Schmerzen im Traum

  • Hallo ihr,
    habt ihr das auch manchmal, das ihr was träumt, wo ihr euch verletzt oder verletzt werdet und die Schmerzen im Traum richtig krass fühlen könnt?
    Ich hab das immer. Das is sau schlimm. Einmal habe ich geträumt ein Pirat würde mir ein Messer in den Kopf stecken und mich töten. Ich konnte nicht aufwachen, hatte richtige Schmerzen, als würde echt ein Messer in meinem Kopf stecken. Das komische war ich bin in dem Traum nicht gestorben. Ich lag auf der Straße und sah alles rot als hätte ich Blut in den Augen. Voll schlimm sowas. Auch wenn ich manchmal träume das ich hinfalle und mir das Knie aufschlage oder Barfuß über harten Boden laufe... ich spüre das alles richtig. Habt ihr sowas auch manchmal? Woran kann sowas liegen?

  • Hi kleines Ich! Nun also woran das liegen könnte, echt keine Ahnung. Vielleicht an irgendwelchen Sachen im Unterbewusstsein oder ähnliches. Hab aber echt keine Ahnung. Aber ich hab sowas auch manchmal, zwar selten, aber trotzdem. Ich hab z.b. mal geträumt das ich im Krieg bin, wurde beschossen und ins Bein getroffen. Hatte echt saumässig wehgetan, als ich aufwachte hatte ich an der Stelle ne Schürfwunde... Ich vermute das ich mich nachts irgendwo aufgerissen habe und das vielleicht im Traum so verarbeitet wurde.

  • Hallo Kleines-Ich,
    ja ich kenne solche Träume zu genüge...woher das kommt, keine Ahnung, das wüsste ich auch gerne. Ich habe in letzter Zeit verstärkt Träume in denen mir Schmerzen zugefügt werden. Ich verletzte mich nie selbst, sondern werde von anderen maltretiert (wie immer man das auch schreiben mag :oops: ) Was ich 1. sehr schlimm finde ist, daß es zwei mal Personen waren, die ich sehr gut kenne. Denen konnte ich dann für ein paar Tage gar nicht mehr richtig in die Augen sehen, da ich immer dieses schlimme Gefühl dabei hatte. Doch diese Personen haben mir in Realität nie etwas getan.
    Die Schmerzen sind sehr leider sehr realistisch. Ich merke im Traum dann immer, daß ich verkrampft die Zähne zusammenbeisse, um die Schmerzen irgendwie zu ertragen, und mein Mann wies mich vorkurzem darauf hin, daß ich in letzter Zeit in manchen Nächten wie verrückt mit den Zähnen knirrsche. Das hatte ich früher noch nie. :shock: Mir tut dann auch am nächsten Tag immer der komplette Kiefer weh und ich überlege ernsthaft, mir einen Gebissschutz für die Nacht zu besorgen - denn ich denke, daß meine Zähne ernsthaft Schaden nehmen könnten, wenn das so weiter geht. :evil:
    Keine Ahnung woher das kommt......Ich habe keine Angst vor bestimmten Personen, habe weder The Saw noch Hostel geschaut 8-)
    Aber ich verstehe, daß dich das auch irgendwie beunruhigt - ist wirklich nicht schön. Ich habe keine Ahnung was mein Hirn versucht zu verarbeiten.
    Ach ja, noch einer dieser Träume zur allgemeinen Erheiterung:
    Ich träumte mal, daß mir jemand den rechten Arm mit einem Messer abschnitt....als ich aufwachte, fühlte ich meinen kompletten rechten Arm nicht mehr und konnte ihn weder bewegen noch fühlen. Ich dachte mir, verdammte Sch....., der ist wirklich weg, was mach ich jetzt...*Panik*...dann war ich hellwach und merkte, daß ich total verrenkt auf meinem Arm lag und dieser einfach übelst eingeschlafen war. :lol:
    Da fällt mir ein, könnte es sein, daß unser Gehirn Schmerzen im Traum mit einbindet und eine Geschichte dazu spinnt? Ich glaub, jetzt spinne ich langsam..... :mrgreen: