Falsche Erkentniss

  • Die Geschichte hat mal mein alter Biologielehrer erzählt (ich glaub ihm natürlich kein Wort):


    Als begeisterter Fussballspieler war er natürlich auch in einem Verein aktiv. Einmal war die ganze Bagage bei einem Freundschaftsspiel gegen einen Ungarischen Verein irgendwo bei Györ. Nach dem Spiel war natürlich eine Einkehr in einem Gasthaus vor Ort.


    Weil aber das Bier nicht so richtig schmecken wollte, hat er eine Probe des Gerstensaftes mitgehen und in Österreich an der Uni in einem Labor analysieren lassen. Bekommen hat er einen Befund mit den Worten:
    "Dieses Pferd ist zuckerkrank".

    Wenn es nicht beides geben würde, Leben und Tod, dann gäbe es auch keine Unergründlichkeit. Wenn es nur Dunkelheit gäbe, dann wäre alles klar. Aber gerade weil es nicht nur Dunkelheit gibt, sondern auch Licht, wird unsere Lage unerklärlich

  • Naja....


    euer lehrer will vl. doch einfach nur witzig sein=)


    aber wäh, die alleinige vorstellung sowas zu trinken....wäääähhhh....


    na ekelhaft....


    lg

    Ich lehne Gewalt ab, weil das Gute, das sie zu bewirken scheint, nicht lange anhält; dagegen ist das Schlechte, das sie bewirkt, von Dauer.

  • ich glaube du würdest merken, wenn du Urin zu dir nimmst von wem oder was auch immer er stammt. Und Stell dir mal vor was das für ne Arbeit ist den Urin noch mit Kohlensäure zu versetzten :shock:

    Take thy beak from out my heart, and take thy form from off my door!


    Quoth the raven, Nevermore.

  • LOL ... stimmt ... ich glaube da ist Bier zu kaufen billiger ... naja allerdings ist es echt nicht so leicht zu unterscheiden wie man denkt ... mein vater war mal in nem Motorradclub und da sind sie irgendwo auf ne alm oder so gefahren ... da sitzen sie halt so in der runde und ein freund meines vaters ... sitzt halt beim stammtisch genau in der mitte der bank und muss dringend pinkeln ... deshalb nimmt er ein leeres bierglas, macht den hosenschlitz auf, und pinkelt halt rein ... so das es die kellnerin nicht sieht ... daraufhn stellt er es soweit er kann von sich weg hinter sich auf die Bank ...


    ... die Kellnerin kommt irgendwann wieder und fragt ob noch wer gerne ein Bier oder was andres hätte ... und sieht halt das Glas ... und dann fängt sie halt recht schnell reden an ... "Ach , schmeckt das Bier nicht? Stimmt was damit nicht? ... Daraufhin nimmt sie einen Schluck davon ... schluckt runter und meint: Tut mir leid ... dos Bier schmeckt echt nicht mehr guat ... kriagts a neues ... geht aufs Haus ...


    ... also ich finds witzig ... überhaupt weils echt stimmt ...


    Lg $quish

    "Geld macht nicht glücklich, allerdings bin ich lieber MIT Geld unglücklich statt ohne!"


    $uper$quishee