Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

railb

Nachwuchsvampir

  • »railb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 2. November 2003

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 23. November 2003, 13:12

Genre

fav. genre

Insgesamt 210 Stimmen

13%

hip hop/r'n'b/ und artverwandtes (28)

66%

hard n heavy : rock, nu metal/crossover , metal (138)

8%

techno,trance disco-mukke (17)

5%

pop (10)

0%

schlager

8%

oldies (60s/70s/80s) (17)

ich wollt nur mal wissen für welche musikrichtung euer herz pochert.

ich für meinen hör

rock

,metal (querfeldein,also power/epic/true und wies alle heißt , heavy, death ,gothic , folk , thrash , und was es sonst noch schönes gibt [nur black nich so stark] )

und nu metal bzw crossover,wie auch immer mans nennen will

------
\ / / ||||| \ \ /
\µµ/ | u u | \µµ/
|| | . | ||

:lol:

Passiflora

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 10. November 2003

Wohnort: bei Berlin

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 23. November 2003, 16:43

Ich liebe Rock! Da kann man innere Emotionen wie z.B. Wut rauslassen und es ist einfach eine geniale Sache. Ganz harte Sachen hör ich jetzt nicht (außer manchmal Metal) aber ich hör Silverchair, Bush, Manic Street Preachers, Queens of the Stone Age u.s.w.

Ich hör aber auch manchmal softere Sachen wie PopRock- oder Popmusik. Techno und HipHop kann ich persönlich nicht leiden...
Need someone to nurse me, reach out for the first person I see
Comfort's the helpless sole vanity, caressing the broken heart of me

Transitus Fluvii

Nachwuchsvampir

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 21. November 2003

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Dezember 2003, 19:47

Ja, ich hör auch so ne Richtung metal... Zurzeit hör ich mir ein paar Titel von Finger Eleven an (kennt das einer?). Ist auf Empfehlung von nem Schulkollegen...
Schöne Worte sind nicht wahr, wahre Worte sind nicht schön.

Gib Opi niemals Opium, denn Opium bringt Opi um!

railb

Nachwuchsvampir

  • »railb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 2. November 2003

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Dezember 2003, 21:34

nö,kenn ich nich...der name kommt mir aber bekannt vor?
in welche richtung gehen die ungefähr?
nach heavy/power und so hörts sich schonma nich an *g*

K-Hörnchen

Poltergeist

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 3. November 2003

Wohnort: Monnem

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 19. Dezember 2003, 15:11

Ich hör eigentlich vor allem Metal in allen Variationen. Von In Extremo bis Eisregen und von Saxon bis Apokalyptische Reiter. ABER KEIN NU-METAL!!!!! Das is nämlich der letzte Schrot. Ansonsten hör ich noch Punk (Wizo, Terrorgruppe, Slime, Ärzte,etc.) und alles was Krach macht. Ich sag nur Excrementory Grindfuckers (Ihr schmeißt euch weg. Schlager und Popsongs in Grindcore Version....Hammergeil!!!)

railb

Nachwuchsvampir

  • »railb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 2. November 2003

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 19. Dezember 2003, 16:00

ach komm...immer diese leute,die mit neu-metallischen klängen nich klarkommen...
nur weil man damit überrolllt wird und halt den kommerzielleren teil der hard und heftig-fraktion stellt,ises nich gleich scheiße....

Rincewind

Poltergeist

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 6. Januar 2004

Wohnort: Kulmbach (die heimliche hauptstadt des bieres)

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 6. Januar 2004, 20:17

Natürlich hard n heavy hauptsächlich so in die gothic power heavy und melodic metal richtung die anderen sin aber auch gut anzuhören

Ga$$i

Gründer

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 11. August 2003

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. Januar 2004, 20:58

Alles Frakz, ich höre Oldies und dabei alles gemischt von Wildstyle über Rock und Flower Power :) Das ist Stimmungsmusik ! ;)
Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 3. November 2003

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. Januar 2004, 21:19

Es muss nicht immer hart und heftig sein. Die betreffenden Bands machen meistens auch sehr gute ruhigere Songs, so dass man da nen ausgleich hat :roll:
Här eig. hauptsächlich Iron Maiden, Blind Guardian, Kamelot, Sonata Arctica, In Extremo, STS, Schelmish, ... [von Metal zu Medieval *gg]

Ga$$i

Gründer

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 11. August 2003

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. Januar 2004, 21:30

also auch mehr so der oldie mensch :) Iron Maiden ist ja auch schon nen Alter schuh :) Aber Iron Maiden hatte einige ziemlich geile songs.... Am besten waren die Cover, die sahen echt super aus, habe einige noch auf festplatte !
Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein

railb

Nachwuchsvampir

  • »railb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 2. November 2003

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 9. Januar 2004, 13:03

Zitat von »"Ga$$i"«

also auch mehr so der oldie mensch :) Iron Maiden ist ja auch schon nen Alter schuh :) Aber Iron Maiden hatte einige ziemlich geile songs.... Am besten waren die Cover, die sahen echt super aus, habe einige noch auf festplatte !



naja... die maiden-zeit hat innen 80ern angefangen... das als oldies zu sehen is n bisschen zu derbe...
außerdem hatten se bis mitte der 90er alben rausgebracht,so wie jetz gerade ihr neues "dance of death",heißt es glaub ich.

und unter oldies würd ich eh erst so sachen ausn 50ern zählen lassen

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 11. Januar 2004

Wohnort: bei den sternen

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 11. Januar 2004, 17:17

ich hör auch mehr so rock sachen, wie onkelz, Nirvana usw., ärzte find ich aber auch geil..., hör auch so sachen wie, saga, skrewdriver und landser, falls das jemand kennen sollte :roll:
Hörst du diese Lieder?
Böhse onkelz immer wieder!

railb

Nachwuchsvampir

  • »railb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 2. November 2003

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Januar 2004, 18:13

Zitat von »"Nartchen"«

landser,


da schlägt dein herz,aber an nem sehr rechten fleck...
wenn das dein ernst is,tust du mir leid,dann muss der tumor in deinem kopf schon tennisballgröße haben ^^

und... wie kann man dann nebenbei noch ärzte und nirvana hören?
komisches mädl

Passiflora

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 10. November 2003

Wohnort: bei Berlin

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Januar 2004, 18:38

Vielleicht findet sie ja auch nur die Musik gut und nicht die Meinung. Man ist ja auch nich gleich Koch, wenn man Pfannekuchen isst :)
Need someone to nurse me, reach out for the first person I see
Comfort's the helpless sole vanity, caressing the broken heart of me

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 11. Januar 2004

Wohnort: bei den sternen

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. Januar 2004, 16:04

genau, passiflora. nur weil ich die musik höre, heißt das noch lange nich, das ich auch die meinung teile!
Hörst du diese Lieder?
Böhse onkelz immer wieder!

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 3 689 | Hits gestern: 8 722 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 161 310 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03