Was haltet ihr davon???

  • Code
    1. Mein alter Berufsschullehrer meinte mal dazu das es daran liegt das es uns zu gut geht. Man muss sich nich mehr anstrengen denn man kriegt ja sowieso alles.


    Also das halte ich für ein Gerücht, also mir gehts so richtig gut, aber damit mich mein Kontostand auch mit innerer Zufriedenheit erfüllt, muss sich meiner einer schon Zeug legen :mrgreen: .
    Wer nix tut, der bekommt Harz 4 und kriecht freiwillig am unteren Ende herum, nix gegen Harz 4``ler es gibt ne menge die lieber heute als Morgen Arbeiten würden.


    Gruß Schattenakanzler

  • Auch aus diesen Leuten spricht nur die pure Blödheit. Erstmal sind sie zu feige, um das in der Öffentlichkeit zu machen. Kreuzberg wäre doch viel besser gewesen als dieser menschenleere Wald. :twisted:


    Außerdem sind sie auch noch zu blöd, um zu checken, dass man eine Flagge, die man verbrennen will, erstmal in Benzin tränkt, damit sie auch ordentlich Feuer fängt.


    Wie gesagt: Kleine feige Idioten, die vor einer echten Konfrontation mit Türken viel zu viel Schiss hätten. Solche Leute muss man wirklich nicht ernst nehmen.

    Das Glück des Forschers besteht nicht darin, eine Wahrheit zu besitzen, sondern die Wahrheit zu erringen.
    - Max Planck -

  • Ich bin Türke und ich finde diesen Jungen einfach zum Kotzen.


    Nicht jeder ist gleich, es gibt Türken die sich integrieren können und Türken die das weniger gut können.


    Die Vorurteile , die man gegen uns hat, hat sich in letzter Zeit heftig vergrössert.


    Schon bei Vorstellungsgesprächen bin ich öfters gefragt worden ob meine Mutter Kopftuch trägt :P


    So viel dazu. Nicht jeder ist gleich.


    Wenn ihr ein solches Video ansieht, bekommt ihr Hass auf die Türken. Wer leidet dann darunter ? Türken, die versuchen sich zu integrieren, aber öfters abgewiesen werden, dumm angemacht werden und sich nicht mehr wohl fühlen können.


    Ein Video das mir sehr gut gefällt:
    www.youtube.com/watch?v=6A-sv1rthzM


    Hat zwar nichts mit den Türken zu tun, doch gibt einen Einblick in das, was ich euch Versuche mitzuteilen.

    „Wir sind eine Gesellschaft notorisch unglücklicher Menschen ..., die froh sind, wenn es ihnen gelingt, die Zeit "totzuschlagen", die sie ständig zu sparen versuchen.“


    „Vor allem müssen die Gesellschaftsformen, die der Liebe in Wege stehen, durch solche ersetzt werden, die sie fördern.“


    „Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung".“


    Erich Fromm

  • ich seh das ganze folgender maßen:
    die türken kommen nach deutschland und die ersten leute mit denen sie kontakte knüpfen sind
    auch ausländer denen ihre gesellschaft zumindest bei den jugendlich oft ebn schon so gewaltätig ist
    und weil die neuen keine freunde habn bis auf diese schlägertypen lassen sie sich natürlich auf sie ein
    sie sind halt im ausland und fühlen sich in der minderheit und deshalb brauchen sie etwas das IHRE gemeinschaft stärkt das ist ebn die ausgrenzung einheimischer
    das macht das ganze jedoch trotzdem nicht harmloser es kommt ja auch vor das manchmal einer umgebracht wird von denen und so
    daher find ich das jeder ausländische intensivtäter abgeschoben werden soll oder wenn er halt in der pupertät ist vielleicht in eine art jugendgefängnis ihr dürft das jetz aba nicht falsch verstehen mit gefängnis mein ich eher einen ort wo er mit andern einheimischen die halt auch kriminell sind eine gewisse zeit verbringen muss bis er wieder frei kommt


    ps:das wäre wirklich von nöten immerhin sind 80% aller intensivtäter in berlin ausländer :shock:

    Die Nacht ist viel zu schön als das ich sie verschlafen könnte


    Es ist Rosa, es glitzert,...ICH KRIEGS KOTZEN!!!


    Im Wald ist es doch am Schönsten

  • Naja, was soll man schon davon halten? Für mich isses Wurscht woher mein Gegenüber stammt. Gerade er gehört nunmal zu den gewissen Fällen, welches in diesem Punkt sich aber nicht nur auf Deutsche/Türken etc. bezieht. Ich würde einfach mal behaupten, sowas ist kein Sonderfall und tritt evtl sogar in ganz anderen Ländern auf.
    Dies natürlich öffentlich zu machen, find ich schon etwas übel und da liegt es sogar mal etwas nahe, dass man dem ein oder anderen mit solchem Kiddie-Kram auf die Füße tritt. Er gerät dementsprechend vllt. mal auf nen Deutschen, der "keine Freunde" braucht. Welcher sich in dem Fall vllt. nur wehrt, aber das "Klischee" (ihr wisst, was ich meine) überholt einen doch.
    Ich für mein Teil gebe nicht wirklich was darauf. Seine Meinung ist mir so wichtig wie diese, wie die von so manchem Politiker. Es gibt solche und solche.
    Kenne beispielsweise zwei Araber, sind gute Kollegen von mir, auch im fast selbem Alter. Ich kenne kaum Deutsche, die nen solchen Anstand haben. (Man kriegt manchmal sogar fast ne Gänsehaut, so nett sind sie <3 :mrgreen:) Kommt eben auch auf die Erziehung an, und deren Umstände. =]



    justmy2cents

    You're heroes have fallen.
    Now taste the fear.
    Tasting uncertainty.
    What will you do?
    Can you hear it?
    Can you hear the sound?
    As our broken Idols,
    Come crashing down.

  • Zitat

    gefängnis mein ich eher einen ort wo er mit andern einheimischen die halt auch kriminell sind eine gewisse zeit verbringen muss bis er wieder frei kommt


    Als ob es nicht reciht, dass sie draußen kaum etwas mit der deutschen Kultur oder mit Deutschen allgemein zu tun haben, nun sollen sie auch im Gefängnis voneinander getrennt werden. Schöner Vorschlag :wut: . Ich bin ein sogenannter Deutscher mit Migrationshintergrund. Meine Mutter ist Türkin, mein Vater Kurde. Nein, meine Mutte trägt kein Kopftuch, oder schleppt den ganen Tag Aldi Taschen hin und her. Mein Vater arbeitet auch nicht schwar. Ich habe einen Bruder der studiert und ich besuche ein Gymnasium. Unsere Schule hat den größten Ausländeranteil aller Schulen in unserer Stadt. Die besten Schüler sind auch zwei (wieder die schöne Umschreibung) Deutsche mit Migrationshintergrund. Was soll ich sagen, natürlich haben wir hier auch ab und zu Probleme, aber ich nehme nicht an, dass sie mehr sind als auch an den anderen Schulen. Ich selber habe auch scheiße gebaut und mich auch mal geprügelt(bzw. baue immernoch unbeabsichtigt scheiße..nur das Prügeln hat aufgehört ^^).....aber das gehört halt zum Erwachsen werden dazu .Und hier bei uns ist die Immigration ganz gut gelaufen. Wir haben auch diese Assigruppierungen, nur sind es nicht nur Türken oder nur Russen. Es ist eine wilde Mischung, da ist vom Deutschen bis zum Tamilen alles dabei. Es gibt keinen Hass in der Richtung, dass man sagt:"Hey da isn Deutscher...lass dem mal eine geben!"Da gibt es nicht diese Einheitsgrüppchen. Ich unterscheide bei meinen Freunden nicht....Wenn wir rausgehen sind wir nie eine Einheitliche Gruppe. Wir haben nen paar Deutsche paar Tamilen, Russen Türken......und wir verstehen uns alle sher gut^^.

  • hallo das ist ein junge der se nicht alle hat. der weiß nichts vom leben. ich habe genug mit diesen menschen zu tun gehabt,und weiß das die keine menschlichkeit besitzen.wenn du alleine als frau,in so einer wohngegend,lebst,dann mußt du dich denen hergeben.wenn du das nicht tust,bist du sofort die hurre!!!!die haben in der türkei keinen platz.keiner in der türkei will mit denen was zu tun haben.aber wir müssen uns mit solchen unmenschlichen leuten das leben schwer machen.!!!das ist nicht fai!ich bin kein natzi,aber wenn ich solche reden höre,frag ich mich,was hat er in deutschland verloren,und warum nimmt er unsere steuergelder?ich wünschte ich könnte umziehen und hätte diese erfahrungen mit diesen...... nicht gemacht!!!

    man sieht nur mit dem herzen gut, das wesentliche bleibt für`s auge unsichtbar.


    was du nicht willst fügt man dir zu, das füg auch keinem andern zu!!!

  • Vielleicht hat der Typ extrem schlechte Erfahrungen mit Deutschen.
    Kann ja sein,dass er von rechts-radikalen verprügelt wurde, oder so...
    Ich kenne auch einen Türken,der mehrmals von Neo-Nazis zusammengeschlagen worden ist.
    Es gibt nun mal in jedem Land Rassisten und daran wird sich,denk ich,nie was ändern...

  • Zitat von "Dark Fighter"

    wenn du alleine als frau,in so einer wohngegend,lebst,dann mußt du dich denen hergeben.wenn du das nicht tust,bist du sofort die hurre!!!!die haben in der türkei keinen platz.keiner in der türkei will mit denen was zu tun haben.aber wir müssen uns mit solchen unmenschlichen leuten das leben schwer machen!!!


    :shock::shock::shock: stimmt mit dir irgendwas nicht???
    Das was du hier beschreibst nennt man eine Vergewaltigung und das ist eine Straftat.
    Du solltest lieber zur Polizei gehen und die Leute anzeigen die dich zum "hergeben" zwingen bzw. gezwungen haben.


    Und eins muss ich zu dem Typen sagen der diese ganze Scheiße redet in dem Video. IDIOT!!!! Ganz klar. In Deutschland leben mehrere Millionen Türken und wenn jeder so wäre, dann wäre es hier schon längst zu einem Bürgerkrieg gekommen.


    Ich bin hier geboren. Ich habe auch die deutsche Staatsbürgerschaft.
    Aber trotzdem nenne ich mich nicht deutscher. Das hat nix damit zu tun, dass ich das Land hasse ganz im Gegenteil, ich mag dieses Land sehr. Aber wenn man jahrelang scheiß Kanake, Kümmel, dummer Türke oder so genannt wird, dann macht man sich nicht die Mühe, sich deutsch zu nennen, weil es sowieso keiner akzeptiert.
    Schwarze Haare bedeuten Ausländer. Ich habe viele solcher Erfahrungen gemacht. Es gibt auf jeder Seite Arschlöcher. Das ist die bittere Wahrheit.


    Ich hätte genug Gründe um Hassgefühle zu entwickeln aber dann treffe ich meine deutschen Freunde und Kollegen und sehe auch die andere die schönere Seite von den deutschen. Dann denk ich nur noch "ach Scheiß drauf diese Idioten die mir auf die eier gehen die sind es nicht wert" und so kommt es bei mir nie zu Ärger was natürlich nicht immer so war.


    Es gab Zeiten, wo ich einfach draufgehauen habe, wenn mich jemand nur blöd angesehen hat. Das hat sich jetzt aber geändert. Je älter man wird desto weiser wird man. Das trifft zwar nicht bei jedem zu aber bei den meisten.


    PS: Die Türken kommen nicht nach Deutschland weil die Türkei sie nicht haben will, sondern weil sie nach besseren Lebensverhältnissen suchen, die es zu der Zeit in der die meisten eingewandert sind in der Türkei nicht gab. Da sich momentan einiges in der Türkei ändert, merkt man, dass nicht mehr so viele einwandern wie in den 70er oder 80er Jahren.

    Erklärung der FSK Stufen:


    FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen
    FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen
    FSK 18 - Alle kriegen das Mädchen

  • Ich schäme mich mich für den Volltrottel im Video :?


    Schade das es solche Menschen gibt

    Weise Lebensführung gelingt keinem Menschen durch Zufall.
    Man muss, solange man lebt, lernen, wie man leben soll


    Zu unserer Besserung bedürfen wir eines Spiegels.