Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ga$$i

Gründer

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 11. August 2003

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

316

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:00

Zitat

ja eben die augen sind die ganze wendung an der sache.. es könnte tatsächlich ein *mensch* sein.

die augen machens zum fake. *hoffeesiseinfake* =)


Genau das ist es was es derzeit ziemlich sicher von einen fake unterscheidet, weil Augen unter einer Taschenlampe nicht so reflektieren...vielleicht haben wir ja nen Augenarzt im Forum der uns das etwas erklären kann, weil auch nach zich Seiten lesen habe ich noch keine Erklärung... :shock:
Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein

gary

Spukhausbewohner

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Wohnort: Linz

  • Private Nachricht senden

317

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:01

Zitat

Auffällig dabei das es sich hierbei um wirklich große Pupillen handelt, wenn man sie mal im Verhältnis zur augenform nimmt. Pupillen werden allerdings bei Lichteinwirkung "sofort" kleiner ... und wenn das schon Klein ist... naja....

wo siehst du da pupillen?? wenn die augen das licht reflektieren, dann tritt
das licht doch über die augen umrisse hinaus...hoffe ihr versteht was ich meine,
konnte es nicht besser beschreiben.
I'm with stupid

Lovebabe

Spukhausbewohner

  • »Lovebabe« wurde gesperrt

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Wohnort: Fürstentum Liechtenstein

  • Private Nachricht senden

318

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:04

also ich glaube dass es kaum möglich ist dass die augen eines sagen wir noemalen menschen sooo sehr leuchten. ich weiss nicht ich glaub es kanns wirklich nicht sein.

ich gucks mir vielleicht morgen mal genauer an dann werde ich mal weiter sehen ob ich mir das erklären kann.

wie gesagt, traue mich jetzt leider nicht mehr das video anzugucken :oops: :| :cry:

atwa

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 29. April 2007

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

319

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:05

Zitat

Also ich habe mir gerade mal ein paar Bilder aus den KZ angesehen wie das Verhältnis der einzelnen Körperteile ist wenn ein Mensch am verhungern ist. Ich werde das ganze nochmal richtig Nachmessen usw.


Ja das klingt mal sehr interessant, hoffe du kannst hier etwas Licht in die Sache bringen.

Das mit den Augen ist ja wirklich merkwürdig...wenn man sich die Augen ansieht, wirken sie, als säßen sie in der Mitte des Kopfes, bei Menschen sind sie ja eher im oberen Drittel...

Sehr, sehr merkwürdig...


Lovebabe, bist schon auf den Link gegangen ^^
It has been said that something as small as the flutter of a butterfly's wing can ultimately cause a typhoon halfway around the world.
- Chaos Theory

Lovebabe

Spukhausbewohner

  • »Lovebabe« wurde gesperrt

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

Wohnort: Fürstentum Liechtenstein

  • Private Nachricht senden

320

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:07

ach neee atwa nicht doch :)

gary

Spukhausbewohner

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Wohnort: Linz

  • Private Nachricht senden

321

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:09

Zitat

wenn man sich die Augen ansieht, wirken sie, als säßen sie in der Mitte des Kopfes, bei Menschen sind sie ja eher im oberen Drittel...

kommt das nicht von der glatze?

so sehen die augen noch seltsamer aus:
I'm with stupid

atwa

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 29. April 2007

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

322

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:16

Zitat

kommt das nicht von der glatze?


Ja vielleicht ensteht dieser Eindruck durch die Glatze.

Ich hab mal den kopf parallel zur nicht wirklich vorhandenen Nase abgemessen, ca. 3,4 cm und bei ca. 1,6 cm liegen die Augenpartien.

Irgendwie wirkt der Kopf total kindlich.
It has been said that something as small as the flutter of a butterfly's wing can ultimately cause a typhoon halfway around the world.
- Chaos Theory

urbanic

Alien

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 1. Juli 2007

Wohnort: Eppelsheim

  • Private Nachricht senden

323

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:18

was mich noch an diesem video stört is dieser angebliche Flügel.. Wenn ich Nachts mit 2 Kollegen durch den Wald laufen würde und da würde ein Flügel liegen würde ich den erst einmal näher betrachten und ihn besser filmen wenn nicht sogar mitnehmen.

gary

Spukhausbewohner

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Wohnort: Linz

  • Private Nachricht senden

324

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:21

nimm mal das bild zum vergleich:
I'm with stupid

atwa

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 29. April 2007

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

325

Sonntag, 1. Juli 2007, 22:26

Hm okay 5 cm und die Augenpartien bei 2,7, so jetzt hab ich ne ganz anderen Weltanschaung :grins:.

Zum Bild, also ich kann da keine Feder erkennen, tut mir leid. :?


So ich komm morgen wieder. gute Nach, Identität auf Pro 7...
It has been said that something as small as the flutter of a butterfly's wing can ultimately cause a typhoon halfway around the world.
- Chaos Theory

Ga$$i

Gründer

Beiträge: 739

Registrierungsdatum: 11. August 2003

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

326

Sonntag, 1. Juli 2007, 23:01

Zitat

Zitat

Auffällig dabei das es sich hierbei um wirklich große Pupillen handelt, wenn man sie mal im Verhältnis zur augenform nimmt. Pupillen werden allerdings bei Lichteinwirkung "sofort" kleiner ... und wenn das schon Klein ist... naja....


wo siehst du da pupillen?? wenn die augen das licht reflektieren, dann tritt
das licht doch über die augen umrisse hinaus...hoffe ihr versteht was ich meine,konnte es nicht besser beschreiben.


Die Pupille ist das was Dinge spiegelt. Stell dich einfach vor den Spiegel...du siehst dein Bild in deinen Pupillen... Also könnten nur die Pupillen das Licht Reflektieren... so wie der Rote Augen Effekt - das betrifft die Netzhaut welche sich hinter der Pupille befindet bzw. Hinter der Linse....
Millionen Experimente reichen nicht aus, um die Relativitätstheorie für alle Zeiten abzusichern. Aber eines reicht, um sie zu widerlegen. - Albert Einstein

gary

Spukhausbewohner

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Wohnort: Linz

  • Private Nachricht senden

327

Sonntag, 1. Juli 2007, 23:34

ja schon, aber das reflektierte licht behält doch nicht die form der pupille.
I'm with stupid

totenkopf2

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 25. Mai 2007

  • Private Nachricht senden

328

Montag, 2. Juli 2007, 00:35

hi leute!

hier ist ein video aus mexico. vieleicht ist das ja die selbe species.

http://www.youtube.com/watch?v=kdWrCTMuQ1Mwww.youtube.com/watch?v=kdWrCTMuQ1M[/url]

zu dem vorfall kann ich sagen das die stelle wo das passiert ist wissenschaftlich untersucht wurde und tatsächlich an dieser stelle seltsame messwerte sind. wenn ihr das video genau betrachtet, schaut auf den schatten des masstes auf der wand hinter dem die gestallt her kommt. ihr werdet den schatten des masstes sehen aber keinen der gestallt. also wenn wieder alle sagen fake! die örtlichen wissenschaftler haben alle skeptiger eingelanden um selber messungen zurch zu führen.

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. Juni 2007

  • Private Nachricht senden

329

Montag, 2. Juli 2007, 03:09

beachtet mal den ersten kommentar.
Ït's in our nature to kill [†] ...

PocoLoco

Meister des Paranormalen

Beiträge: 2 117

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

330

Montag, 2. Juli 2007, 07:30

Sorry totenkopf, aber bleib bitte mal beim Thema. Zu deinem Video gibt es schon lange einen eigenen Thread und da kannst du dich mal durchlesen, wenn du willst.

Zum Glatzkopf in diesem Topic.

Er erinner mich stark an Gollum. Der hat doch auch so einen komische Erscheinungsform und die Augen reflektieren das Licht.

Ich werde mir das Video nicht ansehen, da ich gern Nachts noch schlafen möchte und eure Screens machen mich ja schon verrückt. Aber im Tageslicht betrachtet: Ein Glatzkopf, der etwas zu wenig auf den Rippen hat. Meine Freundin hat so eine Kamera mit Nachtfunktion, die genaus solche Bilder fabriziert. Dadurch das das Licht nicht sichtbar für den Menschen ist, bleibt die Pupille weit offen und reflektiert das Infrarotlicht sehr gut. Ihr kennt alle den rote Augen-Effekt beim knippsen. Das ist auch nichts anderes. Mal hier zum Vergleich. Da Rotauge und in schwarz/weiß umgewandelt, ist der Effekt natürlich nicht so intensiv, da sich die Pupille vor dem Blitz natürlich schützt. Aber wie ich bereits sagte, muss sie es bei unsichtbaren Licht nicht.

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 1 053 | Hits gestern: 6 872 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 589 555 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03