Kommen Ausserirdische in friedlicher Mission ?

  • Verzeiht das ich nicht näher darauf eingegangen bin, guckt mal auf die Uhrzeit -.-#
    , wollte nur mal meinen Senf dazugeben, deswegen /senf


    =P



    btT und immer ein Handtuch zur Hand haben, man weiss ja nie


    :winks:



    €dit: Vielen dank an unserem Kanzler das er das so schön ausgearbeitet hat

  • Da mich das Thema interessiert möchte ich mein Senf auch dazu geben.Also ich finde es sehr logisch das sie uns auspionieren aber es kann mehrere gründe haben die aber auch teilweise betrachtet idiotisch klingen:1.Sie beobachten uns um unz einfach kennen zu lernen wie wir bei Tieren 2. Sie wollen unseren planeten erforschen 3.Sie sind feindlich und wollen uns solange studieren das sie uns einfach vernichten könnten um einen zweiten oder dritten oder was weiß ich wie viele die schon bewohnen bei ihrer intelligenz Planeten zum wohnen haben 4.Sie haben uns erst intelligent gemacht vom Steinzeitmenschen an sachen gelert und wir sind eine art großes Experiment da es ja angeblich heufig entführungen gibt könnte es auf experimente und forschungen deuten, außerdem gibt es sichtungen von Ufos schon in der Römerzeit wo in alten Inschriften berichte von großen Schilden gibt die über dem Schachtfeld auftauchten.Es könnten noch soviele verschiedene gründe geben das sie hier sind für mich steht fest(persönlich)das es sie gibt was logisch wäre bei der anzahl an Sonnensystemen in nur einem Universum und dann die ganzen Universen und so weiter.Es könnte ja auch sein das sie ein paar Sonnsystemen weiter eine kleine Überwachungsstation gebaut haben weil sie kaum hunderte von Lichtjahren einfach so fliegen/treiben/schweben oder sonstige würden.Wie gesagt es gibt viele Theorien und möglichkeiten was sie wollen, wie sie es anstellen und warum aber ich finde man kann nicht sagen ob sie freundlich oder feindlich oder passiv sind da es noch kein Angriff gab oder sonstiges und sie eher versteckt beliben.Damit ich nicht alle volltexte und nicht vom Thema abweiche mach ich jetzt ende mit meinen meinungen und Theorien^^

  • Naja, wenn man wirklich davon ausgehen soll, dass sie uns schon in der Roemerzeit beobachtet haben, koennen sie so hochentwickelt nicht sein, sonst braeuchten sie fuer ihre Forschungen nicht so schrecklich lange! Und wenn sie uns beobachten um zu studieren wie sie uns am besten vernichten koennen haetten sie das lieber auch mal im Mittelalter rum machen sollen und nicht warten bis wir halbwegs vernuenftige Waffen entwickelt haben.

    Tina

    Wenn Du Hufe hoerst, dann erwarte zuerst einmal Pferde, keine Zentauren!


    Jeder, der an Telekinese glaubt, hebt bitte meine Hand!

  • also, wenn wir davon ausgehen dass es Ausserirdische gibt, und diese die Erde besuchen, dann ist es nur LOGISCH dass sie ausschliesslich in friedlicher Mission kommen.


    Denn: wenn es sie gibt, und sie in der Lage sind zig Lichtjahre zu reisen, dann ist deren Technologie unserer um Lichtjahre voraus.
    Es ist nur logisch, wenn sie nicht freundlich gesinnt waeren, dann waeren wir laengst versklavt oder einfach nicht mehr da.
    Ergo:
    Sollte es Ausserirdische geben die uns besuchen sind sie definitiv freundlich gesinnt oder es gibt sie einfach nicht bzw. sie haben die Erde nie besucht!


    LG

  • Naja so einfach kann man das ja auch nicht einfach beschließen den wer weiß was sie vorhaben oder was sie wollen(Falls es sie gibt) es kann sein das sie friedlich sind was bei ihrer Intelligenz natürlich logisch wäre den sie wären so schlau das sie garnicht kämpfen müssten sonder mit uns komunizieren würden!Des wegen habe ich auch geschrieben teilweise betrachte sind die möglichkeiten Idiotisch aber man sollte sie in erwägung ziehen und falls es sie gibt könnte man sie nicht richt einschätzen da man noch nie mit so einer art Humanoiden Wesen zu tun hatte.

  • nun, fuer mich ist es weniger eine Sache des schaetzens, sondern viel mehr der Logik.


    Wenn die erst heute angekommen waeren dann koennte ich mir vorstellen dass sie uns beobachten und dann enscheiden was sie denn mit uns machen....


    nun da es angeblich seit jahrhunderten UFO-Sichtung gibt, ist somit o.e. ausgeschlossen.


    LG

  • @Helix8



    Leicht Navie Einstellung.



    Sollte es solche Wesen geben, die uns in jeder Hinsicht überlegen sind, gibt es bestimmt bessere Möglichkeiten, als eine Spezies (Mensch) einfach auszurotten.



    Allein, uns zu Kontrollieren, ist um einiges Effektiver. Wir bauen eine Kultur auf, Städte, Industrie, Basen, Modernisieren diese. Eine Gefahr, stellen wir so oder so niemals da.


    Ist der Punkt erreicht, können sie uns immer noch versklaven oder Ausrotten und all das, was wir geschaffen haben, Erobern.


    Um weites Lukrativer als ein Planet, mit Bäumen und Wild.



    Auch kann es sein, das wir Trainiert werden, wenn wir soweit sind, werden wir eingeweiht und dürfen in den Krieg ziehen für diese Wesen und vieles mehr.


    Es gibt genug Beispiele, warum Aliens uns ausnutzen würden und somit uns Passive gesehen Feindlich gesinnt sind.


    Schau dir die Gesellschaft an, schau dich an, schau dich um, glaubst du, du bist frei ? du kannst machen was du willst ?


    Du bist teil einer Gesellschaft, die Kontrolliert wird von wenigen Menschen die Macht besitzen.


    Du tust alles für Geld, Geld ist leben, Geld ist dein Leben.


    Kultur ? dafür haben wir die Mode, trends, Musik und vieles mehr, was die Masse anspricht, wofür viel geworben wird = (Geld), ist Modern und wird an Menschen wie du und mir verkauft.



    Kein Alien ob Feindlich oder Freundlich, wäre so doof, uns einfach auszurotten, Kontrolliere die Regierung unserer Welt und du Kontrollierst alles.


    Das Thema ist natürlich Uhr alt, Regierung die selbst regiert wird nur eben nicht von uns :) Jedoch zeigt es, wie einfach es ist, den Menschen fügig zu machen, ohne das er es merkt, er Akzeptiert es.


    Wie ein Hund, der sein Herrchen ständig hinterläuft.

  • Keeper,


    Du hast defiinitiv zu viele Filme gesehn :D


    Allein, uns zu Kontrollieren, ist um einiges Effektiver. Wir bauen eine Kultur auf, Städte, Industrie, Basen, Modernisieren diese. Eine Gefahr, stellen wir so oder so niemals da.




    Ist der Punkt erreicht, können sie uns immer noch versklaven oder Ausrotten und all das, was wir geschaffen haben, Erobern.


    Hallo, wenn die uns so ueberlegen sind, und daas muessen sie sein, um solche Enfernungen zurueckzulegen, was wollen die von unseren Maschinen, Staedten usw....???
    Das koennen die sich doch alles selber bauen. Und uns als sklaven???? Hallo Erde an Keeper.... die bauen sich Roboter die zehn mal besser alles erledigen als wir.


    Resourcen?? fuer was? wenn die Raumschiffe haben, da kannst sicher sein, dass diese mehr Energie brauchen um auf die Erde zu kommen als die Erde Rohstoffe bieten kann.


    Auch kann es sein, das wir Trainiert werden, wenn wir soweit sind, werden wir eingeweiht und dürfen in den Krieg ziehen für diese Wesen und vieles mehr.


    Krieg tztztz..... bitte, meinstu die wollen Bodenkriege fuehren wenn die doch so Entwickelt sind???


    Schau dir die Gesellschaft an, schau dich an, schau dich um, glaubst du, du bist frei ? du kannst machen was du willst ?


    Im Grossen und Ganzem ja! Ob Du das kannst, das weis ich nicht :mrgreen:


    Du tust alles für Geld, Geld ist leben, Geld ist dein Leben.


    Falsch, ganz falsch!!!! ...aber ich weis dass jeder von sich ausgeht :thumbsup:


    Also lass Dir mal n paar vernuenftigere Argumente einfallen, anstatt irgendwelche Filmszenarien zu reproduzieren ;)


    LG

  • @ Helix8



    Ich glaube du verstehst mich nicht wirklich.


    Du und auch ich wissen nicht, wieviel Ressourcen Aliens, wenn es diese überhaupt gibt, benötigen, um uns zu besuchen.


    Wir wissen nicht, auf welche Art sie Entwickelt sind, welche Technologie sie besitzen.



    Nur weil jemand vielleicht mit Licht alla Beam me Up uns besuchen könnte, heist das noch lange nicht, das sie Roboter bauen könnten.


    Wir wissen nicht, was und wieviel sie zu uns schicken könnten und auch nicht in welchen abständen.



    Würde ich also, wie du selbst mich anprangerst, zuviele Filme schauen, würde ich behaupten, das sie ein Portal alla Stargate bauen, und eine Invasion starten bzw mit Blitzen auf die Erde gelangen um ihre jahrhundert alten Roboter unter der Erde zu bestzen um uns auszuöschen...


    Ich versuche, rein Logisch zu denken, ich übertreibe ja nichts. ;)


    Ich will nur damit sagen, das Aliens, nicht zwingend Freundlich sein müssten, nur weil du glaubst, wenn sie es nicht wären, uns schon längst ausgerottet hätten.



    Ich bitte dich.



    Überlegende Technologie bedeutet nicht, umbegrentze möglichkeiten, so wie du es hier dar stellst.


    Dabei bleibte ich bei meiner Theorie, das Kontrolle besser ist um seine Freundlichen oder bösen Ziele zu verwirklichen.

  • Nun ob sie in friedlicher oder aggressiver Mission kommen ist eigentlich egal. denn den Nachteil und verhärende Folgen hat immer die primitivere oder unterentwickelte Zivilisation - Spezies - Art, egal wie es läuft.


    ein Beispiel.>>Kampf der Zivilisationen<< bei dieser Doku-reihe kann man sich ein sehr guten Eindruck holen und man kann sich ausmalen, wie es laufen wird, wenn man es halt mit Aspekten ausfüllt Alien vs. Menschen



    http://www.phoenix.de/content/…29/71187?datum=2006-05-07


    Es gehört zwar nicht ganz hier rein aber ein besseres Beispiel kann ich nicht liefern. Sorry das es so viel ist, aber anschauen schadet ja nicht, denke ich.


    Kampf der Zivilisationen von Sein und Haben Teil 3


    http://www.youtube.com/watch?v=ngmD4P6qDfY
    http://www.youtube.com/watch?v=AyDQ3kwZV3Y
    http://www.youtube.com/watch?v=VpLyiM5ET8k
    http://www.youtube.com/watch?v=N-IMAjfG3p0
    http://www.youtube.com/watch?v=QcgJ3sepVOo


    Kampf der Zivilisationen Kollision der Kulturen Teil 2


    http://www.youtube.com/watch?v=YE1X_1SNCM4
    http://www.youtube.com/watch?v=X2H8ZwYlVBA
    http://www.youtube.com/watch?v=s7KW--v27Dk
    http://www.youtube.com/watch?v=SO8RufkxpIY
    http://www.youtube.com/watch?v=0TVYzrBLKrE


    Kampf der Zivilisationen erste Ansiedlungen Teil 1


    http://www.youtube.com/watch?v=1CC0GSR-AKY
    http://www.youtube.com/watch?v=OIggP54QMbk
    http://www.youtube.com/watch?v=Zo8MpMWg6o8
    http://www.youtube.com/watch?v=HWmI4H8dcUg
    http://www.youtube.com/watch?v=MhZW2LlyrLo

  • Wie ich es bereits ansprach gab es schon vor hunderten Jahren brichte von UFO´s dabei muss man bedenken UFO´s heißt nicht gleich Aliens ich glaube das sie erst seit ca. 15 oder 20 jahren auf der Erde sind da mir sonst keine anderen Fälle seit Roswell bekannt sind(bitte korigiert mich falls es schon weit vorher ereignise mit "Aliens" gab)und ich glaube weiterhin das sie uns beobachten bzw. wir sind ein Experiment da diese UFO´s nicht zwangsläufig Leben in sich haben, könnte man sie mit einer Art Satelit vergleichen den sie durchs all geschickt haben und dabei uns entdeckten und uns seit dem Beobachten.Und von der Logik aus würde ich auch sagen sie sind freundlich oder Passiv, weil sie sonst schon lange mit uns Kontakt aufgenommen hätten und nicht jahrhunderte lang warten würden.

  • ich glaube das sie erst seit ca. 15 oder 20 jahren auf der Erde sind da mir sonst keine anderen Fälle seit Roswell bekannt sind(bitte korigiert mich falls es schon weit vorher ereignise mit "Aliens" gab)


    Dann lies dich mal durch den Bereich Prä-Austronautik.
    Da findet man (angeblich) genug Indizien auf uns besuchende Aliens in der Frühgeschichte. Und diese waren uns großteils freundlich gesinnt.


    :arrow: Ich habe in diesem Post in keinster Weise meine eigene Meinung ausgedrückt, sondern lediglich die der UFO-Gläubigen :!:


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Okay,
    Aliens soll es schon seit langem auf der Erde geben(laut augenzeugen und ect.)und sie sind friedlich aber machen den anschein uns aus zu spionieren bzw. zu beobachten.Dann hab ich nur die fragen warum sie noch keinen Kontakt aufgenommen haben mit uns so im Öffentlichen oder sich mit jemanden anfreunden oder so?Haben sie angst vor uns oder wollen sie igentwas?Das kommt mir alles komisch vor :/ :?

  • Okay,
    Aliens soll es schon seit langem auf der Erde geben(laut augenzeugen und ect.)und sie sind friedlich aber machen den anschein uns aus zu spionieren bzw. zu beobachten.Dann hab ich nur die fragen warum sie noch keinen Kontakt aufgenommen haben mit uns so im Öffentlichen oder sich mit jemanden anfreunden oder so?Haben sie angst vor uns oder wollen sie igentwas?Das kommt mir alles komisch vor :/ :?

    Sie hätten nichts davon sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Wenn dann könnten vermutlich nur wir von ihrer Technik profitieren, aber nicht umgekehrt. Aber selbst wenns eine Art von Technologieaustausch geben sollte, so würden man sicher eher versuchen das im geheimen mit einer Regierung auszumachen. Wieso sollte man die Welt Öffentlichkeit damit beunruhigen. Man muß sich dabei nur vorstellen was wir machen würden wenn wir auf einen fremden bewohnten Planeten stossen würden. Natürlich würden wir die erstmal versuchen im geheimen zu beobachten. Wenn sie uns optisch ähnlich sind würde man ein paar Undercover Agenten auf den Planeten schicken und zusehen das derjenige die Bewohner unauffällig auspioniert. Vermutlich haben Außerirdische wenn schon sowas eh längst gemacht.


    Naheliegend wäre das sie mit einer Regierung im Geheimen Kontakt aufnehmen und offiziell nachfragen ob sie eine Forschungsstation einrichten können. Evtl. würden sie sich dafür erkenntlich zeigen und uns eine ihrer Technologien überlassen.


    Ich glaube wenn sie mit uns Kontakt aufnehmen dann nur um uns mitzuteilen das sie Krieg gegen uns führen, und versklaven oder uns vernichten wollen. Deswegen wärs vermutlich besser zu hoffen daß sie das nicht machen.

  • Klingt logisch, doch es macht für mich die frage nur komplizierter "was" sie wollen und "warum" sie es machen fals das "was" beantwortet wird.Und für mich ist es immernoch unklar ob sie aggresiv oder freundlich sind:/ ich bin irgentwie verwirrt und werde erstmal Informationen suchen und werde mich dann möglichst bald wieder dieser Frage anschließen.

  • Also,
    Ich habe mehrere Foren durchsucht und die Fragen sind alle ziemlich gleich und es gibt immer wieder beispielangaben was sein könnte aber ich glaube durch das wissen was wir über Aliens haben noch nicht "eindeutig" sagen zu können ob sie gut oder böse sind :?

  • Also,
    Ich habe mehrere Foren durchsucht und die Fragen sind alle ziemlich gleich und es gibt immer wieder beispielangaben was sein könnte aber ich glaube durch das wissen was wir über Aliens haben noch nicht "eindeutig" sagen zu können ob sie gut oder böse sind :?


    Mit Doppelpost machst du hier keine Freunde... ;)


    Du wirst keine Antworten finden, es gibt jene, die Sagen, die Aliens sind böse und andere sagen, sie sind Friedlich.
    Ob alte Inschriften, Zeugen oder sonst was.


    Die meisten sind Natürlich der Ansicht, das Aliens Böse sind oder auf jedenfall nicht Friedlich, du verstehst ? ;)
    Das kommt daher, das der Mensch sehr vorsichtig ist, Angst vor Fremden hat und vor allem, die meisten Zeugenaussagen, wie Entführungen usw, nur da für sprechen, das unsere Grünen oder Grauen Freunde uns den Menschen nur als Subjekt betrachten, wir sind Interessant, mehr aber auch nicht...
    Auf jedenfall kann man nur Spekulieren und darüber Diskutieren, das machen wir hier, nichts anderes und dadurch kannst du deine eigene Meinung, durch Wissen und Meinungen andere, berreichern und neue Kreative Ideen dadurch kreieren.
    Mehr aber auch nicht ;) Mach das beste daraus.


    Ich gehöre allerdings, wie du am meinen Post's siehst, Neutral doch leicht zu der Meinung, eher Böse Aliens, als Freundlich, denn wären sie Freundlich, würde es uns heute gewiss besser ergehen oder wir wüssten wenigstens mehr, was das Thema betrifft ;D


    mfg

  • Die Aliens sind uns nicht feindlich gestimmt, sie wollen eigentlich nur unser bestes, zumindest was sie glauben das für uns das beste ist.


    Angenommen intelligente Außerirdischen stellen fest das der Mensch so wie er jetzt lebt sich bald selbst zerstören würde. Sie sehen sich historischen Aufnahmen an, unter anderem vom 2 Weltkrieg. Stellen fest das der Mensch kaum in der Lage ist für sich selbst Verantwortung zu übernehmen. Also überlegen sich die Außerirdischen was sie tun könnten um zu verhindern das so eine seltene außergewöhnliche Spezies wie der Mensch sich selbst ausrottet.


    Sie könnten auf die Idee kommen uns zu "entmündigen". Erster Schritt wäre die bisher regierenden Staatsmänner abzusetzen und das Ruder selbst in die Hand zu übernehmen. Jeder Mensch wohnt ab sofort in einer ihm zugewiesenen Wohneinheit die so designed ist wie die Außerirdischen denken das es optimal für eine Lebensform wie den Mensch ist. Verboten sind ab sofort außerdem alle möglichen Arten von ungesunden Lebensmitteln. Fastfood, Schokolade etc. gibt es nicht mehr. Statt dessen ist nur noch einer von den Aliens entwicklerter Nährstoffbrei erlaubt, der zwar furchtbar schmeckt, aber sehr gesund ist. Außerdem wird ein staatlich gefördertes Trainingsprogramm angeordnet das jeden Erdbewohner zwingt pro Tag eine gewisse Menge Sport zu treiben.


    "Sinnlose" und resourcen fressende Spielzeuge wie IPhone, Spielekonsolen, Fernseher etc. werden verboten. Wer sich mit wem "paart" wird von den Außerirdischen festgelegt um dafür zu sorgen das alle Nachkommen genetisch möglichst optimal sind. Wer nicht dem genetischen Optimal entspricht wird aussortiert. Einige von den Aussortierten werden getötet und für wissenschaftliche Zwecke weiterverwendet. Sie werden also nicht verschwendet sondern haben ebenfalls einen Zweck erfüllt.


    Hmm, kommt einem doch irgendwie bekannt vor, oder nicht :)

  • Gehen wir mal davon aus, eine außerirdische Intelligenz besucht uns wirklich....


    Es kann genauso gut sein, dass sie uns einfach nur beobachten und erforschen.


    Außerirdische besuchen uns doch schon längst seit ihrer Erschaffung des Menschen beinahe täglich weltweit und viele unterschiedliche Rassen sind das. Die negativen Außerirdischen sind reptiloider Natur. Die arbeiten in politischen Führungspositionen. Zwischen 2010 und 2017 soll eine synthetische Rasse die Erde besuchen und unsichtbar machen durch ihre Technologie damit die zweite Gruppe der Außerirdischen, die ebenso die Erde übernehmen will, die Erde nicht sieht, findet und Zugang erlangt.