China (Asien) kommt an die Macht?

  • Zitat

    Amerika besitzt 6000 offiziell. Und ich weiss nicht wer gefährlicher ist.



    Du meinst sicher nur die USA oder ? Wenn ja, dann glaube ich, dass USA die anderen Staaten mit dieser so mächtig klingenden Zahl an Atombomben nur einzuschüchtern versucht.




    LG Counter

    Nicht, wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt.


    Niccolò Machiavelli

  • Ja ich meinte die USA.
    "Offiziell" war auch nicht ganz richtig. Die Regierung der USA schweigt über die Gesamtzahl ihrer Atomwaffen. Die Zahl 6000 ist eine Expertenschätzung.


    Abrüstverträge sagen übrigens dass das Arsenal bis 2012 auf ca. 2000 Atomwaffen reduziert werden soll.
    Daher denk ich schon, dass die 6000 hinkommen.

  • 6000 Atombomben jetzt haltet euch das mal vors Auge...
    Haben die Amerikaner überhaupt genug "Abschussrampen" dafür, wenn der 3. Weltkrieg ausbrechen würde? (Obwohl ich es idiotisch finde sich mit Atombomben zu bewerfen)





    LG

    Nicht, wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt.


    Niccolò Machiavelli

  • Counter
    Ja sicher, weil die meisten Raketen mit mehr als einem Sprengkopf bestückt sind. Wenn ich richtig informiert bin, trägt ein einzelnes U-Boot so um die 126 Sprengköpfe. Die haben ja nun ein paar davon, dann geh von Raketenbasen aus, die Minuteman-Raketen, dazu Cruise Missiles und konventionelle Bomben, da sind 6000 garnicht mal soviel. Ich meine das jetzt relativ, das reicht allemal.

  • Nun, beim Koreakrieg gab es ja so eine Idee eines hochangesehenen Amigenerals. Der wollte doch tatsächlich A-Bomben auf 60 Städte des komnunistischen Chinas werfen, damit die nicht eingreifen und der Kommunismus dort drüben geschwächt wäre. Damals standen wir vieleicht noch knapper vor dem Untergang, als bei der Kubakriese.

  • Counter du kannst dir schon vorstellen, was passiert wenn man auf 60 Städte Atombomben abschmeißt? Da muss man nicht in der Nähe wohnen um betroffen zu sein. Wind und Gezeiten machen da schon ihr übriges. Du könntest es natürlich auch ironisch gemeint haben... :?

  • Der Hauptgrund, das dieser Plan nicht ausgefüjhrt wurde, war allerdings die Angst vor der Gegenreaktion der Russen. Das war wesentlich gefährlicher als die offensichtliche Provokation bei Kuba.

  • Counter


    Muss dich leider enttäuschen, Grönland ist für eine Eskalation zwischen Rußland und Amerika sogar von entscheidender Bedeutung. Dort befindet sich die amerikanische Sammelstation die die Sonarüberwachung des Meeresbodens koordiniert und auswertet. Damit ist Amerika in der Lage die meisten russischen U-Boote im Atlantik zu verfolgen und zu überwachen. Und die muss vor einem Atomschlag weg.


    Also denkbar der schlechteste Ort.

  • Zitat


    Dann eben ganz in den Norden von Norwegen... Wenn man da nicht sicher ist, dann weiß ich auch nicht!!


    Ei jei jei, direkt neben dem Weg die den russische Nordmeerflotte in den Atlantik nimmt. ;)

    Die Aufklärung ist die Befreiung des Menschen aus seiner selbstverschuldten Unmündigkeit

  • *Buzzer drück* im ersten comment steht china sei der größte exporteuer. das ist immerhin noch deutschland. ich glaube sowieso das der 3. weltkrieg kurz bevosteht. Die Fakten mal zusammen getragen.


    MOTIV:


    Die wirtschaftsmacht der USA sink täglich seit Jahren während CHinas seit jahre bLüht



    Ressourcen für einen Krieg


    etliche Kriege Irak / Iran? um an Öl zu kommen



    Taktischer Angrifssplan:


    Durch den einmarsch in Afgahnistan können sie direkt über die grenze zu china und aus dem Irak kommen die truppen uind das öl.


    Das raketen abwehrschild in polen tschechien soll die russen in schach halten um ihre reaktion direkt zu kommentieren. evtl auch beschuss auf china.


    Mit der Strahlenkanone oder wie edas ding heiss das unter der erde ist in alsaka unteranderem auch untr dem flughafen tempelhof. damit können sie



    · Bewußtseinsmanipulation großer Teile der Erdbevölkerung über Aussendung spezifischer EEG- und anderer psychologischer Signale
    · Elektromagnetische Induktion von Krankheitsmustern in biologische Systeme
    · Globale Wettermanipulation
    · Weitläufige Manipulation von geopysikalischen und Ökosystemen
    · Zerstörung von Spionage- und Kommunikationssatelliten
    · Störung und Unterbindung drahtloser Nachrichtentechnik (Funk, Radar, TV, Radio, Telefon, etc.) über weite Gebiete
    · Beeinflussung elektronischer Bauteile, elektromagnetischer Datenträger (Festplatten, Floppy-Disk) bis zur thermischen Zerstörung
    · Zerstörung von Teilen der Ionosphäre, die uns vor Sonnenstrahlen und ständigem Beschuß mit kosmischen Teilchen schützt
    · sowie eine Reihe von weiteren sekundären Effekten, die hier vernachläßigt werden sollen.







    Das is so das worüber ich mir gedanken gemacht habe. freue mich über eure kommentare

    Der Mensch ist des Lebens nicht Wert, solange er nicht anerkennt das es nicht seins ist, sondern es von Gott ist.

  • hab hier mal das hingemacht wi ich mir das vorgsetellt habe. hab noch die us navy von hawaii auslaufen hinzugefügt man braucht ja immer ein bisschenfeuerunterstützung. bei den truppen und oil seht ihr zwei pfeile wenn der iran nich angegriffen wird wird alles verschifft und nach afghansitan eingeflogen und wenn der iran angegriffen wrden sollte mit sieg geht er einfach durch den nach afghanistan. auf der karte falsch gezigt afghanistan hat eine grenze zu china.


    img382.imageshack.us/my.php?imag ... p11zq9.jpg

    Der Mensch ist des Lebens nicht Wert, solange er nicht anerkennt das es nicht seins ist, sondern es von Gott ist.

  • DasRind
    Da hast du dir ja richtig Mühe gegeben. Du scheinst es ja offenbar kaum erwarten zu können, dass der Krieg endlich losgeht...


    Eine Sache vergisst du allerdings bei deinen Planspielchen: Man beginnt einen Krieg nur dann, wenn man sich auch sicher ist, ihn gewinnen zu können. Einen offenen Krieg zwischen USA/Europa auf der einen und China/Russland auf der anderen Seite kann aber niemand gewinnen, denn in diesem Fall würde es früher oder später zum atomaren Schlagabtausch kommen.

    Das Glück des Forschers besteht nicht darin, eine Wahrheit zu besitzen, sondern die Wahrheit zu erringen.
    - Max Planck -

  • Hast du wohl recht das ich das eigentlich kaum erwarten kann. ich bin ein bisschen verrückt ich weiss, aber ich denke nicht das sich europa auf die seite der amis stellen wird ausser vll GBR. Und Russland denke ich auch nicht auf die Seite von China, weil die gafefahr für die zu groß ist komplett zerstört zu werden.


    Wenn das Raketenabwehr schild komplett fertig ist sind die Usa in der Lage alle Raketen von Russland und China gemeinsam abzuwehren. Zudem ist das russiche militär auch von Geldmangel betroffen dass sie in Nöte bringt, wenn es ums ganze geht. Sie sind zu dem noch von amerikanischen Basen, Anlagen und Stützpunkten so gut wie eingekkreist (Haarp /alsaka. Airforce/ Rammstein. Natobasis /türkei) von der letzteren werde alle einsätze der usa im golf geführ. Ich weis nicht wie es im Sibirischen Hinterland aussieht wo die USA und Russland ziemlich aneinander stoßen. Um auf den eigentlich Krieg zurückzukommen, sollte Russland eingreifen und die Usa angreifen, wirkt automatisch der Natopakt indem die Natostaaten gewzungen sind einzugreifen. letzteres ist da noch China, das die gößte Armee der Welt besitzt (an Soldaten gemessen). Sie haben aber nicht die mobilität Ihre Truppen groß zu bewegen, wobei es für China ein leichtes wäre schnell auf Rüstungsindustrie umzuschalten und massenweise zu produzieren, wie wir es aus der marktwirtschaft kennen.


    Abschließend, Ich denke das die zahlen für sich sprechen wenn Statistiken sagen das die USA mehr Geld für Rüstung ausgeben als alle 20 nachfolgenden Staaten zusammen. Man muss schauen was sich ergibt. Ich weiss nicht wie und wann der 3.Weltkrieg ausbrechen wird ich weiss nur das es passieren wird. Und es wird uns alle ezwas angehen. Deswegen mache ich mir viele Gedanken darüber.

    Der Mensch ist des Lebens nicht Wert, solange er nicht anerkennt das es nicht seins ist, sondern es von Gott ist.

  • Seid wann leidet das russische Militär unter Geldmangel? Quelle?



    Außerdem: Wenn ich gesagt habe China ist der größte Exporteur, habe ich mich vertan, nur es wird so kommen, denn China steigt rasch an, billige Arbeitskräfte und Armut bei den Bürgern machen es möglich, China hat auch genug Geld um sich einen 75 Mrd. teuren Staudamm zu leisten, inkl. Abwehrraketen und 26 Turbinen versteht sich.



    greetz

    Nicht, wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt.


    Niccolò Machiavelli