Lieblings-Horrorfilme

  • Zitat

    Das wuerde bei mir fuer "The Grudge" schonmal nicht zutreffen. Ich
    konnte mich seit dem ersten Anschauen nicht ueberwinden, ihn mir nochmal
    anzutun! :D Was ihn dann eben als guten Horror-Film auszeichnet, denn Blood and Gore haelt sich echt in Grenzen.

    Jop ^^ Die Stimmung ist mir in solchen SAchen auch wichtig, allerdings fand ich bei the Grudge sehr vorhersehbar. Liegt jedoch glaub ich einfach dran, das ich vorher schon einige in die Richtung gesehen hatte.


    Zitat

    Ich mache auch einen deutlichen Unterschied zwischen "Horror" und
    "Splatter". Horror macht Angst, sorgt fuer Beklemmung, Splatter ist
    einfach nur eklig, und gelegentlich unterhaltsam. Freddie vs. Jason zum
    Beispiel. Da gruselt sich doch echt keiner!

    Jop und darin wird auch nochmal unterschieden, ob es mehr Atmosphärischer-Horror "Zimmer1408, The Fog usw" als beispiel oder Effektvoller Horror ist wie "Krampus" welcher durchaus auch Atmosphäre bietet, aber die Handlung etwas abgeflachter ist und nicht hauptsächlich auf die Psyche Abzielt sondern mehr auf Horror Schock Elemente ohne großen Splatter und Blut.


    Bei so Kult Gestalten wie Freddi, Jason, Werwölfen usw... ist es was anderes, die sind bereits Kult. Aber wenn man viele moderne Anschaut, ohne Eckelfaktor weit über der Realität, finde ich diese wirklich nciht Grußelig sondern oftmals nur Abstoßend und Langweilig. Spätestens nach dem dritten Kopf der Rollt ist es langweilig.



    Zitat

    Am gruseligsten bei Sleepy Hollow fand ich um ganz ehrlich zu sein die
    Traumsequenzen. Die haben mich echt ein bisschen geschickt. :) Der Rest war dann mehr so den Hessen anfeuern. :D

    Ja die und dieStelle wo sie diese Hexe im Wald besuchen und diese voll am Ausrasten ist ^^


    Zitat


    Naja, Tim Burton und Johnny Depp ist ja eigentlich ein ganz eigenes Genre! :D Das kann man nicht einordnen. :D Wenn ich allein an Sweeney Todd denke, welch ein Geniestreich! :)
    Und was ich richtig gruselig fand, war ja wohl "Charlie und die
    Schokoladenfabrik". Als Kind haette ich da Todesaengste ausgestanden!

    Ja da hast du Recht, ich liebe die Werke von Tim Burton, entweder man mag sie oder man hasst sie ich denke "Dulden" tut sie kaum einer nur. Was auch sehr gut war, ist "Dark Shadows" der ist zwar nicht grußelig aber enorm unterhaltsam ^^

    "You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)


    To Fear Death is a Choice - Charles Vane Black Sails

  • Zitat

    Effektvoller Horror ist wie "Krampus" welcher durchaus auch Atmosphäre bietet, aber die Handlung etwas abgeflachter ist und nicht hauptsächlich auf die Psyche Abzielt sondern mehr auf Horror Schock Elemente ohne großen Splatter und Blut.


    Bei solchen Schock-Elementen bin ich ja echt empfindlich! Ich hasse es, erschreckt zu werden! :D Ich bin allgemein eher ein Typ fuer subtileren Horror, sobald man zuviel sieht oder zu uebertriebene, eklige Dinge, finde ich's nicht mehr gruselig. Deshalb ist Stephen King fuer mich eher oede!


    Zitat

    Aber wenn man viele moderne Anschaut, ohne Eckelfaktor weit über der Realität, finde ich diese wirklich nciht Grußelig sondern oftmals nur Abstoßend und Langweilig.


    Beispiele?


    Zitat

    Ja die und dieStelle wo sie diese Hexe im Wald besuchen und diese voll am Ausrasten ist


    Das ist mir schon wieder zu uebertrieben gewesen. :)


    Zitat

    Was auch sehr gut war, ist "Dark Shadows" der ist zwar nicht grußelig aber enorm unterhaltsam ^^


    Den wollte ich schon ewig sehen und bin immer noch nicht dazu gekommen!

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • Zitat

    Bei solchen Schock-Elementen bin ich ja echt empfindlich! Ich hasse es, erschreckt zu werden! :D
    Ich bin allgemein eher ein Typ fuer subtileren Horror, sobald man
    zuviel sieht oder zu uebertriebene, eklige Dinge, finde ich's nicht mehr
    gruselig. Deshalb ist Stephen King fuer mich eher oede!

    Ich liebe es ^^ Aber mich erschreckt für gewöhnlich sehr wenig und noch weniger bei Filmen^^ Das einzige womit du mir ne heiden Angst machen kannst sind alte Viktorianische Puppen, Alte Puppen und am besten mit Echthaar. Ka ich find die einfach nur unendlich grußelig und mit Echthaar auch sau Ekelig ^^ Und Spritzen, ich mag keine nadeln ^^ Aber das kann ich halbwegs nieder ringen^^


    Ach Stephens Kings ES war cool^^ ist allerdings n Klassiker ansosnten tut man sich mittlerweile wirklich hart ^^ Das meiste hat leider nur noch Kultfaktor.

    Zitat

    Beispiele?

    Sorry etwas falsch ausgedrück anstelle Ohne Eckelfaktor sondern mit Eckelfaktor:
    - SAW (die ersten okay, danach wars mir einfach nur noch zu dumm und Abstoßend und ich hatte mir mehr gedanken darüber gemacht, warum man den Regisseur nicht weg sperrt dafür ^^)
    - Hostel (im endeffekt das gleiche, Eckelhaft udn Langweilig, nicht Grußelig)
    - Ritus of Springs oder so (Teene Splatter und Blutbad Film ohne Handlung usw. einizig Possitives n paar Gute Optische Schauspieler xD)
    - Hills have Eyes (ist nicht schlecht von der Story Idee, aber die Umsetzung ist einfach nur zu Blutig und Sinnlos hätte man viel mehr draus machen können).

    Zitat

    Den wollte ich schon ewig sehen und bin immer noch nicht dazu gekommen!

    Musst du mal machen ^^ ist auch für Junge Tee-Nager was ^^

    "You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)


    To Fear Death is a Choice - Charles Vane Black Sails

  • Zitat

    ich mag hasen, und ab und zu bezeichne ich andere leute als hasen ....... ;)

    okay ^^


    Zitat

    Bei Streifen wie SAW und Hostel frage ich mich immer, wie krank man sein
    muss, damit einem sowas einfaellt. Kann ich gar nicht sehen!

    Jop und ist auch keine Kulturbereicherung^^

    "You believe that the Strong exist to cull the weak. To use them as Food. But you are Mistaken. The strong exist, not to feed off the weak, but to protect them!" - Rurouni Kenshin (Film)


    To Fear Death is a Choice - Charles Vane Black Sails