Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

586

Mittwoch, 13. November 2013, 21:57

Strategiespiele

Wargame: ALB (Nachfolger von EE)
Shogun 2 (hab lange darauf gewartet und nächsten Monat kommt aus dieser Total-War-Reihe noch "Rome II" dazu, als Collectors Edition)
Endless Space
Civ V (Hab zuletzt mit Ghandi gewonnen ^^ )

Ansonsten:
Godus (ist in einer frühen Beta)
Magic - the Gathering (2014)
Faeria (auf Empfehlung von Feynûri :D )

Schon lange nicht mehr gespielt hab ich
World of Tanks
und
World of Airplanes

Worldrider

mister twix

    Deutschland

Beiträge: 240

Danksagungen: 36

  • Private Nachricht senden

587

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 15:15

Hab mir vor einer Woche Demons Souls, also den Vorgänger von Dark Souls für gut 20 Euro geholt .

Das Spiel hat es mittlerweile unter die Top 3 meiner Lieblings-Videospiele geschafft, weil es einfach gesagt mega gut ist .

Die Soundtracks bei Bosskämpfen sind das erste was ich extrem an diesem Spiel liebe, sie passen einfach perfekt zu jedem Bosskampf, sei es jetzt gegen einen riesigen Ritter mit einer Armee aus Armbrustschützen oder bei einem von Blutegeln überströmtem Etwas . Sie passen alle und sorgen für Furcht vor den jeweiligen Gegnern .

Das andere sind die vielen Nebenaufgaben, wodurch man sehr oft wirklich mächtige und interessante Waffen oder Gegenstände bekommt . Das ganze Spiel hat auch noch Besonderheiten eingebaut mit der Weltentendenz und der Charaktertendenz, was das ganze noch spannender macht, weil bei jeder Tendenz etwas anders ist und man nur durch eine bestimmte Tendenz zu NPCs kommt, die man normal nicht erreicht .

Dazu kommt noch, dass wirklich jeder Boss einerseits kreativ ist, andererseits auch einzigartig ist . Bei Dark Souls gibt es zwar auch Bosse die man im Gedächtnis behält wie der Wolf Sif oder Gwyn, wirklich epische Bosskämpfe, nur gab es auch Bosskämpfe gegen spätere normale Gegner wie den Ziegendämon oder Taurusdämon, was ich echt nicht schön finde, weil meiner Meinung nach ein Boss einzigartig sein muss .

Das letzte ist noch der knackige Schwierigkeitsgrad, der einen noch mehr dazu antreibt zu überleben als in Dark Souls, denn falls man zu oft in einer Welt bzw einem Level stirbt, senkt das die Weltentendenz und wenn sie auf Schwarz herabgesunken ist, erscheinen Rote Phantome, die wirklich sehr schwer zu besiegen sind und die übrigen Gegner machen mehr Schaden .

Alles in allem finde ich das Spiel super, Dark Souls macht zwar auch viel Spaß, aber mittlerweile finde ich Demons Souls sogar besser . Das einzige was mich nervt ist dass sie ein DLC geplant hatten, aber es abgebrochen hatten . Das wäre mit Sicherheit super geworden :D

Ich kann es wirklich empfehlen, da das Spiel auch nicht mehr so teuer ist weil es doch schon ein wenig alt ist . Wie gesagt habe ich es für 20 Euro inklusive Versand gekauft bei Amazon .
the gears have been broken, there´s no turning back now.....

Konquistadore

Geisterjäger

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 30. April 2013

Danksagungen: 447

  • Private Nachricht senden

588

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 15:27

Ich habe nach reichlich Patchs mal mit Rome II Total War eine richtige Kampagne begonnen und bin recht begeistert. Sowohl Rom selbst, als auch Makedonien und Baktrien haben es mir angetan. Baktrien, welches mit dem letzten Patch als neue Fraktion verfügbar wurde hat einfach eine richtig gute Mischung aus griechischen Hopliten, Makedonische Kavallerie, Kriegselefanten, persischen Bogenschützen und und und. Damit kann man sich eine richtig ausgewogene Armee aufstellen und grade den Nomadenvölkern die im Norden lauern gewaltig einheizen, ohne das die Herausforderung komplett flöten geht. Hopliten und Pikeniere sehen nunmal alt aus, wenn sie auf Berittene Bogenschützen treffen und so braucht man auch mal Fernkämpfer und schnelle Kavallerie um die von den Flanken zu vertreiben.

Alles in allem kann ich das Spiel mittlerweile empfehlen ich hatte auch in jüngster Zeit keine Abstürze mehr nach riesigen Schlachten (3000 vs 12000).
'Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?'
'Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft.'

Walter Moers ~ Der Schrecksenmeister


Da steh ich nun, ich armer Tor! und bin so klug als wie zuvor

Johann Wolfgang von Goethe ~ Faust, der Tragödie erster Teil

TinaAgain

Nachwuchsvampir

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

589

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 15:38

Fuer mich kommen nur Fantasy-Rollenspiele in Frage. Absoluter Favorit dabei ist und bleibt Dragon Age, kann kaum erwarten bis der dritte Teil rauskommt! Ansonsten habe ich auch die ersten drei Dungeon Sieges gespielt und die klassischen Spiele von DSA. Da warte ich gerade auf Blackguards und hoffe, dass das wieder nach dem P&P Vorbild kommt und nicht so ein Schwachsinn wird wie die letzten beiden Spiele. Die hab ich mir gar nicht erst gekauft.

Skyrim musste natuerlich auch sein...wobei ich das nicht wirklich als Rollenspiel empfinde, man kann sich aber gut damit die Zeit vertreiben. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Konquistadore (11.12.2013)

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

590

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 16:40

Zitat

Dragon Age

der 2 Teil war murks
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Fee_Krissi

Verschwörungstheoretiker

    Deutschland

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: Bald Köln:D

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

591

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 16:44

Ich Spiel ganz gern' DQ9( dragon Quest XI <-oder so)
Ich glaube, was ich sehe und ich sehe, was ich glaube!

TinaAgain

Nachwuchsvampir

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

592

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 17:00

Zitat

der 2 Teil war murks


Ich bin nicht oft mit Dir einer Meinung, aber da gebe ich Dir absolut Recht. :)
Zu schnell auf den Markt geworfen! Ich habe die starke Hoffnung, dass der dritte Teil sich staerker am ersten orientiert und die Verbesserungen des zweiten Teils uebernimmt.

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

593

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 17:33

Zitat

der 2 Teil war murks


Ich bin nicht oft mit Dir einer Meinung, aber da gebe ich Dir absolut Recht. :)
Zu schnell auf den Markt geworfen! Ich habe die starke Hoffnung, dass der dritte Teil sich staerker am ersten orientiert und die Verbesserungen des zweiten Teils uebernimmt.

Aha dann hast du dich wohl schon hier im forum umgesehen-ja soll wol so sein das der wieder merh wie der erste wird-und frei begehbar,grösser als Skyrim
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

TinaAgain

Nachwuchsvampir

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

594

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 17:53

Zitat

Aha dann hast du dich wohl schon hier im forum umgesehen


Nein, aber ich war frueher schonmal hier angemeldet und wir hatten unsere Diskussionen. :)

Zitat

-ja soll wol so sein das der wieder merh wie der erste wird-und frei begehbar,grösser als Skyrim


Jaaa, das wird genial. :) Ich hoffe auch auf sympathischere Charaktere....im Vergleich zum ersten Teil waren die Gefaehrten im zweiten einfach blass.

mister x

der Fox Mulder des PP

Beiträge: 3 944

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Danksagungen: 173

  • Private Nachricht senden

595

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:14

Zitat

Nein, aber ich war frueher schonmal hier angemeldet und wir hatten unsere Diskussionen

Aso diese Tina,ok

Zitat

im Vergleich zum ersten Teil waren die Gefaehrten im zweiten einfach blass.
Zum Seitenanfang

jop,genial war im 1 teil das man 6 Origins zur verfügung hatte
The Truth Is Out There!
I WANT TO BELIEVE!

LIVE LONG AND PROSPER!

Irrwisch

Tückebothe

Beiträge: 3 263

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Wohnort: LU und NEW

Danksagungen: 650

  • Private Nachricht senden

596

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:20

Ich habe nach reichlich Patchs mal mit Rome II Total War eine richtige Kampagne begonnen und bin recht begeistert.
Ah ja, dieses Spiel ist bei mir auch noch geplant. Allerdings die Collectors Edition für 105 € . Werd es aber wohl erst im Januar kaufen, weil ich momentan kaum Zeit zum zocken hab.

Hab von Total War alle Spiele außer "Empire". Nur funzt bei mir derzeit "Shogun 2" nicht mehr. Den Fehler hab ich noch nicht gefunden und eine Neuinstallation über Steam hat auch nicht das Problem gelöst. Das Problem hab ich erst, seit ich eine SSD-Platte als System-Platte nutze. Muss also eine Registry-Sache sein.

TinaAgain

Nachwuchsvampir

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2013

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 12

  • Private Nachricht senden

597

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 18:50

Zitat

jop,genial war im 1 teil das man 6 Origins zur verfügung hatte


Ja, das war super. Und im zweiten Teil fand ich total schwach, dass die Ausrichtung keinerlei Wirkung auf das Spiel hatte. Ich meine, in der Stadt werden Magiere verteufelt bis auf die Knochen und man selbst kann als Magier unbehelligt durch die Stadt streifen.

Zauberengel

Poltergeist

    Deutschland

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2013

Wohnort: Kleinheppach bei Korb

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

598

Freitag, 20. Dezember 2013, 17:27

Die Tribute von Panem :)
Es gibt mehr als nur eine Welt davon bin ich überzeugt...

Worldrider

mister twix

    Deutschland

Beiträge: 240

Danksagungen: 36

  • Private Nachricht senden

599

Dienstag, 25. März 2014, 19:45

Ich spiele zurzeit das legendäre Dark Souls II

Ich frage mich womit ich anfangen soll, denn das Game ist einfach nur der Hammer, ohne irgendeinen Zweifel .

- Zum einen ist es ne ganzschöne Ecke schwerer als das normale Dark Souls, zum einen weil es kein Item mehr gibt, dass die Lebensleiste direkt teilweise oder ganz füllt . Beim Estus zb dauert es zum einen eine Weile bis er den Estus getrunken hat, also muss man schonmal auf das Timing achten, denn wenn man sonst einen Hieb bekommt, ist man in den meisten Fällen tod . Dann dauert es auch eine Weile, bis dann die Lebensleiste gefüllt ist . Ich kann schonmal soviel sagen, zu Beginn hat man nur EINEN Estus-Flakon, und der heilt gut 3/4 der Lebensleiste . Um ihn zu verbessern, benötigt man Knochenpulver, findet man genau so selten, wie Estus-Scherben, die dafür sorgen, dass man einen Estus-Trank mehr hat . Soviel zu den Heilitems und so weiter

- Dann kommt noch dazu, dass Feinde sich total unterschiedlich verhalten, wenn man zb einen Estus nimmt, die meisten stürmen fasst immer auf einen zu und versuchen uns den Gnadenstoß zu geben, was zwar selten passiert, aber unglaublich ärgerlich ist . Dann gibt es noch Probleme, dass man sich selten einem Gegner allein stellen muss, man muss sich daran gewöhnen, gegen mehrere Gegner gleichzeitig zu kämpfen, heisst immer die Gegner herauspicken und einzeln ausschalten . Stellt man sich todesmutig allen, ist man ziemlich schnell tod, weil man auch viel schneller betäubt wird und man nicht mehr entkommen kann .

- Noch gefährlicher ist auch die Umgebung geworden . Teilweise muss man sich stundenlang mit Gift auseinandersetzen, oder sich damit abfinden, ständig verflucht zu werden . Besonders fies sind Fallen mit Säure, die deine Ausrüstung zerstört als wäre sie nichts .

Ich will jetzt nicht zuviel sagen, soviel ist schonmal klar :

- Es ist bockschwer
- Es gibt eine große Spielwelt, größer als die von Dark Souls 1
- Es gibt sehr schwere Bosse
- Und es gibt unglaublich viele Geheimnisse, ich habe das Spiel seit knapp 2 Wochen und habe mit Sicherheit noch nicht alle Geheimnisse entdeckt .
- PvP ist auch viel besser gestaltet, aber das ist zuviel zu erzählen, aber es gibt viele Eide und viele Möglichkeiten, anderen zu helfen oder andere töten zu wollen .

Für 55 Euro bei Mediamarkt geholt und für das Geld lohnt es sich auf jeden Fall .

Ihr könnt ja auch mal schreiben wie ihr das Spiel findet bisher, wäre mit Sicherheit eine nette Diskussion :D

Lg, Rider
the gears have been broken, there´s no turning back now.....

Corvus Corax

Geisterjäger

Beiträge: 785

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2009

Wohnort: Oldenburg, Niedersachsen

Danksagungen: 503

  • Private Nachricht senden

600

Dienstag, 25. März 2014, 23:57

Diablo 3 =)
"Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."
-Edgar Allan Poe

"Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."
-Volker Pispers

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 6 522 | Hits gestern: 19 222 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 572 348 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03