• Zitat

    Fragt sich nur ob es nicht noch lukrativer wäre live zu zeigen wie man so einen komplexen Kornkreis erstellen kann. Wieso macht das keiner



    Gibt es doch einige Videos und Reportagen drüber wo das Gruppen zusammen mit nem Fernsehteam machen, nur um zu zeigen, dass es eben doch geht ^^

  • Zitat

    Und es gab sogar einen Fall, da stand das Kassierhäuschen schon am Feld, und der Kreis dazu kam erst ein paar Tage später


    *lach*


    Echt? Na, das stelle ich mir ja mal nett vor: Crop Circle - SOON!


    Zitat

    Fragt sich nur ob es nicht noch lukrativer wäre live zu zeigen wie man so einen komplexen Kornkreis erstellen kann. Wieso macht das keiner


    Wäre wie die "Uri Geller ruft Außerirdische an"-Show. Würde niemanden interessieren, könnte ich drauf wetten. ^^ Para-Zeug ist momentan nicht der Quotenhit.

  • Nee, das würde ich eher z.B. in der Art wie die Stefan Raab Shows sehen. Diverse Teams müssen innerhalb einer gewissen Zeit den perfekten Konkreis erschaffen. Der Gewinner bekommt einen Preis. Oder vielleicht auch eine Art Dokumentation wie man einen Kreis plant und erstellt.


    Jetzt wo eh viele davon ausgehen das die Kornkreise gefakt sind wäre es doch besonders interessant live zu sehen wie ein Team so einen geometrisch perfekten Kornkreis erstellen kann. Denke mal die TV Sender würden dafür schon was springen lassen.

  • Vodkanator, diese Neugikeiten gab es bereits schon zwei Seiten zuvor ;)

    "Wahre Einsicht erwächst nicht aus Fachwissen, aus der Mitgliedschaft bei irgendeiner Clique, aus Doktrinen oder Dogmen - sie kommt aus den vorbewussten Intuitionen des eigenen ganzen Seins, aus dem eigenen Code."

  • Schon mal drüber nachgedacht, dass uns die Aliens vielleicht einfach nur verarschen wollen? Die sitzen wahrscheinlich grad in ihrer unterirdischen Mondbasis und haben ein tierisches Vergnügen dabei, uns zuzusehen, wie wir uns hier im PP gegenseitig zerfleischen :mrgreen:

  • Klassisches Beispiel heute im Weltspiegel auf ARD, eine Gruppe von vier oder fünf Jugendlichen machen einen Kornkreis, also eindeutig keine Aliens.


    Am nächsten Morgen sind die Esospinner da und messen "Energien" und wissen sofort, daß es Außerirdische waren...LOOOOL


    Ohne Worte. Man kann jemanden nicht überzeugen, der etwas glauben WILL. :winks:

  • Hier nochmal das Video für diejenigen die es verpasst haben :)


    mediathek.daserste.de/daserste/s ... to=1&show=


    70 Kornkreise diesen Sommer, also soviel wie noch nie zuvor. Zuviele Arbeitslose in England wegen der Wirtschaftskrise die nun zuviel Zeit haben?


    Ich muß sagen der Kornkreis denn die in einer Nacht hinbekommen haben ist nicht schlecht geworden, aber er gehört auch zu denen wo man sich sehr gut vorstellen kann kann das die ein Mensch erstellt hat. Und das Menschen auch Kornkreise machen können ist ja kein Beweis dafür das alle von Menschen gemacht sind.


    Ein entscheidender Punkt für mich ist nach wie vor wie komplex die Form des Kornkreises ist, wie groß die genutzte Fläche ist und das ich mir vorstellen kann daß man das Ding bei Dunkelheit so ausmessen kann.


    Bei dem Spiralkreis bei 00:01:09 stelle ich mir das schon schwerer vor. Der Anfang ist einfach. Jemand hat sich in die Mitte gestellt und dort ein Seil an einem Pfosten befestigt und ist im Kreis gelaufen, die ersten Ringe außen sind evtl. auch noch einfach. Mit drei Seilen, jeweils zwei gleichlange von der Mitte und einem das quer geht kann man das auch noch einfach ausmessen. Aber ab dann wirds schwieriger. Wie haben sie diese gebogenen Spiralarme so genau hinbekommen? In dem Video wo sie den Kreis angeblich erstellen sieht man auch nicht gerade viel. Mich würde einfach mal die Mathematik bzw. die genaue Art der Vermessung interessieren.


    Und vor allem finde ich es nach wie vor erstaunlich das man sich diese unglaubliche Arbeit macht einfach nur des Gags wegen das Leute ihn nachher für echt halten?


    Da können sich also so ein paar Jugendliche wirklich motivieren ständig neue geometrisch perfekte Kornkreise zu machen nur weil sie es unglaublich lustig finden das eine Tante was von Bioenergie labert ? Würde man nicht eher erwarten die lassen sich was neues irgendwie witzigeres einfallen? Gibt doch schon 1000 Kornkreise, so unglaublich lustig ist das nun auch nicht mehr.


    Das spricht für mich nach wie vor am meisten für einen anderen wie auch immer Einfluß. Der Mensch, vor allem wenns wie hier beschrieben Jugendliche sein sollen, funktioniert irgendwie nicht unbedingt so.


    Ich würde von Jugendlichen, wenn ich die in unserer Gegend, z.B. die in der Düsseldorfer Altstadt ;), als Maßstab nehme, eher davon ausgehen das die sich dort besaufen, das Getreidefeld mit kaputten Bierflaschen auffüllen und als Kornkreis ein paar riesige Titten erstellen. Das dann aber auch eher schlampig, denn sie wären ja besoffen während sie die erstellen.


    Einfach mal etwas radikaler ausgedrückt :)

  • lol. ^^


    das spürt sogar der hund. na klar doch. der lief doch nur so rum weil so viele fremde da waren.


    oder die oma. XD. ich spüre wie die energie meine handgelenke wärmt. :shock:
    die ruten bewegen sich auf einnander zu und berühren sich.


    und die frau. hier ist soviel energie das sich die biochemie meinens körpers ändert. oh mann was für spinner.
    ich kann nicht mehr. XD


    stralenschutz für den hund. :mrgreen:


    ich glaube selbst wenn man ihnen zeigt das es die kids wahren. würden sie denn noch glauben es seinen die aliens gewesen.

  • Zitat von "Irrwisch"

    Photoshop lässt grüßen. Dazu braucht man hoffentlich nicht allzuviel sagen, sonst hol ich mir auch eine Nutella-Schablone und stelle auch so ein Bild rein.


    ich habe kein Photoshop. ^^ ich habe nur ein normales paint pogramm von windows. ausserdem habe ich das im Netz gefunden.

  • Huhu,


    man sollte bei den Kornkreisen, mal ganz genau überlegen, wer gewinnt damit, wer verdient damit, wer genau kann einen Profit daraus schlagen und ihr werdet die Antwort haben.


    Wie vorher schon erwähnt, verdienten die "betroffenen Bauer" mehr mit den Kornkreisen als nur mit dem Getreide. Deshalb denke ich auch, das diese Kornfiguren nicht nachts sondern auch tagsüber mit Einwilligung der Bauer entstanden sind.

    99 % sind wissentschaftlich erklärbar - aber der eine Prozent ist das was uns glauben lässt


    (\ /)
    (**)
    (/ \) Das ist Hase. Kopiere Hase in deine Signatur und hilf ihm die Weltherrschafft an sich zu reissen
    .

  • ist wie mit den angesagten Ufo landungen...plötzlich ist auch das allerletzte Dorf mit Händlern und abtausenden Spinnern gut besucht und verdient dabei mehran einem WE mehr ,als in den 10 jahren davor ...Woodstock für Esos ,eingentlich doch ganz lustig ,vieleicht sollte ich da auch mal dran teinehmen ,da laufen bstimmt nette 20 Jährige Girlies rum ,die nur auf einen erfahrenen 44jährigen mit Direktkontakt zum Aldebaraan warten :winks: ..warum hat mir Mutter Natur nicht wenigstens etwas Skrupel-und Emotionslosigkeit gegeben :evil: ...

    Skepsis ist der erste Weg zur Erkenntnis :)
    ...ein nicht weit blickender Verstand ist schnell mit Glauben gefüllt...

  • Zitat

    Ich halte die Kornkreise für vieles, aber sicher nicht für Alienspuren.



    Aber fantastisch sind sie allemal *hmmmm...* :]

    Warum trauerst du dem Mantel nach, den man dir stahl, wenn du dir, mit der dir verblieben Zeit, einen Neuen kaufen könntest.


    "In diesem Sinne..."
    Prof. Dr. Harald Lesch

  • Hiho,


    vorab: habe denBbereich für "Kornkreise" nicht gefunden, falls ich ihn übersehen habe bitte den thread verschieben



    beim Surfen bin ich mal wieder auf etwas kurioses gestoßen und wollte es euch nicht vorenthalten ^.^



    In England wurde ein Kornkreis in Form einer Eizelle und Spermium gefundem
    http://www.shortnews.de/id/834…nd-einer-Eizelle-entdeckt


    Das stellt etwas ganz neues dar finde ich, davor waren es nur komische "Mandala" Muster und jetzt so etwas.
    Ich glaube auch kaum, dass dieses Muster von menschen erschaffen wurde, weil wie kommt ein mensch auf das Feld ohne Aussen herum die Pflanzen mit den Füßen plattzudrücken 0.o


    Was meint ihr zu dem neusten Konrkreis?
    Warum wurde er in Eizellen und Spermiumform gemacht?



    Grüße Kijia

  • Zitat

    Ich glaube auch kaum, dass dieses Muster von menschen erschaffen wurde, weil wie kommt ein mensch auf das Feld ohne Aussen herum die Pflanzen mit den Füßen plattzudrücken 0.o

    Warum sollte es nicht vom Menschen erschaffen worden sein?
    Die Traktorspur ist der perfekte Ausgangspunkt für diesen "Kornkreis".
    Und auch wenn es diese Traktorspur nicht geben sollte kann man entlang der Saat gehen, kein Bauer der Welt pflanzt irgendetwas unkoordiniert an.


    Zitat

    Was meint ihr zu dem neusten Konrkreis?

    Mal etwas neues noch nie dagewesenes. :roll:


    Zitat

    Warum wurde er in Eizellen und Spermiumform gemacht?

    Weil irgend jemandem langweilig war. ;)



    MfG Lexidriver

    Ich kenn keinen sicheren Weg zum Erfolg, nur einen zum sicheren Misserfolg - es jedem recht machen zu wollen. "Platon"