Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. September 2005

Wohnort: Nürnberg

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 6. September 2005, 22:45

Ich bin vollkommen der meinung das die geschichte nur eine erfindung ist.
So etwas kann es gar nicht geben.
Trozdem geiler film!
I WANT TO BELIEVE

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. September 2005

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 6. September 2005, 22:55

Zitat von »"NightH@wk"«

Ich bin vollkommen der meinung das die geschichte nur eine erfindung ist.
So etwas kann es gar nicht geben.Trozdem geiler film!


also sorry,die begründung ist etwas,naja schwach geraten.

Klodämon

unregistriert

18

Mittwoch, 7. September 2005, 09:20

Gibt schon nen Thread drüber http://www.paraportal.de/ftopic1218.html

edit liloo dieser thread hier ist früher aufgemacht worden - der andere wurde geschlossen

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 26. November 2005

Wohnort: münchen

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 08:56

Zitat

das einzige was zu vermuten wär, aber denoch auf reine spekulation beruht ist die geschichte mit der bell hexe in zusammenhang zu bringen.....


wer war die bell hexe? :|


was ich aber nicht verstehe das sie BWJ in maryland haben spielen lassen. :roll:
(meines wissens gab es dort noch nicht mal hexenprozesse) :?
nach neuengland hätte sie besser gepasst.(besonders in die nähe von salem)

Zitat

wer war die bell hexe?


hat sich erledigt.
Liebe ist wie Wind,
rasch und lebendig,
ruhet nie, ewig ist sie,
aber nicht immer beständig

Abby85

Alien

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2005

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 25. Dezember 2005, 04:34

naja, von einer richtigen hexe ist auch nicht die regel. ihr wisst doch wie es früher so war. da wurd mal jemanden blut abgenommen oder so, und sofort wurd man als hexe abgestempelt. genauso war es auch bei elly kedward. sie war eine normale frau. nur da sie den kinder so wie es heißt blut abgenommen hat, wurde sie als hexe abgestempelt und in den wald verbannt. so ist das halt. aber ich sag mal so, in jede geschichte steckt ein funken wahrheit. Ich glaube auch nicht an alles, aber ich denke mit das es evtl. so etwas gegeben haben könnte. vielleicht ist elly nicht gestorben und wollte einfach nur rache nehmen. dann gab es welche die von elly besessen waren, und wollten sich für sie rechen. so ist es bestimmt gewesen. vielleicht ist es auch so, das jetzt jemand von den film so bessesen war das er es nach machen musste, und dann jemand umbringt. typische nacharmungs täter. so ist das im leben. in unserem ort gibts auch viele geschichten, über einen bunker aus dem krieg und über eine alten kapelle. manche alte menschen hier sagen das es die wahrheit ist, was man über den bunker und der kapelle hört. was ich ausdrücken will ist, das man nicht einfach sagen kann das etwas stimmt und etwas nicht stimmt. ich forsche schon seit längerem rum, was die blair geschichte angeht. ich mache mit täglich notizen und so. und wenn ich etwas finde, was wirklich wahr ist, werd ich es euch bestimmt hier rein schreiben. und ich glaube das ich schon dicht drann bin etwas an einer so genannten wahrheit oder lüge heraus gefunden zu haben. ich lass es euch auf jedenfall wissen wenn ich so weit bin. man muss nicht immer im internet suchen, man kann auch richtig suchen. ich bin gerade auf einer heißen spur. mit richtig suchen meine ich, einfach mal in bibliotheken die es in maryland gibt, nach zu fragen.

naja ich informiere euch.

mfg,
abbs

Sonny

Spukhausbewohner

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2005

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 25. Dezember 2005, 14:16

bin wirklich gespannt was dabei rauskommt.
The square root of 69 is ate something

Mystery

Alien

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 5. Januar 2006, 11:32

Blairwitch Projekt

Blairwitch Projekt der erste Film ist wahr sie haben die kamera gefunden sagt mal wisst ihr warum die Kinder in den Wald gingen???
oder kennt ihr den Film nich?
Ich sag euch dann mal die geschichte:

Also eine Kindergruppe so 7/12 (weiß nich mehr genau) gingen in den Wald Blairwitch projekt schon damals wurde gesagt es sei dort Kinder vermist.
Als die Kinder in den Wald reinkamen hörten sie stimmen einer Älteren Frau (sie dachten ne Hexe) sie wurden ängstlich und rannten sehr weit im Wald rein (ein Junge kam nich ganz mit und ging verloren), sie suchten einen Ausgang aber fanden keinen.
Nach mehreren Stunden sahen eine Scheune sie öfneten die Tür langsam in der Scheune war es dunkel sie sahen nix doch aufeinmal flaterte ein Licht wie eine Kerze sie wussten nich von wem und von wo, sie sahen genau in der mitte der Scheune ihr Freund doch nich mehr gut drauf er hin am Seil er wurde aufgehangen sie sahen ein Schatten hinter den Stroh in der Ecke wie ein Hexe dachten sie, sie schrie so wie man es in der Stadt ihnen sagte.
Die anderen Kinder rannten raus.
Weiter weiß ich nich mehr genau aber alle Kinder starben in den Wald (Blairwitch).
Die Kamera wurde gefunden die Kinder wollten alles aufnehmen.
Wenn ich was falsch hab oder mit einen anderen Film verwechselt hab dann bitte schreibt es.

Warum sind die Kinder in den Wald reingegangen obwohl sie wussten das dort schon Kinder verschwanden????

Mfg
Vertrau niemals nur deinen Augen es gibt mehr als die Augen!

SMOLORD

Spukhausbewohner

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2005

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 5. Januar 2006, 11:43

Mensch, der Film is nicht wahr. Den Ort gibt es zwar aber es gibt keine Legenden über ne Hexe (alles erfunden). Man hat einfach einen künstlichen Mythos um den Film aufgebaut und wie es scheint klappt es auch. Die Schauspieler leben heute noch. Die Spiele zum Film sind recht gut und das Buch welches weiteres "Beweismaterial" enthält deckt sich zum Teil mit dem Spielen.
Behaltet immer den Schimmel im Auge,

ich meine den Himmel im Auge.

Mystery

Alien

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 5. Januar 2006, 11:45

Wegen der Hexe wurde der Name des Waldes so genannt aber wo ist die Hexe hin?

und gibt es Hexen? was denkt ihr? :?: :?: :?:
aber die Kamera der Kinder wurde gefunden!!! die Wissenschafler überprüften es und daraus machen dann die "Filmleute" ne Film :!: :!: :!:
Vertrau niemals nur deinen Augen es gibt mehr als die Augen!

SMOLORD

Spukhausbewohner

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2005

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 5. Januar 2006, 11:48

Ich denke es gibt Hexen aber wahrscheinlich keine die irgendwelche Leute in den Wald lockt. Obwohl die Bell Witch schon heftig war. Ob sie für den Film Blair Witch als Pate gestanden ist.
Behaltet immer den Schimmel im Auge,

ich meine den Himmel im Auge.

Mystery

Alien

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 5. Januar 2006, 11:50

also is der Film nich wahr? :?:
Vertrau niemals nur deinen Augen es gibt mehr als die Augen!

SMOLORD

Spukhausbewohner

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2005

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 5. Januar 2006, 11:55

Glaub mir, das Zeug is nur erfunden und woher weisst du, dass das Video gefunden wurde. Es wurde ganz normal abgedreht, geschnitten und veröffentlicht und das in einen normalen Studio und nicht in einen Polizeilabor oder bei einer Untersuchungskommision oder so. Geh doch unter Wikipedia Blair Witch ein.
Ich weiss der Film ist sehr interessant aber nur Fiktion. Hat nur um die 3000 Dollar gekostet. Lies unter Wikipedia nach. Und übrigens die olle Bell witch war viel gemeiner.
Behaltet immer den Schimmel im Auge,

ich meine den Himmel im Auge.

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 1. Januar 2006

Wohnort: Emlichheim

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 5. Januar 2006, 16:02

Zitat

Die Schauspieler leben heute noch



Ich verstehe das so das du denkst das die Filmleute getötet wurden.
Aber die Kamera der KINDER wurde doch gefunden und nicht die der Kameraleute. Wenn ich falsch verstanden habe sorry.

Mfg

ulfkirsten

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Kölner Bucht ;)

Danksagungen: 10

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 5. Januar 2006, 17:00

I’ve been around the world and I have seen your love...

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 8. Februar 2006, 22:54

Die Story ist erfunden beruht aber erschreckenderweise auf einigen sehr sehr ähnlichen Fällen. Google hilft weiter!!

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 130 | Hits gestern: 4 051 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 211 690 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03