Farm in Texas angeblich Tor zu einer Paralelwelt

  • Ich denke je besser wir uns kennen lernen desto mehr Gemeinsamkeiten werden sich herauskristallisieren.Es ist immer gut Kontakt zu Menschen zuhaben die einen Verstehen so daß man sich mit ihnen austauschen kann.Leuk te leeren jou kennen of nice to meet you...friend :D


    MfG angry man

  • Hi Dino,


    das kann ich dir nicht beantworten. Ich glaube die Möglichkeiten sind heute dahingehend daß sowas mit einem PC relativ einfach zu bewerkstelligen wäre. Wenn dann wäre der Mann ein guter Schauspieler da er schon ziemlich überrascht wirkt :mrgreen: . Ansonsten muß ich zugeben daß ich mich mit Parallelwelten noch nicht besonders eingehend beschäftigt habe. Ich weiß nur daß einige seriöse Wissenschaftler parallele Universen und Welten für absolut real halten. Es ist wahrscheinlich daß es in unserer Welt Tore und Schnittstellen zu/in diese anderen Welten gibt.V ielleicht sind das Wurmlöcher oder sowas wie natürliche Stargates??? Ich persöhnlich denke daß wenn bei uns tatsächlich Ufos rumfliegen dann kommen die durch solche Stargates. Sie benötigen diese Ufos nicht um millionen Kilometer durchs All zu fliegen.Die Relativitätstheorie verbietet Reisen mit Lichtgeschwindigkeit und selbst so schnell würden selbst Reisen ins nächste Sonnensystem über hundert Jahre dauern. Da halte ich es für Wahrscheinlicher daß sie von der selben Erde wie wir kommen, nur aus einer anderen Dimension. Das könnte auch der Grund sein warum es sie überhaupt interressiert was aus unserer Erde wird. Vielleicht wird ihre Erde mitgesprengt wenn wir alle roten Knöpfe auf einmal drücken? Also kommen sie durch Dimensionstore, mit oder ohne Ufo, egal,um uns davon abzuhalten die Erde atomar auszuradieren. Bin gespannt was ihr von der Theorie haltet.


    MfG Enki

  • zu dem video: ich kannte es bereits und ich weiss nicht so recht was ich davon halten soll. Es sieht aus wie ein Sportler (vll Jogger) der da durch die Wand rennt. Aber komisch ist doch dass man diesen "menschen" "Geist" oder wie immer man ihn nennen will rennen hört bis er durch die wand springt. Warum hat sich niemand gerührt wenn man ihn rennen hört?


    Und zu Enki: Ich finde diese Theorie sehr gut und einleuchtend. Es ist wahrscheinlicher dass die Aliens durch ein Dimensionstor oder so kommen als Hunderte von Lichtjahren ohne zu altern zu uns zu kommen.

  • Für mich wirkt dieses Video in keinster Weise überzeugend.


    1. In dem Moment in dem der "Geist" durch die Wand springt, wirkt es abgehackt. Der fließende Übergang fehlt.
    Sieht mir eher nach jemandem aus, der mit Anlauf vor die Wand springt ... zumindest eher als durch.


    2. Der Fernseher zeigt nur "weiß", zwischenzeitlich schwarze Flecken. Man kann schwer beurteilen, ob das Bild springt, aber etwa in dem Moment in dem der Läufer/Springer verschwindet, "schmiert" das Fernsehbild.


    3. Der für mich entscheidendste Punkt und das, was in meinen Augen ein Video wirklich realistisch macht: "Was wurde gefilmt?"
    Ein dicker mexikanischer Papa mit seinem Filius, die gerade Fernsehen gucken? Warum fokusiert die Kamera dann nicht einen der beiden? Warum sitzt der Junge so weit im Rand und warum ist der Kameramittelpunkt beinahe genau die Stelle, an der der "Geist" in der Wand "verschwindet"?



    Zum Thema Parallelwelten und Paralleldimensionen sei übrigens jedem das Video "Imagining the tenth dimension" ans Herz gelegt.
    (Zu finden unter: www [PUNKT]tenthdimension[PUNKT]com/medialinks[PUNKT]php) Dieses Video gibt NICHT an, wie es IST, sondern es beschreibt, wie man sich verschiedene Dimensionen, die parallel zueinander existieren vorstellen KÖNNTE)

    "Bei mir kommt kein Tropfen Alkohol auf den Tisch! Ich bin sehr vorsichtig beim Einschenken."


    "Wenn das Herz am rechten Fleck ist, spielt es keine Rolle wo der Kopf ist." - (Walter Raleigh vor seiner Enthauptung)

  • Meine Güte jetzt hängt euch doch nicht an einem zweifelhaften Filmdokment auf, es geht hier immerhin um die MGLICHKEIT solcher Ereignisse wie ich sie hier im Tread schon beschrieben habe, und wie es mit dieser Farm in Texas zu tun hat, und nicht ob diese speziele lustige Filmchen echt ist oder nicht ;).
    Das sind durchaus interessante Geschichten, ich versuche mal ein bisschen mehr über den Flim den der brave Amerikanisiche Wachsoldat in dem Lagerschuppen gedreht haben soll, mehr zu erfahren, wenn es den gibt, dann gibt es nach tieferem graben auch irgendwo in irgend einem Archiv Infos darüber, könnte aber was dauern, denn wie gesagt solche Filme neigen dazu irgendwo zu vergammeln, weil, sie keiner mehr beachtet, oder beachten möchte ;).
    Vielleicht lebt der Mann der den Film gemacht hat ja noch irgendwo, irgendwo in irgend einem Buch stehts wie der Mann hieß, und garantiert noch in anderen, mal gucken,w as dabei rauskommt, ich bin selber jetzt neugierig wie ne Bandiratte. :).


    Abgesehen davon das ich versuche, wahrscheinlich mit wenig Erfolg, mehr darüber zu erfahren, könnte es nicht sein das solche Ereignisse wenn auch sehr selten, tatsächlich geschehen, um mal auf das eigentlich Thema zurück zu kommen :).


    Grüße Schattenkanzler :winks:

  • @ Enki,


    danke für deine Antwort... eine sehr gute und einleuchtende Theorie. ich bin auch der Meinung, dass die Aliens die Wurmlöcher benutzen um zu uns zu kommen. ein sehr interessanter Punkt ist von dir, dass sie genauso von der Erde kommen, nur von der anderen Erde aus der anderen Dimension. Wissenschaftler behaupten ja auch, dass es unsere Erde 3 mal ind 3 verschiedenen Dimensionen gibt. wir werden vielleicht auch wenn wir die Wurmlöcher selber kontrollieren können die Erde wechseln... irgendwie bin ich davon überzeugt :winks::winks::winks:8-)


    ich weiss nur eins... ich bin erst 20 Jahre alt (jung 8-)8-)8-):roll::roll: ) und ich bin mir zu 1000000000% sicher, dass ICH noch die Außerirdischen erleben werde... Leute, die jetzt schon über 50 sind vielleicht nicht mehr... aber nur vielleicht. wenn sie das Glück haben und wenn die Aliens nicht zu lang auf sich warten lassen und wenn die Regierungen endlich auspacken würden, dann würde sie jeder noch erleben von jung bis alt...


    also hoffen hoffen hoffen hoffen und nochmals hoffen!!!!


    Ich werde sie auf jeden Fall freundlich empfangen :winks::winks::winks::winks:

  • Code
    1. Hi Dino,
    2. . Ansonsten muß ich zugeben daß ich mich mit Parallelwelten noch nicht besonders eingehend beschäftigt habe. Ich weiß nur daß einige seriöse Wissenschaftler parallele Universen und Welten für absolut real halten. Es ist wahrscheinlich daß es in unserer Welt Tore und Schnittstellen zu/in diese anderen Welten gibt.V ielleicht sind das Wurmlöcher oder sowas wie natürliche Stargates??? Ich persöhnlich denke daß wenn bei uns tatsächlich Ufos rumfliegen dann kommen die durch solche Stargates. Sie benötigen diese Ufos nicht um millionen Kilometer durchs All zu fliegen.Die Relativitätstheorie verbietet Reisen mit Lichtgeschwindigkeit und selbst so schnell würden selbst Reisen ins nächste Sonnensystem über hundert Jahre dauern. Da halte ich es für Wahrscheinlicher daß sie von der selben Erde wie wir kommen, nur aus einer anderen Dimension. Das könnte auch der Grund sein warum es sie überhaupt interressiert was aus unserer Erde wird. Vielleicht wird ihre Erde mitgesprengt wenn wir alle roten Knöpfe auf einmal drücken? Also kommen sie durch Dimensionstore, mit oder ohne Ufo, egal,um uns davon abzuhalten die Erde atomar auszuradieren. Bin gespannt was ihr von der Theorie haltet.


    Ganz ehrlich Enki, ne coole Sifikiste, aber leider stehen ne Menge Fakten gegen so eine Sache, leider leider ;)
    Aber egal, lassen wir die Phantasie ruhig Stilblüten treiben, ich denke unsere Alienfreunde oder aber auch Alienfeinde(denn die müssen ja nicht immer freundlich sein) und dann passiert UNS das Dilemma was den Ureingeborenen passiert ist ;).(Falls die uns dann nicht einfach beseitigen um unseren Planeten danach neu zu kolonisieren) Aber wie gesagt im Moment sieht es leider/oder Gottlob(jenachdem ;)) nicht so aus, als wären wir ein beliebtes Reiseziel unter den Aliens :lol:


    Grüße Schattenkanzler :winks:

  • Zitat von "Schattenkanzler"

    ich versuche mal ein bisschen mehr über den Flim den der brave Amerikanisiche Wachsoldat in dem Lagerschuppen gedreht haben soll, mehr zu erfahren, wenn es den gibt, dann gibt es nach tieferem graben auch irgendwo in irgend einem Archiv Infos darüber


    Das find ich ne super Idee Schatti! Dieses Video würd ich nämlich auch gerne mal sehen um zu schauen was es damit auf sich hat. Hoffen wir dass es nicht allzu lange dauert ^^ :winks:

  • Ich hab nochmal ein bischen was über diese Farm gesucht. Leider bin ich nicht wirklich fündig gewurden.


    Wenn sowas wie diese Stargates exestieren sollte wäre es ja sogar möglich mit unserer Technik Alien zu spielen. :lol:
    Müsste es uns dann nicht auch 2,3,4 oder 5 mal geben. jeh nach Paralelwelt? ich meine die Erde exestiert dann doch auch paralel oder?
    Wenn denn aber Alines die raumkrümmung beherschen sollten wäre auch der "normale" Reiseweg möglich. Wer weiß schon ob jemand von uns jeh bekanntschaft mit Aliens machen wird. Keiner kann sie beweisen oder bestätigen. Der Klimawandel ist ja im vollen Gange und wer weiß schon was die damit verbundenen Klimakriege bringen. Vielleicht landet E.T. im 40 Jahren. Vielleicht ist die Welt in 40 Jahren nur noch ein haufen dreck um den die letzen Menschen verzweifelt um die letzen Rohstoffe kämpfen.

  • Also für mich macht die Parallelwelt Theorie sogar noch mehr Sinn als daß sich Ufos plötzlich materialisieren oder dematerialisieren können. Berichte davon gibt es genug. Plötzlich war ein Ufo da oder weg, wie von Zauberhand... :roll: Logischer als eine Tarnkappentechnologie wäre der Ein und Austritt aus unserer Dimension. Egal wie, wenn sie sich unsichtbar machen würden dann müßten sie dafür sorgen daß die Lichtstrahlen nicht von ihren Ufos reflektiert würden oder sogar absorbiert. Im ersten Fall sähen wir am Himmel eine Art Gravitationslinseneffekt und im 2.Fall ein Schwarzes Loch in Form der Umrisse ihres Raumschiffes. Wie schaffen sie es also plötzlich unsichtbar zu werden wie viele Leute berichten? Es gibt sogar Videos wo aus dem scheinbaren Nichts am Himmel eine Art Suchscheinwerfer kommt. Ich vermute sie können Dimensionstunnel entweder nutzen oder sogar selber öffnen. Vergesst auch nicht wie weit unsere Wissenschaftler mit heutiger Technik ins All schauen können und sie schwören Eide daß innerhalb der nächsten paar millionen Lichtjahre kein Planet mit intelligentem Leben besiedelt ist. www.br-online.de/br-alpha/alpha- ... 174888.xml
    Es ist ziemlich interessant zu erfahren wie Wissenschaftler nach Leben im All suchen.


    MfG Enki

  • Ich habe mir gerade mal das Youtube Video auf Seite 2 hier im Tread angeschaut und ehrlich... ich denke es ist ein Fake wie so viele andere auch. Mal im ernst, warum nimmt der Typ das da als Video auf (Mal abgesehen von dem Geist)? Da sitzen 2 Kinder vorm Fernseher mit dem Rücken zur Kamera, wer würde sowas filmen? Man filmt auf Geburtstagsfeiern oder Hochzeiten oder Urlaub oder sonst irgendwas aber ganz bestimmt nicht 2 Kinder die Fernseh schauen und man sie dazu nur von hinten sieht.


    Gruß

  • Zitat

    LOL


    @Und Du hast noch immer nicht gelernt Doppelposts zu vermeiden.....
    LOL!


    Der eine Beitrag von 21:25 und der nächste von 21:27 ! :roll:
    Da hätte sogar die Editfunktion noch gegriffen! Die funktionert nämlich bis zu 10 Minuten nach Absenden des Beitrags!

    _______________________________


    Newton ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht.......

  • Ich hab auch schon oft daran gedacht das es Parallelwelten gibt. Allerdings denke ich nicht das man durch Löcher oder dergleichen auf die Erde kommt. Ich denke es sind Schwarze Löcher odder Wurmlöcher oder dergleichen im Universum und wenn man dadurch fliegt kommt man auch in einen anderen Universum raus und nicht auf der Erde. Man müsste also erst zur Erde fliegen. Deswegen denke ich die Geschichten mit der Halle und der Farm sind nicht echt.