Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Samstag, 4. Februar 2017, 18:36

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Geistervideos

Ich fang mal damit an: Zitat von »Tobias Claren« @Irrwisch Zitat von »Tobias Claren« Basierend auf welchem belegten Wissen? Wenn EMF nichts bringt, muss dies ja auf gesicherten Erkenntnissen basieren. Und es reicht nicht, als Begründung "weil es keine Geister gibt": "Da ich aber nicht an Geistergeschichten glaube". JEDER seriöse Wissenschaftler würde hier die Augen rollen. Denn auch wenn die selbst "nicht an Geistergeschichten glauben" würden, würden die nie behaupten EMF brächte nichts. Denn da...

Dienstag, 31. Januar 2017, 08:06

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Liste mit Spukorten in Deutschland

Zitat von »Tobias Claren« Übrigens, Ich las hier nichts vom Brieselanger Waldweg. Brieselanger Leuchter (klick)

Sonntag, 8. Januar 2017, 19:46

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Christentum

Zitat von »Knurzhart« @Irrwisch Dein Rechenbeispiel ist irreführend. So ein Protein bildet sich nicht spontan aus dem Nichts, sondern ihm gingen wahrscheinlichere, einfachere Formen voraus, die dann die Entwicklung komplexerer Strukturen ermöglichten. Das wir genauso aussehen, wie wir aussehen ist eine ganz schlichte Konsequenz dieser Entwicklung. Auch wenn sich die Aminosäuresequenz in einem Protein von einem anderen unterscheidet, haben sie mitunter eine vergleichbare räumliche Struktur und F...

Sonntag, 8. Januar 2017, 05:43

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Christentum

Zitat von »Estebenjo« Selbst wenn es Gott geben sollte, müssen weder die Religionen, noch deren Schriftstücke auf ihn zutreffen. Wäre ja auch paradox, wenn alle Religionen recht haben. Naja, wenn man die großen Religionen jetzt mal über einen Kamm schert, dann glauben alle eigentlich an den einen und gleichen Gott. Jesus war jüdischer Rabbiner und das Christentum entstand quasi posthum. Mohammed war Heide, wuchs aber in einem multikulturellen religiösen Zentrum auf - Mekka. Er heiratete eine re...

Samstag, 31. Dezember 2016, 12:56

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Blair Witch Project

Zitat von »Sleepy« Ich finde den neuen Film aber trotzdem schlechter als BWP. Ja, das verstehe ich ja. Immerhin wird der Film quasi mit einem zusätzlichen "Phänomen" bereichert. So gesehen hat der Film im eigentlichen kaum noch etwas mit BWP zu tun. Grob gesagt gesagt: Wäre es Found Footage gewesen, die auf dem Film erkannte nicht die Schwester und der Wald hätte nichts mit Burkittsville zu tun gehabt, dann hätte man ihn Quasi auch tatsächlich unter dem promoteten Filmtitel "The Woods" laufen l...

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 13:47

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Blair Witch Project

Zitat von »Nachdenker« Wann auf die Suche ist einfach zu beantworten, ohne Zeitangabe (also Drehbuchzeit) spielen Filme immer in der Gegenwart, also zu der Zeit wo sie gedreht wurden oder veröffentlicht wurden, also "Gegenwart" das bringt den Zuschauer stärker in die Illusion. Wann der Verlorene verloren ging halte ich jetzt für unwichtig, in ferner Vergangenheit oder länger als 2/3 Jahre wird sich schon keiner der Akteure die Mühe der Suche gemacht haben. Das ist in diesem Fall leider so nicht...

Samstag, 24. Dezember 2016, 09:58

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Blair Witch Project

Blair Witch Zum einen, für alle, die meinen, dass es sich nur um ein Remake handelt: Es ist eine Fortsetzung von BWP. Erinnern wir uns: In Teil 1 wurde das Videomaterial 1995 gefunden. Und Ende. Mehr war da nicht. [Teil 2 können wir ignorieren. Zumindest zum allergrößten Teil bis ganz.] Bei diesem 3.Teil wird Filmmaterial 2014 gefunden. James Donahue, der Bruder der 1994 verschwundenen Heather, entdeckt davon einen Ausschnitt im Internet und kann in einem Spiegel seine Schwester wiedererkennen. ...

Dienstag, 20. Dezember 2016, 22:51

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Zombies

Da stellt sich doch auch zusätzlich die Frage, was ihr tun würdet, wenn einer eurer Angehörigen vom Virus befallen wird. Sofort "vorbeugend Handeln" oder eher abwarten, wie es sich weiter entwickelt, wie im Film "Maggie"? Aber ansonsten: Bewaffnen ja, usw usf wie schon geschrieben. Und desweiteren sehe ich es auch so, wie Black Crow, nämlich dass die Zombies auch irgendwann zerfallen oder verhungern wie in "28 Days later". Zitat von »Black Crow« Interessant ist das man ja durch Drogen wie Krokod...

Samstag, 19. November 2016, 04:00

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

James Bond 007

Zitat von »Kali« Ich denke, mit dieser frage wirst du keinen hamster hinterm ofen hervorlocken! Warum bist Du Dir da so sicher (und das schon 15 Minuten nach der Threaderstellung) ? Nur weil nicht jeder ein James-Bond-Fan ist? Es muss nicht jeder ein Fan davon sein und kann diese Frage getrost und guten Gewissens beantworten, auch ohne alle Teile gesehen zu haben. Bevor ich einen Schamanen befrage um danach Salz unter meinem Bett oder sonstwo zu verteilen, da beantworte ich dann doch lieber die...

Dienstag, 11. Oktober 2016, 11:03

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Der Exorzismus

Naja, das kommt davon, wenn man Unprofessionelle ran lässt. In Korea ist der Exorzismus sowie der Geisterglaube weit verbreitet. Da hätten sie besser einen Schamanen aus Korea einfliegen lassen sollen, anstatt einen Ortsansässigen koreanischen Priester zu holen, der sich hierzulande mit unseren Sitten und Gebräuchen bereits vertraut machte. Es wird vermutet, dass die Täter der neuen Religion Shinchonji angehören. Desweiteren wurde auch ein anderes schwerverletztes Opfer der Familie in Sulzbach a...

Dienstag, 11. Oktober 2016, 10:35

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Dämonen

Zitat von »Black Crow« Generell muss ich dich aber noch Vorwarnen, dass wir hier viele sind die dem Thema "Paranormalem" Kritisch gegenüber stehen und somit zuersteinmal versuchen dir zu Erklären wie es sich zugetragen haben könnte Zumeist kritisch ja. Zu generell Paranormalem eher nein. Aber zu Entitäten wiederum ja. Zitat von »Black Crow« Wiso zur Hölle eigendlich Salz? Seit dem das bei Supernatural (Ich liebe diese Serie) vorkommt, hör ich das immer und immer und immer wieder... Salz war sch...

Sonntag, 9. Oktober 2016, 15:22

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Blutgruppen

Zitat von »Goganzeli« Ja, hey! Der Zweite Satz klingt irgendwie gemein. Dabei dachte ich, ich wäre nun was Besonderes. Im Grunde bist Du damit was Besonderes. Kannst jedem was abgeben. Zitat von »Goganzeli« Vielleicht stelle ich mir tatsächlich eine Kühltruhe in die Wohnung und lager darin mein Blut. Wieso komme ich eigentlich nie auf so grandiose Ideen? Das wäre die Lösung für Dich. Und vielleicht kannst Du damit vielleicht sogar handeln und Dein Blut verkaufen. Wird sicherlich noch andere 0- ...

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 15:52

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Blutgruppen

Auf dem Blutspendeausweis steht auch der Kell-Faktor drin. Aber da würde ich mir eher weniger einen Kopf machen. Ich bin Kell negativ wie nahezu 92% der Bevölkerung.

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 15:26

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Blutgruppen

Zitat von »Knurzhart« Wo kriege ich am schnellsten und günstigsten meine Blutgruppe ermittelt? Ich weiß nur, dass ich B+ habe. Ich sollte wohl einfach mal wieder spenden gehen. Wenn Du es schon weißt, dass Du B+ bist, warum diese Frage? Am günstigsten, würde ich sagen, von der Bundeswehr. Daher hab ich meinen Blutspendeausweis mit Blutgruppe und Impfungen bekommen. Ansonsten bei der nächsten Blutspende vom DRK. Auf dem neuen Blutspendeausweis findest Du Deine ermittelte Blutgruppe und mittlerwe...

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 11:36

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Blutgruppen

Zitat von »Tina« Heissen Hundemarken nicht Dog Tags? Ja, das p war ein Tippfehler. Allerdings finde ich Hundemarke als Bezeichnung für Erkennungsmarken trotzdem herabwürdigend. Allerdings immer noch besser als in der Schweiz, dort werden sie "Grabstein" genannt. Zitat von »Silberträne« Wenn dein Blut als Spender für A+ infrage kommt, können das doch viele Leute brauchen - es ist schließlich die häufigste Blutgruppe (knapp dahinter ist 0+). Ok, da hast Du recht. Negativ ist generell irgendwie po...

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 16:27

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Blutgruppen

Ich hab mir vor kurzem Hundemarken (DogTap) machen lassen. Mit Kontaktanschrift und Blutgruppe. Ich bin A Rh-neg (ccddee). Im eigentlichen hab ich die Taps machen lassen weil ich es den Ärzten in schwierigen Fällen halt nicht zu schwer fallen lassen möchte, erstmal meine Blutgruppe raus zu finden. Jedenfalls checkte ich auch mal ein wenig im I-Net rum und fand heraus, dass ich im Endeffekt nicht spenden brauche. Mein Blut taugt nur für A-, A+, AB- und AB+. Für mich taugt nur 0- und A- . 0- erwis...

Dienstag, 4. Oktober 2016, 14:04

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Yu-Gi-Oh!-Karten lösen sich auf

@Tina Wenn man ein ernsthafter Kartenspieler ist, dann hat man die Karten einzeln in Folie. Da klebt nichts zusammen. Aber Dein Argument ist nicht unberechtigt. Ich hab jedenfalls meine Decks immer in den Hüllen gehabt. Nur die billigen Karten hab ich in einer Pappschachtel. Hohe Luftfeuchtigkeit kann durchaus ein Zusammenkleben bewirken. Aber ich denke, sowas spürt man, wenn man eine Karte zieht. Als andere Lösungsmöglichkeit sehe ich z.B. einen Hamster oder eine Katze. Ich hatte früher einen H...

Dienstag, 4. Oktober 2016, 13:48

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Ich will an Geister glauben

Hm? Ich würde hier raten, nicht nach einem "höheren Wesen" zu suchen, sondern nach einem etwas "kleinerem Wesen". Peter Pan hatte Tinkerbell als Mentorin. Letztes Jahr an Silvester umarmte ich mit meinem Bruder und seiner Frau einen Baum, was auch eine angenehme Erfahrung war. Aber nicht wegen des Baumes, sondern weil wir nur geschlossen diesen Baum (alte dicke Eiche) umarmen konnten. Es hatte also auch etwas mystisches. Also mein Tipp wäre, dass Du hin und wieder Nachts durch den Wald gehen sol...

Montag, 3. Oktober 2016, 11:22

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Ich will an Geister glauben

Eine Definition Deinerseits was überhaupt "Übernatürliche Wesen" sind, wäre hilfreich. Aber ich will mal nicht pingelig sein und gehe von Elementarwesen aus. Dazu also als Buchtipps: - Das Geheime Leben der Natur, Peter Tompkins (speziell die Seiten 255ff) - Die Hüter der Elemente, Sigrid Lechner-Knecht (speziell die Seiten 64ff) - Die Welt der Feen, Ditte König (hier hab ich mal keine Seite anzubieten, weil ich dieses Buch nur überflogen habe) - Elementarwesen, Marko Pogacnik (Seiten 80ff) - Wo...

Samstag, 1. Oktober 2016, 11:20

Forenbeitrag von: »Irrwisch«

Yu-Gi-Oh!-Karten lösen sich auf

Ich weiß ja nicht, wie es bei Yu-Gi-Dingsbums ist. Bei MtG ist immer eine zufällig gezogene Karte aus dem Deck als Einsatz fällig. Und da es aus dem Deck stammt, ist es schon mal so, dass man eine gute Karte verliert und der Gegner als Gewinn bekommt. So gesehen sind bei mir auch schon einige Karten "verschwunden". In Luft aufgelöst hat sich bei mir jedenfalls noch keine Karte. Aber ärgerlich ist es schon eine Karte zu "verlieren". Und ich bewahre sie nichtmal in einer Tin auf, sondern schlicht ...