Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

wasserträger

Traumwanderer

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: zürich

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 13. November 2005, 22:14

Für Gruftis vergeht die Zeit schneller, Quanten hin oder her. War ich wirklich so lange fort?

Hier mein selbstgemachtes Substrat aller Sprüche:

*Manchmal bin ich klug genug
zu erkennen Selbstbetrug*

Habe ihn vor, äh, einigen Jahren eingerahmt und an die Wand gehängt.

Und?
... hmm...

Gruss an Alle
Rainer59
manchmal bin ich klug genug,
zu erkennen Selbstbetrug.

U-Lee

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2005

  • Private Nachricht senden

32

Dienstag, 22. November 2005, 18:37

Mein größtes Lebensmotto und absolut typisch für mich, ist "warum einfach, wenn es auch umständlich geht?" (siehe Sig.)

Ein anderer toller Spruch ist
yesterday is history
tomorrow is a mistery
today is a gift
Wieso einfach, wenn es auch umständlich geht?

amok

Spukhausbewohner

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 16. Juli 2005

  • Private Nachricht senden

33

Dienstag, 22. November 2005, 23:05

Spontan würde mir einfallen : "Der sinn des Lebens ist deinem Leben einen Sinn zu geben" kam in einem Savas Lied, find ich serh schön!

Zirron

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Wohnort: hoher Norden

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 4. Dezember 2005, 18:37

Glauben heißt angeblich nicht wissen, ... doch Wissen ist auch nicht mehr, als das zu glauben, was jemand weiß.
mögen unsere Herzen, sehen was unseren Augen verschlossen bleibt

El Chupacabra

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 13. Dezember 2005, 12:50

Wenn du schon einmal einen Geier hast fliegen sehen, wird dich der Pfau nicht mehr beeindrucken können...
"...und sie bewegt sich doch !"
Galileo Galilei

"Was erwarten wir denn von einer Religion, wenn wir das Mitleid mit den Tieren ausschließen."
Richard Wagner

Beiträge: 1 760

Registrierungsdatum: 8. August 2004

Wohnort: Bensersil

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 13. Dezember 2005, 14:11

Dreierlei Wege klug zu handeln;
Durch Nachdenken, ist der Edelste.
Durch Nachahmen, ist der Leichteste.
Durch Erfahrung, ist der Bitterste.
*~'°* Konfuzius*~'°*

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!
*~'°*Erich Kästner*~'°*

Zwei Dinge sind unendlich:
Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
*~'°*Albert Einstein*~'°*

Sind meine 3 Lieblingsweisheiten
Mehr als die Vergangenheit interessiert
mich die Zukunft,

denn in ihr gedenke ich zu leben.

*~'°*Albert Einstein*~'°*

Nun,haben wir schon nachgeschaut wo ich war und was ich getan habe ? *lächel*
:roll:

CORNHOLIO

Traumwanderer

Beiträge: 469

Registrierungsdatum: 5. März 2005

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 13. Dezember 2005, 15:08

Deine Wahrheit ist nicht meine Wahrheit, und meine Wahrheit ist nich deine Wahrheit.

Das hat Bruce Lee gesagt und ich finde der Mann war weise :wink:
Die Ewigkeit ist lang, besonders gegen Ende hin....

Doktor_Tod

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 17. März 2005

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 13. Dezember 2005, 15:30

Hier mal ein paar Soldatenweisheiten von überall auf der Welt:

Kein Plan überlebt den Feindkontakt.

Der gefangene Feind ist kein Feind mehr.

Wer schneller schießt und besser trifft bleibt Sieger.

Jeder Tropfen Schweiß bei der Übung verhindert einen Tropfen Blut im Kampf.

Pflicht wiegt schwerer als Berge, der Tod leichter als eine Feder.

Trage den Krieg in Das Lager des Feindes.

Werfe keine frischen Truppen in eine verlorene Schlacht.

wenn Dummheit lange Hälse gäbe, müßte man manchen Menschen das Fressen mit ´ner FLAK ins Maul schießen.

Wo das Heer ist, sind auch Huren.

Wingman

Psiball-Erzeuger

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 7. September 2004

Wohnort: Z/R-I

Danksagungen: 5

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 13. Dezember 2005, 15:57

Das hier ist absolut *LOL* :lol: :lol: :lol::

Zitat

wenn Dummheit lange Hälse gäbe, müßte man manchen Menschen das Fressen mit ´ner FLAK ins Maul schießen.

Die anderen Weisheiten sind auch nicht schlecht :wink:.
The only way to truly know is to find out for yourself
- Robert A. Monroe

El Chupacabra

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 13. Dezember 2005, 21:20

Eine sehr martialische Kriegerweisheit

"Der beste Feind ist ein toter Feind, die einzige Feind der besser ist als ein toter Feind, ist ein sterbender Feind der dir sagt wo seine Freunde sind."

Mit was man das Wort "Feind" ersetzt ist jedem selbst überlassen.
"...und sie bewegt sich doch !"
Galileo Galilei

"Was erwarten wir denn von einer Religion, wenn wir das Mitleid mit den Tieren ausschließen."
Richard Wagner

Wishbone

Spukhausbewohner

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2004

Wohnort: Schwaben

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 13. Dezember 2005, 22:09

Philosophen sind Leute, die mit verbundenen Augen im Dunkeln eine schwarze Katze suchen, die es nicht gibt. Theologen sind Leute, die mit verbundenen Augen im Dunkeln eine schwarze Katze suchen, die es nicht gibt, und dabei rufen: "Ich hab sie!"
R.I.P.:

ParaPortal
Aug. 2003 - Okt. 2006

Zirron

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 28. September 2005

Wohnort: hoher Norden

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 19. Dezember 2005, 13:16

Und Selbstmordattentäter, sind Leute die im dunkeln ne bombe zünden und denken, hier gibts gleich keine schwarzen Katzen mehr.
mögen unsere Herzen, sehen was unseren Augen verschlossen bleibt

Sonny

Spukhausbewohner

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2005

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 25. Dezember 2005, 00:19

Wenn ich denke das ich alles weiß,dann weiß ich garnichts ,doch wenn ich alles weiß aber es nicht weiß ,dann weiß ich auch nichts.
Erst wenn ich weiß das ich alles weiß oder weiß das ich gar nichts weiß ,weiß ich etwas.
The square root of 69 is ate something

Mystery Jack

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2005

  • Private Nachricht senden

44

Sonntag, 8. Januar 2006, 01:15

Zukunft ist die Zeit,
in der man die ganze Vergangenheit kennen wird.
Solange man die Vergangenheit nur teilweise kennt,
lebt man in der Gegenwart......


MFG

MJ
Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.

Mahatma Gandhi (02.10.1869 - 30.01.1948)
indischer Freiheitskämpfer

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 8. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 8. Januar 2006, 01:24

Hi Leutz! Ich wollte hier auch einfach mal meinen Senf dazugeben.

Hier ein paar meiner absoluten Lieblingssprüche:

Zitat

Was uns zermürbt,
ist nicht das Unglück,
sondern der Alltag.

Was uns zerstört,
sind nicht die Katastrophen,
sondern unsere Hoffnungen und Illusionen.

Anton Tschechow



Zitat

Then there are those who search for meaning in other human beings. Rare or lucky are those who find it.
For although we may not be alone in the universe, in our own separate ways on this planet, we are all... alone.

The X-Files



Zitat

It begins where it ends... In nothingness. A nightmare born from deepest fears, coming to me unguarded. Whispering images unlocked from time and distance. A soul unbound - touched by others but never held. On a course charted by some unseen hand. The journey ahead promising no
more than my past reflecting back upon me. Until at last, I reach
the end. Facing a truth I can no longer deny. Alone, as ever.

The X-Files



Zitat

Grief squeezed at her eggshell heart like it might break into a thousand pieces its contents running like broken promises into the hollow places his love used to fill. How could she know this pain would end?
That love, unlike matter or energy, was in endless supply in the universe...
A germ which grows from nothingness which cannot be eradicated even
from the darkest of hearts. If she had known this-- and who could say
she would believe it?-- She would not have chanced to remain at his
sad grave until such an hour so that she might not have to learn the
second truth before the first: that to have love was to carry a vessel
that could be lost or stolen or worse, spilled blood-red on the ground.
And that love was not immutable and could become hate as day
becomes night as life becomes death.

The X-Files



Okay, und dann noch meine Sig, ich finde die passt hier auch sehr gut ins Forum.

Ich weiss, die Sachen klingen alle ein bißchen negativ...aber das läßt sich einfach besser in Worte fassen als positive Gefühle finde ich!

Dann noch was Positives hinterher:

Zitat

Alles wird am Ende gut. Ist es das nicht, so ist es auch nicht das Ende.

[/quote]
Nothing happens in contradiction to nature, only in contradiction to what we know of it. And that’s a place to start. That’s where the hope is.

*Dana Scully*

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 8 472 | Hits gestern: 19 222 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 13 574 298 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03