Geister & Sonstige Gestalten, die euch Angst machen

  • Oh Gott ich liebe diese Filme, Die Japanischen Original "The Grudge" Filme gehören zu meinen favourites. Die Japaner machen generell krasse Streifen siehe auch "The Ring"


    Musste gerade feststellen das mir noch was permanent Angst macht:
    mein neuer automatischer "Airwick Freshmatic"
    Jedesmal wenn ich hier im Forum gruselige Storys lese und im Dunkeln hinter meinem Rücken das verflixte Ding automatisch loszischt krieg ich fast nen Herzinfarkt :tischkante:

    Noch so'n Blick -> Roundhouse-Kick
    Es gibt Tage da verlierst du, es gibt Tage da gewinnen die anderen

  • vor ein paar JAhren (ich bin jetzt 15) war ich bei nem FReund ,der viele bekloppte Sachen macht.Ma sitzen am PC und er meint ich solle mal ein Spiel spielen.Dieses LAbyrinth dingsda.ICh denke viele von euch kennen das.Naja dann zack kommt dieses Gesicht-ich flieg erstmal 2 meter durchden Raum und hab erstmal 2 minuten geschrien......Ich konnte die nächsten monaterstmal nicht die Augen zumachen....
    KAum war das überwunden,kommt der mir mit the Grudge an.Was hätt ich machen sollen,ich hab halt mitgeguckt,wollt ja kein Schisser oder so sein.Oh mann wie ich das bereue!Es war schrecklich.DAs Jahr darauf konnte ich erstmal nicht auf den Dachboden gehen,keine Schränke aufmachen,geschweigedenn unter meine Decke glotzen...

  • Bei mir war es immer sehr lutig als ich ein kleines Kind war, zu großen Hunden bin ich immer hingegangen, hab sie gestreichelt usw. und bei kleinen hab ich gleich die Straßenseite gewechselt!
    Außerdem bin ich so im Alter von 3 Jahren immer vor dem Weinachtsmann weggerannt! :mrgreen:

    [b][i][size=12]Zigaretten sind wie Hamster. Total harmlos, bis man sie in den Mund nimmt und [color=#000000]anzündet!

  • Hi amalek: dein Video von You Tube... Ich bin vor Schreck fast aus den Latschen gekippt! Ist das ein grusliges Ding !!!!


    vor was ich eine Heidenangst habe? Hmm... Wenn ich in eine unergründliche (für mich) in die Tiefe blicke (denn ich hab panische Höhenangst). Ein Blick in einem dunklen Tunnel wäre mir auch unheimlich. Angst habe ich auch, müßte ich im Dunkeln durch eine unbeleuchtete Gasse gehen...*schauder* :abhau:

    Warum produziert die niederbayerische Filmgruppe gern Filme?


    "Weil wir auch Extremsituationen im Film durchleben können, die wir aber im wirklichen Leben nicht erleben möchten".

  • das video war schon krass wollte schon was schreien anfangen.


    Also ich: Am meisten angst habe ich auch vor Zombies. Also wenn ich einer der letzten überlebenden Menschen wäre würde ich mich erhängen. Im Film ists ja cool (siehe Ava ;-)) aber im RL.


    Dann hab ich auch manchmal angst im dunkeln. Fühle mich beobachtet und hilflos und ich höre immer was (wahrscheinlich einbildung. Aber wenn nicht :abhau: ).


    Ich bin einfach zu neugierig deswegen lese/schaue ich alles was nicht normal ist.

    S.T.A.R.S. (S.pecial T.actics A.nd R.escue S.quad)


    Versuche zu lernen:


    Psychokinese, Das Dritte Auge, Aura sehen, Psi Ball


    Was ich kann:


    Psi Ball?

  • Dinge vor die ich Angst habe... hmm... als im Dunkeln is es mir schon oft unheimlich, manchmal fühl ich mich dann auch verfolgt oder dergleichen. ansonsten... ansonsten fällt mir nix ein.
    in letzter zeit wache ich öfters mit einem schrecken auf, weil mir direkt gegenüber ein kleiderhaken mit meinen hemden ist und ich einen säulen-ventilator vor meinem bett stehen haben (weils extrem heiss in meinem zimmer ist) und das sieht im ersten moment immer so aus als würde da einer stehen :oops::D

  • Also,als ich ca. 10 Jahr alt war hat mein Dad abends mal Stephen King´s-Es geguckt,ich bin aus mienem Zimmer geschlichen,weil ich noch keine Lust hatte zu schlafen,denke ich und sah dann diese wiederliche Fratze von dem Clown Pennywise :(



    Seitdem mag ich keine Clowns mehr.. :D

    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

    Henry Ford, 30.07.1863 - 07.04.1947

  • @ juno: genau des gleiche ist mir auch mal passiert...meine eltern waren weg, also irgendwo essen oder so und mein bruder war oben und hat fernseher geschaut...dann bin ich runter um was zu trinken und plötzlich sagte irgendwas männliches von draussen zu mir: pass auf...aber ich weiss net wieso o.O


    außerdem hab ich angst vor puppen...woaaah..da bekomm ich echt panik...immer wenn ich bei meiner oma war, hab ich panische angst bekommen...voll gruselig


    mhm...vor was hab ich noch so angst?? ich glaub vor höhen...aber früher war des schlimmer...da hat mich mein vater mal ausm riesengroßem turm rausgehalten....ich glaub seit dem ist des vorbei, wobei des für mich die schlimmste sache überhaupt war...


    komischer weise habe ich vor sachen wie möglichen verletzungen oder dem tod keine große angst, weil ich immer glaub, ich kann net sterben XD ok ich bin ein freak :P

  • Ich kenne auch viele Leute, die Angst vor Clowns haben. Selber kann ich das nicht nachvollziehen, wobei viele Clowns schon etwas eigenartiges an sich haben.


    Im Moment lese ich das Buch " Im Auge des Winters" von Dan Simmons. Schon beim Vorgänger " Sommer der Nacht" konnte ich manchmal Nachts nicht gut einschlafen. Die Bedrohungen stellen sich in Simmons Büchern zunächst recht subtil und unscheinbar dar, werden am Ende jedoch recht eindeutig und direkt. Ab diesem Punkt nimmt dann leider die Spannung der Bücher rapide ab, aber bis man nicht weiss, was genau los ist und sich das Unheil nicht manifestiert hat, ist man auf seine Fantasie angewiesen. Wer sich also gerne gruselt und nachts wach bleibt, dem empfehle ich die Bücher.


    Ansonsten habe ich panische Angst vor Spinnen. Warum weiss der Geier, aber ich bekomme zuviel wenn ich eine sehe.

    And this is not the time or place for us to speak like this
    Even if I had the thought I'd never dream of it
    So dry your hollow eyes and let's go down to the water

  • Hmmm also ich hab meistens Angst vor meinen eigenen Träumen. :( weil ich manchmal nicht weiss was sie bedeuten sollen. Naja, schlimm ist es immer wenn ich von meinen verstorbenen Eltern träume. Sie reden immer mit mir....und am nächsten Tag weiss ich zwar was ich geträumt habe aber nicht mehr was sie mir gesagt haben. Ich habe manchmal auch immer ein sehr komisches Gefühl wenn ich kurz nach dem Traum wach werde. Ja Träume können schon sehr komisch sein. Ich hatte mal einen Traum der war ganz komisch. Ich war damals nicht zur Beerdingung meiner Mutter. Ich wollte nicht. 3 Beerdigungen innerhalb von 4 Jahren waren mir genug. Jedenfalls träumte ich jede Nacht von ihr wie sie sich auf verschiedenste Art und Weise das Leben genommen hat. Als ich endlich mal meinen Mut zusammen nehmen konnte und meine Schwiegermama mit mir auf den Friedhof gegangen ist, hatte ich ruhe. Zu einem Traum den ich von ihr hatte: Ich war mit ihr in der Küche. Sie hat sich sehr komisch verhalten. Auf dem einen Stuhl links in der Ecke saß ein schwarzer Mann. Er schaute mich an, aber irgendwie machte ich mir nichts draus. Dann schaute er meine Mutter an. Ich sagte zu ihr ich geh eben auf die Toilette und ich bin gleich wieder da. Als ich wieder raus kam, stand sie schon mit einem Fuss auf dem Fenster. Sie wohnte damals im 4 Stock. Ich stand in der Tür und hab zu ihr gesagt sie soll das nicht machen. Der schwarze Mann saß immer noch in der Ecke und rührte sich nicht. Dann sagte sie was, sah mich an und sprang. Ich bin runter, hab ihren Kopf auf meinen Schoß gelegt. Sie schaute mich an und sagte wieder was. Ich hab es nicht verstanden. Der schwarze Mann schaute von oben aus dem Fenster. Als ich sofort darauf wach wurde hatte ich ein sehr komisches Gefühl. Man gut diese Art Träume sind vorbei. Oder ich träume irgendwas von einer Kirche mit komischen Symbolen die in verschiedenen Farben leuchten. Ich mag schon keinen mehr von meinen Träumen erzählen, weil die mich für total bekloppt halten. Und wie gesagt ich habe Angst vor meinen Träumen. Und ich mag keine Häuser wo Menschen drin gestorben sind. :shock:

    Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umerhirrt.



    (Lessing)

  • Ich hatte mir vor einiger Zeit die Box "Men behind the sun" zugelegt, weil mich der geschichtliche Hintergrund sehr interessiert hat. Doch als ich mir die Filme gab, übermannte mich ein recht mulmiges Gefühl beim Anblick der Folterungen. Besonders geschockt hat mich im 1. Film das Experiment mit dem Mann in der Druckkammer. Ich weis nicht, ob jemand von euch diese Filme kennt? Wirklich übel.


    Jedenfalls konnte ich die folgenden Nächte, wenn ich zum Bad mußte, nicht im Dunkeln über den Flur gehen... :shock: Und ich bin bestimmt nicht zimperlich bei Filmen der härteren Gangart...


    lg Dark Moon

    Warum produziert die niederbayerische Filmgruppe gern Filme?


    "Weil wir auch Extremsituationen im Film durchleben können, die wir aber im wirklichen Leben nicht erleben möchten".

  • Ich habe oft angst das irgendwas hinter mir ist.So wie jetzt gerade wenn ich allein vorm rechner sitze.zwinker.
    Desweiteren habe ich Angst davor verfolgt zu werden.Grässliches Gefühl.Wo ich 14 war hat mich mal ein Auto verfolgt.Ihr wisst garnicht wie schnell und lange ich rennen kann..Naja in Träumen bin ich aber immer so langsam und komme kaum von der Stelle..Da bekomm ich immer Panik.(auch nach dem Traum).
    Wenn ich mal zurück denke wo ich richtig Angst hatte. Wirklich unglaublich..Ihr kennt das ja wenn man im Bett liegt und auf einmal denkt man da steht wer..reibt sich die Augen und merkt es ist ne Blume Stuhl oder sonst was (also so nachm Wachwerden).Das Kranke daran ist wo ich in meine erste Wohnung gezogen bin hatte ich das auch mal. Der Knüller war nur da stand wirklich wer und ging auf mich zu. Im ersten Moment denkt man nur.. Nein das geht nicht was zum Teufel.
    Naja zur aufklärung das war der Vormieter der hat sich nochn Schlüssel nachgemacht und dachte die Wohnung ist leer.Mein Auto war inner Werkstatt und nicht vorm Haus aufm Parkplatz. Wollte wohl nen neuen Fernseher und sowas.
    Naja seit dem Tag weiß ich wenigstens das die Situation in den filmen wo die dann schreien und wegrennen nicht so ganz stimmt.
    Seit dem hab ich immer Herzrasen wenn ich Nachts wach werde.

  • ich kann clowns nicht ausstehen. hier in chicago gibt es ne menge von denen und ich muss sagen, ich wechsel grundsätzlich die straßenseite wenn ich sie rechtzeitig sehe :D der grund ist schwer zu erklären.
    dann konnte ich wandchränke nicht wirklich leiden, was mir ziemlich probleme bereitet hat, als ich hier her gezogen bin (versuch in amerikamal ein haus ohne wandcshank zu finden o.O). warum? tja, als ich klein war musste ich mir ständig von meinen gecshwistern die gecshichte vom boogyman anhören... nicht gerade spaßig ;) mittlerweile habe ich mich aber im griff und kann das ganze sehr gut verdrängen.
    oh, und dann gibt es noch zwei sachen sie mich zum schlucken bringen... keller und die tatsache dass es 3am ist... :D da bekommen mich eigentlich keine zehn pferde runter... ;)
    katha

  • Seit dem Suizidversuch meiner Mutter habe ich Angst alleine im Haus zu sein... Kein Plan wieso. Hab ich auch erst heue morgen bemerkt als ich unten sauber gemacht habe. Ich bin nicht gerne allein in einem Raum unseres Hauses außer in meinem Zimmer. Vor allem nicht im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer meiner Eltern... Vllt weils die Räume sind wo sich meine Mom am meisten aufhält. Erinnert mich einfach immer an diesen Tag und der war echt schrecklich. Will ich nich weiter drauf eingehen, denk es liegt einfach dran das ich verdammte Angst habe meine Mom irgendwann mal zu verlieren.


    Schon als kleines Kind hatte ich Angst vor dunklen Zimmern... Habe ich immernoch. Ich brauche Licht. Auch schlafen kann ich nicht wenn der Rolladen unten ist. ôO Da bekomm ich Paras...


    Ich hab auch Angst abends an meinem Fernsehr vorbei zu laufen --- The Ring --- Kann ich gar nich ab sowas.
    Genauso wie Abends die Treppe runtergehen... Kann ich überhaupt nich ab... Renn ich meistens hoch und runter um so schnell wie möglich wieder in mein Zimmer zu kommen.


    Ich hab seit ein paar Tagen auch Angst zu schlafen weil ich nur noch Dreck träume... echt seltsame Sachen...


    Und vor Spinnen --- aber das is mehr ein Ekel als eine Angst.


    Puppen und clowns kann ich auch nich ab und manchmal hab ich Angst unter Leute zu gehen. Aber das is nich mehr soo oft mein Problem. Ich denke das sind dann aber einfach selbstzweifel...


    Kein Plan hab vor eigentlich allem Angst xD Muss es mir nur gut genug einreden...

  • also spontan fällt mir aus der Kindheit immer noch die Angst vor Clowns ein :!:
    ich weis das ich da nicht mit allein war
    aber wo es her kommt weiß ich bis heute nicht.
    Sie machen mich nun immer noch eher wütend als fröhlich ,
    warum kann ich wirklich nicht sagen.

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .


  • Sorry ist das wirklich so ganz ernst gemeint ?
    mit Stab & Schwert muss ich in diesen Zusammenhang eher an Games denken.
    (ach ja , ich kenne mich da nicht so aus aber
    waren diese Chupacabra ( = Schaf-Lutscher , Richtig?) nicht auch Aliens ?

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

  • Zitat

    Sorry ist das wirklich so ganz ernst gemeint ?
    mit Stab & Schwert muss ich in diesen Zusammenhang eher an Games denken.

    Ich denke, das ist ernst gemeint. Denn das Schwert oder der (Zauber-)Stab können dafür benutzt werden, einen magischen Kreis zu ziehen. Das Schwert dient desweiteren dazu, magische "Verbindungen" zu trennen.
    Ich hab in dieser Hinsicht auch mal so ein Buch gelesen, wie der "Stab" herzustellen ist, und was das Schwert für Anforderungen braucht. War ganz interessant.
    Wen es interessiert: "Unsichtbare Mächte - Magier, Geister und Dämonen", ISBN 3-8118-6917-5

  • Zitat von "Isharah"

    man muss dazusagen ich trainiere seit fast 3 jahren schwert und stabkampf. die meiste zeit trainiere ich
    mit gekauften holzutensilien ^^ sogenanten pokken.
    nur zu häuslichen verteidigung versteht sich.


    Ich vermute mal so was :lol: ist zu Alien & Geister abwehr auch kein Cent mehr wehrt als mein Bestes & Stärkstes Jagd-Gewehr :mrgreen:
    (Außer bei Alf & IT vielleicht da könnte ein Fangschuss Sinn machen :P )
    Ich denke Irrwisch@ ist hier eher auf dem richtigen Weg.
    (Obwohl der Verfasser mal wieder einspringen und etwas dazu sagen sollte)

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .