Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zeitfenster

Traumwanderer

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 83

  • Private Nachricht senden

61

Mittwoch, 7. August 2013, 20:22

Das läuft zurzeit auch auf Sky, Discovery Channel in deutsch und HD.
Ich muß zugeben, daß ich der Doku echt auf den Leim gegangen bin, weil es in der Reihe "Discovery Mysteries" ausgestrahlt wird und
auch die Programminfo keinen Hinweis auf "Fake" liefert.
Ich fand den Film spannend gemacht, auch die Animationen der Meermenschen waren interessant inszeniert.
Ich werde den Film noch anderen vorspielen und zunächst als wahr verkaufen....
Auf der Heckscheibe meines Ferraris steht: "Hauptschule 1982"

Memmil

Alien

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 17. Februar 2015, 12:56

:) Hey Leute,

Ich habe mich mal hier angemeldet. Ich habe den Film also eigentlich beide gestern Abend verschlungen und mich gefragt wie viel Realität man dem ganzen anrechnen kann. ^^ Am Ende kam ich zu dem Ergebnis, dass es sich dabei um einen Fake handeln muss, aber es wäre schon ziemlich cool oder nicht? Denn immerhin stimmt es ja, dass das Meer zu 95% unerforscht ist. Wäre es da nicht denkbar, dass vielleicht doch mehr daran wahr ist, als man denken mag :3

Liebe Grüße

Memmil

Rônin

Moderator

    Deutschland

Beiträge: 3 397

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 901

  • Private Nachricht senden

63

Sonntag, 5. März 2017, 20:48

Hab neulich gelesen, dass Randgruppen scheints teilweise die Wasseraffen-Theorie ranziehen, um die Wahrscheinlichkeit der Existenz von Meerjungfrauen zu begründen.
https://en.wikipedia.org/wiki/Aquatic_ape_hypothesis
Die Wasseraffen-Theorie selbst ist halt bereits auch ohne Meerjungfrauen mehr als nur umstritten.

Langer Artikel, der das Thema recht ernst nimmt:
https://exemplore.com/cryptids/Are-Merma…l-life-Mermaids
"I knew this day would come. Now that it's here, it seems so sudden, and at the same time as if it took forever.
I know this opponent well..."

Davy Jones

mürrischer Meeresgeist

Beiträge: 2 897

Registrierungsdatum: 25. November 2008

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Danksagungen: 1529

  • Private Nachricht senden

64

Montag, 3. April 2017, 17:21

Haben wir sogar einen alten Thread zu:
Aquatic Ape

lg Davy
"Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 889 | Hits gestern: 10 043 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 576 758 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03