Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 10:27

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Hinweis auf einen Eintrag von mir im Forum von Telepolis. Einladung zur Kommentierung und Bewertung.

Hallo. Ich wollte kurz auf einen Eintrag im Forum von Telepolis bei Heise hinweisen: https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kom…-31585066/show/ Evtl. will ja der eine oder andere Leser einen Kommentar abgeben, und den Eintrag bewerten. Auch wenn es Rot ist, dann bitte begründen (interessiert mich ehrlich)... Normalerweise sind mir solche Bewertungen in dem Forum recht egal, weil es oft auch satte Rote gibt, wo sich das keiner Erklären kann (Leute mit vielen Konten, oder sogar "Russische Schreiber"...

Dienstag, 26. Dezember 2017, 13:55

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Webseite(n) die sich mit Experimenten beschäftigen, und diese Organisieren?!?

Hallo. Gibt es eigentlich Webseiten die sich speziell mit parapsychologischen Experimenten befassen und versuchen Gruppen zu bilden, welche Experimente durchführen. Nein? Wenn nicht, fehlt etwas! Also nicht nur Diskussionen in einem Forum wie diesem hier, sondern proaktive Förderung, auch und speziell von lokalen Gruppen. Keine Ahnung ob gemeinsame "Sitzungen", "Seancen" (nichts anderes war ja die zweite Phase des PE, nachdem die kalte helle Büroathmosphäre versagte) über das Internet Erfolg hab...

Sonntag, 12. November 2017, 19:41

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Spukorte und ihre Geschichten rund um die Welt

Ich habe nach "die schlimmsten Spukorte..." und ähnlichem gesucht, nur um zu prüfen ob da das "Hinsdale"-Haus im BS NY vorkommt. Nichts. Auch dort gibt es übrigens einen Raum oben, der nach Verwesung riecht und Fliegen hat... Trotz Kammerjägerbesuchen... Ist das nicht einer der oder der heftigste Spukort der Welt? Man sollte mal den "Jenke" als Journalist zu einem "Experiment" animieren. Drogen, Knast etc., da sollte das doch ideal in diese Reihe passen. Aber dafür braucht es eben die Orte, an d...

Mittwoch, 2. August 2017, 01:33

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Der Poltergeist von Enfield

Gibt es dazu auch eine Dokumentation in Deutscher Sprache? Ich fand eine Einstündige vom "Paranormal Channel" in England. Aber nur Englisch. Wenn es so etwas nur in Englisch gibt, kann ja mal jemand ein Voice Over machen... Wieso "wollen" die redtlichen Parapsychologen eigentlich so verbissen dass es Telekinese bzw. "Pyrokinese" ("kinese" von bewegung ist eigentlich irreführend/falsch) ist? Soll das gegenüber der herkömlichen Wissenschaft glaubwürdiger klingen? Man erinnere sich, als 1971 in Enf...

Donnerstag, 27. April 2017, 15:11

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Sagen um den Leuchter von Brieselang

Gibt es eigentlich keine Dokumentation dazu? In wenigen Erwähnungen im Ausland (leider maximal irgendein Eintrag über evtl. 2-3 Sätze) steht sogar was von "Every Day". Und dieses Spukuas in Süddeutschland oder Österreich wo es wohl auch viele Besucher als Zeugen gab soll mit dem Tod oder Auszug des Besitzer vor evtl. über 100 Jahren ruhig geworden sein. Und trotzdem gab es dazu eine Doku. Man müsste wohl mal selbst vor Ort filmen (Normal und Wärmebild, dazu evtl. noch Audiorekorder extra..., und...

Montag, 3. April 2017, 00:19

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Ghost Hunter / Geisterjäger-Gruppen

Ich meinte auch eher die ganz allgemeine Keule "Hobbyjäger" bzw. das Argument fehlenden (akademischen) Hintergrundes. Aber welche Möglichkeiten hat z.B. ein Deutscher oder auch Mitteleuropäer, oder jemand mit Englischkenntnissen? Wo kann ein Deutcher STUDIEREN? Und wo kann er danach auch in dem Bereich arbeiten? Falls es diesen "Prominenten" wirklich gibt, der behauotet man brauche nur seine eigenen Sinne und einen Stift und Papier, dem stimme Ich NICHT zu. Das ist eine romantische Vorstellung, ...

Montag, 6. Februar 2017, 00:07

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Geistervideos

Ja, theoretzisch besitzt jedes "elektronische Gerät" ein EM-Feld. Praktisch auch jedes Gehirn, denn das ist auch ein "elektronisches Gerät", nur als "Wetware". Ich habe ein EM-Feld-Meter und die genannte App an eine Armbanduhr gehalten, absolut NICHTS. Auch eine LED-"Birne", eine Energiespar"birne"... NICHTS Nur direkt am Netzteil im TV messe Ich mit EM-Meter und App etwas. Aber auch direkt vor der Mikrowelle. Aber schon evt.l. 40-50cm davon entfern ist nichts mehr messbar. Hier eine "Armbanduhr...

Freitag, 3. Februar 2017, 18:04

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Geistervideos

Leider hatte Ich meinen langen geschriebenen Text verloren, Ich gehe noch mal aus dem Gedächtnis auf einiges ein. Viele Links sind tot, hatte sie als Liste gefasst. Es wäre natürlich gut, könnten die noch ersetzt werden. Idealerweise würde man sie in den ersten Beitrag listen, und die Erwähnung mit Nummer des Kommentares dahinter setzen. Oder gleich ein Link zum Kommentar. Hier noch ein Video: https://www.youtube.com/watch?v=p5_RpNgxptQ Mit Schreckmoment, aber weil es unerwartet ist. Der Flug si...

Dienstag, 31. Januar 2017, 01:08

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Liste mit Spukorten in Deutschland

@ TrippleMojo Das sind evtl. die interessanten Orte. Die wo man nicht reinkommt oder weit weg sind sind ja eher theoretisch. Z.B. das Old State Prison von Montana in Deer Lodge etc., dort soll man sogar von außen mit Audiorekorder Stimmen hören. Weit weg, aber zumindest kommt man rein. Allerdings ist es schon frustrierend, wenn man sich vorstellt, wieso es in den USA so viele "Geiterjäger", auch in den Gelben Seiten zu geben scheint, die scheinbar (wenn Sie oder Produzenten von Dokus nicht bewus...

Samstag, 17. Oktober 2015, 02:30

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Hobbypsychologie

"Traumatische Gründe" klingt allerdings nach einem oder mehreren Geschehnissen. Nicht nur einfach neurologisch bedingt. Da wäre generell möglich rein basierend auf Erlebnissen (z.B. PTBS bei Soldaten), oder natürlich mit neurologischer Basis, und Dinge die nicht für jeden so schlimm sind, lösen es dann stärker aus (so wie angeblich mancher anfälliger für Alkoholismus sein soll). Oder völlig ohne einen Grund eines Erlebniss, ein auf einem Ungleichgewicht etc. im Gehirn basierend. Ich habe es zwei...

Samstag, 17. Oktober 2015, 01:32

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Hobbypsychologie

Das ist völlig in Ordnung (auch wenn es komisch klingt), das bestreite ich absolut nicht. Aber was ist denn das für eine unwissenschaftliche Argumentation, "bei mir hat es NICHTS mit der Arbeit zu tun, also ist das generell ausgeschlossen". Das wäre ja nicht mal sogenannte "anekdotische Evidenz", das ist gar nichts. Ist nicht bös gemeint. Ich weiß, dass es Menschen gibt, die rein neurologisch "falsch funktionieren". Also rein neurologisch ohne erkennbaren Grund. Aber man sollte akzeptieren, dass...

Samstag, 17. Oktober 2015, 00:54

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Das ist ernst gemeint. Es gibt Menschen die aus den gleichen Gründen (in der Gesellschaft verbreitete ) unglücklich sind. Und ein langweiliges Leben kann natürlich eine mögliche Ursache sein. Miese Arbeit, Hartz4.....

Das war absolut ernst gemeint. Und was ist eine "wirkliche Psychoanalyse"? Mal davon abgesehen, dass es hier gar nicht um eine solche ging. Der Typ studiert Psychologie bzw. Psychoanalyse, um dann sein Geld mit Analysen von Personen für die Masse sein Geld zu verdienen. Z.B. Helmut Kohl, Gerhard Schröder, Angela Merkel. Oder auch Beate Merk, Joachim Hermann etc.. Wenn da jemand gut Recherchiert, tief genug gräbt, Personen aus dem Leben befragt, zugängliches Material vergleicht, kann man schon ei...

Freitag, 16. Oktober 2015, 21:25

Forenbeitrag von: »Tobias Claren«

Hobbypsychologie

Interessant. Also können auch studierte Psychologen "Hobbypsychologen" sein? So kommt das nämlich rüber? Man könnte ja auch nur Psychologie studieren, um andere Menschen öffentlich zu analysieren. Z.B. jemand der Psychologie studiert, aber publizistisch-Journalistisch arbeiten will. Nur Psychologie studiert, um den Charakter von Personen wie Prominenten, aber auch Menschen die sich (seiner Ansicht nach) negativ verhalten (und sei es der Betreiber eines Blogs, ein Firmenchef etc.) zu analysieren,...