Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 83.

Samstag, 20. Mai 2017, 17:23

Forenbeitrag von: »Callim«

Bill Ramsey

Doch, ich kenne ihn. Eigentlich war er ein Jazz-Musiker, aber um ihn besser vermarkten zu können, wollte seine Plattenfirma, dass er Klamauk-Musik macht. Er hat ja auch in den entsprechenden Filmen mitgespielt. Als Kind fand ich das noch lustig, aber es war mir bald zu albern, besonders der Tirolerhut. Seine Mimi und die Zuckerpuppe lasse ich auch heute noch durchgehen. Jazz ist nicht unbedingt meine bevorzugte Musikrichtung.

Samstag, 22. April 2017, 18:55

Forenbeitrag von: »Callim«

Welches Buch war in deinem Leben fundamental wichtig?

Zitat von »Djinnbeam« James Krüss - Mein Urgroßvater und ich Das habe ich als Kind auch gelesen und fand es wunderschön. Ich kenne noch mehr Bücher von James Krüss und mochte sie alle.

Freitag, 21. April 2017, 18:16

Forenbeitrag von: »Callim«

Frankensteins Monster

Frage: Zitat von >>Estebenjo<< sollte der Atrophie durch einen Gendefekt ausgelöst worden sein, wäre sie dann nicht immer noch im Genmaterial vorhanden? Antwort: Zitat von »Knurzhart« Bei der Atrophie hängt's wohl davon ab, wo die Ursache liegt. Ist sie in der Substanz des Körpers zu suchen oder der neuronalen und/oder neurohormonalen Steuerung dessen. Stimmt! Bei der MD (Myotonica Dystrophia) oder bei PROMM (Proximale Myotone Myopathie) ist es so, dass es sich um einen angeborenen Gendefekt han...

Dienstag, 18. April 2017, 11:29

Forenbeitrag von: »Callim«

Wie viele Sinne hat der Mensch?

Zitat von »Manetuwak« Besonders interessant und passend finde ich den Phantomschmerz, der durch eine Illusion hervorgerufen wird Das mit der Illusion ist nur die halbe Wahrheit. In den meisten Fällen wird der Phantomschmerz dadurch hervorgerufen, dass die Nervenenden am Stumpf nicht richtig vernäht worden sind. Mittlerweile kennt man diesen Zusammenhang und die Chirurgen werden besser ausgebildet. Deshalb sind Phantomschmerzen heute nicht mehr so verbreitet wie früher. Trotzdem gibt es auch heu...

Montag, 17. April 2017, 17:38

Forenbeitrag von: »Callim«

Frankensteins Monster

Zitat von »Rônin« es wird erwartet, dass es funktionieren wird. Abwarten und Tee trinken, ich erwarte eher, dass es nicht funktionieren wird, aus rein medizinschen Günden. Wie könnten die psychologischen Folgen einer gelungenen OP aussehen? Von totaler Katastrophe bis zum größten Glück über die neu gewonnene Gesundheit ist alles möglich. Aber eines halte ich für ausgeschlossen, nämlich dass reiche alte Menschen ihren Kopf immer wieder neu auf einen jungen Körper transplantieren lassen, denn das...

Montag, 17. April 2017, 11:55

Forenbeitrag von: »Callim«

Wie viele Sinne hat der Mensch?

Folgender Link handelt zwar nicht von zusätzlichen Sinnen aber er zeigt, wie leicht sich unsere Sinne verwirren lassen https://www.welt.de/gesundheit/psycholog…-erklaeren.html

Freitag, 14. April 2017, 11:54

Forenbeitrag von: »Callim«

Wie viele Sinne hat der Mensch?

@ Estebenjo Da ich einige Deiner Beiträge gelesen habe und sie als wissenschaftlich fundiert schätze, interessiert mich Deine Definition der 10 Sinne.

Freitag, 14. April 2017, 11:32

Forenbeitrag von: »Callim«

Welches Buch war in deinem Leben fundamental wichtig?

Du hast zwar nach dem einen Buch gefragt, aber ich muss trotzdem 2 Bücher in einem Atemzug nennen. Ein Kurs in Wundern Duett der Einheit - Der Ashtavakra Gita Dialog von Ramesh Balsekar Inhaltlich geht es um die Lehre der Nichtdualität. Beim Kurs in einer christlichen Sprache, bei Ramesh Balsekar in der Sprache des Advaita-Vedanta. Trotzdem benutzt Ramesh Balsekar eine Ausdrucksweise, die auch Westlern leicht verständlich ist, man muss sich also nicht mühsam in die östliche Mentalität einarbeite...

Donnerstag, 13. April 2017, 12:16

Forenbeitrag von: »Callim«

Albträume von brutalen Morden

Auch von mir ein herzliches Willkommen. Warum sollten wir Dir Deine Albträume nicht glauben? Tina hat Dir schon den besten Rat in Deiner Situation gegeben. Etwas anderes fällt mir auch nicht ein. Mir sind aber einige Dinge aufgefallen. Du schreibst, dass Du eine Not OP hattest bei der Du fast gestorben wärst und dass Du gemerkt hast, dass Du im Sterben lagst. Dadurch hast Du gelernt das Leben mehr zu schätzen und siehst deshalb diese Erfahrung sogar als etwas positives an. Das habe ich schön öft...

Sonntag, 9. April 2017, 12:59

Forenbeitrag von: »Callim«

Sehen Haustiere (Katzen/Hunde) Geister?

Tiere benehmen sich in unseren Augen oft seltsam, gerade Katzen. Das liegt daran, dass wir sie nicht verstehen. Die Erklärungen sind aber meist ganz einfach und einleuchtend. Im Fall der Nachbarstochter könnte es sein, dass die Katze gerochen hat, dass sie krank war (Diabetes). Das wurde schon in wissenschaftlichen Untersuchungen nachgewiesen. Allerdings erscheint mir hier die Entfernung zu groß, wenn die Katze auf der Veranda saß und die Tochter im Haus war. Außerdem erklärt das nicht das auffä...

Freitag, 7. April 2017, 13:16

Forenbeitrag von: »Callim«

Gedichte und Lebensmottos

Passend zum Wetter, weil bei mir gerade so schön die Sonne scheint. Der Name des Autors ist mir leider entfallen. Frühling, Frühling ist´s geworden, der Vogel seinen Schöpfer preist. Auf den Bänken Pennerhorden, von Hand zu Hand die Flasche kreist. Und ich denk´ beim Abendwein: Vogel oder Penner sein.

Samstag, 1. April 2017, 11:38

Forenbeitrag von: »Callim«

"9 kranke Horrorstorys aus den Wüsten dieser Welt!"

Zitat von »Smitti 007« Können die Geschichten wahr sein Nein, ganz sicher nicht. Bei einigen Geschichten, zum Beispiel der mit den Riesenschlangen, könnte man nachforschen, ob es eine wahre Grundlage gibt, die dann noch mit Fantasie und Aberglauben oder Sinnestäuschung teils absichtlich und teils unabsichtlich ausgeschmückt wurde. Alles andere sind reine Märchen.

Mittwoch, 29. März 2017, 19:08

Forenbeitrag von: »Callim«

CERN und der Large Hadron Collider

@ Silvercloud Über Vishnu steht auf Wikipedia auch, dass er außerhalb der Trimurti alle 3 Aspekte in sich verkörpert, genauso wie Shiva. Nur Brahma nimmt eine Sonderstellung ein, da er außerhalb der Trimurti die 3 Aspekte von entstehen, erhalten und vernichten transzendiert. Trotzdem sind Shiva und Vishnu nicht identisch oder austauschbar. Der Hinduismus hat nicht nur sowieso schon viele Götter, sondern sie haben in unterschiedlichen Kontexten und unterschiedlichen Gegenden auch unterschiedliche...

Dienstag, 28. März 2017, 15:23

Forenbeitrag von: »Callim«

CERN und der Large Hadron Collider

Zitat von »silvercloud« das Shiva als Trinität auch für Schöpfung und Erhaltung steht Das stimmt nicht. In der Trinität ist Brahma der Schöpfer, Vishnu der Erhalter und Shiva der Zerstörer.

Dienstag, 28. März 2017, 13:02

Forenbeitrag von: »Callim«

Leben in einer anderen Zeit

@ opelkult Auch innerhalb einer Gruppe, eines Stammes oder Sippe oder was auch immer herrschen genug Spannungen. Auch unter Menschen gibt es Rangordnungskämpfe wie in einem Wolfsrudel. Früher wie heute, bloß ist es heute besser zivilisatorisch getarnt, aber nicht immer.

Dienstag, 28. März 2017, 12:51

Forenbeitrag von: »Callim«

Todesstrafe

Zitat von »silvercloud« Ein Missbrauchstäter schädigt meistens nur eine Person. Ein Junkie im Laufe seiner "Karriere" aber viele Personen. Das stimmt, aber wie schädigt ein Junkie durch Beschaffungskiminalität? Er klaut, das ist nicht schön, aber für das Opfer meist zu verkraften. Aber was ist mit einem Kind das durch einen Erwachsenen vergewaltigt wird? Einige sterben an ihren inneren Verletzungen. Niemand ist in der Lage sich diese Qualen vorzustellen. Insofern sehe ich diese Aussage schon fa...

Sonntag, 26. März 2017, 20:56

Forenbeitrag von: »Callim«

Insekten als Nahrungsmittel

Ich habe noch nie Insekten gegessen und könnte mich derzeit auch nicht dazu überwinden. Dazu müssten die Insekten so verarbeitet werden, dass man bei den aus ihnen hergestellten Nahrungsmitteln nicht mehr sehen und schmecken kann, woraus sie bestehen. Ob das möglich ist, weiß ich nicht. Vielleicht wäre der Aufwand dann zu groß und würde sich nicht lohnen? Es wird soviel darüber geredet, den Hunger zu beseitigen. Warum wurde in dieser Richtung nicht schon viel mehr unternommen? Zumindest in Afrik...

Sonntag, 26. März 2017, 20:44

Forenbeitrag von: »Callim«

Leben wir in der Matrix?

Zitat von »Rônin« Wenn wir in ner Matrix leben, haben die Architekten gestattet, dass die Wachowskis Filme machen, die die Welt auf das Konzept aufmerksam machen. Wieso? In den Filmen der Wachowski Brüder wurde die Antwort schon gegeben. Mit der Zeit schleichen sich Fehlfunktionen im Programm der Matrix ein die sich festsetzen und nur schwer wieder beseitigt werden können. Deshalb muss ab und zu groß reinegemacht werden. Als Vorbereitung dazu dient die Mythologie mit den Maschinen, die angeblic...

Freitag, 17. März 2017, 19:04

Forenbeitrag von: »Callim«

Leben wir in der Matrix?

@ Melancholic Sky Wenn du Deinen Kopf so richtig zum Rauchen bringen willst, dann solltest Du das Buch 'Der Stoff aus dem der Kosmos ist' von Brian Greene lesen. Im Internet gibt es eine Zusammenfasung davon, sogar für jedes einzelne Kapitel. Klickst Du hier http://scienceblogs.de/astrodicticum-sim…ette-rezension/ Abgesehen davon ist der Science Blog sowieso hochinteressant und gut verständlich und sogar unterhaltsam geschrieben. Kann ich nur jedem wärmstens empfehlen. Hier ein eher kurzer Artik...

Freitag, 17. März 2017, 15:09

Forenbeitrag von: »Callim«

Leben wir in der Matrix?

@ Melancholic Sky Erklären kann ich es Dir nicht, aber vielleicht hilft Dir folgender Artikel ein wenig weiter http://www.focus.de/wissen/weltraum/oden…aid_377693.html