Neuling braucht Hilfe

  • Ich hab in letzter Zeit immer wieder Angstzustände und zwar das GEfühl, dass wenn ich sterbe, all mein Bewusstsein und alles sich einfach ins nichts auflöst. Dann hab ich was über AKES gelesen und wollte es selber mal probieren. Also ich muss sagen, dass ich schon ein, zwei Entspannungsübungen gemacht habe und dann hab ich auch schon son en komisches Gefühl bekommen. So ein "beben" oder so etwas. Es war sehr sehr merkwürdig^^. ICh würde gerne wissen, ob das Bewusstsein sich nach dem Tod auflößt oder nicht. Und noch eine Frage, wie kann ich AKES erleben? Hatte jemand von euch schonmal Kontakt zu verstorbenen Personen??
    ICh bin der Ansicht, dass der Mensch teilweise die Sachen zu rational sieht und begründe meine Angst damit, dass ich mich in letter Zeit viel zu sehr mit der Wissenschaft beschäftigt habe.


    Bitte um Antworten :)
    lg dan

  • Deine erste Frage kann ich beantworten.Ich habe 2 Bücher von Robert A. Monroe über das Thema AKE. Wenn stimmt, was er schreibt sieht der Tod so aus:


    Du steigst aus deinem physischen Körper raus und bist in so einer Art AKE. Du kannst dann irgendwie wählen, ob du nochmal Mensch sein willst. Monroe behauptet von sich selber, einmal Ausserirdischer gewesen zu sein...ich bin mit dem 2. Buch noch nicht fertig, aber das, was ich schon gelesen hab stellt (fast) die ganze Bibel in Frage!



    Kannst mich ja noch fragen,wenn dus noch genauer wissen willst(am iPod Touch schreibts sich nicht sehr gut^^)


    MfG
    Rohbar

    "Tony Blair ist momentan so unpopulär!Wenn er ein Bestattungsinstitut hätte,würden die Leute aufhören zu sterben!"


    Ein Brite über Blair


    (Meine Tastatur spinnt! Nur so als Info für fehlende "B"s oder so)

  • Ich glaube wenn du das erste mal ne ake hast dann wirst du wissen das du auch ohne deinen Körper weiter bestehen kannst... Und falls du es trotzdem noch nicht glaubst dann kann es dir eh egal sein, denn wenn du stirbst kannst du dir sowieso keine sorgen mehr darüber machen :D


    You know... Und mach dich nicht so fertig deswegen es kommt wie es kommt....

  • Hi,


    Zitat

    Ich hab in letzter Zeit immer wieder Angstzustände und zwar das GEfühl, dass wenn ich sterbe, all mein Bewusstsein und alles sich einfach ins nichts auflöst


    Ein Forum für solch ein Problem ist zwar der falsche Weg, (weil hier keine Therapeuten sind :mrgreen: ) aber ich versuche dir trotzdem mal zu helfen...
    Finde erstmal heraus, warum du diese Angstzustände hast? Was löst sie aus, bzw. hat sie ausgelöst? Wodurch wird diese Angst begründet? Solche Angstzustände lassen sich nämlich nicht einfach so begründen:

    Zitat

    begründe meine Angst damit, dass ich mich in letter Zeit viel zu sehr mit der Wissenschaft beschäftigt habe.


    Deine Angst hat einen viel tieferen Grund. Und den geht es zu ergründen.
    Erst wenn du dir darüber im Klaren bist, wirst du das Übel an der Wurzel packen können, und ganz gezielt auf die Lösung des Problems hinarbeiten können.
    Dennoch hoffe ich für dich, dass deine Angstzustände nicht allzu viel Platz in deinem Alltag einnehmen und dich einschränken. Solange das nicht der Fall ist, ist alles halb so wild. Da kann ich mich meinem Vorposter nur anschließen.
    "Mach dich nicht allzu verrückt"
    Angst hat ja schließlich jeder von uns. Und solange alles im "gesunden Rahmen" bleibt, gibts auch keinen Grund zur Panik.
    Desweiteren denke ich auch, dass dir hier jeder liebend gerne bei den kleinen Problemen hilft.
    Wenn du möchtest kannst du mir auch ne PM schicken.


    Zitat

    Dann hab ich was über AKES gelesen und wollte es selber mal probieren.


    Das ist zwar schön, dass du zum Thema AKE gefunden hast und Interesse daran hast. Denoch möchte ich dir eine kleine Warnung aussprechen.
    Im Grunde genommen gibt es zwar nichts wovor du dich fürchten müsstest (in Bezug auf AKEs), aber wenn du eh schon diese Angstzustände hast, könnte es gut möglich sein, dass sich diese noch weiter verstärken, wenn du mit AKEs rumexperementierst.
    Nur damit du drauf gefasst bist. ;)
    AKEs sollten mit Bedacht und angstfrei praktiziert werden...


    Zitat

    Also ich muss sagen, dass ich schon ein, zwei Entspannungsübungen gemacht habe und dann hab ich auch schon son en komisches Gefühl bekommen. So ein "beben" oder so etwas. Es war sehr sehr merkwürdig^^


    Das ist schon mal nicht schlecht. (wenn du tatsächlich eine AKE einleiten möchtest)
    Das war schon ein schöner Ansatz von Vibrationen.
    Wenn du dazu noch Fragen hast, immer her damit! :mrgreen:


    Zitat

    ICh würde gerne wissen, ob das Bewusstsein sich nach dem Tod auflößt oder nicht


    Ich denke, diese Frage wird dir keiner 100%ig beantworten können. Jeder hat seinen Glauben auf Grund von Erfahrungen. Ich praktiziere AKEs und habe auch andere Erfahrungen gemacht, deswegen sage ich: "Wir haben eine Seele und nur unser Körper stirbt. Unser Bewusstsein, und Seele lebt aber auf einer anderen Bewusstseinsebene weiter..."
    Aber wie gesagt, das ist nur meine Meinung. Mein Glaube.
    Im Endeffekt musst du dir diese Frage aber selbst beantworten.
    Ich denke du bist auf dem richtigen Weg und schon bald wirst du deine eigene Meinung und deinen eigenen Glauben zum Thema "Tod" haben...
    Denn die "ultimative Wahrheit" wirst du wahrscheinlich erst dann "erleben", wenn du selbst stirbst! Aber wirf dich jetzt bitte nicht vor einen Zug! :mrgreen:


    Zitat

    Und noch eine Frage, wie kann ich AKES erleben?


    Schau dich doch am besten ein wenig hier im Unterforum um. Da wirst du zahlreiche Antworten auf diese Frage bekommen.
    Sollte denoch etwas ungeklärt bleiben, dann frag noch mal spezifischer!


    Zitat

    Hatte jemand von euch schonmal Kontakt zu verstorbenen Personen??


    Ja hatte ich. Aber auch hier wirst du keine "ultimative Antwort" finden. Wenn du verstehst was ich meine...
    Aber schön der Reihe nach, nicht das du dich noch übernimmst... ;)
    Versuche deine Angstzustände in den Griff zu bekommen.
    Wenn du wirklich Interesse an AKEs hast, dann beschäftige dich fleißig damit, und nach und nach werden all deine Fragen beantwortet.


    Und wie gesagt, wenn noch Hilfsbedarf besteht, kannst dich ja jederzeit melden...


    LG AJK :winks:

    Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt es noch lange nicht, dass sie nicht hinter dir her sind!