Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 879.

Sonntag, 31. August 2014, 20:50

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

Neger Neger - Sido - Adolf Hitler - Minderheitsregierung Start: https://de.wikipedia.org/wiki/Minderheitsregierung Ziel: https://de.wikipedia.org/wiki/Ficksches_Prinzip

Sonntag, 31. August 2014, 18:31

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

Haus zum Hirzen - Gehöft - Hufe - Pferde - Penisknochen Start: https://de.wikipedia.org/wiki/Penisknochen Ziel: https://de.wikipedia.org/wiki/Neger_(Bieke)

Sonntag, 31. August 2014, 00:43

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

Gay Games - Kleinkunst - Zauberkunst - Magie - Liebeszauber Start: https://de.wikipedia.org/wiki/Liebeszauber Ziel: https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_zum_Hirzen

Samstag, 30. August 2014, 00:41

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

1984 (1984) - Richard Burton - Peter O'Toole - Pygmalion - Griechische Mythologie - Iason - Heroides - Kanake (Mythologie) Start: https://de.wikipedia.org/wiki/Kanake_%28Mythologie%29 Ziel: https://de.wikipedia.org/wiki/Tima_die_Göttliche

Montag, 25. August 2014, 12:09

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

Verdammt, ich wollte gerade posten, hatte einen effizienteren Weg: Tomyris - Judith und Holofernes - Römisch-katholisch Kirche - Tod Dann halt so: Tod - Vanitas - Satire - Stupidedia Start: http://de.wikipedia.org/wiki/Stupidedia Ziel: http://de.wikipedia.org/wiki/Abu_Bakr_al-Baghdadi

Donnerstag, 14. August 2014, 00:19

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

Crema (Espresso) - Kaffee - Java (Insel) - Insel - Der Sturm (Shakespeare) - Silent Hill Start: http://de.wikipedia.org/wiki/Silent_Hill Ziel: http://de.wikipedia.org/wiki/Maryam_Mirzakhani

Mittwoch, 13. August 2014, 19:53

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

Zitat Das wird wohl kaum mehr zu toppen sein. Ich danke Santiago dafür, dass er uns geschickt die Möglichkeit nimmt, Rônins Rekorde zu brechen. Oh. Na sowas.

Dienstag, 12. August 2014, 15:48

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

Ja, z.B. so: Atipamezol - Niere - Nuklearmedizin - Kernphysik - Atomausstieg - Kernkraftwerk Fessenheim - Stresstest - Wort des Jahres - Swag Start: http://de.wikipedia.org/wiki/Swag Ziel: http://de.wikipedia.org/wiki/Antipode

Montag, 11. August 2014, 23:41

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Welches Buch lest ihr gerade?

Ich habe gerade nochmal "Im Herzen der See" von Nathaniel Philbrick gelesen. Nach wie vor mein Lieblingsbuch. Es geht um den Untergang des Walfängers Essex im Jahr 1819 und den anschließenden Überlebenskampf der Besatzung (inkl. Kannibalismus). Wird zur Zeit von Ron Howard verfilmt.

Montag, 11. August 2014, 21:03

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

Kanton Mururata - Volkszählung - China - Volksrepublik China - Zweiter Weltkrieg - Pazifikkrieg - Seeschlacht bei der Kaiserin-Augusta-Bucht - Ijūin Matsuji Start: http://de.wikipedia.org/wiki/Ij%C5%ABin_Matsuji Ziel: http://de.wikipedia.org/wiki/Atipamezol

Montag, 11. August 2014, 20:46

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

Phimose - Geburt - Glückshaube - Seemann - Passagier - Ticket (Luftfahrt) - Personalausweis - Führerschein Start: http://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChrerschein Ziel: http://de.wikipedia.org/wiki/Kanton_Mururata

Freitag, 8. August 2014, 20:29

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Seltsame Kreaturen - Videosammlung

Eindeutig ein an Tollwut erkrankter Brüllaffe...

Donnerstag, 7. August 2014, 19:50

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

10.000 Jahre alte Höhlenmalereien in Indien - zeigen sie Außerirdische?

Es ist m.W. vor allem ein Terminologieproblem. Der Begriff "Schamane" stammt eben aus einem bestimmten kulturellen und zeitlichen Kontext. Früher war es üblich, solche Begriffe, quasi als Analogien, auch auf andere kulturelle Sachverhalte zu übertragen, inzwischen wird so etwas (zurecht) kritisch hinterfragt, zum einen wegen des damit implizierten Substextes (ebenso wie z.B. beim Begriff "Naturreligion"), zum anderen weil damit Gemeinsamkeiten suggeriert werden, die nicht unbedingt gegeben sind ...

Dienstag, 5. August 2014, 19:12

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

10.000 Jahre alte Höhlenmalereien in Indien - zeigen sie Außerirdische?

Zitat aber mehr als "Bloß keine Aliens" fällt dir auch nicht ein EInsamer Schütze hat es ja schon beschrieben. Immer wieder werden irgendwelche Darstellungen herausgekramt und "guckt mal, ein Alien!" gerufen. Und es wird als Aufgabe der "Skeptiker" verstanden, zu erklären, warum das keine Aliens sein sollen. Wie paradox ist das denn? Wie wäre es, wenn die Präastronautik-Verfechter mal begründen, warum es sich um Aliens handeln soll? Dann hätte man auch einen Ausgangspunkt für eine richtige Disk...

Dienstag, 5. August 2014, 13:05

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

10.000 Jahre alte Höhlenmalereien in Indien - zeigen sie Außerirdische?

Natürlich führen solche DIskussionen letztlich immer zu Grundsatzdebatten, weil die Prä-Astronautik eben ein grundsätzliches Problem hat: sie geht mit modernen Augen an historische Darstellungen. Wenn man aber ein Auto in einem Farbfleck sehen will, dann muss man zuerst einmal wissen, was ein Auto ist; und da es unzählige Darstellungen aus den verschiedensten Epochen und Kulturen gibt, wird man immer irgendetwas finden, das irgendwie wie das Gesuchte aussieht. Man könnte den Test machen und ein ...

Freitag, 1. August 2014, 21:13

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

10.000 Jahre alte Höhlenmalereien in Indien - zeigen sie Außerirdische?

Zitat es ist ja nicht nur in dieser Höhle,solche zeichnungen gibt es tausendfach auf der Erde Richtig, es gibt unzählige unterschiedliche Darstellungsformen in den verschiedensten Kulturen und Epochen. Wenn das alles Aliens waren, dann haben mehrere tausend verschiedene Alienvölker über Jahrtausende hinweg die Erde besucht. Da fragt man sich, was die ständig hier wollten, das war ja schon fast Massentourismus. In denjenigen Gebieten, in denen es (mutmaßlich) authentische mündliche Überlieferung...

Dienstag, 29. Juli 2014, 17:19

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Die faszinierendsten Dokumentationen

Eine meiner Lieblingsdokumentationen ist "Zug um Zug in den Wahnsinn: Die Legende Bobby Fischer" (im Original "Bobby Fischer Against the World", siehe Wiki). Müsste es noch auf Youtube geben. Faszinierendes Charakterporträt und Milieustudie der Schachwelt.

Donnerstag, 1. September 2011, 23:26

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Kaffeesatzleser

Ein guter Mentalist ist zu mehr in der Lage, als man gemeinhin glaubt. Dazu bedarf es keiner übernatürlichen Fähigkeiten. Das beweist unter anderem Thorsten Havener. Beschreibungen von Personen kann man zum Beispiel aus unbewussten Pupillenbewegungen ableiten, die entstehen, wenn man an eine bestimmte Person denkt - so arbeitet auch Havener. Klassische Techniken des Cold Reading kommen ergänzend hinzu. Außerdem hilft die Statistik: wenn 1000 Leute zur Wahrsagerin gehen, dann sind immer einige da...

Donnerstag, 1. September 2011, 14:45

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Crowley, LaVey & Satanismus

Bei ebay verkaufen. PS: Es gibt keine verfluchten Objekte. santiago

Donnerstag, 1. September 2011, 13:55

Forenbeitrag von: »ad_santiago«

Dämonen

Für eine absolute Definition von gut und böse bräuchte man auch absolute Maßstabe, die eine Unterscheidung ermöglichen. Da es diese nicht gibt, können auch Gut-Böse-Definitionen nur relative Kriterien sein und unterliegen damit einer gewissen Interpretationsfreiheit. Das Gute und das Böse lässt sich demnach nicht ontologisch, sondern nur deskriptiv im Kontext sozialer Ordnungen verstehen: gut und böse ist das, was als gut und böse verstanden wird. Die Untersuchung des Guten und Bösen beschränkt ...