Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

Montag, 21. Juli 2008, 13:54

Forenbeitrag von: »greenhoernchen«

Re: Warum habe ich Alpträume?

Ich denke nicht, dass ich mir zu viele Gedanken mache. Ich bin ein ziemlich lebensfroher Mensch, der eigentlich nur am Lachen ist. Und es dreht sich ahlt immer um die selben Themen. Und das macht mir Angst. Weil ich vor ein paar Jahren wirklich gegen meinen Willen festgehalten wurde und mir daraufhin auch gedroht wurde, dass meiner Familie etwas angetan wird. Nur das ist mittlerweile über 4 Jahre her. Und ich hätte nicht gedacht, dass das in meinem Kopf noch ein Thema wäre.. Aber vorm Schlafenge...

Samstag, 19. Juli 2008, 21:52

Forenbeitrag von: »greenhoernchen«

Warum habe ich Alpträume?

In letzter Zeit plagen mich Nacht für Nacht Alpträume. In ihnen werde ich alleine oder mit mehreren Leuten gekidnappt. Das passiert jede Nacht auf andere Weise. Früher war es noch so, dass ich in meinen Träumen steuern konnte, dass ich aufwache, wenn ein Traum zu krass wird, aber im Moment kann ich das nciht, da die träume so real wirken, dass ich nicht einmal merke, dass ich nur Träume. Ich frage mich einfach wieso ich diese Alpträume habe, die mcih wirklich JEDE Nacht verfolgen.

Sonntag, 8. Juni 2008, 00:12

Forenbeitrag von: »greenhoernchen«

Re: bin ich pervers?

also erstmal hatte ich voll die panik, als ich mich verlaufen habe. als mein freund nicht mehr mit mir geredet hat, war mir das egal... also im traum. und als die sache mit der polizistin kam, war ich nicht wirklich abgeneigt.

Donnerstag, 5. Juni 2008, 15:27

Forenbeitrag von: »greenhoernchen«

Re: bin ich pervers?

also: ich habe gemerkt, dass die frau tot war, weil ich ihre stimme in meinem kopf hörte. und ich bin mir auch sicher, dass es ihre stimme war. daraufhin hab ich sie angeguckt und sie hatte die augen geschlossen und bewegte sich nicht... auch nciht als ich sie schüttelte. @darkred: woher weißt du das? denn wenn du das nachgelesen hast oder von jemandem weißt, der träume deuten kann glaube ich es. es ist tatsächlich so, dass ich im moment ein schlechtes gewissen und angst vor meinen gefühlen habe...

Mittwoch, 4. Juni 2008, 21:44

Forenbeitrag von: »greenhoernchen«

Re: bin ich pervers?

also erregung hab ich schon gespürrt. auch noch nachdem ich aufgewacht war. es hat spaß gemacht... sogar als die frau schon tot war... und das ist halt das, was nicht in meine welt passt.

Dienstag, 3. Juni 2008, 22:49

Forenbeitrag von: »greenhoernchen«

Re: bin ich pervers?

ich habe keine angst davor nekrophil zu werden. das traue ich mir üebrhaupt nicht zu. aber ich mache mir einfach gedacken, was dieser traum wohl zu bedeuten hat. es war ja auch nciht so, dass mir das ganze nciht gefallen hätte.. ich fands im traum eigentlich toll...

Dienstag, 3. Juni 2008, 20:45

Forenbeitrag von: »greenhoernchen«

bin ich pervers?

also... ich hatte einen traum und ich habe mich eigentlich auch nur deswegen hier angemeldet. in ihm passieren wirklich seltsame dinge. andauernd verändert sich etwas. wie zum besipiel der keller eines freundes ers in eine lagerhalle und dann in einen flugplatz. wenn jemand den ganzen traum hören möchte kann er mich ja anschreiben, aber ihn hier aufzuschreiben wäre einfach zu lang. jetzt komm ich zum punkt: am ende des traumes werde ich verhaftet, weil ich unerlaubt auf einem flugplatz rumgelauf...