Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 870.

Gestern, 00:45

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Songcontest 20 - Genremix

80er klingt cool. Meine Abstimmung: 12 - gleiskatze 10 - Paradice 8 - Rônin 7 - Melancholic Sky 6 - Feynûri 5 - Farbwechsel 4 - Sleepy 3 - mister x 2 - Ganja 1 - Knurzhart

Donnerstag, 12. Juli 2018, 14:04

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Sirius: It's Time for You to Know

Ein aktueller Artikel zum Atacama-Skelett, im Artikel Ata genannt, von der Website https://dpo.tothestarsacademy.com/, der sich auf Dr. Garry Nolan's genetische Untersuchung stützt: https://coi.tothestarsacademy.com/atacama-skeleton/ Ergebnis waren, dass dieses Individuum weiblich war und vor oder kurz nach der Geburt verstorben sein musste. Außerdem wurden Mutationen im Genom gefunden, die eine sehr frühe Verknöcherung des Skelettes verursachen können, was wiederum die ungewöhnliche Knochendich...

Sonntag, 8. Juli 2018, 20:09

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Datierung von Fossilien

Zum letzten Stichpunkt: Das ist nur halb richtig. Das Erbgut verändert sich nicht als Anpassung an die Lebensumstände eines Organismus so à la Lamarck. Was allerdings durch Umweltfaktoren beeinflusst wird, sind epigenetische Regulationsmechanismen, also die Expression bereits vorhandener Gene, die aktiviert oder deaktiviert werden kann. Die Anpassung läuft aber eben nicht auf Ebene der genetischen Informationen, sondern ne Ebene höher, als ne Art Feintuning. Sone Prägung kann wohlmöglich auch an...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:33

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Asgardia: The Space Kingdom

Gute Frage, warum sie sich selbst Königreich nennen. An sich kommt's mir wie ne parlamentarische Demokratie vor. In der Verfassung ist verankert, dass die Bürger die politischen Organe wählen und es gab diese Parlamentssitzung.

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:12

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Asgardia: The Space Kingdom

Moin Ihrs, Schonmal von Asgardia gehört? Ich bis eben auch nicht aber es scheint tatsächlich ein größeres Ding zu sein. Aber was ist Asgardia nun? Asgardia ist die erste selbsternannte Weltraumnation der Erde. Angekündigt wurde die Nation am 12. Oktober 2016 von Igor Ashurbeyli, der ebenfalls das AIRC gründete. Es wurde ein Satellit namens Asgardia-1 am 6. Dezember 2017 in den Orbit der Erde transportiert. Das Territorium dieser Nation ist der Raum der durch Asgardia-1 eingenommen wird, die Haup...

Montag, 2. Juli 2018, 20:01

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Datierung von Fossilien

Ausführlich war mein Beitrag ganz und gar nicht, ich wollte mich im Gegenteil kurz fassen aber gut wenn's zumindest verständlich war. Zitat Aber sind deshalb alle Wissenschaftler Betrüger oder besteht eine Verschwörung an den Universitäten, welche die Evolutionstheorie lehren. Von einer Verschwörung auszugehen ist schon ziemlich hoch gegriffen aber schwarze Schafe, die nicht der Wahrheitsfindung gerecht werden wollen und aus Eigennutz handeln, gibt es überall, auch in der Wissenschaft und auch i...

Montag, 2. Juli 2018, 13:10

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Datierung von Fossilien

Okay, vertrauenswürdig ist eben so eine Sache, das liegt bei jedem selbst ob er den Messungen vertraut. Vertrauen ist auch so ein großes Wort, ich kann die Bestimmungen nachvollziehen und gehe pauschal erstmal von deren ungefähren Richtigkeit aus. Zu den Datierungsmethoden: Das ist hier nicht mit einem einfachen ja oder nein zu beantworten. Es gibt verschiedene Datierungsmethoden, mit unterschiedlicher Aussagekraft. Einige dienen zur direkten Altersbestimmungen andere zur Relativen. Ein Problem ...

Montag, 2. Juli 2018, 11:28

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Datierung von Fossilien

Moin Du, Wie genau lautet denn deine Frage? Du gehst problematischer Weise, für jeden, der versucht deinem Ersuchen nachzukommen Antworten zu geben, direkt von der Hinführung: Zitat das hier ist mein erster Thread bei Euch. Und ich erhoffe mir, Antworten zu finden auf Fragen zu Dingen, die man nicht sehen kann oder wo es keine Zeitzeugen mehr gibt, die unmissverständlich klar machen - so war das. zur Erläuterung der Frage: Zitat Was mich nun zu dieser Frage trieb, ist ein schon lange anhaltender...

Donnerstag, 28. Juni 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Songcontest 20 - Genremix

Nette Erläuterung Rônin, die textliche/inhaltliche Ebene habe ich gar nicht richtig beachtet, dachte Eindrücke bezieht sich auf den Höreindruck, von ruhig zu hektisch, leise zu laut, solche Kontraste in einem Lied eben. Sand macht nen Jazz/Elektronik/Rock Mix. Meist ziemlich melancholisches, atmosphärisches Zeug, wobei das erste Album (Beautiful People Are Evil) noisiger ist und noch ein bisschen mehr Jazz enthält, allgemein ein wenig dynamischer daherkommt. Das zweite Album (Still Born Alive) i...

Dienstag, 26. Juni 2018, 16:49

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Realismus von Sci-Fi-Filmen

Die Darstellung von dem Wurmloch finde ich auch cool. Was mich dann aber gestört hatte, diese "Tunnelpassage" bei der Durchquerung. Sollte die Verbbindungsebene nicht die jeweilige Seite ein und derselben Medaille darstellen, derselben äußerst schmalen Medaille (Die Ebene ist ja mehr ne gedachte Grenzlinie als ne faktische Abgrenzung)? Son Wurmloch ist doch nen Punkt der zwei Punkte im Raum in sich vereint und dadurch ne Verbindung schafft. Aber der Punkt hat nun ne Ausdehnung, die dann auch dur...

Montag, 25. Juni 2018, 22:35

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Songcontest 20 - Genremix

Bewertung abgeschickt, nun der obligatorische Kommentar: Meine Favoriten waren die Titel von gleiskatze und Paradice, thementechnisch mit am offensichtlichsten erfüllt und auch musikalisch haben mir ihre Titel am Besten gefallen. Meiner Meinung nach war's insgesamt nen recht farbloser SC. Einiges fand ich persönlich schon nah an Thema verfehlt, zumindest hab ich den Genremix der Lieder nicht geschnallt.

Sonntag, 24. Juni 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Noah aus dem Jahr 2030

Das sind verschiedene Problemstellungen, die man nicht unbedingt vergleichen kann, weil verschiedene technische Anforderungen bestehen, neben dem mutmaßlichen Energieverbrauch. Wahrscheinlich werden wir auch vorher ne Mondbasis haben, bevor es eine in der Tiefsee gibt, obwohl der Mond mit seinen 400000km wesentlich weiter entfernt ist als die Tiefsee mit 4000m tief. Außerdem ist es ja auch nicht klar nach welchem Prinzip sone Zeitreise funktionieren könnte. Man munkelt, wie es gehen könnte aber ...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 16:11

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

United States Space Force

Früher oder später muss der Wisch doch gebrochen werden, bleibt nun mal nicht aus. Das All kann ja nicht auf ewig neutrales Gebiet bleiben und spätestens wenn sich private und wirtschaftliche Interessen da hin verlagern muss nen neues Abkommen her, zumindest das Alte weg. Außerdem, was schert sich Trump um irgendwelche Abkommen? Der bricht doch eh mit Allem, was es gibt. Russland und China holen halt militärisch hart auf. Das macht es notwendig, dort oben mehr als nur nen paar Metallschüsseln ru...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 10:03

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

United States Space Force

Man munkelt, dass es auch sone ultrageheime quasi militärische Raumflotte gibt, namens "Solar Warden", wofür Gary McKinnon in seinen Hacks Beweise herausgefunden haben soll und Trump versucht nun nen Gegengewicht dazu aufzubauen, dass ihm bzw. dem gewählten Vertreter der vereinigten Staaten direkt untersteht. https://www.huffingtonpost.co.uk/darren-…ml?guccounter=1 https://youtu.be/mEyKHYEAAbc?t=305 Außerdem muss er auch noch den Chinesen zuvorkommen, die sich so langsam Richtung Mond begeben un...

Mittwoch, 20. Juni 2018, 15:25

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

"UFO-Hacker" Gary McKinnon

DIe Auslieferung von Gary McKinnon in die USA wurde 2012 von Theresa May, damals Home Secretary von der UK, blockiert. Ihre Begründung gegen eine Auslieferung waren wohl unter anderem seine psychischen Störungen, er litt an Depressionen und hatte das Asperger-Syndrom, weshalb er sich im Falle einer Auslieferung wohlmöglich selbst Schaden zufügen könnte. Deshalb könne sie einer Auslieferung nicht zustimmen, weil diese Entscheidung mit McKinnon's Menschenrechten schneiden würde. https://www.bbc.co...

Montag, 18. Juni 2018, 18:58

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Songcontest 20 - Genremix

Sand - Bromide Fist https://www.youtube.com/watch?v=LfppOtn3YR4

Mittwoch, 30. Mai 2018, 17:28

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Die älteste Hochkultur der Welt

Die Grafik ist irgendwie voll doof und schlecht zusammengteschnitten. Ich hab nen paar Begriffe aus der Darstellung gegoogelt und die dargestellten Ereignisse stehen in vollkommen falschen Bezug zueinander. Dieser finnisch koreanische Krieg (Link 1 ,Link 2) soll irgendwann vor ungefähr 10000 Jahren gewesen sein, die ominöse Flut vor um die 12000 Jahren (nach der Bibel so vor 4500 Jahren). Die Story um Mu wird hier zwischen den beiden Ereignissen datiert. Allerdings les ich aus Wikipedia, dass Mu...

Dienstag, 29. Mai 2018, 17:29

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Das Wikipedia-von-___-nach-___-Suchspiel

Gotische Sprache - Krim - Russland - Oligarch (unter "Oligarchen" verlinkt) von: https://de.wikipedia.org/wiki/Oligarch nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Kommunikationsguerilla

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:35

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

Flache Erde

Ich wollte kein neues Thema hierfür öffnen, deshalb packe ich es hier rein.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 18:02

Forenbeitrag von: »Knurzhart«

QAnon

Eine Nachricht Q's vom Ende des letzten Jahres bestätigt meinen vorigen Post: Zitat Safety first. We have the USSS, NSA, and DHS, also protecting this message. No random IP needed (though we can implement at a moments notice). Godspeed, Q Das DHS hat auch öfter mal im Sinne Trumps agiert, vor allem bezüglich der Wahlbeeinflussung durch Russland. Zu dem Kommentar Q's und der IP, das ist doch vollkommen irrelevant wie schnell er es auf random IP stellen könnte, die gespeicherten IPs auf den Server...