E-Gitarre stimmen

  • Ich gehe mal davon aus dass sich einige hier im Forum mit E-Gitarren auskennen denn ich brauche nähmlich dringend Hilfe mit meiner E-Gitarre. Also es ist so dass meine Gitarre ein Floyd Rose Tremolo hat also ich denke mal dass es so richtig heißt. Das Problem ist nun wenn ich mit meinem Stimmgerät versuche zu stimmen finde ich z.B. bei der ersten Saite E nicht. Und wenn ich es doch finde dann kann ich auf der nächsten nicht den Ton A finden. Und ich weiß jetzt nicht wie ich die Gitarre stimmen soll. Mit meiner Akkustischen Gitarre habe ich kein Problem da läuft alles perfekt aber bei meiner E Gitarre kann ich nichts spielen weil ich nicht alle Töne finden kann. Das ist echt frustrierend wenn man 3 Monate lang eine E Gitarre da so stehen hat und man es nicht spielen kann.

  • n'abend, CORNHOLIO,


    Musste zuerst nachschauen was ein Floyd-dings tremolo ist.
    Meine Stratocaster (ca. 1970) steht stolz immer noch bei mir und verstimmt sich nicht. Mit ihr habe ich acht Jahre Profi gespielt (praktisch jeden Abend). Einen Rat geben für dieses Floyd dings kann ich Grufti dir allerdings nicht. Hast Du diesen link schon entdeckt?


    http://de.wikipedia.org/wiki/Backbox


    Wie ich lese hat das Floyd dings für einen wie mich mehr Nach- als Vorteile. Könnte ich nix damit anfangen. Stell dir vor da tanzen Leute zu deinem Trio und auf dem Floyd reisst eine Saite. 20 Minuten Pause...


    Rat (trotzdem): Eintauschen für eine "Richtige". ;)
    :)
    Wasseltlägel
    es gibt jetzt bei Konrad eine stinkbillige Strato-Imitation. Aus China natürlich :roll:

  • Naja bei mir ist weniger das Problem dass eine Saite reißt dazu kommt es ja auch gar nicht weil ich die Gitarre gar nicht richtig gestimmt hin bekomme. Da ich nicht sehr geübt bin nur durch das hören zu stimmen habe ich mir ein recht gutes Stimmgerät gekauft. Das Problem ist dass ich eben nicht die richtigen Töne finden kann. Beispiel: Ich suche auf der ersten Saite die E Saite und finde es gar nicht oder ich finde den E Ton aber bei der zweiten Saite kann ich nicht auf A stimmen da ich nicht soweit drehen kann damit ich den Ton A kriege. Ich habe halt das Gefühl dass die Gitarre von mir verlangt dass ich über das Maximum hinaus drehe. Wenn ich zB. die Saite locker machen muss dann kommt es bis zu einem gewissen Punkt und dann gehts nicht weiter aber ich müsste noch lockerer drehen damit ich den Ton hinbekomme den ich suche. Es ist schwer zu erklären wenn man es nicht zeigen kann. Ich hoffe aber trotzdem dass ich mich verständlich ausdrücken konnte. Achja auch wenn mir der Link von dir nicht sonderlich viel geholfen hat danke trotzdem! ;)

  • hallo :)


    wenn ich richtig verstanden habe, meinst du, dass du sie gar nicht stimmen "kannst", weil die Saiten schon viel zu viel angezogen sind? Kauf dir am besten Neue, falls deine schon älter sind. ;)
    Aber, wenn du es nicht hinbekommst, geh zum Geschäft deines Vertrauens, die helfen dir meist dabei und falls eine Saite kaputt geht kannst du sie ja sofort nachkaufen :P


    lg
    BlackAngel

  • Umm es kann aber nicht sein, daß deine Gitarre vielleicht nicht bundrein ist oder? Ich meine konntest du sie früher überhaupt richtig stimmen?


    Es könnte nämlich auch sein, das der Hals leicht verzogen ist, was du nicht unbedingt sehen mußt. Insofern empfehle ich dir mal in ein gutes Musikgeschäft zu gehen und dort einfach mal drum bitten deine Gitarre zu stimmen. Das wäre eventuell auch noch eine Möglichkeit.


    Ich hatte nämlich eine Akkustikgitarre, die ich glücklicherweise verkauft habe, wo ich das gleiche Problem hatte, die ließ sich nie 100% richtig stimmen.

  • Also..
    Ich bin einer der besten Gitarristen in meinen Umkreis (jetzt ohne Scheiß..) ..
    Stell dein Stimmgerät (Korg z.B mit 440hz ) auf Gitarre -_- und dann schlag die Saiten an alter...
    Ich empfehle dir ein chromatisches Stimmgerät da du dann alle Noten angezeigt bekommst..
    PS: die D Saite pisst mich voll an :mrgreen:

    Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist..
    Die Weisheit des Alters ist dem Ungestüm der Jugend unterlegen.

  • Ist die klampfe inzwischen gestimmt?


    Echt super vermutungen hier xD


    Also zur erklärung eine Kalmpfe mit Floyd Rose ist schwer zu stimmen besonders für anfänger.
    Du musst hinten die Große klape abschrauben und wärend des stimmen muss du immer mal die schrauben am Floyed fester ziehen weil sonst das floyrose aus dem Korpus raus kommt und die Gitarre nicht stimmbar ist.

  • Die Gitarre wurde größtenteils von einem Bekannten gestimmt. Es war ein Fabrikfehler und er hat an der Gitarre irgendwas rumgeschraubt und irgendwas dazu gegeben. Auf alle fälle die Gitarre funktioniert jetzt bis auf die dritte Saite da scheint die Schraube kaputt zu sein. Danke euch allen