Nächster Schwung UFOs: Ufos über Gundelfingen

  • Ufos über Gundelfingen
    In den vergangenen Monaten wurden über Deutschlands Nachthimmel viele ungewöhnliche Leuchtkörper gesichtet. Regelmäßig melden sich verdutzte Leute, die Ufo-Flotten gesehen haben wollen. Auch am vergangenen Samstag in Gundelfingen. Das Phänomen lässt sich recht einfach erklären.


    Mehr unter:


    http://fudder.de/artikel/2008/03/20/ufos-ueber-gundelfingen/


    WW 8-)

    "Jemand der ehemals auszog um 'Fliegende Untertassen' zu beweisen - und vom UFO-Phänomen enttäuscht wurde."

  • Ok eigentlich wollte ich es mir verkneifen - aber seit ca. 4 Monaten muss ich (und alle anderen Leser von paraportal) nun schon von "El
    ingenioso hildalgo" Alias "Don Quijote" Alias "WW" den Ritt äh Kampf gegen die meist aus den fernen Osten produzierten, seit neuesten von Baumarkt vertriebenen (für 2 €), Partyballons zur Kenntnis nehmen.
    Gebetsmühlenartig predigt der Guru "WW" das alles Übel von Oben ( äh mögliche Sichtungen unbekannten Flugobjekten) die Quelle von Reispapier, Pappe , billigen Kleber und Kerzenwachs sind.


    WW wir haben verstanden, es ist OK, du kannst aufhören.
    Hier ist jetzt Schluss - hier wird nichts mehr gepostet. Maximal mal für die Marketingabteilung von OBI, um nachzuweisen, das von den verkauften 100.000 Partyballons auch einige funktioniert haben, so richtig schön, mit Video auf youtube und Rentneranruf aus Dingslaken um 2.30 Uhr bei Cenap. Da kommt dann doch Freude auf und erhöht die Klickrate.


    Schöne Ostern


    tomtom

  • Zitat von "tomtom"

    Hier ist jetzt Schluss - hier wird nichts mehr gepostet


    Äh, tomtom : unter deinem Usernamen suche ich vergeblich nach dem Hinweis, dass du Administrator oder Moderator dieses Forums sein könntest.
    Insofern denke ich, dass es gewiss nicht deine Aufgabe sein dürfte, hier uns Usern zu verbieten, Beiträge zu schreiben.


    Tatsache ist nun einmal, dass durch derartige Ballone sehr viele UFO-Sichtungen verursacht werden. Da ist es sicherlich informativ, wenn hier im Themenbereich 'UFOs' über eine weitere Welle von Ballonsichtungen die als UFOs gemeldet wurden, berichtet wird.
    Dadaurch sind eventuelle Anfragen dann bereits beantwortet.
    Sollte jedoch jemand zu den genannten Sichtungen andere konkrete Informationen haben, werden alle User diese vermutlich gerne lesen.

  • Naja aber stimmt doch statt mal wirklich ueber eion unbekantes Flugobjekt zu bericten stelt WW nur imer berichte rein die sich auch auf jeden fall aufklaeren lassen,in dem fall halt die Chinaballons.Und herr W. ist mir immer noch eine Antwort schuldig wie das bei greifswald sein konnte wenn es leuchtmunition war,das sich ein licht aus der gruppe loest um spaeter wieder zurueckzukehren.darauf hat er(jedenfalls mir)noch imer keine Antwort.

  • Zitat von "mister x"

    Naja aber stimmt doch statt mal wirklich ueber eion unbekantes Flugobjekt zu bericten stelt WW nur imer berichte rein die sich auch auf jeden fall aufklaeren lassen,in dem fall halt die Chinaballons.


    Nun, aus den Haaren ziehen lassen sich solche Berichte nun mal nicht. Und war es denn das letzte Mal, dass es was "unerklärliches" zu sehen gab?


    Zitat von "tomtom"

    WW wir haben verstanden, es ist OK, du kannst aufhören.


    Wenn es denn stimmt, was WW sagt/schreibt, haben "wir" (welches Recht nimmst du dir eigentlich heraus, zu bestimmen, was ich verstehe) es eben nicht verstanden. Sonst kämen nicht immer noch Anrufe zu diesen Ballons.


    @WW
    So sehr ich deine Motive nachvollziehen kann, aber wäre es vielleicht nicht besser, einen Thread zu dem Thema aufzumachen und dort dann immer die News reinzusetzen, anstatt über jedes Auftauchen einen eigenen Thread zu eröffnen? Dann würden sich manche User vielleicht nicht genötigt fühlen, immer in die Threads zu schauen und die selben Beschwerden vor zu bringen?

  • Hm. Vielleicht möchtest du mal diesen Text aus dem Usenet lesen:
    http://www.kirchwitz.de/~amk/dni/netiquette



    Im Zweifelsfalle ist es hilfreich, NICHT Smileys zu nutzen, denn die sind durch inflationären Gebrauch wertlos geworden, sondern klipp und klar einem ironischen Text die Ankündigung 'der foigende Satz ist ironisch/witzig (etc) gemeint' voranzustellen.
    Ja, auch wenn man den Eidnruck erweckt, dass man zum Lachen in den Keller geht. Immer noch besser als vermeidbare Missverständnisse.
    :) <= freundliches Lächeln

  • In Sachen:


    "Und herr W. ist mir immer noch eine Antwort schuldig wie das bei greifswald sein konnte wenn es leuchtmunition war,das sich ein licht aus der gruppe loest um spaeter wieder zurueckzukehren.darauf hat er(jedenfalls mir)noch imer keine Antwort."


    Dazu: Welcher Film ist es denn, kenn ich gar nicht? Ich höre zwar immer wieder davon, aber was für ein Film das sein soll sagt mir keiner! Bin ich selbst neugierig drauf!


    WW :oops:

    &quot;Jemand der ehemals auszog um 'Fliegende Untertassen' zu beweisen - und vom UFO-Phänomen enttäuscht wurde.&quot;


  • Ich denke mal dieses Video ist gemeint.

  • tomtom


    Das ist nicht nur in diesem Forum so, wo WW diese tollen HOCHWERTIGEN Themen postet. !


    Nichts gegen WW, aber kannst Du nichtmal Ordentliche Themen reinstellen ? Nicht nur hier sondern auch auf All..... !


    MFG ORAKEL

    &quot;Jemand der ehemals auszog um über UFO´s in Foren zu Diskutieren - und vom UFO &quot;Forscher&quot; ** völlig enttäuscht wurde.&quot;

  • "Nichts gegen WW, aber kannst Du nichtmal Ordentliche Themen reinstellen ?"


    Welches bittschön :?: Was darfs denn sein :?: Was ist ein ordentliches Thema eigentlich :?:


    WW :nudelholz:

    &quot;Jemand der ehemals auszog um 'Fliegende Untertassen' zu beweisen - und vom UFO-Phänomen enttäuscht wurde.&quot;

  • Na ein Thema was mal "Realistischer" an die ganze sache rankommt außer Chinaballoons und Pc Animierte UFO´s :)


    Aber egal wie, das Thema dreht sich immer im Kreis herum...


    :twisted::twisted:

    &quot;Jemand der ehemals auszog um über UFO´s in Foren zu Diskutieren - und vom UFO &quot;Forscher&quot; ** völlig enttäuscht wurde.&quot;

  • Hi Orakel,


    bei meiner nächsten Thronsitzung morgen früh drück ich mal heftig, vielleicht fliegt dann was "realistischeres" durch die Gegend, obwohl... :idea:


    WW :klugsch:

    &quot;Jemand der ehemals auszog um 'Fliegende Untertassen' zu beweisen - und vom UFO-Phänomen enttäuscht wurde.&quot;

  • Hi Wernerlie ,


    Ja ne is klar :) Schreib doch mal ein Bericht darüber in Forum, zb. "Die Unheimliche 3 Begegnung auf dem WC" Dort öffnen sich bestimmt ganz andere Dimensionen für Dich.


    Dann laß es nicht zu doll knatttern, sonst fliegen die noch die ganzen Chinalampen im Haus um die Ohren bei dem Gasgemisch von deiner Thronsitzung .. *ggg* :mrgreen:



    L.G Orakel

    &quot;Jemand der ehemals auszog um über UFO´s in Foren zu Diskutieren - und vom UFO &quot;Forscher&quot; ** völlig enttäuscht wurde.&quot;