Der indische Hund

  • Hey Crawling....
    Diese großen Dinger mit den weißen Flecken an der Seite sind aber keine Ratten. Steh nur grad aufm Schlauch, mir fällt der Name nicht ein.


    lg Davy


    Edit: Habs gefunden. Die Tierchen heißen Pakas und sind eher mit Meerschweinchen verwandt. Keine Ratten. sehen vielleicht nur vom Kopf her so aus. Aber sonst wohl eher schwer mit Ratten verwechselbar, da der Schwanz hier nur 2-3cm lang ist.


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • hey Davy!


    Ja, ich weiß, dass das keine Ratte ist:


    Zitat

    Hier noch mal ein paar große Ratten und andere rattenähnliche Nagetiere:


    Das Tier was du meinst ist ein Paca (agouti paca), ein Riesennager aus dem Amazonasgebiet.



    de.wikipedia.org/wiki/Agouti_paca


    Edit: Da warst du jetzt um ein Haar schneller ;)

    "Anything is what she is, anywhere is where she's from. Anything is what she'll be, anything as long as it's mine.
    Point me to the sky above, I can't get there on my own, Walk me to the graveyard - DIG UP HER BONES!"

  • Ha, erster... ;)


    Ich weiß, das du rattenähnlich drüber geschrieben hast. Ich wollts nur noch mal ausdrücklich darunter schreiben, nich das wer die Bilder sieht und dann mit "Ratte" los läuft, und schon haben wir im Krypto-Bereich nen Thread mit "schwanzlose Riesenratte am Amazonas gefangen"... ;)


    lg Davy

    "Das Problem mit Zitaten im Internet ist die Tatsache das ihre Echtheit sich nicht verifizieren läßt" - Martin Luther

  • Hy!
    Nur nebenbei bemerkt: Nagertiere können am Tag auch bis zu 60% ihres Körpergewichtes an Nahrung an sich zu nehmen.


    Ratten essen ja auch gerne Frischfleisch, zb. Jungvögel aus d. Nest, Babytiere, die sich nicht wehren können usw.


    Ich will jetzt damit nicht sagen, dass d. Storry echt ist, wollte nur ein paar Bemerkungen zu d. Theme machen.


    Ps.: ich habe einmal was schauriges gesehen: Die Nachbarin meines Frundin hat Zwergdackeln. Einmal haben wir gehört, dass eine die Hunde grosses Krach mach, erst hat er/sie gebellt, dann gejault. Wir sind rausgegangen, und haben beobachtet, wie d. armes Viech rumlauft, und was mit sich schlept: er/sie hat einen riesengroßen Ratte ins Po gebissen, d. Ratte hat sich umgedreht, und mit d. Hund dass selbe gemacht. Dann sind die andere Hunde gekommen, und die haben dann d. Misslage erledigt. Aber ich denke, d. arme erste Hund, wenn er alleine gewesen wäre, hätte größere Probleme gehabt.


    Lg.:Trin

  • Totaler Müll.
    Jeder Blinder mit Krückstock würde eine Ratte von einem Hund unterscheiden können.
    Gründe? Kopfform? Pfoten? Verhaltensweise? Schwanzlänge? Behaarung?


    100% eine dumm durchdachte Urban-Legende.

    Ich hasse Lügen, die so schlecht sind, dass meine Intelligenz in Frage gestellt wird.


    Ich würde mich gerne geistig mit dir duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet.

  • Zitat

    100% eine dumm durchdachte Urban-Legende.


    Sie ist nicht durchdacht, sondern mündlich überliefert worden.
    Falls du ein Problem damit hast, wie man lesen kann, dann lies es bitte nicht. ;)

    "Anything is what she is, anywhere is where she's from. Anything is what she'll be, anything as long as it's mine.
    Point me to the sky above, I can't get there on my own, Walk me to the graveyard - DIG UP HER BONES!"

  • Zitat

    Sie ist nicht durchdacht, sondern mündlich überliefert worden.
    Falls du ein Problem damit hast, wie man lesen kann, dann lies es bitte nicht. ;)


    Was willst du denn?!
    Ich kann besser lesen als du also sei leise?
    Tzzz...
    :hirn:

    Ich hasse Lügen, die so schlecht sind, dass meine Intelligenz in Frage gestellt wird.


    Ich würde mich gerne geistig mit dir duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet.

  • Zitat

    Fresh..


    Einsicht ist der erste Weg zur Besserung, hm? xDDD
    Sorry aber pwnd... :mrgreen:


    Dazee, kannst du deine nichtssagenden Posts nicht einfach bei dir behalten?
    In meinen Topics brauche ich keinen der nichts zum Thema zu sagen hat aber dafür rumspammt. ;)


    Danke

    "Anything is what she is, anywhere is where she's from. Anything is what she'll be, anything as long as it's mine.
    Point me to the sky above, I can't get there on my own, Walk me to the graveyard - DIG UP HER BONES!"

  • woho.. :mrgreen:


    erstmal ist es ganz allein MEIN bier wo ich rum"spamme"..
    zum zweiten, denke ich nicht das DU hier irgendjemanden zu sagen hast wo er posten darf und wo nicht.. ;)
    und zum dritten, mein post wurde weder beachtet noch kommentiert und wär somit ins nirvana verschwunden wenn du hier nich den dicken markiert hättest, also kann man da nicht von spammen sprechen... :)


    in diesem sinne..
    "einfach ma de fresse halten"


    lg :)

  • Moin.


    Ich muss zu der Story anmerken, dass Menschen ihnen unbekannte Tiere sehr oft mit ihnen bekannten Tieren verwechseln.
    Z.B. werden meine Frettchen auf dem Spaziergang laufend mit kleinen Hunden, Ratten, Mardern, Katzen oder Erdmännchen verwechselt.
    Der Gehirn vergleicht ein unbekanntes Objekt immer mit dem bekannten Repertoire und assosziiert es mit dem was dem Aussehen dieses Objektes am Nächsten kommt.


    MfG,
    Corax

    "Man behauptet von mir, ich sei wahnsinnig - aber es ist doch die Frage, ob der Wahnsinn nicht die höchste Stufe der Durchgeistigung ist."

    -Edgar Allan Poe


    "Ausländer sollen anständiges Deutsch sprechen? Was ist "anständiges Deutsch"? Die meisten Kölner können schon in der Eifel nicht mehr nach dem Weg fragen."

    -Volker Pispers

  • Das ist ja auch logisch, ansonsten hätte kein Mensch die Fähigkeit etwas zu lernen und Verbindungen herzustellen. Ausserdem würde man in jedem riesigen Schatten gleich einen Drachen o.Ä. sehen. Aber weil man neue Eindrücke eben gedanklich mit alten verbindet, ist dem nicht so - und wenns dann doch falsch war, merkt man es ja meistens auch gleich.

    Zitat von "Corvus Corax"

    Z.B. werden meine Frettchen auf dem Spaziergang laufend mit kleinen Hunden, Ratten, Mardern, Katzen oder Erdmännchen verwechselt.

    Aber das ist ja lustig, ich hätte nicht gedacht, dass Erdmännchen bekannter als Frettchen sind. Frettchen habe ich schon oft als Haustiere gesehen, aber Erdmännchen nicht.
    Wenn ich solche völlig überzüchteten Winzhunde auf der Strasse sehe, denke ich übrigens auch immer zuerst an eine Ratte. ;)


    --(====> Rônin <====)--

    I think we have a duty to maintain the light of consciousness to make sure it continues into the future.
    Send me ur dankest memes