Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Donnerstag, 19. Juli 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »Exorzist Medien«

Anhänger von Verschwörungstheorien

Das ist natürlich wunderbar geschrieben. Das stimmt auch so methodisch, wie dem Buch 1984 zu entnehmen ist. Vielmehr sollten Medien logische Brüche bevorzugt und mit voller Absicht in ihre Berichterstattung einbauen, damit den in der Sprache der Geheimdienste genannten "Verschwörungstheoretiker" mit Logik nicht viel weiterkommen bei ihrem Versuch einer Aufklärung der tatsächlichen Gegebenheiten. In den rabulistischenTechniken der Propaganda ist das moving target hierbei entscheidend, so das sich...

Donnerstag, 19. Juli 2018, 19:12

Forenbeitrag von: »Exorzist Medien«

Anhänger von Verschwörungstheorien

Witzigerweise kann ich mich genau daran erinnern, wie schon im Jahre 2001 im (Auto-) Radio verkündet wurde, eben dieser Bin Laden wurde nun von den USA getötet. Wie soll man dann noch wissen, was im Moment als wahr zu gelten hat, auch wenn man als braver Spießbürger gern im Treu und Glauben sein will, dass die Medien, also "die da oben" immer recht haben? Natürlich hat Radio Eriwan, Radio Gaga, Radio Poo Poound das Fernsehen immer recht. Doch die Medien könnten sich bitte noch ein wenig konseque...

Donnerstag, 19. Juli 2018, 15:23

Forenbeitrag von: »Exorzist Medien«

Nachtrag zum Ursprung des Begriffs "Verschwörungstheorie"

Eine Ergänzung zu dem vorherigen Beitrag. Der deutschsprachige Begriff "Verschwörungstheorie" soll laut Quellenlage erstmals 1787 verwendet worden sein. Kurz vor der Französischen Revolution. Zitat: "Auch die sogenannte Jakobinerverschwörung - ein Ausfluß der Revolutionsangst und der sattsam bekannten „Verschwörungstheorie" - kann hier nur erwähnt..'."') In Alexander Giese: Journal für Freymaurer: Als Manuskript gedruckt für Brüder und Meister des Ordens, Band 13, Akademische Druck- u. Verlagsan...

Freitag, 15. Juni 2018, 10:54

Forenbeitrag von: »Exorzist Medien«

Pseudo-Dokumentationen

Der Fachbegriff für die Film-Gattung heißt 'Mockumentary'. In den letzten Jahren scheint diese geboomt zu haben z.B. mit Borat. https://de.wikipedia.org/wiki/Mockumentary https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Mockumentary_(Film) Horrorfilm-Serien wie "Paranormal Activity" sind so gestrickt. In UK gab es einmal eine Sendung namens "Ghostwatch", die zeigt was für üble Folgen Massenmedien in ihrer Medienwirkung haben können, mit dem was sie an Unsinn verbreiten, wie in schon gezeigt wurde bei H. ...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:51

Forenbeitrag von: »Exorzist Medien«

Dear David: Virales Geisterkind auf Twitter

Anfangs werden angebliche paranormale Aktivitäten auf Videos dargestellt, die noch wie tatsächliche Poltergeist-Aktivitäten aussehen. Mit Erscheinen dieser Puppe in dem Zimmer lässt sich die Geschichte eindeutig als ein Fake klassifizieren. Ähnliche kommerzielle Hoax-Aktionen im Vorfeld für Filmproduktionen und anderem gab es schon zuvor. Das gehört zum Guerilla-Marketing, der Ökonomie der Aufmerksamkeit. Leider! https://de.wikipedia.org/wiki/Guerilla-Marketing https://de.wikipedia.org/wiki/Vira...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 14:55

Forenbeitrag von: »Exorzist Medien«

Anhänger von Verschwörungstheorien

Der Begriff "Verschwörungstheorie" in dem Sinne eines Schmähbegriffes ist laut Quellenlage erstmals erschienen in den USA im Jahre 1967. Urheber war der US-Geheimdienst mit dem Ziel Kritiker und Ungläubige ihrer offiziell vorgestellten Version des Attentat gegen JFK als Spinner und Verrückte zu diffamieren. Ein gut recherchierter Artikel zum Ursprung der Propaganda-Methode erschien dazu hier https://www.heise.de/tp/news/50-Jahre-Ve…er-3674427.html Auch eine schnelle Wort-Korpus Analyse der stati...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 14:04

Forenbeitrag von: »Exorzist Medien«

Silverpilen & Co.: Geisterzüge

Das Video mit dem Geisterzug lässt sich mit einfachen Mitteln herstellen – ohne das es spukt. Ein ähnliches Video gibt es über den angeblichen Geisterzug von Stockholm. https://en.wikipedia.org/wiki/Silverpilen Die gegenwärtig umfangreichste Sammlung von Spuk-Videos ist auf der unten verlinkten Webseite zu finden. http://exorzist.over-blog.com/