• Oh wie süüsss dann nenne ich dich jetzt immer "Bärchi" :D


    Aber mal im Ernst, glaubt ihr wirklich, dass die Bedeutung eines Namens etwas über die Person aussagt?


    Was ich mir vorstellen kann, ist, wie hier schon gesagt wurde, dass es eine charakterliche Gleichheit unter gleichen Namen gibt. Ich habe es beispielsweise schon mehrmals gehabt, dass ich eine Person neu kennen gelernt habe und mir dann gedacht habe...so wie der oder die sich benimmt, die heisst bestimmt Simone¨....und dann war es wirklich so.


    Ich habe beispielsweise auch immer Probleme gehabt mit Mädchen die Evelyn heissen, weil die sich immer sehr stark in den Mittelpunkt drängen mussten.

    Ihr werdet sehen, aber nicht schauen können und ihr werdet hören, aber nicht verstehen können. Luk 8:10, Mat 13:14, Jes 6:9, Joh 12:40

  • Zitat von "Verkuendung"

    Was ich mir vorstellen kann, ist, wie hier schon gesagt wurde, dass es eine charakterliche Gleichheit unter gleichen Namen gibt.


    Das kannst du dir ja gerne vorstellen, aber es stimmt trotzdem nicht. ;)
    Ich kenne bzw. kannte sowohl eine Evelyn, als auch eine Manuela (siehe oben) und kann eure Eindrücke absolut nicht bestätigen.
    Außerdem sind nur wenige Menschen so einfach gebastelt, dass sie mit zwei bis drei Eigenschaften ausreichend zu beschreiben sind. Und bei vielen wechseln die Eigenschaften ja auch immer wieder.

    „Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.”
    David Ben Gurion (1886-1973), isr. Politiker
    Duerme. La noche es larga, pero ya ha pasado.
    Vicente Aleixandre

  • Mein Name hat mehrere Bedeutungen :P
    Erstens "Dattelpalme" aus dem Hebräischen,
    "das Leben" aus dem Althebräischen,
    "die, welche das Land liebt" aus dem Ägyptischen,
    sowie "Sonnengöttin" und "die kleine Tänzerin" aus dem Russischen. :)


    lg
    BlackAngel

  • Grüß Euch,


    ich heisse Jessica und laut Internet gibt es da in allerlei Sprachen Bedeutungen zu.
    Hebräisch wird es z. B. als "Gott sieht Dich an" / "Gott schaut".


    Kann ich nichts mit anfangen! ^^

  • Meine vorname, david, bedeutet :


    Die hebräische Urform ist „Dawidh“, der Geliebte, Liebling (Gottes) דָּוִד, standard-hebräisch Dávid, tiberianisches Hebräisch Dāwiḏ; arabisch داود Dāʾūd.


    Der Name stammt von dem westsemitischen DWD ab. In der Form twti erscheint er als Name eines Ausländers auf einer ägyptischen Stele aus der Zeit um 1750 v. Chr.[1]


    Der Name David ist in der Bibel über 1000-mal in den hebräischen Schriften zu finden, und er bezieht sich auf den zweiten König Israels. David ist damit der am dritthäufigsten erwähnte Name in den hebräischen Schriften, neben Moses und Abraham. Die weibliche Form lautet Davida oder Davia und ist lediglich eine seltene Ableitung.


    quelle: de.wikipedia.org/wiki/David_(Vorname )





    mfg west-sider

    <---------------------PEACE------------------------->
    Keines Menschen Gedächtnis ist so gut,
    dass er ständig erfolgreich lügen könnte.
    (Abraham Lincoln)
    >---------------------LOVE-----------------------<
    Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen,
    bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.
    (Mark Twain)


  • also mein name bedeutet: Sonnenschein, Schönheit, Engel auf Erden, Gott ist gnädig und Gottes Geschenk.



    Lg Barock

    Don´t believe your Eyes.
    Your Eyes will lie to you.
    Faith is the only truth.


    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!


    Die Hölle ist leer und alle Teufel sind hier!

  • Mein Name ist eine Ableitung von Katharina. Katharina bedeutet "rein und aufrichtig" (griechisch).....Ne, is klar....


    Habe gerade eine viel bessere Variante von Katharina gefunden. Verdammt.


    Zumindest habe ich nicht so einen 08/15-Namen! Ha!

    Soll ich ihnen etwas Kompott in die Anorakkapuze schütten?
    Zitieren? Is nich.
    Smileys? Vergiss es.

  • Meine beiden Vornamen implizieren, daß ich eigentlich ein Mann sein müsste: die Tapfere/die Mannhafte und Mann Gottes/Held Gottes.
    Na gut, ich war ein ziemlich burschikoses Mädchen und hab mich lieber beim Spielen dreckig gemacht, anstatt mit Puppen zu hantieren. Und wenn ich mir lange genug nicht die Beine enthaare....öhm lassen wir das lieber.


    Ich glaube nicht, daß meine Namen Einfluss darauf hatten, wie ich mich entwickelt habe.


    Außer evtl dadurch, daß beides Namen von Engeln sind :angel:

  • Also ehrlich gesagt glaube ich nicht, daß ein Vorname sich auf die Zukunft eines Menschen auswirkt. Klar wird es viele geben, die behaupten können "ja, meine Eigenschaften, Charaktere und mein Lebenswandel spiegeln die Bedeutung meines Vornamen wieder". Aber genauso viele werden das Gegenteil behaupten. Ich denke, es ist genauso wie mit den Sternzeichen - der eine trifft genau die Eigenschaften, die diesem Sternzeichen zugesprochen werden, wiederrum andere wiedersprechen sich komplett zu diesen Eigenschaften, die sie laut Astrologie tragen sollten.


    Achja, mein Name hat einen spanischen Ursprung und bedeutet "die weisse,schöne & glanzvolle". Hm, vielleicht sollte ich meine obere Aussage doch wiederrufen - das trifft natürlich vollkommen auf mich zu. :mrgreen: Hm, hab nach meinem zweiten Vornamen auch noch gegoogelt - jetzt wird es richtig lustig: Kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet so viel wie "hübsche Frau und Beschützerin - die,die im Kampf die Männer abwehrt oder die Wehrhafte,die Kämpferin" *gröööhl* das wird ja immer besser. Ein Kompliment an meine Eltern - Volltreffer !! *Spässle* 8-)

  • Mein Name bedeutet die Schwarze. Tasächlich bin ich großteils schwarz angezogen. Aber das liegt eher an meinem Umfeld wie an sonst etwas.


    Grüße Ela

    Wissen ist zu wissen, dass man nichts weiß. Wer weiß das er nichts weiß, weiß mehr als andere, die nicht wissen, dass sie nichts wissen.

  • Mein Name bedeutet "Gott ist mein Richter"


    heißt das jetzt, dass ich für jeden scheiß, den ich verzapfe sofort mit ewiger verdammnis bestraft werde? xD
    wahrscheinlich nicht, denn ich glaube nicht an Gott^^

  • Der Vorname Michaela stammt aus dem Hebräischen und bedeutet Wer ist Gott? Es ist die weibliche Form von Michael und ist ein traditioneller, zeitloser und eigentlich immer beliebter Vorname in verschiedenen Ländern(naja ich find den Namen nicht so dolle)
    Naja die Frage ob(!) es einen Gott gibt hab ich mir oft gestellt, das haben aber zig andere Menschen mit anderen Vorname auch.
    Ich glaube nicht das man dem Namen irgendwelche Zukunftsprognosen entnehmen kann!

  • Saskia (= Die aus Sachsen stammende)
    Und nein- ich stamme nicht aus Sachsen!


    Aber mir ist aufgefallen, dass man viele Namen einordnen kann in den Charakter.
    Zum Beispiel sind alle Vanessas, die ich kenne, zickig und arrogant.
    Und alle Marvins die ich kenne cool drauf und nett.

    Ich hasse Lügen, die so schlecht sind, dass meine Intelligenz in Frage gestellt wird.


    Ich würde mich gerne geistig mit dir duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet.

  • Namens Bedeutung Nadine


    Der Name Nadine stammt aus dem Russischen und bedeutet Hoffnung. Nadine ist vor allem in Ungarn sehr beliebt, ist aber auch häufig in Frankreich, den Niederlanden oder in England anzutreffen, da er auch zu fasst jeden Familienname passt. Es ist ein ausdrucksvoller und auch sehr klangvoller Name. Namenstag von Nadine ist der 12. September.



    arcordia :P


    Namens Bedeutung Sandra


    Der weibliche Vorname Sandra kommt aus dem Italienischen und ist die Kurzform von dem Namen Alessandra, der Beschützerin bedeutet. Es ist ein beliebter und schon lange bekannter Name. Namenstag ist der 02.April.