Weltuntergang am 21. Dezember 2012

  • Buenos noctes!
    Lieber Frank, es passiert immer etwas, wenn ein Zyklus beendet ist. Warum waren die Mayas denn primitiv und blutrünstig? Hast du zuviel Apokalypto geschaut oder kennst du dich mit der Menschheitsgeschichte in anderen Regionen dieser Erde nicht aus? Dein Urteil scheint sehr flach! :motz: Bin nur neugierig! Tja, auf Nieselpriems Antwort bin ich auch sehr neugierig. Vielleicht ist es wie bei den unterschiedlichen Kalendern? Warum dann so aufgeregt, Nieselpriem? Liebe Grüße aus der 5. Dimension :applaus:


    Merodach

  • [quote="Mulder"]
    Was ich sagen will: Ich denke schon, dass wir in einer Art Endzeit leben...aber nur durch das Leid auch Erlösung finden können.


    ----------------------------------------------------------------------------
    wir leben sicher in einer Endzeit denn alles in diesen Universum ist Endlich !
    Jedoch der Zeitpunkt ist ein anderes Thema...

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

  • na klar ist doch total logisch 2012 -> quersumme 5 ,also 5. Dimension.
    zur zeit leben wir übrigens in der 9. ,ein ständiges hin und her. :rofl:


    ne aber um die letzte jahrtausendwende herrschte ja auch weltuntergangsstimmung, dann war stattdessen die industrialisierung.
    jetzt ham wir da z.B. die ISS ,allgemein viel technisierung, informationszeitalter, aber auch viele eskalationen im innen und außenpolitischen bereich, "energiekriese"
    und nen haufen verschwörungstheorien, die leider oft auf einem gewissen wahrheitsgehalt gründen. naja bin ma gespannt wies sich entwickelt , aber das an nem bestimmten datum aufhängen.... :? :crazy:


    weil man mit nachrichten abgerichtet wird , heist dass nicht ,dass die voraussichten denen vorbehalten sind , dies anrichten...

  • Zitat von "Type O"

    Wie meinst du das jetzt? Das müsstest du mir mal näher erklären.


    Die Stringtheorie nimmt an, dass es mindestens 10 Raumdimensionen (bei der M-Thorie sind es 11) gibt (habe auch irgendwann mal was von 26 Dimensionen gehört), die 3 die wir kennen und noch 8 die "eingrollt" sind (so winzig, dass wir sie nicht wahrnehmen können oder messen (zumindest nicht bis der Teilchenbeschleuniger LHC in Betrieb geht (soll Mai 2008 soweit sein))). Wenn es wirklich noch 8 zusätzliche Dimensionen gibt, wird man mit dem LHC schwarze Löcher (um keine Diskussion darüber aufkommen zu lassen, die sind harmlos) produzieren können.

    Der Flügelschlag eines Schmetterlings über der Karibik kann einen Wirbelsturm in China auslösen.
    Tötet alle Schmetterlinge!

  • Danke res. Genau das wollte ich damit sagen. :-) Irgendwo hatten wir das Thema auch schonmal. Da bin ich ausführlich darauf eingegangen. Vielleicht sollten alle, die hier unreflektiert von der 5. Dimension faseln, sich erstmal informieren, was man überhaupt unter Dimensionen versteht. Aber unqualifiziert daherstümpern ist halt leichter. Merkt ja eh keiner.

  • Ich persönlich hab bisher bezüglich der fünten Dimension eigentlich noch gar nichts von mir gegeben, ist halt auch schwer zu überschauen mit einem mickrigen Menschenhirn. (Edit: Dies bezieht sich natürlich auf die Dimensionen)


    Vor ein paar Monaten lief auf Vox auch mal eine Reportage, die sich mit der Stringtheorie befasst hat, da wurde aber auch anhand eines fiktiven Szenarios die Gefahr eines schwarzen Lochs gezeigt.


    Geschieht diese Erzeugung denn nicht eher nur als Simulation, so ähnlich wie die Rekonstruierung des Urknalls?

  • Nein das ist keine Simulation dort werden Teilchen (Protonen oder Bleiionen beim LHC) auf beinahe Lichtgeschwindigkeit gebracht und aufeineander prallen gelassen. Dort treten so hohe Energien wie kurz nach dem Urknall auf (es entstehen Teilchenschauer (Myonen und andere die nach kurzer Zeit zerfallen) die gemessen werden). Zu den schwarzen Löchern: Es kann definitiv nichts passieren, da von der kosmischen Strahlung teilweise höhere Energien ausgehen als sie von den Teilchenbeschleunigern aufgebracht werden können. Also müssten auch in der Athmosphäre ständig schwarze Löcher entstehen und gleich wieder zerstrahlen (aber nur wenn es wirklich soviele Dimensionen gibt).

    Der Flügelschlag eines Schmetterlings über der Karibik kann einen Wirbelsturm in China auslösen.
    Tötet alle Schmetterlinge!

  • ich glaube auf Akte X zu verweisen lohnt wirklich nicht ....
    aber wenn nenne doch bitte die Folge (Es gibt zu viele zum suchen ! ;-)
    für Theorien sind sie jedoch oft recht geeignet :) )

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

  • Zitat

    und häte es nicht 2006 einen atomaren holocaus geben sollen??


    nicht nur den, eigentlich hätte die welt schon mehrere hundert mal untergehen müssen:


    http://www.unmoralische.de/weltuntergang.htm


    2012 wird sich einfach nur in diese lange liste einreihen. erst großes geschrei, dann passiert nichts besonderes und nachher kräht kein hahn mehr danach (außer natürlich ein paar esoterikern, die dann immer noch behaupten werden, das bewusstsein der menschheit hätte sich fundamental verändert. :roll: )

    Das Glück des Forschers besteht nicht darin, eine Wahrheit zu besitzen, sondern die Wahrheit zu erringen.
    - Max Planck -

  • Hi,
    Also ich bin mir sicher, dass 2012 etwas passieren wird un ich habe auch eine ziemlich genaue Vorstellung was. Es werden helle Lichter erscheinen und die Großmächte werden unmengen von Raketen starten. Aber das machen sie ja jedes Jahr an Sylvester. Nein Quatsch, ich finde wir sollten uns einfach überraschen lassen. Wenn die Welt da untergeht, dann können wir es so oder so nicht ändern und wenn nicht, dann ist auch gut. :lol:


    mfg loafer

  • Moin moin! Also vorweg erstmal,hab ich heut das erstemal davon gelesen.Aber für mich is das auch nur Mumpitz und mich würd auch gern mal interessieren,aus welcher Geschichtenschmiede dies überhaupt stammt! Aber das erste was mir dabei ins Auge fiel war das Datum 2012=23=5,na wenn das mann nicht die Illus in die Welt gesetzt haben ;) .Aber wir haben ja noch`n paar Tage Zeit Vohrkehrungen zu treffen!grz.mm

  • man könnte die Sache auch in einen Größeren Rahmen sehen.
    Dann wird auch an diesen Termin ein Stück zum Puzzle dazukommen wodurch dann eines Tages
    letztlich die Welt... so gesehen wird es stimmen wie alle Termine . ;)

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

  • Wenn ich diese Katastrophenvorhersagen höre, muss ich an 1998 (=3*666) denken, an die große Sofi 1999 und natürlich das Milleniumsfiebern. Wie viele haben damals geschrien, dass ein großes Unheil auf uns zukommt? Und jetzt ist es halt 2012.
    Keiner weiß, was die Mayas tatsächlich mit diesem Kalender ausdrücken wollten. Auch ist dieser "lange Kalender" nur einer von Dreien, die die Mayas verwendet haben. Aber ich bezweifle, dass es ein Weltuntergang ist oder die Ankunft eines langperiodischen Kometen.
    Nix wird passieren. Und 2013 muss ich wieder meine Steuererklärung machen ;)

  • ich hoffe mal das nicht ein Berg von Zahlenspielen wieder losgetreten wird !
    (Bitte nicht)
    Einmal geht die Welt zu Klump und der Tag wird ein Datum haben... :lol::lol::lol: .

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

  • Wir könnten ja schon den Thread für 2013 anfangen. Welches neue Weltuntergangsdatum käme dann in Betracht?
    Haben die Chinesen nicht vielleicht auch ein uraltes Kalendarium, dass irgendwann Sylvester feiert? Oder vielleicht hat man bis dahin die Stonehenge-Sonder-Grußbotschaft aus der Vergangenheit entschlüsselt. :idea:

  • Oder vielleicht hat man bis dahin die Stonehenge-Sonder-Grußbotschaft aus der Vergangenheit entschlüsselt.


    JA lol das sind grüße in 1337 Schrift ^^ die konnten die p3rf3ct und 50\/\/


    ne ichdenke einfach das 2012 die sonne aufgeht wie jeden morgen das wollen die uns damit klar machen :O oder es gibt neuen kakao den haben die ja auch erfunden ^^