• Zitat von "Sevi"

    xDDD Ich hab ein bisschen rumgesucht um etwas ungewöhliches zu finden, und da hab ich dann ein KFC-Gesicht gefunden in der Nähe der Area 51. :mrgreen:


    Screenshot oder Coords bitte.
    Kentucke fried chicken? Du meinst DIESES Gesicht? oO
    [img]http://tbn0.google.com/images?q=tbn:ia7ECh-Y9RKmLM:[url=http://www.crimerant.com/wp-content/uploads/2007/08/KFC.jpg[/img]
    Das klingt wirklich ungewöhnlich... :shock:


    Zuletzt geändert von Nieselpriem am Dienstag 29. Dezember 2012, 00:56, insgesamt 1-mal geändert.

  • Kann ich mir auch nicht vorstellen. Im Besten fall is es so etwas wie ein Wolkenbild. Also einfach eine Felsenstruktur o.ä. das so ähnlich aussieht und das jeder selbst irgendwie mit etwas identifiziert.


    Und vor allem hätte das nix mit einer geheimen US Basis für Testtechnologien zu tun? Wenn ich eine GEHEIME Basis haben möchte bau ich kein KFC Gesicht in die nähe^^


    Mindreader

  • sry ich hab dein Eintrag überlesen.


    Ja des macht sinn. Auch der Platz an dem es steht. In der Wüste ist der Boden nicht sehr Teuer und man kann sich für ein paar Dollar einige Hunder qm kaufen.


    Hat auf jeden fall nix mit Area 51 zu tun.


    Mindreader

  • Also Lazar ist der Hammer ich habe von ein Freund 2 Cd´s bekommen
    über die Materie ansich und gut 2. Stunden Interview mit Bob dafür brauch ich etwas Zeit und ein paar :lol:
    Flaschen Corona ! (Ich bin "So" schon nach einer 1/2 Stunde fast von der Couch gefallen bei seinen Texten
    (Die hier nach einen Längeren Beitrag (dann) verlangen :mrgreen: )
    Nur ein Beispiel er musste ein halbes Jahr auf den Job warten wegen seiner Überqallifikation
    (Bester am "M.I.T. :!: " zB. und keiner weiß es... :mrgreen::mrgreen::mrgreen: )
    Sogar seine Jahrgangs "Bester aller Zeiten" (Sinngemäß)
    Die Auszeichnung wurde Natürlich Gelöscht und das Org. Gemopst :lol::lol::lol:
    Harter Stoff ! Besser als Horror! :smokey:
    Ich werde die Ausführlich Tage drauf zurück kommen :!::winks:

    (Fast immer) Tolleranz in gegenseitigen einvernehmen . . .


    und wenn nicht erst noch mal bei einen Kaffee & Zigarillo drüber sinnen !!!

    Mit vorzüglicher Hochachtung . . .

  • Es ist wirklich so , das die meisten Leute , die bei Geheimbünden gearbeitet haben , nach einem Interview bzw. nach der ausplauderei ´gestorben´ sind. Das kann doch kein Zufall sein , oder ?
    Irgendwann gibt es noch Krieg zwischen der Nasa und der restlichen Menschheit , da die uns nichts sagen :evil:

  • Zitat

    [...]Irgendwann gibt es noch Krieg zwischen der Nasa und der restlichen Menschheit , da die uns nichts sagen :evil:


    ParaJay, ich glaube du hast schon recht damit. Die Menschen würden sich alle selbstverständlich darüber aufregen, wenn die Nasa die Leute entführt, einsperrt oder tötet. Vor allen Dingen würde man die als Lügner abstempeln und das Vertrauen der Weltbevölkerung wäre missbraucht worden.

  • Hallo Community,


    ich habe heute diese Mail erhalten:



    Falls jemand interessiert ist, kann er sich gerne per PN bei mir melden, ich vermittle dann zu dem Herrn vom Fernsehn.


    cya


    ~€X~

    Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
    -- George Bernard Shaw

  • Oje, die letzte Dokumentation über die Area 51, die ich auch einem dt. öffentlich rechtlichen Sender gesehen habe, war im Stile von Galileo Mystery! Wenn ihr versteht was ich meine! ;)


    Kann eigentlich jedem nur abraten, sich dort zu melden. Man kann sich da nur lächerlich machen!


    LG AJK

    Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt es noch lange nicht, dass sie nicht hinter dir her sind!

  • Ich würde an Andreas von Rétyi verweisen.


    http://www.avonretyi.com/


    Der Mann ist Schrifsteller,er war mehrere Male am Gelände rund rum Dreamland und dem Groom Lake und hat bereits zwei Bücher über diese Basis verfasst. In Deutschland wohl der Experte für dieses Thema.


    Gruß Nils

    Erst die Intelligenz hat es uns Menschen möglich gemacht zu begreifen wie unendlich dumm wir doch sind!