Du bist nicht angemeldet.

elperdido

Meister des Paranormalen

Beiträge: 3 240

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 6. Dezember 2006, 06:42

...Hitlker wanderte heimlich mit Hilfe des Vatikans in die USA aus , und heiratete in den Bush Clan ein , als dank unterstütze er die katholische Kirche und fundamentalistische Sekten ,ausserdem unterstützte er die Bekämpfung seines erzfeindes Stalin und des Stalinismus in den USA (McCarthy war sein bester amerikanischer Gefährte )und verhalf Joseph Ratzinger mittels infiltrierung des Opus Dei zur Position in der Führungsriege des Vatikans , und schlussendlich zur Papstposition an sich , um so doch noch die deutsche Führerrolle in einem neuen katholisch-kreationistischen weltregime zu begründen ;)

...na , wie wäre es mit dieser VT ;)?

Kemprecos

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 197

Registrierungsdatum: 11. November 2006

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 00:59

Der Ziehsohn....

@elperdido

Nett! Papst Benedict als heutiger Ziehsohn des Adolf H. und Mc Carthy als dessen bester amerikanischer Kumpel...

Gefällt mir viel besser als diese ganzen U-Boot & Flugscheiben Storys inclusive Südpol-Geheimbasis.
Aber ob du mit dieser VT gegen jene anscheinend absolut nicht ausrottbare Geschichte ankommst....

Knight339

Poltergeist

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 12. Dezember 2006, 19:20

Naja die Geschichte hört sich zwar sehr witzig und interessant an, aber kann mir nicht vorstellen das es so war :D

Hitler sagte auch zu Beginn des Krieges :"Und wenn der Feind in unserem Lande ist , wird der Krieg von aussen weiter geführt!"

elperdido

Meister des Paranormalen

Beiträge: 3 240

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 06:49

Eine Basis in der antarktis müsste ja auch regelmässig mit allem versorgt werden , was man zum Leben benötigt ...von Treibstoff ,über lebensmittel , bis hin zu Medikamenten etc etc ...

Knight339

Poltergeist

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 14:52

Stimmt hab eigentlich noch nicht drüber nach gedacht.

Phaetonist06

Nachwuchsvampir

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 24. November 2006

Wohnort: Schifferstadt

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 15. Dezember 2006, 21:45

Wer behauptet das Hitler ein Mensch war??

Knight339

Poltergeist

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 17. Dezember 2006, 01:56

Was soll das denn jetzt heisen??

Ich denke schon das Hitler ein Mensch war, was soll er denn gewesen sein?? Ein Dämon!?! :|

Phaetonist06

Nachwuchsvampir

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 24. November 2006

Wohnort: Schifferstadt

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 15. Mai 2007, 20:53

Ein Hund?!

DonnieDarko

Spukhausbewohner

    Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 16. August 2006

Wohnort: Southsea

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 17. Mai 2007, 14:10

Könntest du bitte erläutern warum du denkst Hitler war ein Hund?

Mais

Alien

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: St.Ingbert

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 31. Mai 2007, 21:50

er mochte doch seine blondie so und hat sich bestimmt abends dann mit ihr zusammen in die hundehütte aufm obersalzberg.

im ernst - es ist schwer abstrus was man teilweise so zu lesen kriegt hier
noch gefährlciher find ich aber das immerwieder jan udo holey (jan van helsing) als quelle genannt wird.
der mensch ist eindeutig der rechtsextremen szene zuzuordnen, holocaustleugner etc usw. bla
und das die nationalsozialisten zu ihrer zeit eine starke affinität zu okkultismus, mythologie (nach ihren vorstellungen etwas "umgebaut") und eben solchem geistigen schwachsinn hatten liegt das auf der hand, wie ernst holey zu nehmen ist und somit sollte man es doch tunlichst unterlassen ihn als ernsthafte quelle heranzuziehen.
Fortuna fortes adiuvat.

Gammaray

unregistriert

41

Mittwoch, 20. Juni 2007, 11:09

Adolf Hitler lebt.

nextwar.ne.funpic.de/bevolkerungskontrolle.html

Die Sucht der Staatsherren nach Macht über die Menscheit, die Welt zu beherrschen in einer neuen Verpackung.
Sie sind nur vorsichtiger im Handeln und in der aussprache geworden.

Smîza

Nachwuchsvampir

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 25. April 2007

Wohnort: Bornheim

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 20. Juni 2007, 15:24

Also ich halte dieses Vorgehen für sinnlos. Es klingt zwar hart, aber würde die Welt nur eine bestimmte Anzahl an Menschen vertragen, so würde sich das Verhältnis zwischen der Anzahl an vorhandenen Menschen und der Anzahl der maximalen Verträglichkeit langfristig einpendelt. Da hilft normalerweise die Natur.

Nutz

Poltergeist

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 17. Juni 2007

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 20. Juni 2007, 17:57

Die Natur hilft, aber auf dem Weg dahin mögen sich die Armen denken, dass es bei den Reichen was zu holen gibt.

Die theorie an sich halte ich für totalen Unsinn...

aber das geht mir bei allen Verschwörungstheorien so...

sobek

Verschwörungstheoretiker

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2006

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 20. Juni 2007, 18:26

Die Natur kann hier garnichts machen denn selbst wenn sie uns Viren schickt, durch die heutige Medizin ist es kein Problem die wieder zu kurieren. Die einzige Möglichkeit wäre, sich nicht mehr Impfen zu lassen, und Medikamente zu verbieten :lol:

Leprechaun

Nachwuchsvampir

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 8. März 2007

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 20. Juni 2007, 20:17

Unmöglich dass er lebt...
Selbst wenn er 1945 sich nicht getötet hat, so ist er heute auf jeden Fall tot, denn sonst wäre er ja schon zu alt. :wink:
Empty your mind. Be formless, shapeless. Like water. You put water into a bottle and it becomes the bottle. You put in a teapot, it becomes the teapot. Water can flow, or it can crash. Be water, my friend!

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 3 018 | Hits gestern: 3 291 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 422 325 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03