Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Realist2

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 10. Januar 2008

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 27. Juli 2008, 10:11

Re: Resident Evil: Degenaration

jap, das stimmt, ich hab die spiele nie gespielt, deswegen war es mir egal ob

1. der film sich an die mir nicht bekannte Story der Games hällt

2. ob es in dem spielen eine Alice gab

3. wer oder was Nemesis ist....
zitate des monats: *geschlossen*
wegen gefährdung des verstandes leider dicht....

PoetAndMadman

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 17. März 2008

Wohnort: Where The Winter Winds Sing

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 27. Juli 2008, 13:47

Re: Resident Evil: Degenaration

Zitat von »"Eisman"«

bei der Beurteilung ist es wichtig ob man :
Das Game als Maasstab für den Film nimmt
oder
den Film als Maasstab für das Game .
Man sollte doch beides Unabhängig von einander bewerten.
Sonst könnte der FunFaktor unnötig leiden.
Die Filme würde ich in oberen Drittel bewerten,
jedoch die Spiele...naja.
Eben Geschmacksache.


Die Filme heissen aber nun mal Resident Evil und dann müssen sie sich auch gefallen lassen, dass man sie mit den Spielen vergleicht. Und da ziehen sie absolut den kürzeren, finde ich jedenfalls.
Aber selbst wenn man die Filme anders genannt hätte, mehr als durchschnittliche Gurken sind objektiv gesehen dabei nicht heraus gekommen.

Ich freue mich auf den CGI Resident Evil, denn der kann nur besser werden als die Realfilme.
Warum? Ganz einfach
- der CGI Film kommt von Capcom direkt (bei den Realfilmen hatte Capcom nix damit zu tun. wahrscheinlich ärgern sie sich noch heute drüber.)
- Paul Anderson hat nichts mit dem Film zu tun (der mann ist fast so unfähig wie uwe boll in meinen augen. wer dazu noch einen beweis braucht, sollte einfach mal das da lesen:
www.cc2k.us/index.php?option=com ... 7&Itemid=2 )


Gruss PaM
Father's Eyes staring in the Blackness of the Morning
Mother cries echoing the Shadows of the Sunrise...
There you stood arms cloaked in Darkness where the Shades have gone
Wave goodbye to all that you know and all you will ever be...

Ganja

Dr. Greenthumb

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 13. August 2007

Wohnort: o0

Danksagungen: 83

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 27. Juli 2008, 14:43

Re: Resident Evil: Degenaration

Hm ich lass mich mal überraschen ganz so schlecht siehts ja doch nciht aus nur gewöhnungsbedürftig... o0

wie siehts eigentlichmit ner fortsetzung zu extinction aus?
der schluss deutt ja "leicht" auf eine hin

Eisman

Geisterjäger

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 17. November 2007

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 28. Juli 2008, 00:36

Re: Resident Evil: Degenaration

Viele Spiele und Filme
kann man Chronologisch für sich (Also Spiel zu Spiel & Film zu... Vergleichen)
nicht mehr Vergleichen da Welten dazwischen liegen.
Sicher müssen sie sich auch den Quer Vergleich gefallen lassen
aber wie viel Sinn hat das zuweilen noch ?
Da muss mann Individuell rann gehen .
(Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .

und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 938

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 172

  • Private Nachricht senden

50

Montag, 28. Juli 2008, 02:34

Re: Resident Evil: Degenaration

Zitat von »"PoetAndMadman"«

Die Filme heissen aber nun mal Resident Evil und dann müssen sie sich auch gefallen lassen, dass man sie mit den Spielen vergleicht. Und da ziehen sie absolut den kürzeren, finde ich jedenfalls.
Aber selbst wenn man die Filme anders genannt hätte, mehr als durchschnittliche Gurken sind objektiv gesehen dabei nicht heraus gekommen.

Ich freue mich auf den CGI Resident Evil, denn der kann nur besser werden als die Realfilme.
Warum? Ganz einfach
- der CGI Film kommt von Capcom direkt (bei den Realfilmen hatte Capcom nix damit zu tun. wahrscheinlich ärgern sie sich noch heute drüber.)
- Paul Anderson hat nichts mit dem Film zu tun (der mann ist fast so unfähig wie uwe boll in meinen augen. wer dazu noch einen beweis braucht, sollte einfach mal das da lesen

Da haste recht.
@ganja
ja ein 4 teil ist bestaetigt
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Eisman

Geisterjäger

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 17. November 2007

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 28. Juli 2008, 02:41

Re: Resident Evil: Degenaration

^^
ja ein 4 teil ist bestaetigt[/quote]
na sowas hört man gerne wenn du noch ein paar Infos mehr
hättest wäre super... :clap:
(Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .

und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 938

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 172

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 28. Juli 2008, 02:44

Re: Resident Evil: Degenaration

Nee bsi jetzt nicht Eismann,es gibt nur ein geruecht das die Figur leon S.Kenedy mitspielen soll.Na fuer mich ist es nit so nen grund zum freuen,freu mich lieber auf den Animationsfilm.
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Eisman

Geisterjäger

Beiträge: 772

Registrierungsdatum: 17. November 2007

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 28. Juli 2008, 03:02

Re: Resident Evil: Degenaration

Nun ja wenn man mit den DVD kaufen einer Reihe begonnen hat... ;)
sieht man es anders aber AnimationsFilm steht auch auf meiner Liste :lol:
(Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .

und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 938

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 172

  • Private Nachricht senden

54

Samstag, 9. August 2008, 03:20

Re: Die Resident Evil-Serie

Hab mir kuerzlich band 5+6 gekauft und auch schon gelesen.es kommt ja bald band 10: Umbrella Chronicles,das auf dem gleichnamigen WII-game basiert.
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

septerus

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

Wohnort: Sachsen Anhalt

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 9. Juni 2009, 08:10

Resident Evil Reihe

Oha es gab kein Thema zu Resident Evil, deßhalb hab ich mal eins erstellt.

Wer die Spiele nicht kennt :arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Resident_Evil :idea:

Welches Spiel fandet ihr von der Reihe gut/schlecht?

Ich persönlich habe Resident Evil 1,2,3,4,5 erstmal nur gespielt.

Vor 2-3 Monaten das neue Resident Evil 5 gekauft. Dass es aus anderen Perspektiven als 1,2,3 ist war mir bewusst. Mir war auch bewusst dass es actionreicher als die ersten Teile.... Aber sooo actionreich?

Capcom haben mit diesem Teil einen großen Schlag in Richtung Action/Shooter gemacht. Man hat durchaus auffallend weniger Schockmomente. Einen Partner habt ihr ebenfalls an euerer Seite. Ihr seid also zu 93% des Spiels nicht alleine. Per Multiplayer-Modus kann man die gesamte Story zu zweit spielen. Ansonsten vom Belohnungssystem ähnlich wie Resident Evil 4.


si sa septerus
Wenn Affen klavierspielen können, warum sollten Menschen nicht dazu singen?

(John Lennon)

Spawn

Spukhausbewohner

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Rügen

Danksagungen: 45

  • Private Nachricht senden

56

Dienstag, 9. Juni 2009, 14:09

Re: Resident Evil Reihe

Also ich habe gespielt: Resident Evil 1 directors cut, Teil 2, Teil 3, Resident Evil survivor, Teil 4, Teil 5, Outbreak file 2, das Remake von Teil 1 und ich hab Zero und Code Veronica angezockt.

Ich finde der erste Teil war besonders geil, weil ich so etwas noch nie gezockt hatte. Allerdings Gefällt mir Teil 5 am besten, das Spiel mit nem Kumpel durchzu zocken hat echt spass gemacht. Teil 2 hab ich vor kurzem erst wieder mit Emulator gezockt, trotz der mittlerweile miesen Grafik macht es immer noch Spass. Richtig schlecht fand ich keinen Teil den ich bisher gezockt hab die hatten alle ihren charm. Ausserdem bin ich durch die Spiele (besonders durch den ersten Teil) zu einem Zombie-Film fan geworden.

Ich persönlich finde Resident Evil nicht Gruselig, aber es gibt in den Spielen einige Viecher die mir den Schweiß auf die Stirn getrieben haben z.B. Dr.Salvadore in Teil 4 (der Kettensägen Typ mit Sack aufn Kopf), Der Axt schwingende Typ im verlassenem Krankenhaus in Outbreak File 2, Nemesis aus Teil 3, die Superzombies und das "Ketten Mädchen/Monster" (Namen vergessen) aus dem Remake des ersten Teils. Aber ansonsten fand ich die Spiele wie gesagt nich so schaurig schön wie zum Beispiel Silent Hill. Da is die Atmospähre besser. Deshalb finde ich es auch gut das nun (bei Teil 4 und vorallem Teil 5) mehr auf Action gesetzt wurde ich finde das passt besser zu dieser ganzen Zombiekiste. Obwohl es die klassischen Zombies ja eigentlich garnicht mehr gibt.

Um es kurz zu fassen ich finde alle Resident Evil Games gut aber ich mag Generell Spiele dieses Genres (Silent Hill, the Suffering,Obscure...) doch mit RE hat alles angefangen und die Serie hat sich toll entwickelt.

Um zum Schluss noch ma ein kurzes persönliches Statement zu den Filmen: Alle für die Tonne ausser Degenaration der war cool.
censorship is telling a man he can't have a steak just because a baby can't chew it.

altair

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 21. September 2008

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 26. Juni 2009, 16:25

Re: Resident Evil Reihe

Mein klarer Favorit neben Teil 4+5 ist eindeutig Teil 2.
Gespielt hab ich die Reihe ebenfalls, 5 momentan immer noch im Coop mit Kumpels. Von diesen kleinen "Nebenproduktionen" halt ich nix, aber auch nich gespielt und von daher keine Ahnung, aber war schätze mal auch kein Beinbruch. ;P
You're heroes have fallen.
Now taste the fear.
Tasting uncertainty.
What will you do?
Can you hear it?
Can you hear the sound?
As our broken Idols,
Come crashing down.

mister x

der Fox Mulder des PP

  • »mister x« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 938

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 172

  • Private Nachricht senden

58

Sonntag, 28. Juni 2009, 12:34

Re: Resident Evil Reihe

Hm meine wir haetten schonmal was zu RE aufgemacht aber seis drum:
Ich habe damals schon 1996 das Original gehabt,wie auch 2+3 auf der PSX.Jetzt habe ich die Teile O-2 sowie 4 Und CV auf Gamecube,fehlt mir noch Teil3.5 habe ich bisher nur die Demo gezockt,aber seit Teil 4 sind die RE-Teile fuer mich schlechter geworden.War in Teil 4 noch wenigstens ne gute Atmo vorhanden ,ist das auch jetzt zu das actionreiche Teil 5 zerstoert worden,nix desto trotz werde ich es mir fruher oder spaeter holen,und hoffen da Teil 6 wieder mehr Back to the Roots geht.
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Duriel

Verschwörungstheoretiker

  • »Duriel« wurde gesperrt

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 6. Juli 2009

  • Private Nachricht senden

59

Dienstag, 7. Juli 2009, 12:16

Re: Resident Evil Reihe

http://www.youtube.com/watch?v=YBPorxYQcwc

Ich weiß, ist ein bisschen blutig, aber trotzdem zum Totlachen(JOSEPH, NO DON´T GO,).
Neun von zehn Stimmen in meinem Kopf sagen ich wäre verrückt, die zehnte summt die Melodie von Tetris.

PocoLoco

Meister des Paranormalen

Beiträge: 2 116

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

60

Mittwoch, 8. Juli 2009, 03:50

Re: Resident Evil Reihe

Ich habe Resident Evil The Outbreak und RE 4 hier. Ich habe den Fehler gemacht erst RE4 zu spielen und dann Outbreak. Aber RE 4 habe ich hoch und runter gezockt, weil es echt spaß gemacht hat. Ich bin zwar gern mal fast schier verzweifelt, aber ich habe es geliebt.

Ich könnte es auch echt mal wieder spielen.
"Perhaps you could delay your... chemical reaction?" Dr. Watson

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 145 | Hits gestern: 3 662 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 222 828 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03