Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Montag, 20. März 2017, 08:01

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

TV schaltet sich bei Amityville Horror von alleine ab

Naja das Problem ist wegen "beobachten oder nicht", wenn man sie nicht beobachtet, kann man auch keine Aussage über sie treffen. Hinzukommt ist dass wenn man sich auf diese Ebene herabbewegt, sprich von der Grösse, dann nutzt man ja auch nicht das blosse Auge oder Linsen zum vergrössern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie dies gemacht wird, aber es wird durchaus schon dadurch Einfluss genommen, da ein Transmissionselektronenmikroskop zum Beispiel Elektronen zum abbilden verwendet, dementspre...

Montag, 20. März 2017, 02:37

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

TV schaltet sich bei Amityville Horror von alleine ab

Naja physikalisch betrachtet gibt es keine Blicke. Die Augen sind Empfänger und keine Emitter somit ist ein Blick unmöglich die Ursache für irgend etwas. Die Augen nehmen ja schliesslich nur das Licht auf und strahlen nichts aus etc.

Sonntag, 19. März 2017, 09:56

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

TV schaltet sich bei Amityville Horror von alleine ab

Gänzlich ohne Witz: Mach die Randi-wette. Wenn du das wirklich so reproduzieren kannst, bekommst du dafür jede Menge Kohle. Sollten sie aber die Ursache finden, dann weisst du wenigstens wie der Film zu Ende geht. Da es wohl ausschliesslich nur Auftritt wenn du im Raum bist, finde ich keine rationale Erklärung. Die Frage die sich mir noch stellt ist, da du ja sagst wenn du nicht im Raum bist können die Freunde weiter schauen, hast du dann eine Aura um dich herum? Was ist wenn du im Garten stehst...

Freitag, 17. März 2017, 17:22

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Todesstrafe

Ohje so viel geballtes Unwissen. Die Aussage "Amerikanische Richter schicke unschuldige Menschen in den Knast" ist leider nunmal totaler Humbug und du hast vom Justizsystem der USA keinerlei Ahnung. Die Antwort auf die Frage Schuld oder Unschuld trifft dort KEIN Richter sondern immer die Jury. Ausnahme sind Vergehen wie Beispielsweise Verkehrsvergehen und ähnliches, da entscheidet in der Tat ein Richter, aber bei jedem Major Crime hast du eine Jury die entscheidet ob schuldig oder nicht. Das Nor...

Samstag, 25. Februar 2017, 16:33

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Musikgeister - Beschwörung durch Musik

Ach es gibt da durchaus einiges an "Anregungen". Es gibt Lieder die "verflucht" sind, sprich der Geist des Erschaffers hängt daran und ergreift von den armen Seelen die die Musik hören besitz, es gibt unzählige Geschichten über Geister und Dämonen die durch bestimmte Rituale beschworen werden (Meist durch ein Mantra das wiederholt gesungen wird) und so weiter. Es wäre da deutlich einfacher wenn du deine Frage etwas spezifizieren würdest.

Samstag, 18. Februar 2017, 01:45

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Der Stellvertreter der Menschheit

Na gäbe es für so etwas nicht die UN und ihre diversen Abteilungen? Warum nicht einfach den UN-Generalsekretär schicken oder einen der Vorsitzenden von den verschiedenene Gremien dort?

Freitag, 17. Februar 2017, 10:23

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Traum von korrupten Polizisten und Drogentests

Nicht wundern, auf bitten von Eldorado habe ich seinen etwas längeren Beitrag entfernt

Donnerstag, 16. Februar 2017, 22:44

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Fake News auf Facebook

Man muss nicht an Verschwörungen glauben um nicht Manipuliert zu werden. Es reicht einfach selbst das Gehirn einzuschalten und nicht alles zu glauben was man liest oder sieht, dabei ist es egal aus welchem Lager es kommt. Gerade das Internet macht es sehr leicht an Informationen zu kommen, man sollte vielleicht einfach mal die Primärquellen zu Rate ziehen und versuchen diverse Blickpunkte zu einer Thematik zu sehen um danach dann durch reflektieren zu sehen was für einem selbst nun "die Wahrheit...

Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:35

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Traum von korrupten Polizisten und Drogentests

Man sollte in erster Linie erstmal garnichts zu Abhängigkeiten oder ähnliches sagen, denn es gibt hunderte verschiedene Antidepressiva, die allesamt unterschiedlich wirken, unterschiedliche Nebenwirkungen und Abhängigkeiten haben können. Es gibt MAO-Hemmer, Serotonin wiederaufnahmehemmer, Noradrenalin steuernde Produkte, Tranquilizer, Sedativa und so weiter und so fort. Abgesehen von den wirklichen dicken Kalibern wie Tavor oder Lithium ist es bei den meisten jedoch so, dass sie in keinster Weis...

Freitag, 10. Februar 2017, 09:46

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Flache Erde

Es gibt noch deutlich mehr Argumente: Warum braucht man Funk-Rellais und Sateliten, auf einer flachen Erde könnte man ohne Probleme von Deutschland nach New York oder Sidney funken. Gleiches gilt auch für die Sichtweite, warum kann ich vom Berliner Fernsehturm nicht nach Hamburg oder München schauen? Warum brauchen Schiffe einen Mastkorb wenn sie das selbe vom Deck aus sehen würden? Und so weiter und so fort.

Freitag, 10. Februar 2017, 06:48

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

DIE eine Weltverschwörung

Das Problem bei den meisten Verschwörungstheorien ist doch dass es nur Schwarz und weiss gibt. So ist die Welt nunmal nicht aufgebaut. Beispielsweise 9/11 da wird immer nur von einem Insidejob gesprochen, warum ist das so? Vielleicht war es eine Mischung? Es gab einen Terroranschlag und die USA hat die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und ein bischen herumgedoktort um Vorteile daraus zu ziehen. Bei all den Theorien hört bzw liesst man eigentlich nur "Es war A" oder "Es war B". Ich denke dass in ...

Sonntag, 1. Januar 2017, 00:16

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Silvester & Neujahr

Gutes Neues alle Zusammen

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 20:42

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Fehler in der Zitierfunktion

Ich verstehe das Problem nicht. Hier einfach mal Schritt für Schritt: 1. Ihr klickt auf "Antworten" 2. ihr scrollt zu dem Beitrag aus dem ihr zitieren wollt 3. ihr markiert den Bereich den ihr zitieren wollt. 4. ihr klickt auf Zitieren -> Textstelle zum zitieren wählen 5. ihr scrollt wieder hoch auf zu eurem Textfenster und die Stelle ist zitiert.

Montag, 26. Dezember 2016, 13:53

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

"Muss da mal was loswerden"

Ich kann dir nicht sagen wer von den Moderatoren dein Thema entfremdet haben soll, soweit ich das sehe wurde Nichts gemacht, ausser dein Thema an ein Bereits bestehendes hinanzuhängen.

Sonntag, 25. Dezember 2016, 23:39

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Wissenschaftliche Methodik und Beweise

Meine Güte hier geht es ja drunter und drüber. Wir machen das nun ganz einfach wie es jeder eigentlich handhaben sollte und bringen diese Diskussion schon erstmal auf ein solides Fundament. Wer sich daran nicht hält, der sollte ganz einfach aufhören zu posten. Dafür ist nötig dass die Begrifflichkeiten erst einmal auf den selben Stand gebracht werden müssen, denn scheinbar benutzen hier manche die selben Wörter und meinen etwas komplett anderes. Als erstes nehmen wir mal den Begriff Glauben den ...

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 04:56

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Zwei Meter große Schatten in Roben beobachten mich

Kali bitte verbreite kein Unwissen. Der Slenderman ist eine Erfindung von vor ein paar Jahren für 4Chan. Das ist eigentlich allseits bekannt und kann durch ein klein wenig googlen extrem einfach herausgefunden werden. Es ist genau beschrieben wie er entstanden ist und so weiter.

Sonntag, 18. Dezember 2016, 22:37

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Songcontest 11 - Duett

Sooo dann fang ich mal an: 12 Punkte: Black Crow 10 Punkte: Farbwechsel 8 Punkte: Rônin 7 Punkte: Nocturna 6 Punkte: Knurzhart 5 Punkte: Paradice 4 Punkte: Feynûri 3 Punkte: Eldorado 2 Punkte: Djinnbeam 1 Punkt: Kali

Freitag, 16. Dezember 2016, 19:42

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Was ist ein Tierleben wert?

@Selbstmacher: Auch für dich gelten die Forenregeln und somit bitte ich ein weiteres Mal darum sich zum Thema zu äussern und nicht irgendwelche Einzeiler hinzuknallen die nichts mit der Thematik zu tun haben. BTT: Ich finde man sollte garnicht erst Anfangen einem Leben einen Wert beizumessen, wenn man dann durch Moral und Äussere Umstände unterschiedlich Maß nimmt.

Freitag, 16. Dezember 2016, 08:27

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Was ist ein Tierleben wert?

Könnten wir nun bitte alle einmal zum Thema zurückkehren? Ich wäre wirklich sehr dankbar darüber. Langsam fängt es mich wirklich an zu nerven dass hier entweder persönliche Kleinkriege ausgetragen wird oder komplett abgeschweift wird. Also versuchen wir es noch einmal mit einem BTT: Ist es nicht auch schon sehr heuchlerisch wenn man bei einer bedrohten Art einen anderen Massstab ansetzt als bei einer nicht bedrohten Art? Ja es ist tragisch wenn Gattungen und Rassen aussterben, aber ist ein Taube...

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 17:39

Forenbeitrag von: »Ragnarsson«

Was ist ein Tierleben wert?

@Kali:: Noch einmal. Äussere dich zum Topic und hör auf die ganze Zeit persönlich gegen andere User zu gehen. Wir sind hier nicht auf Facebook. Hier geht es nicht darum mit anderen Usern auf persönlicher Ebene zu streiten, sondern argumentativ zu diskutieren. BTT: Was man aber auch nicht vergessen sollte ist, dass nicht nur Katzen überfüttert werden. Einerseits gehen Marder etc auch an das Futter das für Katzen gedacht ist, andererseits werden auch viele Tiere wie Vögel etc überfüttert, was auch...