• Boah :o , das is ja krass! Sicher dass das ein Gendefekt ist, in dem einen Bericht stand, dass das erst nach einer Verletzung aufgetreten ist. Der arme Kerl sag ich nur. Ist das wirklich Holz, was dem da aus den Armen wächst?


    Hier noch ein Link.


    Sieht aus wie ein Palmengewächs...


    Gruß Beat

  • Auf Beats Setie steht was es ist, es ist auf jedefall echt


    Zitat

    Dr. Gaspari von der Universität Maryland diagnostizierte bei dem zweifachen Vater eine genetische Fehlfunktion und eine Infektion durch Humane Papillomviren, die sich normalerweise durch Warzenbildung bemerkbar macht. Der Mediziner arbeitet nun an einer speziellen Therapie für Dede.


    Quelle: www.shortnews.de/start.cfm?id=688096


    Hier nochmal genaueres über das Virus, kann übrigens auch durch Geschlechtsverkehr auftreten o.Ö


    Wiki-Info: de.wikipedia.org/wiki/Humanes_Papilloma-Virus

    Fear leads to anger, anger leads to hate, hate leads to suffering - Yoda


    Definition Juno: "Ängstlich, kurzsichtig und extrem begeisterungsfähig!" - Nieselpriem

  • Ich weiß nciht genau, ob mir der Mann leid tun soll, oder ob ich mich vor ihm ekel. Ich find das ist eine grausame Krankheit, die ich niemandem wünsche.

    Vorübergehender Konstrukt eines schwächlichen Intellekts, der verzweifelt versucht eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bestimmung ist, allerdings nur ein menschlicher Verstand kann so etwas geschmackloses erfinden, wie die Liebe!
    Smith

  • Ach du Gott! Währe ich religiös würd ich sagen - Letzte Ölung :papst:
    Aber ne, Schei... den hats echt hart erwischt. Nur weil er sich geschnitten hat? Und beim Geschl...oh Gott! :o Gibts da noch andere Fälle, oder is das wirklich nur eine böse Mutation dieses Viruses?

  • Zitat von "Darth Plaigus der Weise"

    Ich weiß nciht genau, ob mir der Mann leid tun soll, oder ob ich mich vor ihm ekel. Ich find das ist eine grausame Krankheit, die ich niemandem wünsche.


    Bei mir trifft beides zu. Auf der einen Seite ekel mich vor ihm, aber auf der anderen Seite tut mir der Mann echt leid. Aber so wie er auf den Fotos schaut, sieht er so aus, als ob er trotzdem glücklich ist und seine Krankheit einigermaßen ertragen kann, was ich wohl in diesem Zustand überhaupt nicht könnte.

  • Ich finde es ja komisch, dass er besonders an seinen Händen und Füßen diese Auswüchse hat. Andererseits natürlich gut, schließlich kann man noch sein Gesicht erkennen (und er kann etwas sehen). Stellt euch mal vor, ihr hättet im Intimbereich solche... boähhh *schüttel*

    Vorübergehender Konstrukt eines schwächlichen Intellekts, der verzweifelt versucht eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bestimmung ist, allerdings nur ein menschlicher Verstand kann so etwas geschmackloses erfinden, wie die Liebe!
    Smith

  • Ich frage mich was bei dieser Krankheit mehr betroffen ist, das aussehen oder auch das Empfinden?
    Wenn es nur das Aussehen stört, tut er mir nicht leid, nicht so lange er nicht beeinträchtigt wird, bzw nicht mehr essen und trinken kann. Er scheint ja damit leben zu können.
    Aber sollte es schmerzhaft sein, dann tut er mir leid. Denn ich kann mir diese Schmerzen nicht vorstellen, immerhin bin ich nicht erkrankt.


    Lg:
    Scarabae

  • Oh gott... nein also echt das ist jetzt mal eine echt Interessante Krankheit. Bis eben wusste ich nicht das sowas überhaupt möglich ist. Also die Personen die das haben tun mir echt leid. Die Krankheit an sich finde ich Interessant wie fühlt sich das an halb Mensch halb Baum zu sein?! Wie muss man sich das Vorstellen? Ich kann nicht sagen ob ich mich umbringen würde wen ich die Krankheit hätte.

  • armer kerl he...
    kann mir echt nicht vorstellen,dass soetwas durch einen "normalen" schnitt passiert.
    Hart, wirklich...denk da mehr an nen ziemlich fies mutierten virus...


    da fällt mir noch was mieses ein...
    wenn der sich umbringen will...könnte er sich an sich selber erhängen?
    von wegen baum und so 8) :grins:

  • Also mir tut dieser mensch schon leid egal ob schmerzen oder nicht!
    Alleine wegen der optik ich mein scarbabe stell dir vor du würdest so mit dem ausehen zur schule gehen oder so, und so dumm wie die menschen heutzutage sind lachen sie einen aus.

  • wahre worte...
    intolerante gesellschaft heute halt.


    aber ich frage mich , ob das nicht doch alles irgendwie gefaked ist.
    schaut mir n bisschen zu...dramatisch aus das ganze.
    und müsste sich nicht die gesamte medizinische elite um diesen mann reißen?
    ich glaube nicht,dass er dann noch in seinem urwald sitzen würde, wenn er so spezielle auswüchse hat.
    und außerdem würde ihm dann sicherlich nicht die hilfe verweigert, da es doch super fürs image ist, dem "Baummann aus Indonesien" das Leben gerettet zu haben. Ich sehe die BILD-Schlagzeile förmlich schon vor mir.

  • Ich kann jetzt nicht beurteilen obs echt ist oder nicht. Allerdings gibts viele Quellen zu dem Thema. Was mich allerdings sehr beruhigt ist, das es wohl ein Einzelfall ist. So wie ich das verstanden habe ist das Virus zwar unangenehm aber relativ "harmlos" und da wohl nicht allzuviele Menschen diesen vermuteten Gendefekt haben (sonst gäbe es ja mehr Fälle, oder?) würde ich sagen wir sind relativ sicher. Trotzdem immer dran denken: Sicher ist sicher und Verhütung kann vor sowas schützen ;)


    Ich hab in einem Radiobeitrag dazu (weiß nicht mehr wo und wann) gehört, das der Typ gar nicht behandelt werden will, da er seine Famillie mit Auftritten im Zirkus etc. ernährt. Nehmts bitte nicht für bare Münze solange das nocht bestätigt ist.

  • Hi Vanja


    Zitat

    Die Krankheit an sich finde ich Interessant wie fühlt sich das an halb Mensch halb Baum zu sein?

    Der Mann ist nicht zur Hälfte Baum ! es sind organische Auswucherungen seines eigenes Körpers , also nicht pflanzliches , sondern nur übermässig wucherndes menschliches Gewebe ...eben überdimensionale warzen

    Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
    ...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

  • Das ist ja echt mal krass! Schrecklich sowas... Ich glaub zwar irgendwie nicht, dass es ein Fake ist, v.a. wegen den ganzen Berichten... nur... findet ihr nicht, dass die Namen seiner Kinder etwas... makaber sind... "Entis" und "Entang"... ahem... denkt mal an Herr der Ringe...^^ Und sein eigener Name "Dede" hat mich automatisch an Dendriten erinnert... sind doch sowas wie Wurzelverzweigungen... :rolleyes:

    For he who lives
    More lives than one
    More deaths than one must die.


    (Oscar Wilde, The Ballad of Reading Gaol)