Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 823.

Montag, 30. Januar 2012, 10:07

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Weltuntergang am 21. Dezember 2012

Es wird was grauenhaftes passieren. Ich werde schon wieder ein Jahr älter verdammt. Haltet die Zeit auf.

Freitag, 23. Dezember 2011, 17:27

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Vom Himmel gefallene Metallkugel in Namibia gefunden

Für mich sieht das Teil aus wie ein Druckausgleichdingens, einer Schnapsdestille. Das würde auch die Knallerei erklären. Zumindest wird da oft schwarz gebrannt mit äußerst riskanten Mitteln. Hir mal als Beispiel, eine Destille mit so einen runden Druckausgleichs Ball. http://www.palinka.info/deutsch/destille.html http://scents-and-senses.blogspot.com/20…mpressions.html Ist natürlich nur eine Vermutung von mir. Denn so genau kenne ich mich nicht mit Schnapsbrennen aus. ;-)

Dienstag, 29. November 2011, 11:38

Forenbeitrag von: »Zweifler«

5 Dinge...

Meine 5 Dinge ;-) Ein Boot. Ein Fischernetz. Ein Gewehr mit 1000 Schuß. Ein Schlafsack Werkzeugkiste mit Säge, Axt und Spaten.

Dienstag, 29. November 2011, 11:01

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Freimaurer - Rosenkreuzer - Illuminaten

@Meriadec ich verstehe nicht worauf du ganau hinaus willst, oder was dein Beitrag hier bringen soll, worum geht es dir denn genau? Geht es nur um diese eine Frage, oder steckt da noch mehr hinter? Weil dein Einsatposting ist recht klein und ohne Sinn. Schreib doch erst einmal wie du darauf kommst und was du genau willst ect. MfG, Zweifler

Dienstag, 29. November 2011, 10:52

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Beweis für Alien-Besuch auf der Erde entdeckt???

Falls dieses Thema schon gibt bitte löschen , weil ich habe es bei der Suche nicht gefunden. Mysteriöse Höhlenmalerei im Dschungel von Indien entdeckt, oder. Beweis für Alien-Besuch auf der Erde entdeckt? Zitat "Mysteriöser Fund im indischen Dschungel: Forscher entdeckten Höhlenmalereien von einem bizarren Wesen, auch eine fliegende Scheibe ist zu erkennen! Haben unsere Vorfahren hier etwa den Besuch von Außerirdischen dokumentiert?" "Anthropologen fanden in einem abgelegenen Gebiet des Bundesst...

Freitag, 4. November 2011, 12:54

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Ist ein Zahlensystem auf Basis der 12 unerklärlich?

Ich frage mich wie silvercloud darauf kommt das die "Mesopotamier im Gegensatz zu allen anderen Völkern dieser Welt ein Zahlsystem auf der Basis 12 entwickelt hat,." 60er-Zahlensystem der Mesopotamier Das Sumerischen Zahlensystem beinhaltet eigentlich 2 Zahlensysteme, die abwechselnt den Stellenwert bestimmen. 10 mal die 1 ergibt 10.... 6 mal die 10 ergibt 60.... 10 mal die 60 ergibt 600.... 6 mal die 600 ergibt 3600 usw.. Auch bei diesem Zahlensystem werden die "Zwischenzahlen" wie z.B. beim ba...

Freitag, 4. November 2011, 12:39

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Ägyptische Statue auf dem Mars?

Quelle:http://photojournal.jpl.nasa.gov/ http://photojournal.jpl.nasa.gov/jpeg/PIA10210.jpg Bitte schön Wireless. Meine Meinung. Naja diese Bergformation ist sicher einige 100 Meter hoch. Wie groß sollen denn dann die Statuen sein? 50-60 Meter hoch? Zumindes sieht man nur eine und nicht mal die Figur, nur das obere Gebilde sieht kopfähnlich aus. Außerdem ist gut auf dem Bild meines Links gut zu erkennen, das es einfach nur heraus geplatzte Felsen sind. Wahrscheinlich durch extreme Kälte.

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 16:28

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Alien-Raumschiff auf dem Mond?

OK erste Bilder zeigen durch Linien und Punkte wo der spitze Felsen ist und war und wo er verschwindet und die Schatten, die da waren, wo der Felsen noch da war. und diese Schatten sind nachher immer noch da. Zweite Bilderreihe zeigt verschieden Schattenanomalien. Letzte Bilderreihe. sieht man an den 3 Punkten die ich fixiert habe, die Schatten von dem vorherigen Objekt (dunkle Stellen ) die sind immer noch da, aber der Felsen ist verschwunden. und darüber hat sich dan auf einmal das Raumschiff ...

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 00:24

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Alien-Raumschiff auf dem Mond?

Alle Jahre wieder kann ich nur sagen Mister X. da der Artikel bereits von 07.12.2009 ist. Ich hatte das damals schon als Fake entlarft beim Video die Sequenzen und dem Bild, das mit eimal aus dem Felsen hups ein Raumschiff wurde und das noch verschoben. aber die Schatten blieben gleich. Siehe hier aus Felsen wird ein Raumschiff auch noch versetzt über dem Felsen der mit einmal verschwindet ensteht das Raumschiff ja ja. Erstes oberes Bild links. Ganz Unten die letzte Bildreihe, sieht man es deutl...

Mittwoch, 28. September 2011, 22:59

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Waren Drachen Raumschiffe?

Stimt nicht @Jagd Elite Ich hatte damals schon solch ein Gedanke. ;-) In der [b]Aegyptischen Mythologie ist der "Feuervogel" Benu[/b] (Phönix) ein heiliger Vogel. Der Benu wird in der ägyptischen Mythologie auch als Auge und Zorn des Sonnengottes Ra bezeichnet. Er gilt als unbesiegbare ultimative Waffe des Sonnengottes Ra. Huch jetzt hab ich ja was angerichtet. Das ist was für dich Mister X.

Montag, 26. September 2011, 19:21

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Engel: Erzengel, Schutzengel & Co.

Zitat von »mister x« hM die haben aber nicht so grosse Augen,Köofe ect und auch nicht so ne langgezogene Nase Was ist das denn für ein Unsinn. Ehrlich schalt mal die grauen Zellen ein. (SORRY) Sieht nicht aus wie ein Mensch, muss also ein Alien sein, was ist das denn für eine Logik? Dann müssten das ja auch ein Aliens sein. Picasso Es handelt sich dabei um Kunst, bei Kunst geht es nicht unbedingt um Perfektion, sondern um das Chema, das Dargestellte. die Auffassung des Gesehenden bei den Ureinw...

Montag, 26. September 2011, 12:28

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Engel: Erzengel, Schutzengel & Co.

Zitat von »mister x« denn man kann nicht alle geflügelten Wesen über ein Kamm schären Wenn von Engeln und usw die Rede ist,kann man durchaus annehmen das es sich um Aliens handeln kann Das ist es ja, sie reden ja ebend nicht von Engeln, nur in der Bibel, Koran was auch immer heute geläufig ist. Die Sumerer schrieben nichts über ENGEL, genauso die AGYPTER, also kann man diese nicht zusammen über einen Kamm schären. Solange mir keiner ein Bild von den SUMERER oder ÄGYPTER zeigt, mit dem Wort dane...

Montag, 26. September 2011, 11:46

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Waren Drachen Raumschiffe?

Zitat von »mister x« Die Liangzhu-Jade-Kultur war die letzte jungsteinzeitliche Jade-Kultu..................... ungefähr im 17. Jahrhundert fälschlich zu le jade umgebildet. Ja und was soll mir das jetzt sagen, es beweist nicht das deine Theorie richtig ist. Zitat von »mister x« Und weiter?aÁnscheinend war es aber den "Drachen"nach erfunden,oder warum findet man später Motive dieser Fabeltiere auf den (noch immer)runden Scheiben? Das ist doch Unsinn es wurden viele Motive auf Jadescheiben gesch...

Sonntag, 25. September 2011, 10:25

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Ostsee-Anomalie: Versunkenes UFO?

Es könnte durch aus eine alte Formation sein, die von einer Insel her ist, die halt dann in Laufe der Jahrtausenden überflutet wurde. Früher war der Meeresspiegel auch niedrieger. Ich glaube vor ca 10 000 bis 12 000 Jahren bist zu 100 Meter niedriger. Hier nochmal ein VIdeo dazu. Hier kann man gut erkennen, nichts mit Ufo, wohl eher eine Insel. Immerhin soll sie einen Durchmesser von 60 Meter haben.

Sonntag, 25. September 2011, 09:42

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Engel: Erzengel, Schutzengel & Co.

Zitat von »mister x« Wie alt die sind ist doch völlig nebensächlich,weil es ja eben KEINE Engel waren,sondern nur dazu gemacht wurden Und ob das wichtig ist, denn man kann nicht alle geflügelten Wesen über ein Kamm schären, wenn Jahunderte ja sogar über 1000 Jahre dazwischen liegen, weil wenn das so ist, haben die einen nichts mit den anderen zu tun. Ihr Präastronauten schiebt alles zu sammen, was irgenwie zusammen passt und dann ist es so für Euch. Wo ist denn da die Logik? Zitat von »mister x...

Sonntag, 25. September 2011, 09:27

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Waren Drachen Raumschiffe?

Weist du überhaupt was das Bi bedeuet? Bi bedeutet grüne Jade oder nur Jade. Es bedeutet nur Jadescheibe. Bi – grüne Jade – 碧 Und wir wissen ja welche wunderbaren Figuren und Ornamente man daraus schnitzen kann. Also hat das nichts mit dem Drachen zu tun, und man nannte sie auch nie Drachenscheiben, was auch immer. Jade diente vor allem der Verehrung der Götter. Jade stand auch für ewiges Leben, deswegen haben sich auch einige damit zu decken lassen, (Mumien).

Samstag, 24. September 2011, 12:03

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Engel: Erzengel, Schutzengel & Co.

Hallo @Mister X. schön und gut, aber es werden ja nur die himmlischen Engel aufgezeigt und na ja, haarstreubene Geschichten hinzu gedichtet. Der Mensch hat schon immer an mächtige Wesen geglaubt, denn noch sind diese Darstellungen von Engeln gerade mal wenn es hoch kommt 1000 Jahre alt. Und was ist denn mit den Gefallenen Engeln die sind ja nun wahrlich keine Himmlischen Geschöpfe. Die lasst ihr Däniken Freunde gerne weg oder? Was ist denn mit denen, sind das denn keine Aliens für dich? Zumal si...

Samstag, 24. September 2011, 11:28

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Waren Drachen Raumschiffe?

Hallo @ Mister X. Ich komm nicht dahinter wiso du behauptest, die Drachen seien Rund gewesen. Der Kunstschmied fand das Motiv einfach nur schön und Modellierte das Drachenmotiv auf das Bi Loch oder Bi Scheibe. Nicht weiter. Sieh mal es eine Bi Scheibe ist einfach ein dicker Kreis mit einen Loch und nichts weiter, und meiner Meinung nach sollte diese Scheibe einfach nur schöner werden und da ja die Chinesen die Drachen verehrten entschied man sich für dieses Motiv. Siehe hier. eine einfache Bi Sc...

Sonntag, 18. September 2011, 14:28

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Forscher züchtet leuchtende Katzen

Es handelt sich dabei um ein bestimmten Teil von fluoreszierender Quallen DNA oder so ähnlich. das gab es schon bei vielen Experimenten nicht nur bei Tieren. Hier mal bei Ferkel angewand, beim linken Ferkel leuchten die Klauen und Rüssel, so wie die Ohren. Hier mal bei einer Maus die im Dunkeln leuchtet unter ultarvioletten Licht, genauso wie diese Pflanzen. Auch bei Fruchtfliegen hat man das getestet und ich glaube bei Fischen hatte man das schon öffters gemacht.

Freitag, 12. August 2011, 18:50

Forenbeitrag von: »Zweifler«

Goldflieger

@ Mister X Zitat von »mister x« nein es gibt australsiche Höhlenbilder die den grauen ähnlich sehen Das ist doch lächerlich...weil erstens werden diese Figuren nicht grau gemalt sondern weiß mit einen bunten Rand um den Kopf. Zweitens handelt es sich um ein Ritual der Fruchtbarkeit und Ernte und die Ältesten verkleiden sich auch danach versetzen sich in Trance . Sie tanzen Stunden lang ect. Siehe hier: Drittens werden solche Malereien auf Felsen verewiegt um ein Längere Wirkung zu haben Danksagu...