilt Azazel (Azrael und andere Variationen) soweit mir bekannt als Racheengel oder Todesengel.

Damals gab es auch ein jüdisches Fest, in dessen Verlauf zwei Ziegenböcke (einer für den Herrn, einer für Azazel) ausgesucht werden. Der Bock für den Herrn wird geschlachtet. Dem Bock für Azazel werden symbolisch die Sünden des jüdischen Volkes auferlegt, bevor man den "Sünden-Bock" in die Wüste zu Azazel treibt...
Ob dieses Fest heute noch abgehalten wird, weiss ich leider nicht!

Ich glaube ich habe auch irgendwo mal gelesen, dass der islamische Teufel (Iblis, Shaitan) angeblich vor seinem Fall den Namen Azazil? Asaszil? trug.

Aber diese Namen für Succubi bzw Incubi sind mir völlig neu.

Mit freundlichen Grüßen

...jemand von aussen...
Denker sind überall willkommen.

Andersdenker immer woanders.

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 261

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 5. Oktober 2009, 00:28

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

Zitat von »"Aussenseiter"«

Wo kommt das denn her?

In der Neuzeit (Computerspiele, Rollenspiele, Bücher, Filme) gilt Azazel (Azrael und andere Variationen) soweit mir bekannt als Racheengel oder Todesengel.
Ist im Grunde richtig, dass es "gefallene Engel" sind. Ich habe die Interprätationen auch nicht aufgestellt. Es gibt eine kommentierte Version der Bibel (um beim Thema zu bleiben: es handelt sich um Buch Mose, Kapitel 16) aus dem Jahre 1819 und eine Luther-Version aus dem Jahr 1912, bei der man mehr oder weniger alles hineininterprätieren kann. Die Luther-Version von 1984 ist schon weniger "Incubi und Succubi versteift" (also auch kein Azazel oder Uzazel).

Wenn man die "heiligen" Schriften ernst nehmen würde, dann würden einige hebräische Menschen Semjasa, Armaros, Baraqel, Kokabeel, Ezeqeel, Arakiel, Samsaveel, Seriel vermissen (Na gut, diese erwähnten Pers ... äh ... Gottheiten befinden sich nur in den Apokryphen von Henoch. :| ).

Ltkilgor

Geisterjäger

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 460

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 01:07

Re: Succubi und Incubi - Was tun die wirklich?

@Cordare:

Zitat

Ich finde die Entwicklung in diesem Thread unter aller Kanone.
Ihr habt überhaupt keine Ahnung. Gott sei dank gibt es seriösere Foren, in denen die Leute die Sachen ernst nehmen und besonnene Beiträge schreiben. Kindergarten hier.


Tja, ist halt ein Forum mit denkenden Menschen. Aber so bietet sich wohl eine große Chance, daß wir in Zukunft verschont werden. Und das mit dem Kindergarten betrifft wohl eher Deinen geistigen Horizont. Viel Spaß in anderen Foren!

Nichts für ungut!

Lg Ltkilgor
Toleranz ist ein Beweis des Mißtrauens gegen ein eigenes Ideal.
Nietzsche
Es gibt Dinge, die sind so falsch, daß noch nicht einmal das absolute Gegenteil richtig ist.
Karl Kraus

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 937 | Hits gestern: 3 016 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 423 508 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03