Off Topic: Heute Nacht: Zwei Raumschiffe über Deutschland !

  • Heute Nacht: Zwei Raumschiffe über Deutschland zu sehen


    Achtung, wer will kann hingucken und hält seine Kamera bereit:


    Heute Samstagabend startet um 23.02 Uhr MESZ voraussichtlich der Space Shuttle zur Raumstation ISS. Bereits ab 23.21 Uhr ist der Shuttle über Mitteleuropa zu sehen, begleitet vom grossen Treibstofftank.


    Spekakuläre Sichtung am Nachthimmel zu erwarten
    Bereits nach der ersten Atlantikquerung fliegt der Shuttle ab 23.21 Uhr über Mitteleuropa hinweg. Dieser Vorbeiflug ist bis zum Schatteneintritt um 23.24 von blossem Auge zu sehen, wenn auch nur relativ nahe am West- bis Nordwest-Horizont-Horozont.
    Ein paar Minuten früher wird das Ziel der Mission, die Raumstation ISS, am Himmel sichtbar sein: Von 23.10 Uhr bis 23.16 Uhr MESZ bewegt sie sich aus westlicher Richtung gegen Osten. Die ISS wird im Vergleich zum Space Shuttle deutlich heller erscheinen, obwohl der Shuttle dann erst halb so hoch fliegt wie die Raumstation.


    Siehe dazu auch: news.astronomie.info/ai.php/headlines/n200805120



    Wer mag kann ja nach der Beobachtung uns hier berichten, wie er was von wo aus gesehen hat.


    Gruss


    WW :lookthere:

    "Jemand der ehemals auszog um 'Fliegende Untertassen' zu beweisen - und vom UFO-Phänomen enttäuscht wurde."

  • Sofern ich es sehen werde, versuche ich einige Fotos zu schießen. Danke für die Information.

    "Wahre Einsicht erwächst nicht aus Fachwissen, aus der Mitgliedschaft bei irgendeiner Clique, aus Doktrinen oder Dogmen - sie kommt aus den vorbewussten Intuitionen des eigenen ganzen Seins, aus dem eigenen Code."

  • Bei mir wirds wohl leder auch nichts, da hier gerade nen Gewitter aufzieht :evil:
    Hoffe mal es schafft noch einer von euch das auf Video zu bannen, die anderen und ich bei denen das Wetter genauso einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, würden sich sicher freuen!

    [b][i][size=12]Zigaretten sind wie Hamster. Total harmlos, bis man sie in den Mund nimmt und [color=#000000]anzündet!

  • So, klare Sicht. Noch ungefähr ne viertel Stunde.


    Ich hab mein großes Fernglas rausgekramt und werd den Himmel beobachten. Ich wohne im obersten Stock und hab ein Dachfenster genau nach Nord-West. Alles perfekt, Nur eben leider kein Objektiv das groß genug wäre. :(


    Aber ich werde es berichten, sollte ich etwas sehn. :roll:

  • Ich glaubte irgendwas gesehen zu haben, was die ISS darstellen könnte. Vielleicht wars einfach nur ein Flugzeug, aber dagegen würde folgendes sprechen:
    - Es Blinkte nicht.
    - Es war sehr Hell.
    - Es war ziemlich schnell für ein normales Flugzeug.


    Also denke ich mal, dass das wohl die ISS war.


    Meine Gedanken dazu: Asdreine Geschwindigkeit :) , aber vom Raumschiff habe ich irgendwie nix gesehen :( , aber als die ISS vorbeiflog sah ich dahinter einen hellorangenen Punkt, der auf einmal langsam im Dunkel verschwand.

    "Warum verkauft AMDs Entwicklungsabteilung nachmittags Döner in der Dresdner Innenstadt, statt zu entwickeln?"

  • Ich habe das Gefühl etwas gesehen zu haben. Zuerst als ich gegen den Himmel sah, ist mir gar nichts aufgedallen. Ich wollte schon wieder nach drinnen gehen als ich nochmals einen Blick gegen den Himmel war. Ich sah in die Richtung eines Sterns, als ich auf einmal einen winzigen Punkt oberhalb des Sterns vorbei ziehen sah.


    Ich dachte zuerst es sei ein Flugzeug, wegen der Geschwindigkeit. Ich sah aber nichts blinken, wie es bei Flugzeugen normal ist, und zudem war der Punkt zu klein, wodurch ich mal abschätzte, dass das Objekt viel höher fliegt als Flugzeuge normalerweise fliegen. Der Punkt war so klein, dass ich ihn schnell wieder aus den Augen verloren habe.


    Das Objekt hat sich extrem schnell bewegt, wenn das in dieser höhe war. Wie schnell fliegen diese Spaceshuttles in etwa.


    Edit: Ich glaube ich war zu früh draussen. Das was ich gesehen habe war wohl doch ein Flugzeug. :cry: Denn es war weder hell noch gross und gesehen hatte ich es wohl ein paar augenblicke zu früh also etwa um 23.19.

  • Na ja. Ich denke, ich habs gesehen. Ein relativ großer, heller Lichtpunkt von West nach Ost.
    Jetzt nicht soooo spektakulär, aber ganz nett.
    Mit einem Ufo hätte ich's aber bestimmt nicht verwechselt. ;)

    „Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.”
    David Ben Gurion (1886-1973), isr. Politiker
    Duerme. La noche es larga, pero ya ha pasado.
    Vicente Aleixandre

  • Ich habs auch gesehn. Natürlich nicht spektakulär, aber da sich ja viele Leute weigern die Zeitung zu lesen, wird es heute Abend wohl einige UFO-Sichtungen geben.


    Hab auch diese Roten Chinaballons gesehn. Alle schön in einer Reihe gen Himmel geschwebt. Auch gesehn hab ich einen Klingonischen Raumkreuzer (kein Witz :shock: )


    Es waren 2 sich parallel bewegende Punkte. Dem Abstand zwischen den Punkten nach zu Urteilen entweder gigantisch Groß, oder sehr sehr tief fliegend. Also wie ein Flugzeug nur merkwürdig tief oder groß. Das erstaunliche. Die Punkten, und die dunklen Umrisse (schwer einzuordnen), sind einfach verschwunden. Es ist also tatsächlich ein UFO, aber natürlich keines von Ausserirdischen... :roll: Merkwürdig war es trotzdem. ;)

  • Zitat

    Wie schnell fliegen diese Spaceshuttles in etwa


    in der wiki steht das die iss eine relativgeschwindigkeit zur erde von 28.000km/h hat, jetzt mal grob ohne taschenrechner macht das 8000m/s... ja das passt ungefähr ...


    naja und das shuttle hat beim andocken letztlich auch diese geschwindigkeit.


    vorher umkreist das shuttle die erde allerdings erst ein paar mal (nehme ich an), sodass es bei der ersten sichtung vielleicht nur 4.000km/h hatte, was allerdings im vergleich zu nem flugzeug recht viel ist...

  • Danke für den Link. Habe leider verpasst das Spektakel zu beobachten (trotz gestellter Uhr!) und bin deswegen froh über das Video. Weiß auch nicht wie das immer passiert. Stelle meine Uhr, mache sie dann aber unbewusst immer aus, wenn sie anfängt zu klingeln... :lol:

    Wenn jedermann mit mir übereinstimmt, habe ich stets das Gefühl, dass ich unrecht habe.
    Oscar Wilde

  • Wtf :shock:



    Zitat

    Es waren 2 sich parallel bewegende Punkte. Dem Abstand zwischen den Punkten nach zu Urteilen entweder gigantisch Groß, oder sehr sehr tief fliegend. Also wie ein Flugzeug nur merkwürdig tief oder groß. Das erstaunliche. Die Punkten, und die dunklen Umrisse (schwer einzuordnen), sind einfach verschwunden. Es ist also tatsächlich ein UFO, aber natürlich keines von Ausserirdischen... Merkwürdig war es trotzdem.


    Kay, jetzt weis ich was ich gesehen habe. Aber die ISS hab ich auch noch gesehn glaub ich... :roll: Ach, was weis ich...


    Bei uns sah es übrigens viel größer aus.