Was hat der Vatikan im Keller?

  • Da ich euer neuer mod bin will ich euch sofort neue gesprächsthemen besorgen ....
    Was mich seit einiger Zeit beschäftigt, ist die Tatsache das ich davon überzeugt bin das der Vatikan viele interessante Dinge in seinen Kellern oder sonst wo hat! Da wären Sachen wie ggf. der Heilige Gral (wenns den überhaupt gibt), oder Beweise für die Existenz des Teufels, oder oder oder....
    Wer weiss was, oder glaubt was zu wissen? Wer vermutet was?
    Nicht nur das der Vatikan die Wissenschaft um mehrere Jahrhunderte aufgehalten hat, sondern auch das man immer wieder gerüchte über die Ausbildung von Vampirjägern und Exorzisten hört ... warum wird gerade der Vatikan von der Schweizer garde bewacht?

  • na also ich denke, daß der vatikan (meines erachtens die im moment größte offiziell geduldete verbrecherorganisation der welt - sorry aber das mußte ich loswerden) eine mege leichen im keller hat!


    ich trau mich gar nicht mir auszumalen WAS alles dort "verrottet" und "zum wohle der menschheit und des christenums" geheimgehalten wird.
    wozu braucht man kondome - AIDS ist doch eine strafe gottes für schlechte menschen oder?! :evil:

  • ich denke da mal so an unterirdischen katakomben
    eine bibliothek mit alten schrift rollen (apokrypten)
    geschichten die in der bibel nicht erwähnt werden
    weil frauen mal in guten licht stehen
    (sorry aber wir frauen kommen da schlechter weg als wir wirklich sind)
    vileicht auch eine relikian halle der gral oder der sper mit denn jesus noch an kreutz gepiesakt wurde vileicht sogar seinen mumiefiezierten körper wer weiß wer weiß 8)

  • hehe das ist ja genau meine welt :lol:
    ja der vatikan der tut so einiges um seine existenz zu rechtfertigen und trotzdem immer als armes opfer dazustehen.(also mehr oder weniger)


    alles was irgendwie ein schlechtes licht auf das christentum wirft wird sofort eingesackt und im keller verbuddelt.


    außerdem wird ja immer wieder mal ein abgesanter zu irgendeiner heiligenerscheinung (und sei es mitten im dschungel) geschickt um dann festzustellen das "alles nur schwindel oder zufall ist"
    also mal ehrlich :wink: soviele zufälle kann es garnicht geben


    der vatikan hat wohl den weltbesten geheimdienst, die modernste technik und wer weiß was noch so alles. wenn ihr schon von verschwörung und kontrolle redet, dann ist wohl der vatikan/papst das ware oberhaupt des ganzen.
    und egal was dort beschlossen wird, niemand zweifelt es an oder tut was dagegen, weil die kirche ja anscheinend über dem gesetzt steht (<--nicht gut)


    egal ob es beweise für außerirdische, geister, dämonen oder was weiß ich noch alles gibt, wir werden es nie erfahren weil damit die (katholische) kirche jeder existenzberechtigung beraubt wird.


    aber man muß ja nichtmal soweit gehen. es reicht ja schon das die inquisition und die kreuzzüge verstuscht/verharmlost werden. was damals abgelaufen ist steht wohl eigentlich im gegensatz zu christlichen moral/wertvorstellunegn.


    ich könnte jetzt noch ewig so weitermachen :wink: aber dann wird es wohl etwas zu lang.
    was meint ihr denn dazu?

  • ich hab jetzt in einem Däniken-Buch( Wir alle sind Kinder der Götter) gelesen ,dass drei Kinder in Portugal Erscheinungen von Engeln(Ausserirdischen) gehabt hätten. Die "madonna" habe ihnen Botschaften mitgegeben, welche die Kirche aber verheimlichte, vielleicht um dén Glauben zu schützen. Diese Botschaft liegt wohl auch im Vatikan versteckt.
    Däniken meint, es könnte sich um eine Friedensbitte handeln, und die Besucher Angst hatten, die Erde könnte sonst zerstört werden.


    Nun hatte die Kirche Angst vor eienr Panik, da bei der Veröffentlichnung der Botschaft herauskäme, dass die Madonna nicht ersschienen wäre

  • hab ich bisher noch nichts von gehört (also von diesem speziellen fall)
    aber es müssen ja nichmal außerirdische o.ä. sein
    könnte ja auch was ganz "banales" sein, was aber niemand wissen soll/darf.
    warum auch immer


    man könnte fast sagen der vatikan ist mir area 51 vergleichbar :wink:

  • ja natürlich, aber es sind generell immer Fälle, wo die kirche fürchtet an Glaubwürdigkeit zu verlieren. deshalb zerstört oder versteckt sie die Beweise. Dafür ist dann szusagen, die moderne Form der "heiligen Inquisition" zuständig.


    wenn jemand das Jesus Video kennt, ist dieselbe Geschichte :!:

  • ja stimmt.
    aber wenn man nachdenkt wieviel einfluss der vatikan nochimmer heut zutage hat obwohl es bewiesen wurde das sie die weltmenschheit schon so oft betrogen haben. nur weil irgentein papst im weihrauch rausch irgentwelche erscheinungen hatte nein scherz

  • In einem Film(sone verarschung)sieht man das der neu gewählte Papst denn Keller sich anschaut(er hatte son verdacht)aber nichts findet(man sieht aber im hintergrund wie Jamaicaboys Kunstbilder hin und her schleppen,dann plötzlich ne Leiche,Automatische Waffen,u.sw

  • ...also, wegend er leichen im keller des vatikans; schauen wir uns mal die geschichte der illuminaten an.. die erleuchteten waren ursprünglich alles wissenschaftler die theorien aufstellten die der kirche nicht passten. die illuminaten verschwanden in den untergrund zu denen auch galileo galilei gehörte. man vermutete der treffpunkt irgendwo unterhalb roms.. leider kann ich keine quelle angeben, denn ich weiss nicht mehr wo ich das gelsen habe.. irgendwo im web unter illuminaten solltet ihr das sicher auch finden können. nun, diese wissenschafteler wurde konkret von der kirche verfolgt und als ketzter dem feuer übergeben.. aber warum denn? nun ja.. diese theorien, fakten von einzelnen wissenschaftler sind in der gruppe des vatikans verschwunden, weil sie wie eben beschrieben, nicht dem christlichen glauben entsprachen und als ketzerische schriften eingzezogen wurden. ich behaupte jetzt kurz mal in die runde, das die kirche diese dokumente nicht verbrennen liess. sondern als "beweisstücke" für später zeiten verwenden wollte... doch niemand konnte wissen das es einmal akzeptiert wurde das nicht die sonne die erde umkreist sonder die erde die sonne.... diese dokumente, bin ich sicher, haben einen enromen archäologischen wert, da diese über fundierte und logische theorien über das all, engel und den teufel beinhalten.


    Nun ja..ich möchte gerne mal da runter und die geheimen schriften lesen.. ich möcht jetzt nicht wissen, was ans tageslicht kommt... viellciht müssten wir uns sogar fürchten?.. vielleicht versteckt die kirche informationen die die ganze anschauung der kirche in wankeln bringen? oder sogar den Zeitpunkt über das jüngste gericht. ich vermute, sie horten auch die wahrheit über den verbleib jesu. Kontakte mit ausserirdischen wesen? .. alles möglich und doch nicht allzu fantastisch.


    bei in gold zu verwandeln.. kennt sicher jeder... lagert dort das wissen der alten alchemie?


    ich will da rein!!!!



    gruss sockedieb :evil: