Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 134.

Freitag, 8. September 2017, 16:30

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Das Nichts

meine Argumentations-Versuche als esoterische Schwurbeleien anzusehen ist nun nicht nett = aber ich bin mir das Dilemma schon wohl bewusst, das den meisten hier anwesenden User die persönlich gemachten paranormalen Erfahrungen einfach fehlen und sich ihren Reim aus zweiter Hand besorgen müssen .... ich behaupte aber, das eigene, persönlich durchlebte paranormale Erfahrungen immer die bessere Wahl ist, um für sich einen Vergleich zu ziehen, um abzuwägen, um unabhängig die Wahrheit zu erkennen, de...

Freitag, 8. September 2017, 08:23

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Das Nichts

Zitat Ein erwachsener Mann wird aus dem Nichts erschaffen; er schwebt mitten in der Luft, ist blind und taub, seine Gliedmaßen sind auseinander gestreckt, er fühlt, riecht, sieht, schmeckt und hört einfach gar nichts, aber sein Hirn funktioniert - würde er wissen, dass er existiert? Um dir diese Frage zu beantworten kommt es auf die Definition von "das Nichts" an... ich bin der Auffassung, dass es das Nichts als vollkommende Leere nicht geben kann und demnach sähe meine Antwort wie folgt aus = ...

Donnerstag, 7. September 2017, 15:19

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Das Nichts

Das Geist und Materie sich gegenseitig beeinflussen liegt für mich auf der Hand und Beides wird seine Daseinsberechtigung haben ... aus Geist entsteht Materie und im Gegensatz daraus wieder Geist.... folglich sind beide Komponente wichtig = sich als Mensch diese Wichtigkeit beiderseits vor Augen zu halten ist aber schwer, denn die eine Wirklichkeit erleben wir an Haut und Haaren, die Andere nur im Geiste.... da ist die Gefahr gegeben, das Eine oder das Andere zu vernachlässigen = auch hier (so v...

Donnerstag, 7. September 2017, 10:47

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Das Nichts

@ Knurzhart was du alles an den Ohren herbeigezogen hast ist erstaunlich Zitat Und auch für dieses "Gott" muss es eine Ursache geben. Wenn etwas gilt, also wirkt, auf welche Art und Weise auch immer existent ist, kann man sich ein davor denken, denn alles was wirkt muss auch erst seine Wirkung erlangen bevor es sie entfalten kann. Genau SO! Ich bin ja ein Freund von Mathematik und kann anhand Dieser (rein der Logik unterworfen) eine uns gegengepolte Existenz beweisen ... somit steht das Nichts f...

Mittwoch, 6. September 2017, 11:25

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Das Nichts

@Knurzhart = für mich ist es immer noch so, das der Ton vor dem Ohr dagewesen sein muss, denn er wurde aus dem Nichts "geboren" ... da ich der Auffassung bin, dass aus Nichts (also vollkommene Leere) nichts entstehen kann, muss es eine Existenz geben, die den Ton angibt. Der Ton liegt bei dem, den der Volksmund Gott nennt ... und ob dieser Gott unbedingt drauf verpicht war, den Lebe-Wesen ein Ohr zu verpassen sei dahingestellt ... dieses Ohr beeinflusst nämlich die Wahrnehmung auf seine Umgebung...

Samstag, 2. September 2017, 11:28

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Das Nichts

ich bin zwar alles andere als bibelfest, aber dort steht auf den ersten Seiten geschrieben "Am Anfang war das Wort - und das Wort stand bei Gott" = diese Aussage bezieht sich also auf das, was vor dem menschlichen Ohr vorhanden war und umfasst alles, was mit unserem Universum zu tun hat. was uns Menschen betrifft = wir sind ein Ergebnis aus der Evolutionsgeschichte und ein Produkt der Gegebenheiten um uns herum ....mit all seinen Einfluss und der Notwendigkeit, sich als Individuum die Existenz d...

Freitag, 1. September 2017, 20:11

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Songcontest 15 - 90er

ja, so wie du meine Idee auslegst wäre es dann wohl ein Zwischending zwischen Motto und Motto-frei ... = im Nachhinein (noch mal drüber nachgedacht) ist mein Beispiel mit der Insel doch eher Motto-behaftet und fehlplatziert, da hier (wie du sagst) nach persönlichem Geschmack benotet wird.... aber unseren persönlicher Geschmack im Bezug auf die Musikrichtung ist unter den hier aktiven User ja schon wohl bekannt, darum wird sich auf Dauer vieles in der jeweiligen Richtung hin gehend wiederholen kö...

Freitag, 1. September 2017, 16:04

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Songcontest 15 - 90er

man könnte "Mottofrei" dann trotzdem auch mit einer Erzählung verbinden, die mehrere Aspekte gleichzeitig abdeckt als Beispiel: ich muss ins Exil (aus welch einem Grund auch immer) und werde auf eine einsame Insel verbannt ... die Vegetation der Insel beinhaltet all das, was ich zum Überleben benötige... das einzige technische Utensil, das man mir gestattet mitzunehmen, ist ein MP3 Player mit Kopfhörer und eine Tragetüte voll mit Batterien = und bevor ich auf diese Insel abgesetzt werde darf ich...

Freitag, 1. September 2017, 09:04

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Songcontest 15 - 90er

Glückwunsch auch von mir

Freitag, 1. September 2017, 09:01

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Weltschmerz: Kranke Gesellschaft

tja, die Gesellschaft ... Fluch oder Segen?! Der Mensch, der durch technischen Fortschritt Bequemlichkeiten erlangt und sich dadurch denken könnte "ist ne dufte Zeit in der ich lebe!" dem könnte es eines Tages passieren, diese Zeit, in der er geboren wurde, rückblickend zu verdammen.... denn die Gesellschaft hat es geschafft, den Menschen über alles zu stellen = wahnwitzig aber wahr. und auch wenn man (so wie ich) bedacht ist, sich diesen Druck der Gesellschaft bewusst zu machen und so gut es ge...

Mittwoch, 30. August 2017, 22:05

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Gaswolke über der Britischen Küste

schon merkwürdig das Ganze und kurzfristig erinnerte ich mich an den Grusel-Film "The Fog" ... damals hatte der Streifen noch das Potential mir nonstop ne Gänsehaut zu erzeugen... naja, daaamals auf jeden Fall birgt diese "mysteriöse Wolke" Stoff für etliche Verschwörungstheorien

Samstag, 19. August 2017, 22:06

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Hypnagogie

Zitat von »Nimmermehr« 1) Es geschieht wenn ich sehr müde bin,aber nicht Einschlafen kann. ..... 2)soll angeblich durch Stress verursacht werden hallo.... ich habe mir mal zwei Dinge aus deinem Schreiben herausgepickt, die mir ins Auge gefallen sind ich maße mir an, über AKE und luzides Träumen, aber auch über die Astralebene gut bescheid zu wissen und kann diese Dinge gut voneinander unterscheiden... diese, in sich verschiedene Wahrnehmungen sind aus meiner Sicht nicht schwer zu unterscheiden,...

Samstag, 19. August 2017, 21:01

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Songcontest 15 - 90er


Freitag, 4. August 2017, 09:07

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Heilpraktikerin schildert "Schreie, die die Seele treffen"

so, dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu zunächst zu dem hier Zitat von »Katrin1902« .....da ich aber selber schon genug erlebt habe und mir gut vorstellen kann wie verängstigt die betroffenen Personen waren, würde ich gerne helfen... helfen zu wollen ist immer gut, nur = was passiert denn gerade durch die Erzählung der Heilpraktikerin? sie streut dadurch die Angst und pflanzt sie in euren Köpfen ... nun kann ich von hier nicht einschätzen, wie vertrauenswürdig diese Person (also die Heilprak...

Donnerstag, 3. August 2017, 13:19

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Heilpraktikerin schildert "Schreie, die die Seele treffen"

Zitat von »Katrin1902« Wenn man dann natürlich in einem Forum so "abgefrühstückt" wird, verstehe ich langsam warum die Menschen immer weniger darüber sprechen. Danke für diese Erkenntnis! na komm, Pro und Contra wird es immer geben und speziell wir werden mit der Tatsache leben müssen, das wir zwar eine Bewusstseinserweiterung erfahren und somit eine spezielle Wahrnehmung empfinden, die sich gravierend von der Masse unterscheidet, wir es aber nicht beweisen können .... was uns natürlich bleibt ...

Dienstag, 11. Juli 2017, 08:44

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Ihr und Sekten

hallo Zitat von »Wanderinderwelten« Das ist es doch ich suche jemanden der es sehen kann ich habe schon so viele getroffen die mir gesagt haben ich bin was anderes sie sehen etwas in mir sagen meine Augen sind mystisch ich weiß nicht was ich davon halten soll ..... du scheinst viel auf die Aussagen anderer angewiesen zu sein, damit du eigentlich weißt, wer und was du bist .... anstatt sich selbst davon ein Bild zu machen, wer und was du bist. wenn ich so etwas zu lesen bekomme, wie Zitat Und ich...

Freitag, 30. Juni 2017, 20:14

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Albtraum: Junge mit glühenden Augen, von Unsichtbaren besetzte Wohnung

falls diese Geschichte keine Erfundene ist und wahre Hilfe benötigt wird, so helfe ich gerne einen seelischen Schmerz zu erleiden ist ein Trauma und kann den Körper im schlimmsten Fall ernsthaft krank machen.... um das zu verhindern versucht dein Geist/ dein Schutzengel/ Bewusstsein/ dein höheres ICH oder wie auch immer du dein seelischen Anteil nennen magst, dich zu beschützen ... der körperliche Tot bedeutet für ihn auch das Aus.... nur mit dir zusammen kann er Wissen erlangen, deinen Tot nütz...

Mittwoch, 28. Juni 2017, 21:52

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Songcontest 14 - Instrumentals

die rote Laterne ist auch für die 90iger so habe ich abgestimmt 12 Punkte = Farbwechsel 10 = Melancholic Sky 8 = Djinnbeam 7 = Rônin 6 = Feynûri 5 = mister x 4 = Paradice 3 = Sleepy 2 = Ganja 1 = Knurzhart

Montag, 26. Juni 2017, 15:17

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Songcontest 14 - Instrumentals

Zitat von »Knurzhart« @ Eldorado So sollte es, zumindest meiner Meinung nach auch sein. Aber es ging mir auch eher um die Auswahl des Liedes, welches man in den Contest einfließen lassen will und nicht um die Bewertung der Lieder der anderen. Das bleibt eh jedem überlassen, wie er es macht und sei es durch Zufallsauswahl. jaja, ich hab schon gesehen das ich etwas im falschen Hals bekommen habe , sorry .... ein Lied zum Songcontest such ich mir so aus = er soll sich aus der Masse herausheben dur...

Montag, 26. Juni 2017, 11:47

Forenbeitrag von: »Eldorado«

Songcontest 14 - Instrumentals

Zitat von »Knurzhart« Null Punkte sind's trotzdem nicht für dich geworden, Eldorado. Ist ja auch nur schwer möglich. : P ja, so ist es Zitat von »Knurzhart« Mich würde mal interessieren, wie ihr ein Lied für einen Contest auswählt, habt ihr ein System oder entscheidet ihr euch spontan für ein Lied? ein System zu haben würde ja bedeuten, das in seine persönlichen Bewertung für ein Lied gleich mehrere Faktoren eine Rolle spielen, wie z.B. "oh, die Nase dieses Mannes gefällt mir nicht, darum kann ...