Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: :: Paraportal.org :: Das Forum für Grenzwissenschaften. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Silberträne

Spukhausbewohner

  • »Silberträne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 59

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Juni 2007, 16:46

Seltsame Kreaturen - Videosammlung

Dachte so ein Sammelthread wäre auch mal ganz interessant. Gab ja schon einen, aber der ist ja leider zu.

Edit Zensur: Link entfernt, da nicht mehr verfügbar.

Weiß jemand etwas über diesen "Pig-Human", der ziemlich am Anfang zu sehen ist? Google hat nicht wirklich was augespuckt.

Ansonsten find ich den Chupacabra in dem Clip noch ganz interessant - schaut aus wie ein Känguruh ;)

Und dann diese ganzen hässlichen Hunde und Katzen... sind die echt? Arme Viecher...
"Sucht mich am Himmel dort, wo die Nacht den Tag besiegt.
Wie jemand neulich sagte, leben heißt zu lernen wie man fliegt.
Und wenn ich auch allein flieg, wähl ich doch selbst mein Ziel!"

Milady

Poltergeist

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 27. August 2006

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Juni 2007, 16:52

Manche Kreaturen sehen echt interessant aus... vor allem der Baby Drache, der aber ja leider eine "Fälschung" ist... =(

Denke aber schon dass das ein oder andere Lebewesen "real" sein könnte... dieses "Pig-Human" hab ich ja auch noch nie gesehen o.o
Kann also leider auch keine weiteren Infos dazu erzählen... werde aber auch mal googeln ;o)

Übrigens; tolles Bild & Zitat *großer Musicalfan bin* ^^
"Komm flieg mit mir den Träumen nach"
- Wicked

Schattenkind

Poltergeist

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 10. März 2007

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Juni 2007, 18:40

also ich denke so einige sind echt wie das albinokrokodil diese hässlichen hunde und katzen ach man hört ja auch ab und zu von dem hässligstenhund der welt und wenn mich nicht alles täuscht war das der...aber obs das Pig-Human gibt würde mich echt interessieren ich denke aber eher nicht

lùthien

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Juni 2007, 19:33

Das is ja mal ein lustiges Video.

Also den "Fugly Dog", den gibt es. Der hat dieses Jahr die Ausstellung zum hässlichsten Hund der Welt gewonnen. Siehe Bericht.

Zum "Chupacabra" hatten wir im Forum schon dieses Foto. Hat sich als Hund herausgestellt; Bericht.
Wobei es eine Seite gibt da wird sich auch gefragt ob der "Demon" nicht ein Chupacabra ist.

"Hogzilla" scheints zu geben. Wikipedia-Einträge zu Riesenwaldschwein und Hogzilla.
An die Riesen-Hasen und -Katzen glaub ich auch *g* Kommt immer wieder mal vor. Siehe große Tiere hier.

Das Bild von "Bigfoot" hat sich ich glaub schon vor Jahren als Fake erwiesen. Eigentlich is es ja ein Video.

Zu "Winged Cat" gibts hier einen großen Thread.

Über "Camel Spider" ging mal ein Mail rum das sagte das wären Mega-Spinnen im Irak u weniger lustig.

"Albinogator"- Ja das würd mich mal brennend intressieren!
If the doors of perception were cleansed,
everything would appear to man as it truly is;
infinite. (William Blake)

Silberträne

Spukhausbewohner

  • »Silberträne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 59

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Juni 2007, 20:08

Und das Bild, das mit "Sasquatch" betitelt ist, zeigt den De-Loys-Affen, der nichts mit dem angeblichen Sasquatch zu tun hat, soweit ich weiß...
"Sucht mich am Himmel dort, wo die Nacht den Tag besiegt.
Wie jemand neulich sagte, leben heißt zu lernen wie man fliegt.
Und wenn ich auch allein flieg, wähl ich doch selbst mein Ziel!"

Milady

Poltergeist

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 27. August 2006

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Juni 2007, 22:49

Hab kürzlich auch etwas über neue Genversuche gelesen... da sollen sogenannte "Schweinemenschen" rausgekommen sein, vielleicht existiert dieses "Ding" also doch? o.O

Es existieren aber auch viele Berichte, die solche "Versuche" klar abstreiten... aber wer weiß was es in manchen Ländern nicht so alles gibt... ;o)
"Komm flieg mit mir den Träumen nach"
- Wicked

corvus corone corone

BENUTZER INAKTIV!

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 18. April 2007

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Juni 2007, 22:57

Zitat

"Albinogator"- Ja das würd mich mal brennend intressieren!


was, obs die gibt? Natürlich gibt es die, gerade zum Beispiel in München zu sehen: http://www.munich-online.de/muku/art550,…e8bdfc2b65c6591

Allerdings sind bei so sonnenliebenden und vor allem sonnenbenötigenden Tieren wie Reptilien Albinos echt "arme Schweine" :(

Silberträne

Spukhausbewohner

  • »Silberträne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 59

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Juni 2007, 23:25

Milady> Wenn, dann halte ich das für äußerst... bedenklich OO

Cool, noch ein Musicalfan, du magst 3M, gell? So Ende OT

lùthien> danke für die Links übrigens :)
"Sucht mich am Himmel dort, wo die Nacht den Tag besiegt.
Wie jemand neulich sagte, leben heißt zu lernen wie man fliegt.
Und wenn ich auch allein flieg, wähl ich doch selbst mein Ziel!"

lùthien

Bermudadreieck-Umflieger

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Juni 2007, 23:55

@corvus corone corone: Danke sehr fürs raussuchen.
Schön sind sie ja schon diese Albino-Alligatoren...
Ist daß bei ihnen von der "Haut" her ähnlich wie bei den Menschen wenn sie Albinos sind? Leiden sie wirklich sehr darunter? Kenn mich da leider gar nicht aus...

@Silberträne: ja gerne, kein Problem :)

Also das mit "Pig-Human" halt ich dann doch für SEHR unwahrscheinlich!
If the doors of perception were cleansed,
everything would appear to man as it truly is;
infinite. (William Blake)

gary

Spukhausbewohner

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Wohnort: Linz

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Juni 2007, 10:19

Zitat

Ist daß bei ihnen von der "Haut" her ähnlich wie bei den Menschen wenn sie Albinos sind? Leiden sie wirklich sehr darunter?

ja, damit könnten sie in freier wildbahn wohl kaum überleben, da sie ihrer
beute durch die helle färbung nicht mehr auflaueren können.

dinge die ich für eccht halte:

moonheaded lizard - es gibt wirklich lurche(?) die so aussehen. weiß den namen
aber nicht. corvus kannst du helfen?
giantcatfish
plesiosaur - ist echt, nur kein plesiosaurier sondern di übereste eine riesenhaies.
giant cat, giant rabbit - halte ich auch für möglich, dass man solche riesen dinger züchten kann.
hogzilla - wurde hier eh schon besprochen
fugly dog - ist der hässlichste hund der weltmehr
sea serpent - ka obs echt ist. würd mich aber über nen link freuen.
albinogator - wurde schon gesagt
fugly lemur - wenns so hässliche hunde gibt, wieso nicht auch lemuren?
winged cat - wurde auch schon gesagt
camel spider - die gibts auch wirklich. nur sind sind nicht solche monster,
wie sie oft dargestellt werden. mehr
noch mehr
fugly cat - wenns hässliche hunde und lemuren, dann wohl auch katzen.
exmoor beast - war das in frankreich? wenn ja war es 'nur' eine großkatze,
die entlaufen war.
fleshdog - sieht aus wie ne hyäne...
I'm with stupid

corvus corone corone

BENUTZER INAKTIV!

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 18. April 2007

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Juni 2007, 13:53

Zitat

Leiden sie wirklich sehr darunter? Kenn mich da leider gar nicht aus...



Ja, sehr, nicht nur, weil sie in freier Wildbahn sofort gefressen werden, das ist in gefangenschaft ja egal, aber Reptilien brauchen das uV-Licht der Sonne nicht nur für ihre Hormone und ihr Wohlbefinden (UV-A), sondern auch für ihren Calciumhaushalt (UV-B). Kriegen sie das nicht, wird nicht genug Vitamin D3 gebildet, dass für Calciumrückresorption aus dem Darm sorgt, die knochen haben nicht genug Calcium, werden weich, verformen sich, können brechen (wie bei den viktorianischen Kindern, die in Mienen arbeiten mußten und nie genug Sonne abbekamen, und die dann Rachitis bekamen), und auch auf die Nieren hat das negative Auswirkungen. Bei Fleischfressenden tieren wie Alligatoren kann das Vitamin D3 zum Glück über das Fleisch aufgenommen werden. Bei pflanzenfressenden geht das gar nicht. Und man sollte bedenken, dass es auch für das Wohlbefinden der Tiere notwendig ist, sonnenzubaden, und dass sie als wechselwarme Tiere sich auf "Betriebstemperatur" durch Sonnenbaden bringen. Das geht als Albino alles nicht, weil die sofort Sonnenbrand bekämen.
Deshalb mag ich die schneeweißen oder hypomelanistischen Reptilien nicht, vor allem, wenn auch noch speziell darauf gezüchtet wird (solche Reptilien sind besonders teuer). Das muß schlimm für so ein Reptil sein!!!

Silberträne

Spukhausbewohner

  • »Silberträne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Wohnort: Wien

Danksagungen: 59

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Juni 2007, 14:54

Der Fleshdog sieht meine ich aus wie dieses Shunka warak'in

http://en.wikipedia.org/wiki/Shunka_Warakin
http://www.fortunecity.com/roswell/siren…ram_shunka.html

auch was auf Deutsch
Edit Zensur: Link entfernt, da nicht mehr verfügbar.
"Sucht mich am Himmel dort, wo die Nacht den Tag besiegt.
Wie jemand neulich sagte, leben heißt zu lernen wie man fliegt.
Und wenn ich auch allein flieg, wähl ich doch selbst mein Ziel!"

PocoLoco

Meister des Paranormalen

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 19. Mai 2007

Danksagungen: 4

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Juni 2007, 17:15

Ich denke der Schweinemensch ist alles andere als echt. Wenn man sich mal sein drum herum genauer ansieht und nicht nur dieses Etwas selbst, wird man sehen, dass rechts oben ein paar Leute stehen. Und so wie es präsentiert wird, ist es ein Ausstellungstück irgendeiner "Kunst"ausstellung.

Reptiloide

Nachwuchsvampir

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 26. Juli 2006

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 29. Juni 2007, 00:05

Hi,

der Fugly Lemur ist ein Fingertier oder Aye-Aye (Daubentonia madagascariensis)
die Fugly Katze ist ne ganz einfache Sphynx Katze, die noch ihr Fell verliert.
Der Flesh dog ist soweit ich weiß ein Kojote mit einer Hautkrankheit, glaube Räude, weshalb er sein Fell größtenteils verloren hat, es gab mehre Sichtungen von den "Halbnackten" Kojoten die für ein Chupacabra gehalten wurden.
Der moonheaded lizard ist soweit ich weiß gefakte, es gibt aber einen asiatischen Riesenmolch der so ähnlich aussieht, er heißt Andrias scheuchzeri
Edit Zensur: Link entfernt, da nicht mehr verfügbar.

Milady

Poltergeist

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 27. August 2006

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 29. Juni 2007, 21:44

@Silberträne: Ja, im mag unter anderem auch 3M, wovon aber nicht der Nickname kommt, falls Du deswegen frägst... ;o)

Ich wohne ja in der Nähe von München, würde mir diesen Albinoalligator auch sehr gerne ansehen... find den irgendwie hübsch o.o
Finde, dieser ist im Video auch eher unpassend... weiß nicht, ist ja eigentlich kein "seltsames" Wesen... ;o)
"Komm flieg mit mir den Träumen nach"
- Wicked

Social Bookmarks

Counter:

Hits heute: 227 | Hits gestern: 2 995 | Hits Tagesrekord: 53 992 | Hits gesamt: 11 046 525 | Gezählt seit: 11. September 2011, 15:03