Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-9 von insgesamt 9.

Sonntag, 24. April 2011, 03:11

Forenbeitrag von: »Muster«

Gott sprach mit mir!

Verliebte träumen von ihrer Freundin, Leute die kurz vor einer schweren Prüfung stehen träumen von Prüfungssituationen usw. Ein gläubiger Mensch kann dann sicherlich auch mal von Gott träumen. Wenn sich Gott wirklich offenbaren will, sollte er/sie/es dieses doch in einer viel überzeugenderen Form machen können, als in einem doch recht profanen Traum. Ich will deinen Glauben nicht schlecht machen, wenn er für dich funktioniert und dein Leben bereichert, aber ich denke daß der Traum einfach nur ei...

Sonntag, 24. April 2011, 01:45

Forenbeitrag von: »Muster«

Ich suche ein Buch

Vielen Dank für die schnelle Antwort Sam Diamond . Sehr nett. Ich werde es mal ausprobieren und deine Ratschläge zwecks Spamfilter begutherzigen.

Samstag, 23. April 2011, 13:09

Forenbeitrag von: »Muster«

Ich suche ein Buch

Von der Autorin Emmi Böck gibt es einige Bücher, die ich gerne lesen würde. Sie hat aus Bayern und Franken sehr regional viele Sagen und Legenden aufgearbeitet. Einige findet man natürlich bei Amazon zu erschwinglichen Preisen, andere wieder nur sehr überteuert. Verständlich, da so etwas nicht so populär ist und nicht in so einer großen Auflage gedruckt wurde. In verschiedenen Antiquariaten schau ich mich immer gerne mal um, was Bücher angeht. Weiß jemand zufällig, ob es sowas wie ein Antiquaria...

Samstag, 23. April 2011, 04:05

Forenbeitrag von: »Muster«

Kratzen an der Wand

So etwas hatte ich auch schon einmal. Ich hab zuerst den CD-Player im Verdacht gehabt, der vielleicht noch läuft und die CD nicht ganz richtig darin liegt. Hab dann jegliche Geräte ausgemacht und es war immer noch da. Das Ende vom Lied war ein Vogelnest auf dem Dach. Das ist bestimmt nicht hilfreich für das konkrete Problem, aber das war etwas das ich niemals in Erwägung gezogen hätte. Das meine ich damit. Es gibt sovieles was Geräusche erzeugen kann. Laß dich bloß nicht verrückt machen und imme...

Samstag, 23. April 2011, 03:16

Forenbeitrag von: »Muster«

Das Wesen der Zeit

Zitat von »Ragnarsson« Tut mir leid Zachael, aber das stimmt leider so garnicht. Überall vergeht die Zeit gleich schnell. Einzige Ausnahme ist bei Lichtgeschwindigkeit, da sind es aber auch nur wenige Sekunden die man über jahre hinweg kompensieren kann. Das heisst bei etwa 100 Jahren würdest du nicht mehr als etwa einen Tag sparen. Die Zeit ist doch eine Messgröße, d.h. sie hängt von gleichmäßigen physikalischen oder chemischen Prozessen (mechanisches Uhrwerk, radioaktiver Zerfall, grob gesagt...

Montag, 21. März 2011, 01:29

Forenbeitrag von: »Muster«

Platon: Höhlengleichnis & Co.

Interessante Theorie. Es klingt für mich wie eine konkrete Form des Skeptizismus, was ja philosophisch eine gewisse Sackgasse darstellt, da es nicht wirklich widerlegbar ist. Ad Santiago benutzt immer den schönen Begriff der Intersubjektivität. Das ist der Steigbügel aus dem Dilemma. Diese Theorie ist sicher geeignet, um einen spannenden Roman zu schreiben, aber wenn man weiterdenken will muss man die Intersubjektivität hinnehmen/annehmen. Rein persönlich gesehen finde ich diese Sachlichkeit, di...

Sonntag, 20. März 2011, 18:07

Forenbeitrag von: »Muster«

CERN und der Large Hadron Collider

Ich finde es generell richtig zu forschen. Mag es teuer sein wie es will. Tagespolitik und Wirtschaftskrempel ist weniger wertvoll als das Wissen der Menschheit. Sollte auch nur die Wahrscheinlichkeit bestehen, neue Erkenntnisse für die Naturwissenschaften zu entdecken sollte das Programm unterstützt werden. Ich bin wirklich gespannt was für Ergebnisse die dort erzielen. Dauert sicher alles seine Zeit und ohne Probleme läuft es nicht ab, trotzdem finde ich es wichtig. Rein finanziell kann man ke...

Sonntag, 20. März 2011, 16:19

Forenbeitrag von: »Muster«

Welches Buch lest ihr gerade?

Klaus-Dieter Sedlacek - Unsterbliches Bewusstsein. Das habe ich letztes Wochenende in einem Zug durchgelesen. Kein Ding hat ja bloß so knapp 130 Seiten. Es geht um eine Theorie abgeleitet aus Quantenphysik, daß es angeblich einen Raum hinter der Raumzeitl gibt. Ich versuche es mal einfach zu sagen. Gehirne sind nur Empfänger für das Bewusstsein. Falls ich das Buch falsch interpretiere, lasse ich mich gerne berichtigen. Versuche wie das Doppelspaltxperiment werden einfach und zugänglich beschrieb...

Freitag, 4. März 2011, 03:17

Forenbeitrag von: »Muster«

Wie entstand Gott?

Zitat von »Der dunkle Prophet« Vielleicht wurde ja Gott von einem noch höheren Wesen erschaffen, seinem Chef sozusagen.... Wer weiß... Solche Überlegungen gibt es auch in dem Buch "Dialoge über natürliche Religion" von David Hume. David Hume ist ein schottischer Philosoph, der vor gut 200 Jahren gelebt hat und das Buch kann ich empfehlen, wenn man solche Gedankenspiele mag. Wenn man sich überlegt ob es etwas vor Gott gab, dann ist man genau so weit wie vorher. Ist überhaupt die Existenz Gottes ...