Du bist nicht angemeldet.

CORNHOLIO

Traumwanderer

  • »CORNHOLIO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Registrierungsdatum: 5. März 2005

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 5. November 2006, 02:01

Es stimmt nicht dass es selten ist. Ich selber habe auch die erfahrung gemacht und war auch mal sehr Patriotisch und was ich damals abbekommen habe war nur schlechtes. Ich wurde von anderen gehasst weil ich stolz auf mein Land war (das ist nicht der Grund wieso ich nicht mehr Patriotisch bin) es ist bei jedem so. Ich bin davon überzeugt davon dass es eine gute und eine schlechte Seite bei Patriotismus gibt aber im Grunde genommen ist Patriotismus ansichtssache aber mit Patriotismus fängt es ja meistens an zuerst ist man Stolz auf sein eigenes Land später beginnt man andere Nationalitäten zu hassen und am ende ist man nur noch Feindseelig zu anderen. Wie schon gesagt diese Erfahrung hatte ich und ich habe darüber sehr lange nachgedacht bis ich zu meiner Entscheidung gekommen bin dass Patriotismus für mich grundsätzlich schlecht ist.
Die Ewigkeit ist lang, besonders gegen Ende hin....

suluap

Poltergeist

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 4. November 2006

Wohnort: mitte

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 5. November 2006, 02:15

hey cornholio,
was läßt du mich lange erklären und erläutern. du wußtest doch genau was ich meinte und hast sogar selber erfahrungen gesammelt.

trotzdem oder gerade deswegen - herzlichsten dank für deinen beitrag
humor und geduld sind 2 kamele, mit denen du durch die wüste kommst
autor: glückskeks

elperdido

Meister des Paranormalen

Beiträge: 3 238

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 13

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 6. November 2006, 06:58

Hi Cornhold

Da hast du sicher Recht , wenn aus Patriotismus -Nationalismus wird ist dies eine schlimme Entwicklung ...leider liegt es in der natur des menschen , dass durch einzelne alles denkbare zu fundamentalistisch faschistisches umpervertiert werden kann ...ist die Liebe schlecht ? weil sie manche zur Versklavung und unterdrückung nutzen ?!

saubermacher

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2006

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 19. Dezember 2006, 15:01

Ich bin kein Deutscher deswegn kann ich das für deutschland nicht beurteilen. Ich bin Österreicher und bin gerade im Militärrealgymnasium-wiener neustadt. Naja was soll ich sagen. Ich steh auf mein Vaterland und bin wahnsinnig stolz darauf eine uniform tragen zu dürfen.
Aber bei uns in Österreich ist es so- wenn du sagst du bist patriot denkt so ziemlich jeder von dia du bist Rassist. Ich kann von mir nicht behaupten kein bisschen rassistisch zu sein aba ich hege absolut keine vorurteile. Ich werde nur zum rassist wenn ich mit der Uniform in der Stadt gehe und andauernd von irgendwelchen ausländern angepöbelt werde. Ich bin einfach nur stolz auf mein Vaterland.
Nichts ist so hart wie das Leben,
wenn man sagt, was man denkt,
muss man mehr als alles geben!

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 3 910 | Hits gestern: 8 438 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 12 297 410 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03