Katze überfahren, hab jetzt Angst.

  • kleine Hexe, du kannst ja deine eigene Meinung haben, die geht mir am Ar*** vorbei. Aber das du den Thread hier missbrauchst für deine Meinung und ins Offtopic gelenkt hast, ist nicht so gut. Mach einen eigenen Thread auf, wenn du über Tiere labern willst:

    Zitat

    Guten Morgen


    Bitte zurück zum Thema kommen, danke :)


    Viele Grüsse,
    Grey..

  • ähm forenkel was bist du für einer??? oh gott!!!!


    wenn ich ne katze überfahren würde würd ich erst mal tage lang heulen, das arme tier!!!!!


    hoffe sie war sofort tot!


    also angst brauchst du vor ner schwarzen katze wirklich ncht haben! hoffe dein gewissen quält das nicht.


    aner sag es deinem chef unbedingt! er muss doch wissen was mit seine miez passiert ist und sicher sein das sie nciht gelitten hat!!!!


    arme katze :-((((

  • Also ich kann nicht bestätigen dass Schwarze Katzen unglück bereiten. Ich selbst hab ne Pechschwarze Katze zuhause und hatte noch nie pech ^^
    das ist ein Aberglaube :roll:
    Ich denke das einzige, worauf du achten sollst ist deinem Chef nix zu sagen, ich kann mir vorstellen dass dieser nicht sehr freude hat dass du seine Mieze überfahren hast... :cry:
    Arme Katze.. hast du sie wenigstens auf die Seite getan oder geschaut ob die noch am Leben ist??.. :(


    Edit:
    jetzt hatte ich gerade Zeit zum das ganze lesen, ich bin schockiert..
    ganz ehrlich.. du bist nichtmal hingegangen und hast geschaut? Glaube mir die Tiere sind zäher als Du denkst, jemand ist auch über meine Katze gefahren und die hat dann noch gelebt, zwar war alles irgendwie angebrochen und gebrochen was möglich ist, aber sie lebte noch!!! :shock:
    Ganz ehrlich, durch so ein Handeln und vorallem deine Ausdrucksweise, da habe ich überhaupt kein Mitleid mit dir.
    In diesem Fall, vielleicht ist es kein Aberglaube :evil:

  • london ;


    a) hör´bitte auf in Farbe zu Schreiben
    b) hör´auch auf uralte Threads wieder auszugraben, bei denen der Threadersteller schon ewig nicht mehr hier war oder noch etwas dazu sagen wird!


    Danke!


    Grüße Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • Zitat von "london"

    dann frage ich dich:


    wozu sind die farben da????


    Um wichtige Textpassagen zu markieren oder wichtige Wörter hervorzuheben.
    Sie sind nicht dazu gedacht, generell bunt zu schreiben.
    Da wir hier mehrere Forenstyles zur Auswahl haben, und bei jedem die Hintergrundfarbe anders ist, gibt es eben Farben, die in dem Einen oder Anderen sehr schlecht zu lesen sind! ;)


    Soviel dazu....


    Genug OT!


    Lg Ricya

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • Ich denke auch, man sollte in einem solchem Fall den Besitzer aufsuchen und es ihm erzählen. Dann hat sich das Pech schonmal entladen. So läuftst du jetzt ständig mit nem schlechten Gewissen rum, wann es dann doch rauskommt und du dich schämen musst, weil du lieber Fahrerflucht (auch wenn´s ne kleine ist) begangen hast...Tiere sind auch Lebewesen. Ich achte sogar bei der Gartenarbeit darauf, nicht mutwillig Regenwürmer oder so zu töten. Lässt sich manchmal nicht vermeiden, aber das wäre ne gute Übung für Choleriker kann ich mir vorstellen.

  • Zitat

    Also noch mal: Die Katze war NICHT von meinem Chef und garantiert hat sie die Begegnung mit meinem Radkasten NICHT überlebt. Aber seit dem das passiert ist, hab ich schon ganz schön Pech gehabt.


    Na dann sind ja schon mal ein Teil deiner Probleme gelöst.
    Ok, Pech haben... Was ist denn genau passiert? Das ganze ist jetzt 1 1/2 Jahre her und im Leben passieren eben auch mal unangenehme Dinge, daß wird nichst mit der Katze zu tun haben. Und außerdem, war es ein Unfall. Du hast es ja nicht mutwillig verursacht.


    Ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken machen und schon gar nicht dran glauben.