"Der Letzte Tag" und "Die Bibel nach Biff"

  • Hi,
    Ich wollte hier auch mal zwei meiner Lieblingsbücher vorstellen. Ich hoffe sie kamen noch nicht vor, gefunden habe ich sie nicht.


    Es geht um "Der letzte Tag" von Glenn Kleier


    Hier mal eine Kurzbeschreibung:
    Dramatische Ereignisse erschüttern die Welt zur Jahrtausendwende. Ein Meteorit zerstört am Weihnachtsabend 1999 ein israelisches Forschungslabor, ein Erdbeben erschüttert in der Silvesternacht Jerusalem. Der Jüngste Tag scheint bevorzustehen. In all den Wirren taucht eine junge Frau auf, die sich Jesa nennt und sich als Tochter Gottes bezeichnet. Viele Menschen glauben an das Erscheinen eines neuen Messias, andere halten sie für das Produkt wahnsinniger Wissenschaftler. Die Klärung dieser Angelegenheit stellt vor allem den Vatikan vor eine schwere Prüfung ...
    (Quelle Amazon.de)


    Ich bin jetzt nicht sonderlich gläubig, aber am faszinierendsten an dem Buch finde ich wie die einzelnen Völker/Fraktionen/Religionen auf diese oben genannte Frau reagieren. Ich fand es damals (schon ne weile her) sehr schön zu lessen und hab es Quasi verschlungen.



    Als alternative aus der Lach-Sparte kann ich "Die Bibel nach Biff: Die wilden Jugendjahre von Jesus" von Christopher Moore wärmstens ans Herz legen.
    Kurzbeschreibung:
    Jesus hatte zu seiner Jugendzeit einen Besten Freund: Biff. Warum wird Biff niergends erwähnt ? Weil er ein rießen Arschloch war! Nun kommt der Erzengel Raziel nach tausenden von Jahren auf die Idee, dass im neuen Testament noch einige Kapitel fehlen. Und so holt er Biff ins Leben zurück, um "DAS Buch" zu vollenden.


    Ich bin eigentlich fast das komplette Buch über nur auf dem Boden gelegen vor lachen, echt super geschrieben und genau mit meinem Humor.



    So, ich hoffe diejenigen, die sich die Bücher mal anschauen, werden nicht entäuscht sein =)



    Grüße
    Toao

  • JAAAAH Die Bibel nach Biff ist eines der besten Bücher die ich jeh gelesen hab. Besser gesagt hab ich selten so herzhaft gelacht. :) Da kann ich dir ,,Ein Todsicherer Job" ans Herz legen, falls du es noch nicht gelesen hast. Ist auch vom guten, alten Moore ;)

    In nomine Patris, et Filii, et Spiritus Sancti. Amen



    Ich bin Uri Geller: Ich kann Jägermeister verschwinden lassen ;)

  • joar, auf die anderen Bücher von ihm bin ich auch grad gestoßen, als ich bei Amazon nochmal nachgeschaut hab :-D
    Werd ich mir demnächst wohl mal alle bestellen =) Genau das richtige für den strand oder See im Sommer =)

  • Ja dacht ich auch grad "könnt man am Strand verschlingen". Ich hab bei Amazon die kurzbeschreibung gelsen, hört sich auf jeden Fall sehr geil an ^^


    Ich denk ich werds mir bei gelegenheit kaufen oder bestellen. Ich bin gespannt ^^


    JE