Die Punkte auf den Red Bull Dosen

  • Hm, Red Bull Schweiz antwortet folgendermassen:


    Zitat

    Besten Dank für Ihr Mail und Ihr Interesse an Red Bull.


    Wie Sie richtig erkannt haben, wird der Red Bull Dosenboden während der Produktion mit einem farbigen Punkt markiert damit später nachvollzogen
    werden kann, auf welcher Produktionsstrasse die Dose gelaufen ist. Diese Markierung hat weder etwas mit dem Geschmack noch mit den Inhaltstoffen zu
    tun. Sie dient lediglich zur Identifikation bei und nach der Produktion.


    Was soll man nun von den unterschiedlichen Antworten halten?...
    Übrigens hat mir jemand gesteckt, dass auch wenn es dementiert wird, Unterschiede bestehen. Blau, Gelb und Weiss sind qualitativ schlechter, weil etwas verwässert.
    Wir bleiben dran! ;)

    Hier gibt es kein Zurück,
    das ist Television,
    nicht Telefon!
    -Willy Wonka zum Thema Fernsehen

  • Produktionsstrasse macht mit einem simplen, farbenen Punkt wesentlich mehr Sinn als ein Zeitraum. Der Zeitraum muss ziemlich genau definiert sein, sonst bringt das nicht viel.
    Ich gehe inzwischen davon aus, dass verschiedene Produktionsstätten wahrscheinlich sehr minimale Unterschiede herstellen, gewollt oder ungewollt. Und auch wenn das manche nicht rausschmecken, es gibt Schwankungen!


    Meine UL war ja nun, das diese Unterschiede absichtlich herbeigeführt werden, um RB langfristig interessanter zu machen. Ob da was dran ist, lässt sich immer noch nicht bestätigen oder entkräften.

    Hier gibt es kein Zurück,
    das ist Television,
    nicht Telefon!
    -Willy Wonka zum Thema Fernsehen

  • Das Gesöff schmeckt doch eh nicht. Ob das nun verschiedene Geschmacksrichtungen oder Angaben über Produktionsstrassen sind ist mir deshalb schnuppe.


    Wenn man sich aber eine so nette Theorie zurechtlegt, sollte man auch begründen. Warum sollte RedBull bitteschön verschiedene Geschmacksrichtungen einführen und diese dann auch noch mit Punkten kennzeichnen? Das ist doch unlogisch.


    Gruß Beat

  • Seit wann muss man eine Urban Legend begründen? Und in dieser Abteilung sind wir hier eigentlich. Aber ist doch spannend, dass das plötzlich zu "der Wahrheit auf der Spur" tendiert. ;)

    Hier gibt es kein Zurück,
    das ist Television,
    nicht Telefon!
    -Willy Wonka zum Thema Fernsehen

  • Produziert Red Bull eigentlich noch andere Produkte außer das Getränk selbst?


    Wie schaut es mit anderen Energy Drinks aus, sind da auch solche Punkte drauf?



    PS: Da wir hier Ursachenforschung betreiben, könnte man den Thread tatsächlich verschieben nach "Rätseln auf der Spur".
    Ich bin mir aber gerade nicht so sicher, ob das im Sinne des Threaderstellers ist.
    Also sag einfach bescheid, wenn ich aus der Urban Legend ein wahres Märchen machen soll. :p



    Gruß, Phobi.

  • Zitat von "forty84"

    Hy,


    Also mir ist schon aufgefallen, das Redbull ned immer gleichschmeckt. Habe aber noch nie auf die Punkte unten auf der Dose geschaut. Könnte also schon was drann sein :)


    kann an der (falschen) lagerung und an der temperatur liegen.
    dadurch ändert sich auch der kolensäurengehalt was wiederum den geschmack beeinträchtigt.


    auch wenn man red bull (auch andere getränke) aus einem glas trinkt, hat er einen leicht anderen geschmack, da man beim glas eine grössere "öffnung" hat als bei der dose und man beim trinken gleichzeitig mehr sauerstoff einnimmt.

  • Zitat von "forty84"

    Hy,


    Also mir ist schon aufgefallen, das Redbull ned immer gleichschmeckt. Habe aber noch nie auf die Punkte unten auf der Dose geschaut. Könnte also schon was drann sein :)


    kann an der (falschen) lagerung und an der temperatur liegen.
    dadurch ändert sich auch der kolensäurengehalt was wiederum den geschmack beeinträchtigt.


    auch wenn man red bull (auch andere getränke) aus einem glas trinkt, hat er einen leicht anderen geschmack, da man beim glas eine grössere "öffnung" hat als bei der dose und man beim trinken gleichzeitig mehr sauerstoff einnimmt.

  • so, ich bin der neue hier*g*
    hab am wochenende den redbull selbsttest gemacht, und entweder war es einbildung oder es gibt wirklich kleine aber feine unterschiede im geschmack, je nach farbe des mysteriösen punktes auf der unterseite,
    wer weiss, und gibt es wirklich den normalen redbull in flaschen? kenn nur das konzentrat in flaschen und das is ja eher sirup

  • hab mir grad eine dose reingezogen un habe keinen punkt :cry:
    aber die schmecken anders wenn sie warm sind (logisch)
    man kann doch auf das ablaufdatum schauen und wenn es anders iss z.b die grünen länger halten als die blauen dan könnte das mit der produktion stimmen.
    aber da meins im nirwana hergestellt wurde hebt es ewig muhaha

  • ja dann war deine dose schon nach der ausrichtung hergestellt worden :cry::X


    außerdem geht das nur bei MANCHEN maschinen :?;):(


    Der drucker muss ja nicht ständig ausgerichtet werden


    die dosen im karton daneben haben höchstwahrscheinlich auch :D:lol::mrgreen: keine punkte

  • glaub ich nich warum solten sie lügen wenns nur das wäre
    :arrow:

    Zitat

    Den Punkt, den Sie an manchen Red Bull Dosen entdecken konnten, dient
    lediglich dem Hersteller der Dose als Merkmal um diese einem bestimmten
    Produktionszeitraum zuordnen zu können.


    vill stimmt es ja

  • ich glaub die Produktionsstrasse macht mehr sinn als der Produktionszeitraum, denn stellt euch mal vor wieviele Dosen da pro Jahr hergestellt werden. Die bräuchten ja irre viele Farben, um das anständig dokumentieren zu können. 1 Farbe für 1 Jahr macht kaum Sinn wenn man auf Qualitätskontrolle erpicht ist.
    Mehr Sinn macht das, wenn man den einzelnen Produktionsstrassen Farben gibt... allerdings, wo wurden die Dosen ohne Punkt hergestellt? :? vermutlich ist das auch ne Farbe :mrgreen:


    Aber echt interessant, werd das nächste mal auch schauen. Und JA das Zeug schmeckt teilweise anders und ich glaube auch dass es an der Temperatur liegt!

  • Moin


    Zitat

    ich glaub die Produktionsstrasse macht mehr sinn als der Produktionszeitraum


    Ist doch auch logisch. Das Prinzip hatten wir bei meinem alten Arbeitsgeber (schnell verderbliche Lebensmittel) auch. Nur verwendeten wir Buchstaben. Das hat den Vorteil, daß bei später festgestellten Mängeln oder einer Kundenreklamation sofort erkenntlich war, bei welcher Abfüllanlage der Fehler liegt, und mann nicht an jeder Machine nachsehen muß.


    gruß
    Frank

    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
    Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wieviel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen. (A. Einstein)