Du bist nicht angemeldet.

Davy Jones

mürrischer Meeresgeist

Beiträge: 2 767

Registrierungsdatum: 25. November 2008

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Danksagungen: 1507

  • Private Nachricht senden

286

Donnerstag, 10. November 2016, 17:16

Zitat von »Ronin«

Dann wiederum guck uns schleimige, (teilweise) Zwinkersmileys verwendende Kreaturen halt mal selbst an; wieso sollte ein denkender Mensch auch nur einen geringfügigen Teil dieser versifften, pissarroganten Menschheit retten? Wozu?
Heyhey, gleich ne Beleidigung als Antwort auf ein schlichtes Rechenbeispiel. Ist ja echt kuschelig geworden hier. :readit:

lg Davy
"Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

Rônin

Shinjidai

    Deutschland

Beiträge: 2 844

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 800

  • Private Nachricht senden

287

Donnerstag, 10. November 2016, 19:00

Darfst du ruhig beantworen statt den Post absichtlich falsch zu verstehen; wieso ist es ein Argument gegen die Existenz bestimmter übermächtiger Kreaturen, wenn diese übermächtigen Kreaturen keinen Bedarf daran sehen, der Menschheit in irgendeiner Form zu helfen? Ist es nicht. Egal wie alt besagte Kreatur ist.
Es gibt diverse gute Argumente gegen den Indigo-Murks, aber "Wieso helfen die der Menschheit nicht" ist keines davon. Wieso sollten sie?
Magneto ist ja kein Depp; der weiß, was Sache ist.
"This world can just crumble for all I care! It's time to start the biggest war of the century!"

Estebenjo

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 670

Registrierungsdatum: 3. Juli 2014

Danksagungen: 267

  • Private Nachricht senden

288

Freitag, 11. November 2016, 00:16

Ronin hat eg recht, ich würde der Menschheit auch net helfen, wenn ich übernatürliche Kräfte hätte
"Was ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis abgelehnt werden." - Christopher Hitchens


Wer weiß muss nicht glauben.

Davy Jones

mürrischer Meeresgeist

Beiträge: 2 767

Registrierungsdatum: 25. November 2008

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Danksagungen: 1507

  • Private Nachricht senden

289

Mittwoch, 4. Januar 2017, 15:30

Zitat

statt den Post absichtlich falsch zu verstehen
Absichtlich falsch verstehen, richtig. Der Nebensatz mit dem Zwinkersmiley hast du ja auch nur rein zufällig eingeworfen..................


Zitat

wieso ist es ein Argument gegen die Existenz bestimmter übermächtiger Kreaturen, wenn diese übermächtigen Kreaturen keinen Bedarf daran sehen, der Menschheit in irgendeiner Form zu helfen?
Unter der esotherischen Prämisse, dass Indigokinder existieren um die Welt voran zu bringen und zu verbessern (und nur unter dieser Prämisse, die du aber ständig außer acht lässt) ist es ein Argument gegen die Existenz von Indigo-Kindern, wenn sich innhalb von 40 Jahren noch nicht wirklich was verbessert hat.

Natürlich ist das kein Argument gegen die Existenz irgendwelcher Übernatürlicher Firlefanzen. Es funktioniert als Argument nur solange, wie sich die Indigokinder eben über ihren Sinn und Zweck der Weltverbesserung definieren lassen.

Oder anders gesagt: entweder es gibt keine Indigokinder, oder ihre esotherische Definition ist nicht richtig...

lg Davy
"Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

Rônin

Shinjidai

    Deutschland

Beiträge: 2 844

Registrierungsdatum: 24. September 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 800

  • Private Nachricht senden

290

Mittwoch, 4. Januar 2017, 20:20

Meh, es gibt diverse bekannte philosophische Ansätze, laut derer du der Menschheit und dem Planeten am meisten hilfst, wenn du die Menschen sich selbst ausrotten lässt (Oder den Prozess gar beschleunigst). Das Gegenargument bleibt untauglich.
"This world can just crumble for all I care! It's time to start the biggest war of the century!"

DocMaT

Spukhausbewohner

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 14. September 2009

Danksagungen: 270

  • Private Nachricht senden

291

Mittwoch, 4. Januar 2017, 22:39

Zitat

Meh, es gibt diverse bekannte philosophische Ansätze, laut derer du der
Menschheit und dem Planeten am meisten hilfst, wenn du die Menschen sich
selbst ausrotten lässt (Oder den Prozess gar beschleunigst). Das
Gegenargument bleibt untauglich.
Dann würden die Indigokinder also das Ende der Menschheit forcieren? Folgt man dieser Idee, wären diese "Kinder" also aus menschlicher Sicht das Böse und damit quasi das Gegenteil von dem, was uns das esoterische Internet dazu erzählt.

Eine interessante Idee. ;-)
Die letzten Worte des Biologen: Die Schlange kenn' ich, die is' nicht giftig!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Callim (05.01.2017)

Davy Jones

mürrischer Meeresgeist

Beiträge: 2 767

Registrierungsdatum: 25. November 2008

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Danksagungen: 1507

  • Private Nachricht senden

292

Donnerstag, 5. Januar 2017, 11:52

Zitat von »Ronin«

Meh, es gibt diverse bekannte philosophische Ansätze, laut derer du der Menschheit und dem Planeten am meisten hilfst, wenn du die Menschen sich selbst ausrotten lässt (Oder den Prozess gar beschleunigst). Das Gegenargument bleibt untauglich.
Ich finde das Argument an sich ja auch untauglich. Nur hast du es bis jetzt immer eiskalt anhand falscher "Fakten" abgelehnt. Das kann ich so dann ja auch nicht stehen lassen. ;)

lg Davy
"Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

Callim

Verschwörungstheoretiker

    Deutschland

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2016

Wohnort: Nordseeküste

Danksagungen: 65

  • Private Nachricht senden

293

Donnerstag, 5. Januar 2017, 12:13

Die misanthropischen Philosophien umgeben sich aber nicht mit einer leuchtenden überirdischen Aura, laut der aus esoterischer Sicht nur "Friede, Freude, Eierkuchen" entspringen.
Wenn ich mit meiner Katze spiele bin ich nie ganz sicher, ob ich nicht ihr Zeitvertreib bin.
Michel de Montaigne

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Callim« (5. Januar 2017, 12:26)


Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 139 | Hits gestern: 2 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 9 952 561 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03