• was haltet ihr von der Theorie das in dem Goldlager der USA, Fort Knox gar kein Gold vorhanden sein soll? Verschwörungstheoretiker behaupten auch dass die USA ihr ganzes Gold verkauft haben... sagt bitte was ihr davon haltet...

  • mister01 : Woher weißt Du das denn, bzw. von wem hast Du es gehört oder wo hast Du davon gelesen?
    Weißt schon auf was ich hinaus will, gell^^
    Wenn Du was darüber im Netz gelesen hast, oder dazu noch etwas finden kannst, würde mich und die anderen Leser des Topics das wirklich freuen :)


    LG

    - Ich bin eine Geisel der Zeit und das Lösegeld lautet mindestens 25.oo Uhr -


    (Abzugeben am 32.13.3011)


    *Moonscreamer*



    -Tu was Du willst -


    *Unendliche Geschichte*

  • Ich gehe mal davon aus, dass das hier deine Quelle ist :?:


    http://www.paraportal.de/fpost152208.html#152208


    Im Internet konnte ich zu dieser Theorie nichts finden.
    Vielleicht könntest du uns ja noch ein bisschen mehr an Information (z.B. aus diesem Buch ?) geben? Bis jetzt wissen wir nicht wirklich viel. :|

    „Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.”
    David Ben Gurion (1886-1973), isr. Politiker
    Duerme. La noche es larga, pero ya ha pasado.
    Vicente Aleixandre

  • Soweit ich weiss hat jeder US-Amerikaner das Recht sich sein Geld in Gold auszahlen zu lassen, da dieses ja den Gegenwert des Dollars darstellt, im Gegensatz zu allen anderen Währungen, die keinen Gegenwert haben.


    Insofern müsste es relativ simpel nachzuprüfen sein: Einfach zu ner Behörde gehen und seine Dollar in Gold umwechseln lassen.^^


    Aber generell würde ich es sogar begrüßen, wenn die USA mal ihre Goldvorräte verkaufen würden. Die bringen in Fort Knox niemanden etwas, ausser, dass sie den Dollarkurs halten, und das sollte auch anders möglich sein, wie bei jeder anderen Währung (Euro z.B.) auch.


    Ansonsten fällt mir bei Fort Knox nur noch Goldfinger ein. :roll:
    Die scheinen sogar am echten Fort Knox gedreht zu haben, was für verschwörungstheoreiumrankte Geheimorte eher ungewöhnlich sein dürfte.

  • Hab mal nachgeschaut.... da gabs wirklich ne Doku.
    00:05 Doku: Die Wächter Amerikas - Fort Knox und die USS George Washington Dokumentation


    Was haben Fort Knox und der US-Flugzeugträger George Washington gemeinsam?
    Beide sind uneinnehmbare Festungen und zählen zu den am besten bewachten
    Schätzen Amerikas. Doch im Vergleich zu den gewaltigen US-Goldreserven im Tresor
    von Fort Knox nehmen sich die Kosten für Bau und Betrieb eines atomgetriebenen
    Flugzeugträgers - 22,222 Milliarden US-Dollar - wohl wie Peanuts aus. Fazit: Die USS
    George Washington ist eine schwimmende Festung, Fort Knox hingegen schwimmt
    sogar in Gold.


    Nach ganz unten scrollen

  • Hallo,


    ich habe mir jetzt mal das Filmchen angesehen. In dem Film geht es die ersten 30 Minuten um den Flugzeugträger George Washington, dann kommen noch etwa 16 Minuten über Fort Knox.
    Ich konnte in dem Film jedoch nur wenig entdecken, was auf eine Verschwörung hindeuten könnte.
    Natürlich ist das Fort Knox sehr gut gesichert, im Film wird u. A. von 300 Panzern gesprochen, die das Fort ständig bewachen. Auch werden Bewachungspläne und Passwörter täglich geändert. es wird sogar gemunkelt, dass man das ganze Gebäude im Katastrophenfall überfluten kann.
    Trotzdem ging besonders in den 70ern das Gerücht um (es wird im Film kurz angesprochen), dass der Tresor in Fort Knox leer sei. Es wird unter anderem behauptet (dass habe ich jetzt ma in einem Buch gelesen), dass die Goldreserven besonders während und nach dem Vietnamkrieg aufgebraucht wurden. Im Film wird dazu gesagt, dass Verschwörungstheoretiker behaupten, dass das Gold an andere Länder ausgeliefert wurde.
    Um diesen Gerücht entgegenzuwirken, wurde es einer Delegation erlaubt, sich das Gold anzusehen. Für alle beteiligten war es beeindruckend, das ganze Gold zu sehen.


    Persönlich kann ich mir auch nicht vorstellen dass so ein gesichertes Gebäude einfach nur als Atrappe aufgestellt wird, mit all den Sicherheitsvorkehrungen, die Unsummen on Geld verschlingen. Also ch denke schon, dass das Gold der USA (egal wie viel es ist) dort zu finden ist.
    Wäre allerdings froh, wenn jemand noch andere Infos zu Fort Knox hat^^

    - Ich bin eine Geisel der Zeit und das Lösegeld lautet mindestens 25.oo Uhr -


    (Abzugeben am 32.13.3011)


    *Moonscreamer*



    -Tu was Du willst -


    *Unendliche Geschichte*