Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Sonntag, 6. September 2015, 19:07

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Lustige Bilder und Filme

Krähe nutzt Scheibenwischer als Spielzeug^^. Und ihr dachtet wohl die Teletubbies wären schlimm?....Da habt ihr!

Donnerstag, 20. August 2015, 22:45

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Schlafparalyse

Zitat von »Rônin« Jeder darf medizinische Aussagen tätigen; ein Problem ist das nur, wenn man fälschlicherweise vorgibt, ein Experte zu sein. Nein dürfen wir zumindest laut Forenregeln nicht, ob es da auch direkte Gesetze dazu gibt weiß ich nicht. Wohl aber gibt es einen ganzen Haufen von Gerichtsurteilen, in denen es darum geht das jemand einer anderen Person einen direkten medizinischen Rat, der dann schwer in die Hose ging, und die betroffene Person davon einen gesundheitlichen Schaden davon...

Samstag, 15. August 2015, 00:56

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Kugelblitze

Ja so ähnlich sah das tatsächlich aus, mhm könnte also durchaus sein, das da welche mit ihren ferngesteuerten Quadrocoptern gespielt haben, mhm seltsam wars aber schon, und hören kann man da ja auch nicht viel. Ich denke das ist also, sollten die Dinger nicht doch sowas wie Kugelblitze gewesen sein, wäre das die nächstbeste Erklährung. Tja wenn sonst niemanden was einfällt, dann ist der Fall wohl abgeschlossen, denke ich . Grüße Schatti

Sonntag, 9. August 2015, 20:18

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Peacefood - Nieder mit wütendem Schnitzel

Ähm....ja ne ist klar. Aber an manchen Wahrnehmungen ist schon etwas dran, insofern das minderwertige Nahrung aber auch falsche Ernährung die Körperchemie negativ beeinflusst, und es aufgrund dessen zu Krankheiten, oder einen unbestimmten unwohlgefühl kommen kann, das sehr wohl den Körper unter Stress setzen kann. Da geht es um veränderte Hormonwerte, und veränderungen im Mineralienhaushals, als Teil des Stoffwechsels. Beispiele sind hier verschiedene als Süßstoff angewante Nahrungsmittelzusätze...

Sonntag, 9. August 2015, 18:33

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Kugelblitze

Zitat Würde ich so nicht sagen. Wetterleuchten, wie man es allgemein kennt, beleuchtet von unten die dunklen Wolken. Das Leuchten selbst findet aber weiter unterhalb der Wolken statt. Die Wolken "spiegeln" quasi den lautlosen Blitz. Bei "richtigem" Gewitter geht der Blitz zwischen Wolken und Erde nieder. Da hängen die Wolken also eher in Richtung Stratosphäre oder Troposphäre damit sich die Ionen austauschen können. Nun ja das ist Wetterleuchten, jedoch wars ja noch fast Taghell zu dem Zeitpunk...

Sonntag, 9. August 2015, 14:01

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Kugelblitze

Zitat von »Irrwisch« Ich würde es auf eine Art Wetterleuchten schieben. Die meisten kennen Wetterleuchten nur in Wolkengebilden. Aber auch da, wo man keine Wolken sieht, schwebt Wasser in der Luft. Und am 07.08. hatte es gut 40°C. Da kommt es jetzt eher darauf an, wie Du die Entfernung des Leuchtens einschätzt. Ab der Mesosphäre (ca. 70 km) steigt die Ionisierung an (deshalb auch Ionosphäre genannt), und die muss sich auch wieder entladen. Zitat Also Wetterleuchten wäre eventuell eine Möglichke...

Samstag, 8. August 2015, 23:51

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Kugelblitze

Also Glühwürmchen sind ja eigentlich eher nachaktive Tierchen....also äh nein das glaube ich nicht. Aber der Einwand von Erstebenjo hat Gewicht, okay zu der Zeit war es in Köln noch ziemlich Wolkenfrei (ein paar Wolken waren schon da, aber nicht soo viele und schon keine Gewitterwolken, schließlich saß ich da ja noch draußen im Innenhof, aber kurz nachdem die Dämmerung in die Nacht übergegangen war, zog es sich hier in Köln merklich auch zu, es kamen später am Abend mehrere stärkere Gewitter auf...

Samstag, 8. August 2015, 15:10

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Kugelblitze

Ah das Bewegungsverhalten hatte ich vergessen zu erwähnen, nun diese Objekte haben sich nicht syncron bewegt, tatsächlich ziemlich chaotisch untereinander, man kann das durchaus mit einem Mückenschwarm vergleichen, wenn du einen Vergleich hören (bzw. lesen) möchtest. Daher halte ich es nicht für unbedingt erforderlich da da eine "Intelligenz" gleich welcher Art am Werk gewesen sein muss, ich vermute eher nicht. Wenn man man Sichtungsberichte von z.b. Kugelblitzen heranziehen möchte, dann sind Ku...

Freitag, 7. August 2015, 21:42

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Der Schatti hat gerade Ufos, oder sowas ähnliches....auf jeden Fall was verblüffendes am Himmel gesehen

Also eigentlich wollte ich zuerst mal ne Nacht drüber schlafen bevor ich hier meinen Sichtungsbericht reinstellle, halte es aber für wichtiger dies zu tun, solange die Eindrücke noch frisch sind, ich bin verbfüfft genug um dies in die Rubrik Ufos & Alienkram zu stellen, obwohl eigentlich nach meiner Meinung auch die Rubrik Faszination Erde passen würde (bei Bedarf kann das ja verschoben werden, denke ich). Ort des Geschehens: Köln Weiden ( https://www.google.de/maps/place/Weiden,…wIVA90sCh1rMQZh...

Mittwoch, 1. Juli 2015, 15:44

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Wovor habt ihr Angst?

Mhm mal überlegen, naja so wirklich Angst habe ich eigentlich vor fast nichts, ausser einmal in eine Kriegssituation hineinzugeraten, ich schätze mal da bekäme ich auch ein flaues Gefühl im Magen. Vor dem Tod hab ich keine Angst, der ist ja ein Zustand, man ist tod oder eben nicht, das sterben bereitet mir da eher Probleme. Naja ansonsten wirklich Angst hätte ich nur darüber, das mir je der Kaffee ausgehen könnte......ein Leben ohne Kaffee ist soooo bäääääääh..... Ansonsten bin ich recht furchtl...

Samstag, 20. Juni 2015, 14:39

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Schlafparalyse

Klingt ernst, aber was du brauchst ist profisionelle Hilfe von Fachmedizinern. In deinem Fall würde ich erstmal zu deinem Hausarzt gehen, und ihm dein Problem schildern, der wird erkennen das er dir dabei wohl nicht persönlich helfen kann, und wird dich dann zum entsprechenden Fachmediziner weitervermitteln. Du wirst dann vermutlich sollte der verdacht einer ernsten Erkankung oder sowas bestehen ins Schlaflabor gehen müssen, wo du einige Tage unter medizinischer Beobachtung nächtigen müsstest, i...

Donnerstag, 9. April 2015, 02:12

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Der "Roll deinen Kopf über die Tastatur"-Thread

h87z39ap 0urjimovödr <ölä<ällkpöeoiwaü0ödlkkljhazfd Einmal hin und her^^.

Sonntag, 11. Januar 2015, 02:32

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Je suis Charlie

Wow, wahre Worte, ich mag Ihn als Komiker ja nicht so sehr, ist halt nich mein Humor, aber hier hat er mal absolut Recht. Grüße Schatti

Donnerstag, 1. Januar 2015, 03:36

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Silvester & Neujahr

Ich wünsche euch allen ein frohes neus Jahr und gutes Gelinge bei allem was ihr anpacken wollt . Grüße euer Schatti

Dienstag, 23. Dezember 2014, 23:57

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Ist dieses Wiener "WolkenUFO" echt?

Siehst du, alles ganz natürlich eben,. Jedoch ebenso wie viele "angebliche" paranormale Eregnisse, faszienierend, welche Farben die Natur an den Himmel zaubern kann. Ich üersönliche habe schon drei besondere Wetterphänomene selbst gesehen, einmal die sogenannten Nebensonnen, also man plötzlich zwei oder in dem Falle sogar drei Sonnen am Himmel sieht. Dann habe ich die sogennanten "lechtenden Nachwolken" einmal gesehen. Und ein Wetterphänomen von dem ich annehme das es sehr wohl eine ebensolche E...

Sonntag, 21. Dezember 2014, 13:09

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Ist dieses Wiener "WolkenUFO" echt?

Die Erklärung für solche rein meteorologische Phänomene ist relativ einfach, und auch recht gut erfoscht (meistens). Bei solchen Phänomen handelt es sich um Wolken, oder Wolkenfetzen, deren Wassermoleküle teilweise gefroren sind. Dies kann auch im Sommer passieren, wenn es durch das teilweisee turbolente Höhenwetter, kalte Luft aus großen Höhen ihren Weg, in tiefere Luftschichten findet. Das beeindruckenste Phänomen dieser Art ist jenes, das man Wolkenloch nennt, unter anderem. Dabei handelt es ...

Montag, 15. Dezember 2014, 01:23

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Lustige Bilder und Filme

Einfach eine Runde herrlicher Schwachsinn! Von den bei Youtube bekannten: Space Frogs^^. Thema: "Wie Geräusche die Welt verändern (könnten^^): https://www.youtube.com/watch?v=cmvAjN-33_w Mit tragischem Ende......für Steve. Grüße euer Schatti

Dienstag, 16. September 2014, 16:57

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Was für ein Tag ist heute?

Ein leider etwas vergessener, aber sehr interessanter Tread, den ich aus seinem Sarg zerre um ihn wiederzubeleben , also wir haben heute den 16. September, was ist denn Heute so alles passiert, in der Geschichte.....mhm mal sehen^^: Geschichte & Poilitk: 1180: Friedrich I. Barbarossa entzieht seinem Vetter Heinrich dem Löwen die Herrschaft über die Reichslehen Bayern und Sachsen. Mit dem – territorial beschnittenen – Herzogtum Bayern wird stattdessen der Wittelsbacher Otto belehnt. Ottokar IV. w...

Sonntag, 24. August 2014, 16:13

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Seit Grüsst

Mhm , das klingt für mich eher so, als hättest du dich wahnsinnig in der Mädchen verliebt, dann kann es einem schonmal so vorkommen, das man sich schon "immer gekannt" hat, das man total vertraut miteinander ist, wenns wirklich intensiv ist, entwickelt man auch eine gewisse Empathie mit seiner Angebeteten, bei der man fast die Gedanken und Gefühle seines Herzblattes zu erkennen und erspühren können glaubt und wie die Wissenschaft mal wieder total trocken erklährt, ist dies dann in einem gewissen...

Sonntag, 10. August 2014, 15:09

Forenbeitrag von: »Schattenkanzler«

Lustige Bilder und Filme

Wahrhinweise auf Produkten der deutschen Waffenindustrie: http://www.der-postillon.com/2014/08/bun…t-deutsche.html Hat ja auch bei Ziggis sooo gut Funktionier, am Besten finde ich "Milizen und Soldaten sterben früher!" Grüße Schatti