Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Montag, 7. Mai 2018, 11:57

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Ins weiße Licht: Leben nach dem Tod?

Zitat von »Dux« Gäbe es ein Leben nach dem Tod nicht, wären die Geisterbeschwörungen und Dämonenanrufungen ziemlich sinnlos Sind sie das nicht? Mir ist nicht bekannt, dass da jemals irgendwas zum Erfolg geführt hat, außer ein paar verschreckten panischen Teenagern... Zitat Ebenso würde man ja dann auch keine Antworten vom Witchboard bekommen Du gräbst jetzt nicht ernsthaft diese olle Kamelle aus, oder? Da ist ja nun lang wissenschaftlich bewiesen, dass die Bewegungen nicht von Geistern herrühre...

Montag, 7. Mai 2018, 11:47

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Exorzismus

Zitat von »Brigitte38« ...wo ich als Pflegedienstleiterin arbeite und auch als Stv. Pflegedienstdirektion tätig bin... Cool, du bist also Chefin des Pflegediensts und gleichzeitig auch noch deine eigene Stellvertreterin. Und wer soll dir das glauben? Zitat von »Brigitte38« daher habe ich dafür genug befugnisse um meine Grossmutter einige Monate im Kühlraum der Pathologie zu lagern. Komisch, wäre mir gar nicht bewusst, dass das in die Weisungsbefugnis einer PDL gehört. Insbesondere als das es Ge...

Montag, 30. April 2018, 14:35

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Das Wohl von Vielen vs. Das Wohl von Wenigen

Zitat von »Sleepy« ...und das immer so wirkt als wärst du auf Seite der Kinderficker Hm, das liegt vielleicht daran, dass ich in der Tat viele Täter kenne. Und ich versuche zu unterscheiden zwischen denen, die Täter sind und denen, die nur die Veranlagung haben und denen man helfen kann (und muss) nicht übergriffig zu werden. Eben deine Ausdrucksweise der "Kinderficker" ist da kontraproduktiv. Das hatte ich schon mehrfach versucht dir auch begreiflich zu machen. Und Nein, ich bin gegenüber den ...

Montag, 30. April 2018, 14:28

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Entwicklung von Raumfahrt auf anderen Planeten: Wie wahrscheinlich?

Hallo Mister X, unsere ewige Diskussion. Du hast eben KEINEN Beweis. Allenfalls Indizien, die auch alle widerlegt werden können, da sie eben keine Beweise sind, sondern höchstens Hinweise, Interpretationen, usw. Faktisch gibt es keinen Beweis. Und es stellt sich doch auch die Frage, wieso sie Versteck spielen sollten, um dann doch wiederum so viele Andeutungen zu hinterlassen. Aliens sind da in vielerlei Hinsicht wie Geister.

Freitag, 27. April 2018, 09:38

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Das Wohl von Vielen vs. Das Wohl von Wenigen

In Star Trek wird doch die Antwort gegeben, "Manchmal ist das Wohl eines Einzelnen wichtiger, als das Wohl vieler". Ich denke man kann das Wohl oder das Recht auf Wohlbefinden, Glück usw. nicht miteinander aufwiegen. Wir gehen in unserer Kultur ja davon aus, dass jeder Mensch gewisse, unveräußerliche Rechte hat und dehnen diese mittlerweile sogar auf Tiere aus. Unveräußerlichkeit mein ja in diesem Zusammenhang, dass sie nie und auf keinen Fall durch irgend etwas eingeschränkt werden dürfen. Folg...

Freitag, 27. April 2018, 09:11

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Entwicklung von Raumfahrt auf anderen Planeten: Wie wahrscheinlich?

Das Problem könnte auch sein, das Leben auf einer völlig anderen Basis beruht, als wir sie kennen. Bei dem Fermi-Paradoxon wird ja auch der Kohlenstoff-Chauvinismus bemängelt. Wir setzten für Leben voraus, dass es auf Kohlenstoff basiert. Jetzt musste die Wissenschaft aber in vielen Dingen schon ihre Einstellung revidieren. Bis vor rund 30 Jahren setzte man noch die Sonne bzw. deren Energie für Leben voraus. Durch den Fund von Tiefseebakterien und Lebensformen, die auf Basis der Erdwärme als pri...

Mittwoch, 13. September 2017, 05:45

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Crowley, LaVey & Satanismus

Hallo Cosmo, ich denke du suchst, wie viele Menschen, nach einem Grund oder Auslöser dafür, wenn etwas nicht klappt im Leben. Du suchst nach einem Schuldigen. Das liegt in der Natur des Menschen. Und dann sind dir 3 Dinge passiert, die jedes für sich genommen doch gar nichts mit dem anderen zu tun hat. Deine Freundin trennt sich von dir Die Festplatte geht kaputt Du wirst gekündigt Für alles drei gibt es voneinander unabhängige Gründe. Und das deine Freundin von dir nichts hören will, wenn sie s...

Mittwoch, 13. September 2017, 05:28

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Lazy Town

Zitat von »Smitti« Meines erachten nach sagt die Serie unterbewusst aus. Das alle Menschen gleich sind Woran machst du dass den fest? Das kann ich gerade bei der Serie nun so gar nicht nachvollziehen... Es gibt dort unterschiedliche Charaktere, Hautfarben, körperliche Unterschiede (klein, groß, dick, dünn, männlich, weiblich). Da versteh ich nicht, wie du auf die Meinung kommst?!

Dienstag, 12. September 2017, 09:53

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Lazy Town

Ich finde die Frage schwer, wir sind als Erwachsene ja nicht die Zielgruppe für diese Serie. Mein Sohn kennt sie auch, fand sie aber nicht so toll. Ist wohl auch eher für kleinere Kinder bzw. Mädchen gedacht. Ihm war da zu viel Singerei. Die Kombination aus Real und Trick finde ich eigentlich ganz lustig. Auch das Thema, sich mehr zu Bewegen und fit zu sein ist ja prinzipiell nicht verkehrt. Ich nehme aber an, du spielst auf das Outfit der jungen Schauspielerin an? Zumindest das wird ja im Inter...

Dienstag, 5. September 2017, 13:03

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Haus Fühlingen in Köln

Hallo Ulf, die Express ist wie die Bild, beiden ist nicht zu trauen. Wenn du hier den Thread mal von Anfang an liest wirst du feststellen, dass der Grabstein hier schon vor Jahren Thema war. Es ist auch ziemlich bekannt, wie er da hin gekommen ist. Er stammt von einem abgeräumten Grab. Es gibt keine lebenden Angehörigen mehr. Der Grabstein lag jahrzehntelang weiter hinten im Garten. Irgendwann hat einer der unzähligen Eigentümer ihn mal in die Garage gebracht. Da ist also überhaupt nichts unheim...

Freitag, 26. Mai 2017, 12:23

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Von Aliens konstruierter Ring um einen Stern?

Zitat von »Vargo« ...dass die Überreste des Planeten zu den jeweiligen Zeitpunkt unterschiedliche Ausmaße hatten und deswegen auch die unterschiedlichen Zeiträume der Verdunklung zustande kamen. Derweil 2 Jahre zwischen den beiden Messungen lagen, könnte es nicht auch sein, dass in diesem Zeitraum die Bruchstücke näher an den zentralen Stern gekommen sind und damit die Abdeckungsphase einfach länger dauert? Ok, alternativ könnte auch die Dysonsphäre größer geworden sein...hüstel.

Freitag, 26. Mai 2017, 12:20

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Seit vier Jahren von Vibrationen geweckt

Hallo Paraman, also zunächst mal, mit diesen Erfahrungen stehst du nicht alleine da. Die haben viele und selbst ich wecke mich manchmal durch mein Schnarchen, bzw. höre mich selber schnarchen. Das Prinzip was dahintersteckt ist das langsame hinübergleiten in den Schlaf. Würde man bei dir zu dem Zeitpunkt ein EEG durchführen, würde man sehen das dein Gehirn bereits "schläft" während du quasi noch wach wirkst. Deine Wahrnehmung schaltet sich dann nicht simultan mit dem "Einschlafen" weg, sondern s...

Dienstag, 2. Mai 2017, 09:13

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Sigmund Freud und die Psychoanalyse

Zitat von »Ronin« Die Psychoanalyse ist ne ziemliche Shitshow Woher kommt diese Meinung? Sie ist mit Sicherheit nicht der Weisheit letzter Schluss und in vielen Dingen sehe ich das auch anders, aber als Hilfsmittel und Einstieg ist sie durchaus geeignet. Das die Postulate von Freud heutzutage alle überarbeitet worden sind, ist klar. Aber das ist ja bei allen wissenschaftlichen Hilfsmodellen so und zeichnet Wissenschaft aus.

Dienstag, 2. Mai 2017, 09:11

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Verschwörungstheorien zur Mondlandung

Interessant, davon hab ich in der Tat noch nichts gehört. Vielleicht auch, weil das ein wenig arg weit hergeholt ist? Den Start einer Rakete dieser Größe kann man kaum verstecken, von den ganzen Vorbereitungen mal ganz zu schweigen. Und Saturn 5 Raketen kauft man auch nicht im Baumarkt, das sind Einzelanfertigungen. Und man braucht ja auch ne Zeit, bis die in der Startrampe stehen. Gut, das jetzt ein großer Teil der Steine nicht mehr da sind, da sag ich jetzt mal, das passiert. In dem Wikiartike...

Freitag, 21. April 2017, 13:25

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Wie viele Sinne hat der Mensch?

Zum Thema Zeitwahrnehmung, das ist kein wirklicher Sinn, im Sinne eines Sinneseindrucks von außen. Dazu kommt, das unser linearer Zeitbegriff etwas sehr westliches ist. In asiatischen Gebieten wird Zeit gänzlich anders wahrgenommen und lange nicht so linear, wie wir ihn wahrnehmen. Dazu kommt, dass unsere "Zeitwahrnehmung" eher auf inneren Prozessen als denn auf äußeren Einflüssen beruht. Der Schlüsselbegriff ist hier "Innere Uhr". Empathie ist ebenfalls kein Sinn im eigentlichen Sinn (ha ha) so...

Montag, 10. April 2017, 09:16

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Sehen Haustiere (Katzen/Hunde) Geister?

Zitat von »Estebenjo« Also ich gehe davon aus, dass Katzen wie die meisten höher entwickelten Säugetiere mehr als sieben Sinne haben, von daher ja Was führt dich zu dieser Annahme? Die Entwicklung eines Sinns beruht ja immer auf der evolutionär-biologischen Notwendigkeit. Das was am meisten benötigt wird, wird ausgebaut, Sinne die weniger benötigt werden, werden nicht so stark entwickelt. Bestes Beispiel der Hund, der überragend gut riechen kann, besser als wir hören aber erheblich schlechter s...

Mittwoch, 29. März 2017, 13:17

Forenbeitrag von: »silvercloud«

CERN und der Large Hadron Collider

Zitat von »Wikipedia« Shiva (Sanskrit शिव Śiva [ɕɪʋʌ]; „Glückverheißender“; deutsch auch Schiwa) ist einer der wichtigsten Götter des Hinduismus. Im Shivaismus gilt er den Gläubigen als die wichtigste Manifestation des Höchsten. Als Bestandteil der „hinduistischen Trinität“ (Trimurti) mit den drei Aspekten des Göttlichen, also mit Brahma, der als Schöpfer gilt, und Vishnu, dem Bewahrer, verkörpert Shiva das Prinzip der Zerstörung. Außerhalb dieser Trinität verkörpert er aber alles, Schöpfung un...

Mittwoch, 29. März 2017, 13:08

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Todesstrafe

Zitat von »Knurzhart« Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass gar keine Strafen dieselben Kriminalitätszahlen zur Folge hätten, wie irgendwelche, wie auch immer geartete Strafen. Es muss doch irgendwo eine Grenze aufgezeigt werden und daher denke ich, dass Konsequenzen, wenn man sich nicht regelkonform verhält, notwendig sind, denn sie wirken erstmal hemmend gegenüber potenziellen Straftätern und solange nicht präventiv etwaigen Straftaten entgegen gewirkt wird, bleiben sie auch ...

Dienstag, 28. März 2017, 09:07

Forenbeitrag von: »silvercloud«

CERN und der Large Hadron Collider

@Kali Ich will ja nicht kleinlich sein, aber das Shiva als Trinität auch für Schöpfung und Erhaltung steht...hast du dann vergessen oder war dir nicht bekannt? Und passt damit ideal um HDC, denn dort wird durch Zerstörung neues Erschaffen. Auf Elementarebene.

Dienstag, 28. März 2017, 09:02

Forenbeitrag von: »silvercloud«

Todesstrafe

Guten Morgen Sleepy, hattest du Nachtschicht? Um 3 Uhr hier posten? Zitat von »Sleepy« Erstmal...ich verstehe die Logik hinter der Frage nicht. Stellt man die Frage, muss man doch auch zwangsäufig die Frage stellen "Darf eine Gemeinschaft von Menschen einem anderen einzelnen Menschen das Recht auf Freiheit absprechen?". Und das Recht auf Freiheit ist genauso "wichtig" wie das Recht auf Leben...wenn nicht sogar noch "wichtiger". So empfinde ich da zumindestens persönlich. Mit welcher Begründung k...